fbpx

Onlineshop für Bücher

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Liebe Besucher,

selbstverständlich können Sie auch Bücher auch direkt bei uns bestellen. Nach einer Prüfung der Verfügbarkeit erfolgt eine Auftragsbestätigung per Mail. Die Versandkosten betragen pauschal EUR 12,- inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der Versand erfolgt ausschliesslich innerhalb Deutschlands

Bei Bestellungen per Mail geben Sie bitte die ISBN Nummern an.

Unser Team steht Ihnen gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

 

Deutsch 3. Klasse

Deutsch 3. Klasse von Bichler,  Claudia, Imke,  Anja, Keller,  Gerlinde, Thies,  Tobias, von Ehrenstein,  Tanja
Prüfungsvorbereitung unter dem Label des bekannten Nachhilfe-Anbieters „Schülerhilfe“ Passend zum LehrplanPlus Authentizität: Umfang und Bearbeitungszeit entsprechen den realen Klassenarbeiten -> Tests, wie sie in der Schule geschrieben werden Von Grundschullehrern entwickelt Mehr Proben als bei der Konkurrenz
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Meßkircher Künstler

Meßkircher Künstler
Die Stadt Meßkirch ist einerseits bekannt als "badischer Geniewinkel", andererseits aber auch berühmt für ihre reiche kulturelle Vergangenheit, die zumeist im Zusammenhang mit der im Schloss angesiedelten Hofhaltung der Grafen von Zimmern und Fürsten zu Fürstenberg stand. Zahlreiche Namen von Künstlern des 16. bis 19. Jahrhunderts, wie der "Meister von Meßkirch", der Schlossbaumeister Jörg Schwartzenberger oder der Stuttgarter Hofmaler Johann Baptist Seele, sind aufs engste mit Meßkirch verbunden. Im 20. Jahrhundert scheint diese kulturelle Regsamkeit - so die gängige Meinung - keine Fortsetzung mehr gefunden zu haben. Für die Kunstgalerie des Landkreises Sigmaringen, die seit 2006 im Meßkircher Schloss untergebracht ist, war dieser merkwürdige Befund Anlass genug, einmal genauer hinzuschauen. Gesucht wurde nach akademisch ausgebildeten Künstlern, die in dem Zeitraum seit 1900 entweder in Meßkirch geboren wurden, hier aufwuchsen oder von auswärts hierher kamen, um auf Dauer oder vorübergehend in Meßkirch künstlerisch zu wirken. Die Suche erwies sich schnell als unerwartet ertragreich. Nicht weniger als 18 Kunstschaffende - einige davon sogar international erfolgreich und gleichwohl nur zum Teil vor Ort bislang bekannt - werden in diesem Kunstführer vorgestellt.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

The Rose and Its Symbols in Mediterranean Antiquity

The Rose and Its Symbols in Mediterranean Antiquity von Géczi,  János
János Géczi offers a unique approach to the history of the “journey” the rose made from his ancient homeland to “invade” the whole planet, and by explaining this long and interesting trip, he reveals the metamorphoses of the flower during this way, as well as the different meanings and customs that were attributed and connected to the rose. Beyond concrete information and the “material” modifications of the flower and its visual and verbal image in time and in space, it is also of major significance what kind of approaches and evaluations different religions beliefs attributed to the plant. Conclusively the extreme richness how it was applied in art, in literature, and in music, refers also to the changing meaning of the flower in the history of thinking.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Text und Rhythmus im Italienischunterricht

Text und Rhythmus im Italienischunterricht von Ankli,  Ruedi, Lüderssen,  Caroline, Paffenholz,  Sabine E., Zieglmeier,  Susanne
Der Italianistentag 2010 in Regensburg widmete sich dem Thema „Testo e ritmi“. In der Sektion Didaktik gab es hierzu diverse Vorträge mit Anregungen für den Unterricht, in deren Mittelpunkt die Auseinandersetzung mit den für Italien identitätsbildenden canzoni, mit Filmen, Videoclips und literarischen Texten stand. Die in diesem Band versammelten Beiträge reflektieren die theoretischen und didaktisch-methodischen Grundlagen und verbinden sie mit konkreten Hinweisen für die Umsetzung im Unterricht.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Josef Linschinger – Thomas Bernhard konkret

Josef Linschinger – Thomas Bernhard konkret von Lachinger,  Johann, Linschinger,  Josef, Wolf,  Werner
Josef Linschingers künstlerische Annäherung an Thomas Bernhard und sein literarisches Werk basiert auf dem Prinzip der Verfremdung des Mediums der verschrifteten Sprache des Autors durch ihre Visualisierung im Zeichensystem der Codes der alltäglich begegnenden Warenwelt unserer Zivilisationsgesellschaft. Die neu entstandenen grafischen Strukturen sind vergleichbar mit anderen Aufzeichnungssystemen wie etwa der musikalischen Notenschrift von den Neumen bis zu den Zeichensystemen der seriellen Musik.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Von Amts wegen prachtvoll

Von Amts wegen prachtvoll
Rangabzeichen chinesischer Beamter der Qing-Dynastie Die Gewänder der kaiserlichen Zivil- und Militärbeamten in China waren traditionell mit quadratischen Textilapplikationen in unterschiedlichen Techniken verziert. Das zentral abgebildete Tier ließ auf einen Blick den jeweiligen Rang des Beamten erkennen. Das Buch schafft mit zahlreichen farbigen Abbildungen einen Zugang zu der uns sonst verschlossenen Welt von Bildern und Symbolen.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

La Romanité Orientale

La Romanité Orientale von Saramandu,  Nicolae
La romanité orientale présentée dans cet ouvrage concerne la population romanisée de l'Empire romain d'Orient qui est a l'origine du peuple roumain. De riches et précieuses informations sur la romanité orientale au IV'-XV siècles (sources latines et byzantines) se trouvent dans Fontes Historiae Daco-Romanae (vol. II-IV, 1970-1982). Complétées et enrichies par un matériel documentaire provenant d'autres sources, les données historiques attestent la présence continue de la romanité dans les pays conquis par les Romains, elles mettent aussi en évidence les contacts permanents entre la population romanisée du nord du Danube et celle du sud du Danube. La romanité orientale qui a pris naissance sur le territoire de l'Empire romain d'Orient était unitaire du point de vue linguistique er se présentait comme un continuum romanicum au nord et au sud du Danube. L'unité de la langue roumaine ne s'oppose pas a l'existence d'un vaste espace romanise: elle s'explique par l'unité du latin et le caractère unitaire de la langue autochtone. Aux études comprises dans la première section du volume, oú la perspective historique est dominante, s'ajoutent les contributions de la seconde section, oú l'auteur présente la situation actuelle des dialectes roumains dans un cadre plus large, roman et balkanique.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN