fbpx

Bilder von uns

Bilder von uns von Brune,  Carlo, Melle,  Thomas
Das Theaterstück beginnt wie ein Psychothriller: Jesko Drescher, erfolgreicher Manager und Familienvater, sitzt am Steuer seines Wagens, als ein Foto auf seinem Handybildschirm aufpoppt. Vor Schreck rast er beinahe in eine Schulklasse hinein. Denn das Bild zeigt einen nackten Jungen: Jesko selbst – als zehnjährigen Schüler eines Eliteinternats. Erschüttert sucht Jesko drei seiner ehemaligen Schulkameraden auf. Er will mehr über die Aufnahmen erfahren. Doch je intensiver er sich mit dem Bild beschäftigt, desto stärker verschwimmen die Grenzen zwischen Recht und Unrecht, Erinnern und Vergessen, Selbst- und Fremdwahrnehmung. Thomas Melles Stück, das schnelle Dialoge und reflektierende Prosapassagen miteinander verbindet, wurde 2016 uraufgeführt. Mit einem Nachwort von Carlo Brune.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Abend über Potsdam

Abend über Potsdam von Feuchert,  Sascha, Hübner,  Lutz, Nemitz,  Sarah
Potsdam, September 1929: Auf einer Terrasse über den Dächern der Stadt porträtiert die jüdische Malerin Lotte Laserstein eine von Gruppe von fünf Bekannten. In ihrem Atelier setzt sie die Arbeit fort. Zunächst ist die Atmosphäre beschwingt, jetzt im Lauf der Monate bis zur Reichstagswahl 1930 kippt die Stimmung: Börsenkrach, Weltwirtschaftskrise und dann ‒ der Aufstieg der Nazis. Was bedeutet das für die einzelnen Figuren? Wie verhalten sich Menschen, die unter Druck geraten? Wer wird zum Profiteur, wer zum Opfer, und wer leistet Widerstand? Lutz Hübner und Sarah Nemitz zeigen in ihrem 2017 uraufgeführten Theaterstück eine Gesellschaft, die sich radikalisiert ‒ ein brandaktuelles Thema. Mit Anmerkungen und einem Nachwort von Sascha Feuchert.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Der Talisman

Der Talisman von Nestroy,  Johann, Piok,  Maria
Wie finden zwei rothaarige Außenseiter zueinander? Dem Barbiergesellen Titus Feuerfuchs und der Gänsehirtin Salome Pockerl gelingt es erst nach allerlei komischen Verwicklungen. Und am Ende sind beide fest entschlossen, die Sache der Rothaarigen durch »Vervielfältigung« in Schwung zu bringen. Nestroys meistgespielte Posse wurde 1840 in Wien uraufgeführt, der Autor selbst spielte den Titus. Mit neuem Nachwort.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Der Zerrissene

Der Zerrissene von Nestroy,  Johann, Neuber,  Wolfgang
Herr von Lips ist reich – aber vor lauter Lebensüberdruss und Langeweile schon ganz melancholisch. Einzig die große Liebe kann noch helfen, und als diese in Gestalt von Madame Schleyer vor der Tür steht, greift Lips bedenkenlos zu. Es kommt zu allerlei kuriosen Verwicklungen, bis Lips, geläutert, endlich das wahre Lebensglück findet. Nestroys Posse ist ein Glanzstück des Wiener Volkstheaters. Mit neuem Nachwort.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Die Großen von gestern

Die Großen von gestern von Zagler,  Luis
Die GROSSEN FRAUEN UND MÄNNER – egal ob Erfinderin, Weltklassesportler oder Politikerin: Professor Carl von Braitenberg kennt sie alle. Der Professor hat sein ganzes Leben damit verbracht, die GESCHICHTE SEINES LANDES zu studieren und alles darüber zu sammeln. Diese wertvolle Sammlung sollen BRAITENBERGS TÖCHTER nach seinem Tod der ÖFFENTLICHKEIT ZUGÄNGLICH machen. Allerdings kommen dem Professor immer öfter Zweifel, ob die nachfolgenden Generationen überhaupt noch daran interessiert sein werden. Da trifft er auf einen THEATERDIREKTOR, der ihm seine Hilfe dabei anbietet, das großartige Werk bekannt zu machen. Doch es kommt nicht dazu, denn plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Eine sich rasch ausbreitende KRANKHEIT ÜBERROLLT DIE GESELLSCHAFT. Im Trubel der Entwicklungen BRECHEN KONFLIKTE AUF, die offensichtlich nur verschüttet waren. Braitenbergs Tochter Almut, die stets für ihren Vater da war, verliebt sich Hals über Kopf in den Theaterdirektor. Die Ehe der zweiten Tochter Carla mit dem Chefarzt Steffen Bergmann gerät in eine Krise, während die KLINIK, in der Bergmann arbeitet, aufgrund steigender INFEKTIONSZAHLEN immer größerer Belastung ausgesetzt ist und sogar ABGERIEGELT WERDEN MUSS. Die DROGENPROBLEMATIK, in der ihr gemeinsamer Sohn Jochen steckt, wird vor allem für Carla zur großen BELASTUNGSPROBE. Der Plan des Professors, die Zukunft seiner Sammlung in die Hände seiner Familie zu legen, fällt allmählich in sich zusammen. Er, der ein ganzes Netzwerk an Kontakten pflegte und bis in die Politik und die Beamtenschaft des Landes hinein viele Freunde hat, ist plötzlich gezwungen, auf Einladungen zu verzichten. Dann brechen aufgrund der TURBULENZEN AN DEN BÖRSEN auch noch die Kurse seiner Aktien ein. Während also alles darauf hindeutet, dass das großartige Lebenswerk niemals an die Öffentlichkeit gelangen wird, ist Braitenberg überzeugt, dass DAS BEISPIEL „DER GROSSEN VON GESTERN“ nur umso mehr an Bedeutung gewinnt, je mehr die POLITISCHE UND GESELLSCHAFTLICHE KRISE sich zuspitzt. Aber wird er es schaffen, auch die GENERATION SEINER KINDER UND ENKEL davon zu überzeugen?
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Die Großen von gestern

Die Großen von gestern von Zagler,  Luis
Die GROSSEN FRAUEN UND MÄNNER – egal ob Erfinderin, Weltklassesportler oder Politikerin: Professor Carl von Braitenberg kennt sie alle. Der Professor hat sein ganzes Leben damit verbracht, die GESCHICHTE SEINES LANDES zu studieren und alles darüber zu sammeln. Diese wertvolle Sammlung sollen BRAITENBERGS TÖCHTER nach seinem Tod der ÖFFENTLICHKEIT ZUGÄNGLICH machen. Allerdings kommen dem Professor immer öfter Zweifel, ob die nachfolgenden Generationen überhaupt noch daran interessiert sein werden. Da trifft er auf einen THEATERDIREKTOR, der ihm seine Hilfe dabei anbietet, das großartige Werk bekannt zu machen. Doch es kommt nicht dazu, denn plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Eine sich rasch ausbreitende KRANKHEIT ÜBERROLLT DIE GESELLSCHAFT. Im Trubel der Entwicklungen BRECHEN KONFLIKTE AUF, die offensichtlich nur verschüttet waren. Braitenbergs Tochter Almut, die stets für ihren Vater da war, verliebt sich Hals über Kopf in den Theaterdirektor. Die Ehe der zweiten Tochter Carla mit dem Chefarzt Steffen Bergmann gerät in eine Krise, während die KLINIK, in der Bergmann arbeitet, aufgrund steigender INFEKTIONSZAHLEN immer größerer Belastung ausgesetzt ist und sogar ABGERIEGELT WERDEN MUSS. Die DROGENPROBLEMATIK, in der ihr gemeinsamer Sohn Jochen steckt, wird vor allem für Carla zur großen BELASTUNGSPROBE. Der Plan des Professors, die Zukunft seiner Sammlung in die Hände seiner Familie zu legen, fällt allmählich in sich zusammen. Er, der ein ganzes Netzwerk an Kontakten pflegte und bis in die Politik und die Beamtenschaft des Landes hinein viele Freunde hat, ist plötzlich gezwungen, auf Einladungen zu verzichten. Dann brechen aufgrund der TURBULENZEN AN DEN BÖRSEN auch noch die Kurse seiner Aktien ein. Während also alles darauf hindeutet, dass das großartige Lebenswerk niemals an die Öffentlichkeit gelangen wird, ist Braitenberg überzeugt, dass DAS BEISPIEL „DER GROSSEN VON GESTERN“ nur umso mehr an Bedeutung gewinnt, je mehr die POLITISCHE UND GESELLSCHAFTLICHE KRISE sich zuspitzt. Aber wird er es schaffen, auch die GENERATION SEINER KINDER UND ENKEL davon zu überzeugen?
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Der Speermann

Der Speermann von Krass,  Stephan
„Was haben wir falsch gemacht?“, fragte Albert Speer 1966 nach der Entlassung aus dem Kriegsverbrecher­gefängnis in Berlin-Spandau seinen ehemaligen Stellvertreter Rudolf Wolters. „Nichts“, antwortete dieser. „Wir waren Hitlers Erzbaumeister und wir haben gebaut.“ An einem Sommerabend des Jahres 1971 sitzt der viel beschäftigte Nachkriegsarchitekt Rudolf Wolters in der Suite des Hotels Königshof am Rheinufer, das er als Herberge für die Staatsgäste der Bonner Republik gebaut hat, und diktiert den letzten Brief an Hitlers Generalbauinspektor und Rüstungsminister Albert Speer, der sich in der Haft vom Nationalsozialismus losgesagt hat und nun als der „gute Nazi“ in der bundesdeutschen Schickeria herumgereicht wird. Speers Verrat ist für Wolters, der dem Nationalsozialismus immer treu geblieben ist, unerträglich. Er selbst wurde bei seiner Entnazifizierung als Mitläufer eingestuft. Eine junge Halbjüdin hatte für ihn ausgesagt. Sie blieb bis zu seinem Tod seine Geliebte. Die Jüdin und der Nazi. Das Geheimnis dieser Liaison haben beide mit ins Grab genommen. Nach dem erfolgreichen SWR-Hörspiel Der Speermann mit Matthias Brandt („grandioses Hörspiel“, DIE WELT) folgt jetzt das Theaterstück.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.