fbpx
Währung – Krise – Emotion von Peter,  Nina, Ziethen,  Sanne

Währung – Krise – Emotion

Kollektive Wahrnehmungsweisen von Wirtschaftskrisen

Die vielfältigen Äußerungsformen der jüngsten Wirtschaftskrisen und die derzeitigen Herausforderungen in Europa machen die Notwendigkeit deutlich, die nach wie vor als rational geltende Ökonomie auf ihre parallel ausgebildete »stark spezialisierte emotionale Kultur« (Eva Illouz) hin zu untersuchen. Diese äußert sich vor allem in Krisendiskursen in Politik, Presse, Wirtschaft oder Literatur, in denen Emotionen besonders deutlich als kollektive »Form der Geisteshaltung bzw. der Einstellung zur Welt« (Thomas Mergel) sichtbar werden. Die Beiträger*innen des Bandes gehen den emotionalen Dimensionen dieser Krisendiskurse in Vergangenheit und Gegenwart aus den Perspektiven von Soziologie, Ökonomik, Kultur-, Geschichts- und Literaturwissenschaft nach.

> findR *
Produktinformationen

Währung - Krise - Emotion online kaufen

Die Publikation Währung - Krise - Emotion - Kollektive Wahrnehmungsweisen von Wirtschaftskrisen von , ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Capitalism, crisis, Cultural History, Cultural Studies, Culture, Discourse, Diskurs, Economic History, Economic Sociology, Economy, Emotion, Emotionsgeschichte, Europa, Europe, Finanzkrise, History of Emotions, Kapitalismus, Krise, Kultur, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literatur, Literature, Oekonomie, Politics, Politik, Press, Presse, Währung, Wirtschaft, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftssoziologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 0 EUR und in Österreich 0 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!