fbpx

Leckerbissen

Leckerbissen von Thomas,  Kitty
»Heute entdeckte ich etwas Schönes und beschloss, es zu zerstören. Ich wollte sehen, wie es in meinen Händen zerbricht und zu meinen Füßen zerbröckelt. Ihr Name ist Emily Vargas.« Emily wird in völliger Isolation gefangen gehalten. Als Teil seiner Konditionierungsmethoden weigert sich ihr Entführer, mit ihr zu sprechen, weil er weiß, wie sehr sich die selbstbewusste Frau nach menschlichem Kontakt sehnt … »Kann ein so schöner Mann ein Monster sein?« Was passiert, wenn alle Gefühle der Lust und des Schmerzes auf den Kopf gestellt werden? Wenn Peitschen Behagen verursachen und Essen zur Strafe wird? »Der erste Tag meiner Gefangenschaft war wie eine Geburt – oder wie Sterben.« Dies ist die Geschichte von Emily, von ihr selbst erzählt. Das ist keine kuschelige Liebesgeschichte. Es geht um echte Sklaverei.
Aktualisiert: 2018-02-12
> findR *

TRILOGIE DES SCHÖNEN LEBENS

TRILOGIE DES SCHÖNEN LEBENS von Gronius,  Jörg W., Rauschenbach,  Bernd
Die drei großen Katastrophen des 21. Jahrhunderts sind die letzten großen Herausforderungen für die Katastrophendramatiker GroniusRauschenbach: Klima – Demenz – Pandemie. Seit 50 Jahren arbeiten die Autoren als Duo, seit 1993 in enger Zusammenarbeit mit dem wiener Theater Echoraum daran, die Welt in ihrem Irrsinn dramatisch nicht nur abzubilden, sondern auch zu gestalten. Den Abschluss ihres Lebenswerkes zum Generationenpakt bildet die TRILOGIE DES SCHÖNEN LEBENS I. KINDSKLIMA oder STURM IM KALENDER. Eine Polschmelze Weltweit schmelzen die Polkappen, die Vulkane erfrieren und die Gletscher werden zusehends glitschiger. Während in Afrika Kindersoldaten ihren Job machen, streiken in Schweden freitags die Schulkinder. Vor aller Welt erhebt sich die Frage: How dare you? II. WAS WILL MAN MACHEN? Von den besten Jahren In der Mitte des Lebens sind uns alle Mittel recht. Mittelalter, Mittelmaß, Mittelstand und Midlife-Crisis: von Karl dem Großen zu den Gotischen Kathedralen, von der Mondlandung zu Nine Eleven, von den Wanderjahren zum Eigenheim, von der Kerngesundheit zur Pandemie. III. DIE ALTEN SIND UNSERE ZUKUNFT AM SÜDBAHNHOF. Eine Tragödie Alte Bahnhöfe werden abgerissen, alte Straßenbahnlinien stillgelegt, die alten Theater geschlossen. Aber was ist mit den alten Menschen? Die leben immer weiter und werden immer älter. Renten, Pensionen, Pflegekosten steigen ins Unermeßliche. Wer soll das bezahlen? Geboren werden immer weniger, und wenn die wenigen erwachsen sind, machen sie unbezahlte Praktika. Das sind keine Kassandra-Rufe, denn mit der Hackler-Regelung erreichen wir den Plafond.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Dramolette

Dramolette von Billeter,  Fritz
Freund: Später, vielleicht treffen wir uns später. Ich sagte dir bereits, dass ich tot bin, und du hast, als ich es dir sagte, nicht mit der Wimper gezuckt. Weil du lebst. Wanderer: Tot – lebendig. Ist das der große Unterschied? Eigentlich banal – (Der Freund verschwindet, der Wanderer reibt sich die Augen, wie wenn er eben erwacht wäre.) Wanderer: Bin wohl eingenickt. Da war doch … Ist jemand da? Hallo, Hallo … Belissa: Ich habe ihn gesehen, soeben, heute Abend. Er glitt an mir vorbei, verschwand in seinem Haus; es liegt im Park, an seinem Rand; er ist öffentlich, gehört seiner Familie; sie muss reich sein. John: Ich habe sie heute Abend gesehen. Ich murmelte ‹Belissa›. Sie verschwand durch den Park in einem Haus. Es ist ein hohes Haus, wie ein Turm.
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Lieselotte – die Last von zwei Leben

Lieselotte – die Last von zwei Leben von Habets,  Renate
Lieselotte – die Last von zwei Leben erzählt die Geschichte einer Frau, deren ältere Zwillingsschwester tot geboren wird, das Leben der Überlebenden jedoch über Jahrzehnte bestimmt. Wird es Lieselotte gelingen, zu sich selbst zu finden und ein selbstbestimmtes Leben zu führen? Auf der Suche nach ihrem Zuhause muss sie viele Hürden überwinden, nicht zuletzt auch die in sich selbst. Lieselotte entwickelt eine multiple Persönlichkeitsstörung, um vor der Welt zu fliehen und sich selbst zu finden.
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

Bamberger Schlagabtausch über E.T. A. Hoffmann

Bamberger Schlagabtausch über E.T. A. Hoffmann von Schieth,  Lydia
Bamberg, „gelegen in der anmutigsten Gegend“ Deutschlands, inspirierte den vielseitigen Schriftsteller E.T.A. Hoffmann (1776 – 1822) zu einigen seiner berühmtesten Geschichten. In einer höchst amüsanten und kenntnis­reichen Spurensuche spekulieren nicht nur Leute von heute in sieben Dialogen über Hoffmanns kompliziertes Leben und Werk. „Der war fei gar ned lang am Deader!“, sinnieren Bamberger Gärtner vor dem Museum in der Mittelstraße über den Alltag des Dichters. Andere streiten sich heftig über seine Vorliebe für Viecher. Zwei Studierende wollen ein schauerliches Grusel-Video über seine grotesken Horrorgeschichten drehen. Sogar „was ist schon normal?“ fragen Wissenschaftler. „Also des gehd echd ned, des is gelogen!“ Hat die beleidigte Bedienung der Traditionsgaststätte Schlenkerla damit Recht?
Aktualisiert: 2021-10-08
> findR *

Zimmer Nr. 58

Zimmer Nr. 58 von Steiner,  Anett
Die Novelle von Anett Steiner erzählt die Geschichte der übergewichtigen Mathilda, die sich von ihrem Mann trennt und in einem Hotel unterkommt, auf dem namensgebenden Zimmer Nr. 58, wo sich ihr Schicksal dramatisch ändert. Durch Zufall betritt ein Mann ihr Zimmer, der sie für eine Edelprostituierte hält, was in einer Liebesnacht endet. Doch es soll nicht bei dieser einen Nacht bleiben. Der Fremde war begeistert und erzählt von seinem Erlebnis in seinem Freundeskreis – und Zimmer Nr. 58 wird zum Geheimtipp. Mathilda findet daran einen gewissen gefallen und nimmt damit auch noch eine Menge Geld ein. Doch insgeheim sehnt sie sich nach Freiheit und der wahren Liebe – und diese ist gar nicht so weit entfernt, wie Mathilda dies vermutet. Wird es ihr gelingen diese zu finden?
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

Sternfall

Sternfall von Bulgakowa,  Oksana, Hallberg,  Jana, Kleberg,  Lars
1932 reisen Eisenstein und Brecht im selben Nachtzug nach Moskau. Drei Jahre später kommen Piscator, Stanislawski, Meyerhold, Taïrow, Tretjakow und Eisenstein in Moskau zusammen, um über ihre Theatervisionen unter dem Eindruck der Kunst von Mei Lanfang, dem Star der Peking-Oper, zu diskutieren. Am Aschermittwoch des Jahres 1940 hören der Literaturtheoretiker Bachtin und Eisenstein, wie Wagner und Billie Holiday im Moskauer Planetarium klingen. Die Situationen der exzentrischen Stücke des schwedischen Autors Lars Kleberg sind real, ihre Entfaltung jedoch ist frei erfunden. Dokumentarische Fiktionen (oder sind es fiktive Dokumentationen?) aus einem reichen Fonds erkennbarer, verdeckter, unbewusster, bewusst verzerrter und parodistischer Zitate und Quasi-Zitate ziehen den Leser in einen provozierenden Disput über die Kunst und ihre Funktion in einer Zeit, als der revolutionäre Umsturz aller Hierarchien erstarrte und von der sozialen Utopie nur die der Kunst übrigblieb.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Lyrik, Dramatik, Dramatik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.