fbpx

Sättigungswirtschaft

Sättigungswirtschaft von Hartl,  Thomas
Woher kommt unser Reichtum? Weshalb funktioniert das alte Rezept freier Märkte nicht mehr für alle in der Gesellschaft? Ist die zunehmende Vermögenskonzentration nur eine Neiddebatte? Was ist unser Geld heute noch wert nach all den Rettungsmaßnahmen? Wie weit können Real- und Finanzwirtschaft noch auseinanderlaufen? Wie kann eine nachhaltige Wirtschaft aussehen? Wer sich schon einmal diese oder ähnliche Fragen gestellt hat, bekommt in diesem Buch das Handwerkszeug sie zu beantworten. In der Sättigungswirtschaft scheitert das plumpe Gewinnstreben der freien Marktwirtschaft bei der gesellschaftlichen Wohlstandsschaffung. Dabei bietet der heutige Sättigungszustand unserer Wirtschaft enormen kreativen Spielraum für die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Ökonomie.
Aktualisiert: 2021-09-20
> findR *

Change Management bei der digitalen Kompetenzentwicklung

Change Management bei der digitalen Kompetenzentwicklung von Kreiner,  MSc.,  MBA,  Beate, Neumann,  Robert, Ramin,  Philipp
von Prof. Dr. habil Robert Neumann (CEO, BOLD Enterprise Business-, Organizational- & Leadership Development GmbH) und Beate M. Kreiner MSc, MBA (Geschäftsführerin, BOLD Enterprise Business-, Organizational- & Leadership Development GmbH)aus dem Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung Dieser Beitrag gibt Einblick in eine mögliche Vorgehensweise zum Einsatz von Change Management im Bereich der digitalen Kompetenzentwicklung. Unternehmen werden immer wieder vor Herausforderungen der Anpassung, Veränderung oder tiefgreifender Transformation gestellt. Dieser Prozess muss sorgfältig geplant und gemanagt werden. Gerade bei unvorhergesehenen, einzigartigen Ereignissen wird deutlich, ob ein Unternehmen adäquat auf Wandel reagieren kann. Nicht nur die interne Organisation, das Produktangebot oder die Qualität von Abläufen sind dabei entscheidend, sondern insbesondere auch die Qualifikation der Mitarbeitenden und Führungskräfte. Das „Handbuch digitale Kompetenzentwicklung“ bietet einen umfassenden Ausblick, aus unterschiedlichen Perspektiven, auf die zukunftsträchtige Ausrichtung von Unternehmen. Dr. Philipp Ramin, Gründer und Geschäftsführer des internationalen Schulungs-, Beratungs- und Forschungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG, ist Herausgeber dieses Werks.Neben top aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung, umfasst das Handbuch eine Vielzahl an konkreten Beiträgen aus der Praxis, die dabei helfen die unterschiedlichen Herangehensweisen und branchenspezifische Unterschiede zu verstehen und mit den eigenen Vorgehensweisen zu vergleichen. #digikompetenzbuch #Digikompetenzbuch
Aktualisiert: 2021-09-18
> findR *

Change Management bei der digitalen Kompetenzentwicklung

Change Management bei der digitalen Kompetenzentwicklung von Kreiner,  MSc.,  MBA,  Beate, Neumann,  Robert, Ramin,  Philipp
von Prof. Dr. habil Robert Neumann (CEO, BOLD Enterprise Business-, Organizational- & Leadership Development GmbH) und Beate M. Kreiner MSc, MBA (Geschäftsführerin, BOLD Enterprise Business-, Organizational- & Leadership Development GmbH)aus dem Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung Dieser Beitrag gibt Einblick in eine mögliche Vorgehensweise zum Einsatz von Change Management im Bereich der digitalen Kompetenzentwicklung. Unternehmen werden immer wieder vor Herausforderungen der Anpassung, Veränderung oder tiefgreifender Transformation gestellt. Dieser Prozess muss sorgfältig geplant und gemanagt werden. Gerade bei unvorhergesehenen, einzigartigen Ereignissen wird deutlich, ob ein Unternehmen adäquat auf Wandel reagieren kann. Nicht nur die interne Organisation, das Produktangebot oder die Qualität von Abläufen sind dabei entscheidend, sondern insbesondere auch die Qualifikation der Mitarbeitenden und Führungskräfte. Das „Handbuch digitale Kompetenzentwicklung“ bietet einen umfassenden Ausblick, aus unterschiedlichen Perspektiven, auf die zukunftsträchtige Ausrichtung von Unternehmen. Dr. Philipp Ramin, Gründer und Geschäftsführer des internationalen Schulungs-, Beratungs- und Forschungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG, ist Herausgeber dieses Werks.Neben top aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung, umfasst das Handbuch eine Vielzahl an konkreten Beiträgen aus der Praxis, die dabei helfen die unterschiedlichen Herangehensweisen und branchenspezifische Unterschiede zu verstehen und mit den eigenen Vorgehensweisen zu vergleichen. #digikompetenzbuch #Digikompetenzbuch
Aktualisiert: 2021-09-18
> findR *

Die Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank von Heine,  Michael, Herr,  Hansjörg
Die Europäische Zentralbank ist die einzige starke zentrale Institution in der Europäischen Währungsunion (EWU), die im Interesse der gesamten Währungsunion agiert und die ohne komplizierte Kompromissverhandlungen zwischen den Mitgliedsländern entscheidet. Sie verkörpert einen wichtigen Teil staatlicher Gewalt, ohne dass es in anderen Bereichen einen ausgebildeten EWUStaat gibt. Dieser Stand der europäischen Integration wirft ein großes Bündel an Fragen auf – von der Frage der fehlenden Funktionalität der derzeitigen Integration bis hin zu Reformen der EWU und der EU insgesamt. Über den Stand und die Perspektive der europäischen Integration wird seit dem Ausbruch der Finanzmarktkrise 2008 kontrovers diskutiert. An den Debatten nehmen Politiker, Journalisten, Wissenschaftler, aber auch breite Teile der Öffentlichkeit teil. Leider haben diese häufig meinungsstark geführten Kontroversen nur wenig Licht ins Dunkel gebracht. Für die einen sind hohe Schuldenbestände ursächlich für die Krisenprozesse, für andere darf es unter keinen Umständen zu einer Schuldengemeinschaft und Fiskalunion kommen. Beide Positionen lehnen daher weitere Integrationsschritte strikt ab. Für Dritte ist die EZB mit ihrer „easy money policy“ schuld am Geschehen; nicht zuletzt, weil sie die deutschen Sparer „enteignet“. Aber es finden sich auch Diskussionen, in denen auf fehlende Integrationsschritte, auf die Notwendigkeit, die Institutionen der Europäischen Währungsunion zu stärken, hingewiesen wird. Zu oft werden diese Debatten ohne hinreichende Kenntnisse über die grundlegenden ökonomischen und institutionellen Voraussetzungen für Integrationsprozesse, über die verwirrende Anzahl von Regelwerken, mit denen vor allem die Staatsverschuldung begrenzt werden soll, und über die tatsächlichen empirischen Verläufe der Krisen geführt. Heine und Herr versuchen diese Lücke zu schließen. Allgemeinverständlich werden die Versäumnisse und institutionellen Defizite des bisherigen Integrationsprozesses theoretisch herausgearbeitet. Des Weiteren werden die zahlreichen Regelwerke anschaulich dargestellt und kritisch bewertet. Eingerahmt sind diese Analysen von einer umfassenden empirischen Darstellung der ökonomischen Prozesse seit der Einführung des Euro. Auf dieser Grundlage werden schließlich die aus der Sicht der Autoren notwendigen Reformvorschläge skizziert.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Erfolg mit Wissensmanagement

Erfolg mit Wissensmanagement von Meusburger,  Guntram
» Dieselben Fehler und Probleme wiederholen sich ständig? » Unterschiedliche Wissensstände führen zu Missverständnissen? » Wissen verschwindet wieder, da es nicht zentral erfasst und gesichert wurde? » Bestehendes Wissen veraltet, da es nicht genutzt und weiterentwickelt wird? » Zu viel Zeit wird für die Informationsbeschaffung und Suche verschwendet? » Wissen geht mit dem Austritt von Mitarbeitern verloren? Kommen Ihnen diese Situationen bekannt vor? Zustände, die leider in vielen Unter­nehmen zum Alltag gehören. Ziel dieses Buches ist es daher, aufzuzeigen, wie das wertvolle Wissen aller Wissensträger einer Organisation in Form von Wissens­dokumenten zentral zugänglich und für alle nutzbar gemacht wird. Dabei reicht es nicht aus, das Wissen nur in einem Wissensmanagement-System zu erfassen: Mit der WBI®Methode werden Wissensdokumente sukzessive ange­wendet und weiterentwickelt, um die Inhalte und die Wissensdatenbank aktuell zu halten. Denn lebendiges Wissen ist ein hochwertiges Kapital, eine unerschöpfliche Ressource und die beste Basis für Innovation und Erfolg im Unternehmen. Praxisnah und unkompliziert zeigt diese dritte überarbeitete und erweiterte Auf­lage, wie eine wissensorientierte Arbeitsweise erfolgreich in den Arbeitsalltag eingebun­den und gelebt werden kann. Es vermittelt die praxiserprobte WBI®Methode mit dem Ziel, die über 25-jährige Erfahrung im Bereich des Wissensmanagements für andere Organisa­tionen und Branchen alltagstauglich und Erfolg bringend nutz­bar zu machen. Profitieren Sie von der WBI®Methode und den vielen Vor­teilen, die daraus resultieren. Beginnen Sie mit dem WBI BASIC Teil des Buches und starten Sie im Anschluss mit dem WBI PRO Teil weiter hinten, sowie mit den kostenlosen Online-Inhalten zum Buch erfolgreich durch!
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Übungen zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS

Übungen zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS von Kirsch,  Hanno
Optimal vorbereitet auf Prüfungen und Klausuren zum Thema Rechnungslegung nach IFRS. Sichern Sie sich gute Noten in Klausuren und Prüfungen rund um die IFRS! Mit diesem Übungsbuch schaffen Sie sich eine fundierte Basis für den sicheren Umgang mit Bilanzierungsproblemen der internationalen Rechnungslegung. Und dies gleich dreifach! Wiederholungsfragen und Multiple-Choice-Übungen helfen Ihnen, Ihren Wissensstand zu überprüfen Übungsaufgaben inklusive Lösungen unterstützen Sie bei der Vertiefung und sicheren Anwendung Ihres Wissens Ausgewählte Klausur- und Prüfungsthemen inklusive Lösungsskizzen ermöglichen Ihnen eine optimale Klausurvorbereitung Unsere Empfehlung: In Kombination mit dem Lehrbuch „Einführung in die internationale Rechnungslegung nach IFRS“ erlaubt dieses Übungsbuch besonders effizientes und effektives Lernen und Üben. Beide Bücher sind eng miteinander verzahnt und verfügen über das gleiche Gliederungsschema. Trotzdem können Lehrbuch und Übungsbuch auch unabhängig voneinander verwendet werden. Inhaltsverzeichnis: 1. Aufgabenteil 2. Lösungsteil
Aktualisiert: 2021-09-20
> findR *

Shared Value-Rechnung

Shared Value-Rechnung von Möhrer,  Marco
Eine Theorie des Rechnungswesens ist Teil der Theorie der Firma. Insofern dient das Verständnis vom Wesen der Unternehmung immer auch als Richtschnur für Form und Inhalt der Unternehmensrechnung. Diese Maxime von Ronald Coase liegt zugrunde, wenn Möhrer sich in der vorliegenden Untersuchung mit dem Konzept und der Messung der betriebswirtschaftlichen Wertschöpfung beschäftigt. Das Buch analysiert den Wertschöpfungsbegriff in der ökonomischen Theorie und fragt nach Integrationsmöglichkeiten von immateriellen Werten in dessen Taxonomie. Für die Erfassung der betriebswirtschaftlichen Wertschöpfung werden neue Kategorien entwickelt und auf den Begriff des shared value zugespitzt. Als ein einkommensbasiertes Erfolgsmaß der Unternehmung wird der shared value in die Wertschöpfungsdiskussion eingeführt und für das betriebliche Rechnungswesen in einer Shared Value-Rechnung (SVR) operationalisiert. Die spezifische Leistung einer SVR besteht darin, die im Wertschöpfungsprozess generierten materiellen und immateriellen Einkommen monetär zu erfassen und systematisch den betrieblichen Stakeholdern zuzurechnen. Damit wird die SVR zu einer wichtigen Daten- und Informationsquelle für das interne und externe Reporting von Unternehmen. Das Buch schließt mit einigen grundsätzlichen Überlegungen zur Entwicklung eines Relationalen Rechnungswesens.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Digitalisierung im Marketing

Digitalisierung im Marketing von Adam,  Elisa Dorothee, Bernecker,  Michael, Brommer,  Laura, Chan-lmsted,  Sylvia, Deffte,  Christian, Dhom,  Günter, Fröhlich,  Hans Joachim, Gerberich,  Claus W., Günther,  Elmar, Hanika,  Heinrich, Hannig,  Uwe, Heinzelbecker,  Klaus, Herrmann,  Viktoria, Huckele-Görisch,  Daniela, Lacher,  Stefan, Lamadé,  Lars, Mehman,  Reza, Meinel,  Nina, Mittler,  Karl-Josef, Nufer,  Gerd, Piroth,  Philipp, Ries,  Theresa, Rüger-Muck,  Edith, Schaaf,  Holger, Schuster,  Norbert, Tachkov,  Philipp, Terstiege,  Meike, Völker,  Rainer, Weber,  Peter, Wolday,  Johanna, Wolter,  Lisa-Charlotte, Wuttke,  Laurenz
Soziale Netzwerke, moderne Informations- und Kommunikationstechnologien, neue und direktere Formate und die Digitalisierung der Marketingprozesse führen in der Praxis zu einem Umdenken: Das seit Jahren etablierte, klassische Marketing wird zugunsten neuer Ansätze verändert und modernisiert. In der Praxis entstehen damit neue Konzepte, die eine unmittelbare Kundenansprache ermöglichen und neue Chancen für die Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen eröffnen. Mit dem vorliegenden Band, der unsere Transferreihe "Praxiswissen Management" beschließt, werden diese Entwicklungen benannt und erläutert, wobei einzelne Beiträge auch Best Practices darstellen, die von innovativen Unternehmen entwickelt bzw. angewendet werden und die eindrücklich die vielfältigen Möglichkeiten illustrieren.
Aktualisiert: 2021-09-18
> findR *

Berufliche Aus- und Weiterbildung im Berufsbildungsgesamtsystem

Berufliche Aus- und Weiterbildung im Berufsbildungsgesamtsystem von Pahl,  Jörg
In diesem Buch werden die bislang kaum thematisierten Zusammenhänge von vorberuflicher und beruflicher Ausbildung sowie beruflicher Weiterbildung auf dem nicht immer gradlinigen Weg von der Fremd- zur Selbsterziehung in ihrer historischen und gegenwärtigen Entwicklung dargestellt. Ausgehend von den Anfängen der zünftigen wie universitären Berufserziehung im hohen Mittelalter werden verschiedene Bildungs- und Erziehungsstile herausgearbeitet und die Auswirkungen didaktischer Ansätze zur beruflichen Fremd- und Selbsterziehung beleuchtet sowie gesellschaftlich verortet. Mit der Forderung nach selbstständigem Arbeiten und Lernen gewinnt das Thema berufliche Selbsterziehung immer mehr an Relevanz, da auf diesem Wege nicht nur berufliche, sondern gleichermaßen wichtige persönliche Fähigkeiten erworben und herausgebildet werden.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Wirtschaft auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Wirtschaft aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Wirtschaft? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Wirtschaft bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Wirtschaft auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Wirtschaft

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Wirtschaft in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Wirtschaft auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Wirtschaft Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Wirtschaft nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.