fbpx

20. Juli

20. Juli von Schlink,  Bernhard
Ihr letzter Schultag fällt auf den 20. Juli. Am Vortag hat die Deutsche Alternative mit ihrem charismatischen jungen Führer bei der Landtagswahl 37 Prozent bekommen. Im Leistungskurs Geschichte entbrennt unter den Abiturienten und ihrem Lehrer eine hitzige Diskussion. Das Attentat auf Hitler kam am 20. Juli 1944 viel zu spät. Es hätte am 20. Juli 1931 begangen werden müssen. Was ist daraus zu lernen? Zuwarten oder eingreifen? Saubere Hände behalten oder schmutzige riskieren?
Aktualisiert: 2020-10-28
> findR *

Die Eisfüchsin

Die Eisfüchsin von Higge,  Frances
Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise durch das Heilige Römische Reich, die mongolische Qing Dynastie und landet im modernen Europa des 20. und 21. Jahrhundert. Zwischen Aberglaube und Traum drängt sich die echte Realität. Gibt es die Eisfüchsin tatsächlich oder ist es doch nur eine Legende? Ein lesenswertes Werk auf hohem Niveau und der Basis von wahren Begebenheiten in mystisch fiktiver Ausschmückung. Am Ende gibt die Autorin großen Einblick in den Wahrheitsgehalt und die Recherchen.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Die Eisfüchsin

Die Eisfüchsin von Higge,  Frances
Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise durch das Heilige Römische Reich, die mongolische Qing Dynastie und landet im modernen Europa des 20. und 21. Jahrhundert. Zwischen Aberglaube und Traum drängt sich die echte Realität. Gibt es die Eisfüchsin tatsächlich oder ist es doch nur eine Legende? Ein lesenswertes Werk auf hohem Niveau und der Basis von wahren Begebenheiten in mystisch fiktiver Ausschmückung. Am Ende gibt die Autorin großen Einblick in den Wahrheitsgehalt und die Recherchen.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Haumanns Ankündigung und andere Dramen

Haumanns Ankündigung und andere Dramen von Wollschläger,  Anneliese, Wollschläger,  Gunter
Ernsthaftigkeit und Komik Die in diesem Buch veröffentlichten Theaterstücke von Gunter Wollschläger sind eine Auswahl von Texten, die in den letzten Jahren entstanden sind. Die manchmal absurden Bilder sind nicht nur »Verfremdungen« im theatertheoretischen Sinn, sondern auch traumanaloge Verdichtungen nach psychoanalytischem Verständnis. Die Inhalte der Stücke spiegeln brennende gesellschaftliche und ökologische Fragen wider. Knappe Sätze und Komik helfen dem Betrachter, die Motive der häufig skurril agierenden Antihelden zu verstehen.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Zirkus.Braunau

Zirkus.Braunau von Emminger,  Daniela
Wer glaubt, das eine hätte mit dem anderen nichts zu tun: das Blaue mit dem Braunen, das Hitlerhaus mit dem Staatshaushalt, die Rechtsbewegung von einst mit dem Rechts-Zack!-Zack! von heute, die alten Max und Moritz-Geschichten mit den jüngsten ibizenkischen Kokskäfermärchen, die Affen = Menschwerdung mit Bananen (in der) Republik, wer immer noch denkt, eine Ursache und ein Ort seien von einer Wirkung zu trennen und Braunau stünde nicht auch stellvertretend für den Rest der Welt – der irrt. In Wahrheit = Wirklichkeit = Welt hängt alles und jeder zusammen. Heil Orang, heil Utan! Keine Sorge, das hier ist keine Hitlergeschichte. Vielmehr geht es den rechtspopulistischen Irre-Führern der Jetztzeit an den Kragen. Schauplatz der Handlung ist (trotzdem) Braunau am Inn, wo nebst Hitler-Haus & Double Harald, dem Blauen Reiter und zugekoksten Ibizakäfern zum Glück auch die friedfertigen Guerilla-Gorillas das Revier markieren. Für Moral & Menschlichkeit sorgen, Ausheimische zu Einheimischen machen und mit Hilfe der Affen = Menschwerdung vielleicht die ganze Welt retten. Es darf gelacht und/oder geweint werden.
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Die amerikanische Waise

Die amerikanische Waise von Bösenberg,  Johann Heinrich, Košenina,  Alexander
Der in Hannover geborene Schauspieler Johann Heinrich Bösenberg (1745–1828) schloss sich nach einem Enga-gement bei Großmann in Bonn 1786 den ›Königlich Sächsischen Comödianten‹ an. Mit dieser Truppe, die später zur ›Hofschauspieler-Gesellschaft‹ erhoben wurde, trat er bis zu seinem Tod am Hoftheater in Dresden auf. Für diese Bühne entstand auch das Lustspiel Die amerikanische Waise (1791). Die titelgebende junge Frau ist Tochter eines französischen Emigranten, die von ihrem Pflegevater, einem kauzigen Astronomen und Philosophen, vor der Männerwelt verborgen wird. Ein englischer Edelmann, der angeblich Nachrichten von ihrer Familie aus Frankreich überbringen soll, spürt sie in ihrer unfreiwilligen Isolation auf und verliebt sich. Sein Diener, der ihm durch alle Charaden der Komödie zur Seite steht, kann zum Happy End triumphieren: »Es lebe die Natur, die heute über die Philosophie gesiegt.« Bösenberg fordert damit den Kampf der selbstbestimmten Liebe gegen den Puritanismus, der Aufklärung gegen die Unfreiheit, der Gesellschaft gegen die Einsamkeit.
Aktualisiert: 2020-10-08
> findR *

Der Mensch als gebrochenes Mosaik

Der Mensch als gebrochenes Mosaik von Weitze,  Almut
Sowohl in Büchners "Dantons Tod" als auch in Buchowetzkis filmischer Adaption "Danton" von 1921 nehmen Körper, Haltsuche und Spaltung eine zentrale Rolle ein. Ist die Zerstückelung von Körpern ein äußerliches Merkmal von Gewalt, wird sie hier zunächst metaphorisch betrachtet, d.h., Zerstückelung wird verinnerlicht, und kehrt sich in der Darstellung der Französischen Revolution durch den Einsatz der Guillotine nach außen. Die Guillotine ist hierbei nur der bildhafte Ausdruck der Zerstückelung, die letzte 'Äußerung' des inneren Konfliktes. Das Individuum zerfällt, wird unvollständiges Mosaik - sowohl Danton als auch Robespierre identifizieren sich als gebrochen, da ihnen die eigene Rolle entgleitet bzw. sich als unbeherrschbar erweist. In einer vergleichenden Analyse zeigt die filmische Umsetzung weitere Möglichkeiten der Zerstückelung. Der Mosaikcharakter des Menschen, der Bruch zwischen Innen und Außen, Geist und Körper, Individuum und Masse, wird darüber hinaus gespiegelt an der Darstellung der Geschichte als Mosaik.
Aktualisiert: 2020-10-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.