fbpx

Mama, schau, da verliert einer sein Bein!

Mama, schau, da verliert einer sein Bein! von Eugen,  Schweiger
Ein Kind spricht beiläufig einen Satz. Einen, wie er tagtäglich zu Hunderten belanglos aus einem Kindermund prasselt: „Mama, schau, da verliert einer sein Bein!“ Rund um diesen einen Satz bastelt der Autor ein Bühnenbild aus verschiedensten Situationscollagen, welche die vordergründig banal wirkende Aussage eines Kindes in deren ganzer Dramatik beleuchten. Denn in diesem einen Satz jenes Kindes ist das Stehen und Fallen eines und auch seines ganzen Universums zusammengefasst. Ein tragisch-komischer Roman über kindliches Heldentum, Träumen, Schuld, Normopathisches, das Paradies und Hitler.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Die Flamme lebt

Die Flamme lebt von Müller,  Horst R.
Am 12.5.2021 hätte Joseph Beuys seinen 100. Geburtstag feiern können. Doch Joseph Beuys ist bereits 1986 verstorben. Also ist es an den (noch lebenden) Zeitgenossen, Nachkommen, Wegbegleitern und Fans, seinen Geburtstag zu zelebrieren. Zur Feier dieses Tages bietet sich nichts mehr an als das umfangreiche Werk des Künstlers. Sein Werk ist noch da und es will neu betrachtet, reflektiert und weitergetragen werden. Daher begeben sich im Theaterstück drei Studierende in Deutschland und in der Schweiz auf Spurensuche. Angetrieben vom Wunsch, Joseph Beuys und sein Werk besser kennenzulernen, neu zu ergründen und tiefer zu verstehen, entdecken sie eine zum Teil unvermutete Aktualität des Künstlers.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Momo und die Zeitdiebe

Momo und die Zeitdiebe von Ende,  Michael
"Wenn ich ganz still bin, über mir die Sterne, dann fühl’ ich manchmal mich ganz leise emporgehoben und hör’ auf wunderbare Weise Musik von oben." Sein Märchenroman "Momo" war erst kurz veröffentlicht, da hat Michael Ende selbst die Geschichte von den Grauen Herren, die den Menschen die Zeit stehlen, zu einem Libretto für das Musiktheater verarbeitet. Zum ersten Mal veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-07-05
> findR *

Hartmann – der Mönch

Hartmann – der Mönch von Herzog,  C M
Hartmann, der Mönch, lebte mit über neunzig Jahren im Dachgeschoß des Augustinerklosters Herzogenburg. In einer seiner beiden riesigen Zellen türmten sich an zwei Wänden Bücherregale bis an die Decke. Auch ich war ein Schüler dieses edlen Lehrers, der noch als Greis hochintelligent war und nichts von seinem aus dem Studium der Schriften erlangten Wissen vergessen hatte. Beinahe erreichte er das biblische Alter von hundert Jahren. In diesem Werk erscheint der Hartmann seinem ehemaligen Schüler in den Nachtstunden und bleibt bis zum Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen aufleuchten. Die Gespräche gliedern sich in Poesie, Philosophie und Ethik. Der Schüler findet in diesem Werk noch nicht die Weisheit, doch er entschließt sich, den Weg zu beschreiten, der eines Tages dorthin führen wird.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Dantons Tod / Woyzeck

Dantons Tod / Woyzeck von Büchner,  Georg, Ceeh,  Franz Robert, Kohfeldt,  Christian, Loidl,  Julian, Pol,  Markus, Schneider,  Angela, Suhrada,  Franz
1835 erschien Büchners erstes Theaterstück „Dantons Tod“ über die Französische Revolution. Es wird als sein größtes Werk angesehen. Sein berühmtestes Drama, Woyzeck, ist das erste literarische Werk in deutscher Sprache, dessen Figuren Mitglieder der Arbeiterklasse waren. Es wurde posthum veröffentlicht.
Aktualisiert: 2020-06-18
> findR *

Fremdgeblieben

Fremdgeblieben von Eideneier,  Niki, Markaris,  Petros, Weber,  Nelly
Anestis, Karl, Stamelos, Hessler, Frosso, Henkel, Lambrini, »Illegaler«, »Chef«, »Deutscher« … Die Protagonisten des Theaterstücks von Petros Markaris sind weniger Personen als Teile eines Kollektivs, Einwanderer aus Griechenland oder einheimische Deutsche. Im Sinne eines Theaters mit Sendungsbewusstsein, mit dem er durch seine Brecht–Übersetzungen bereits vertraut war, benutzt Markaris z.T. authentische Berichte über die ersten Gastarbeiter in der BRD, die er in sieben Tableaus von 1960 bis 1971 quer duch Süd– und Westdeutschland in Szene setzt. »Ja, die Deutschen sagen, dass sie die Ausländer integrieren wollen … Wenn Du es recht bedenkst, bin ich integriert, aber wo? In Deutschland, nicht bei den Deutschen.« Das Stück verfasste Petros Markaris zwar 1978, es bleibt aber bis heute verblüffend aktuell.
Aktualisiert: 2020-06-18
> findR *

Ich an ihrer Stelle

Ich an ihrer Stelle von Vinter,  Vera
Die Zwillingsschwestern Vilma und Serena haben sich entzweit. Erst als Vilma wegen Mordes unschuldig verurteilt wird, begraben sie ihren Streit. Serena besucht die Schwester im Gefängnis und stellt fest: Eigentlich würde sie ihrem eigenen Leben gerne entfliehen. Warum nicht hinter Stacheldraht? Und dabei der Schwester helfen, die durch das Urteil in der Sackgasse steckt? Wie Erich Kästners Zwillinge Lotte und Louise beschließen die beiden den Rollentausch. Serena bleibt im Gefängnis, während Vilma draußen den eigenen Kriminalfall aufrollt und den Anwalt ihres Lebens findet. Weil sie dabei die Ehe der Schwester an den Abgrund manövriert, ist es kein Wunder, dass die alten Gräben wieder aufbrechen.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.