fbpx

Finanzgeschichtsschreibung und finanzföderaler Diskurs in der Bundesrepublik Deutschland

Finanzgeschichtsschreibung und finanzföderaler Diskurs in der Bundesrepublik Deutschland von Junkernheinrich,  Martin, Korioth,  Stefan, Lenk,  Thomas, Scheller,  Henrik
Finanz- und Haushaltspolitik ist nie bloße Mathematik, sondern behandelt immer grundlegende Finanzierungsfragen der öffentlichen Daseinsvorsorge und des gesellschaftlichen Miteinanders. Um haushaltswirksame Zukunftsentscheidungen vorzubereiten, ist sie auf eine Selbstreflexion ihrer Zeit angewiesen. Dazu braucht es (neben einem theoretisch begründeten Referenzrahmen) narrative Bezugspunkte, Bilder und Erzählungen, auf die sich politische Akteure und Bürger gleichermaßen beziehen können – aber auch Foren zur kritischen Reflexion, um Veränderungen aufzuspüren und ihre Ursachen zu analysieren. Gegenstand einer so verstandenen Finanzgeschichtsschreibung kann und muss zuweilen auch die Neuvermessung tradierter Diskursfelder und die Entwicklung alternativer Erzählungen sein. Die hier versammelten Beiträge aus unterschiedlichsten Perspektiven zur jüngeren deutschen Finanzgeschichte verdeutlichen, wie viele Impulse dazu im Rahmen des Jahrbuchs für öffentliche Finanzen um Matthias Woisin gesetzt wurden.
Aktualisiert: 2021-10-21
> findR *

Innovation trotz(t) IT

Innovation trotz(t) IT von Broessler,  Thomas, Martos,  Peter
Neuerungen der IT treiben Personen, Unternehmen, die Gesellschaft vor sich her. Die Mobilität und die leichte Konsumierbarkeit aller möglichen Anwendungen sind Alltag geworden. Neue Entwicklungen, die um Größenordnungen höhere Leistungsfähigkeit der IT versprechen, stehen schon vor der Tür. Wer sich von diesen Entwicklungen treiben lässt, wird nur mitschwimmen. Eine wichtige Frage ist  daher: Wie können Personen und Organisationen mit neuen IT-Möglichkeiten wirksame Innovationen erzeugen? Was benötigen Experten der Technologie, Verantwortliche in Organisation, Betroffene um sich einander verständlich zu machen? Wie erfolgen Entscheidungen, wenn die Auswirkung noch gar nicht bekannt sein kann? Wie erfolgen Experimente im kompetitiven Umfeld?
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

Demografischer Wandel und Beschäftigungssicherung im Betrieb und Unternehmen

Demografischer Wandel und Beschäftigungssicherung im Betrieb und Unternehmen von Zachert,  Ulrich
Ausgehend davon, dass die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Arbeitswelt einer Lösung bedürfen, werden die Teilhaberechte der betrieblichen Interessenvertretung zur Förderung älterer Arbeitnehmer im Betrieb dargestellt. Das Gutachten folgt keiner juristischen Lehrbuchlogik, sondern ordnet das arbeitsrechtliche Instrumentarium inhaltlichen Themenfeldern zu. Das sind Unternehmenskultur/Personalplanung, Personalrekrutierung, Qualifikation/Weiterbildung, Arbeitsbedingungen/Gesundheitsschutz, Arbeitsorganisation/ insbesondere Arbeitszeit sowie Beschäftigungssicherung/Beschäftigungsausstieg. Der wachsenden Bedeutung der Schnittstelle zwischen Arbeits- und Sozialrecht wird dadurch Rechnung getragen, dass vor allem auch die Bestimmungen des SGB III angesprochen werden. Sodann wird aufgezeigt, wie das Recht in der betrieblichen Praxis genutzt werden kann. Schließlich wird jedes Thema durch Berichte von Praktikern illustriert. So ergibt sich ein anschauliches Bild über den "Ist-Zustand" des Umgangs mit dem Demografischen Wandel im Betrieb, die rechtlichen Ansatzpunkte für Veränderungen sowie Stimmen aus der Praxis über Erfolg, und Misserfolg.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Modellierung von Informationssystemen

Modellierung von Informationssystemen von Specker,  Adrian
Dieses Methodenhandbuch ist ein unverzichtbarer, praxisgerechter Leitfaden zur Modellierung und Einführung von Informationssystemen. Er richtet sich insbesondere an Informatik-Projektleiter, Studenten, Wirtschaftsinformatiker und IT-Berater. Modellierung In Informatikprojekten stellt sich immer die Frage nach dem optimalen Einsatz von Modellierungs- und Spezifikationsmethoden. Obwohl eine Vielzahl von Methoden propagiert wird – beispielsweise zur Modellierung von Geschäftsprozessen oder von Objekten –, kann noch immer eine hohe Unsicherheit festgestellt werden, wenn es im konkreten Praxisfall darum geht, die geeigneten Methoden auszuwählen. Das Buch gibt erstmals einen umfassenden und ausgewogenen Überblick über alle verbreiteten Modellierungstechniken für Informationssysteme. Im Zentrum steht ein methodischer Rahmen, der die bislang konkurrierenden Methoden der geschäftprozess-, funktions-, objekt- und aufgabenorientierten Modellierung nahtlos integriert. Die im Verlauf der Jahre entwickelten Methoden (z.B. ARIS, Structured Analysis, UML/Rational Unified Process, MTO-Ansatz) lassen sich auf dieser Basis zu einem tieferen Verständnis verschmelzen. Es gelingt, die gängigen "Modellbreaks" zwischen "prozessorientierten Beratern" und "objektorientierten Informatikern" zu überwinden. Projektabwicklung Im zweiten Teil des Buches werden die Vorgehensmodelle zur IT-Projektabwicklung beschrieben: das Wasserfall- und Spiralmodell. Es wird im Sinne eines praxisgerechten Leitfadens aufgezeigt, welche Tätigkeitsschritte ein IT-Projekt zu durchlaufen hat und welche Modellierungsmethoden in welcher Detaillierung zur Anwendung gelangen sollten. Die 2. Auflage dieses Buches führt den Leser anhand von vielen Praxisbeispielen und praktischen Tabellen durch Projektantrag, Grobkonzept, Konzept, Pflichtenheft, Evaluation, Vertrag, Detailkonzept, Systemdesign, Implementation, Abnahme, Inbetriebnahme und Betrieb.
Aktualisiert: 2018-07-24
> findR *

Einkommensverteilungsbasierte Präferenz- und Koalitionsanalysenauf der Basis selbst-ähnlicher Equity-Lorenzkurven

Einkommensverteilungsbasierte Präferenz- und Koalitionsanalysenauf der Basis selbst-ähnlicher Equity-Lorenzkurven von Herlyn,  Estelle L. A.
Zu große Einkommensungleichheit genauso wie ein zu hoher Ausgleich der Einkommen gefährden die Prosperität und Kohärenz einer Gesellschaft. Mittlere Ausgleichniveaus hingegen weisen die höchste Konsensfähigkeit auf. Diese Erkenntnisse resultieren aus der analytischen Nutzung von Lorenzkurven in Form von Präferenz- und Koalitionsanalysen. Diese erlauben es, den Trade-Off zwischen Wachstum und Veränderungen des Ausgleichsniveaus im Hinblick auf individuelle Einkommenspräferenzen zu beschreiben sowie Aussagen darüber zu treffen, wie unterschiedliche Einkommenssegmente von Veränderungen des Ausgleichsniveaus betroffen sind.
Aktualisiert: 2015-09-29
> findR *

Bewerber umwerben

Bewerber umwerben von Füllgraf,  Johanna
Viele Unternhemen suchen qualifizierte Mitarbeiter und viele Beschäftigte signalisieren durchaus Wechselbereitschaft. Doch Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was einen Job attraktiv macht. Das Buch vermittelt, was Bewerber heute von einem Arbeitgeber erwarten, was sie bei Stellenangeboten vermissen, was ein Jobangebot attraktiv macht und warum insbesondere der Mittelstand beim Recruiting die Nase vorn hat. Gut nachvollziehbar und anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird erklärt, wie Bewerber gute Arbeitgeber und Arbeitgeber gute Bewerber finden.
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

E-Business

E-Business von Kollmann,  Tobias
Tobias Kollmann beschreibt in seinem Lehrbuch die theoretischen Grundlagen und praxisbezogenen Implikationen für das Einkaufs-, Verkaufs-, Handels-, Kontakt- und Kooperationsmanagement auf Basis elektronischer Netzwerke. Dabei werden die Grundbausteine Systemlösungen, Prozesse, Management, Marketing und Implementierung konsequent für die zugehörigen Online-Plattformen erklärt, wobei die Besonderheiten der elektronischen Handelsebene Berücksichtigung finden. Die Darstellungen basieren dabei sowohl auf betriebswirtschaftlichen als auch technischen Gesichtspunkten, womit die gesamte Bandbreite des E-Business abgedeckt wird. Neu in der 5. Auflage Die 5. Auflage wurde grundlegend überarbeitet und um das neue Kapitel „E-Company“ und damit die Kooperation im Rahmen von virtuellen Unternehmen erweitert. Aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Online-Marketing (z.B. Social-Media, SEO, Couponing) oder Online-Geschäftsmodelle (z.B. Abo-Commerce, Request-Commerce, ITV-Commerce) wurden einbezogen. Aktuelle Praxisbeispiele sowie neue Klausur- und Übungsaufgaben wurden aufgenommen.
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

E-Sport

E-Sport von Breuer,  Markus, Görlich,  Daniel
Dieses Fachbuch bietet einen umfassenden und vielseitigen Überblick über Aspekte des elektronischen Sports (E-Sport). Renommierte Vertreter aus Wissenschaft, Sport und Wirtschaft vermitteln die Perspektiven unterschiedlicher Stakeholder wie verschiedener Sportorganisationen (Breitensportvereine, Verbände, Profi-Clubs), aktiver E-Sportler und der Games-Branche. E-Sport gehört zu den im Sport und in der Games-Branche am kontroversesten diskutierten Themen: Ist E-Sport Sport? Sollte er von der Politik gefördert werden? Sollte er olympisch werden? Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag zu einem tieferen Verständnis des Themas, denn die Fragen nach dem Status des E-Sports sind schon längst keine rein akademischen oder politischen Fragen mehr, sondern betreffen ganz real und tagtäglich Millionen von Spielern und E-Sportlern ebenso wie hunderte Vereine und Unternehmen.Für die zweite Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet, aktualisiert und um ein neues Kapitel zum Sexismus und zur Rolle der Geschlechter im E-Sport ergänzt.
Aktualisiert: 2021-10-21
> findR *

E-Sport

E-Sport von Breuer,  Markus, Görlich,  Daniel
Dieses Fachbuch bietet einen umfassenden und vielseitigen Überblick über Aspekte des elektronischen Sports (E-Sport). Renommierte Vertreter aus Wissenschaft, Sport und Wirtschaft vermitteln die Perspektiven unterschiedlicher Stakeholder wie verschiedener Sportorganisationen (Breitensportvereine, Verbände, Profi-Clubs), aktiver E-Sportler und der Games-Branche. E-Sport gehört zu den im Sport und in der Games-Branche am kontroversesten diskutierten Themen: Ist E-Sport Sport? Sollte er von der Politik gefördert werden? Sollte er olympisch werden? Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag zu einem tieferen Verständnis des Themas, denn die Fragen nach dem Status des E-Sports sind schon längst keine rein akademischen oder politischen Fragen mehr, sondern betreffen ganz real und tagtäglich Millionen von Spielern und E-Sportlern ebenso wie hunderte Vereine und Unternehmen.Für die zweite Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet, aktualisiert und um ein neues Kapitel zum Sexismus und zur Rolle der Geschlechter im E-Sport ergänzt.
Aktualisiert: 2021-10-20
> findR *

Exportsicherheit

Exportsicherheit von Breimhorst,  Simone
Der "Brasilien-Schock" Anfang der 1950er Jahre stellte für die westdeutsche Exportwirtschaft eine massive Bedrohungslage dar, denn die erst kurz zuvor wieder gegründete Hermes-Exportkreditversicherung erwies sich als lückenhaft, da sie das Transfer- und das Konvertierungsrisiko nicht adäquat abdeckte. Die "Causa Brasilien" schuf damit eine Situation akuten Handlungsbedarfs, in deren Zuge sich intensive und komplexe Aushandlungsprozesse zwischen zahlreichen staatlichen und privatwirtschaftlichen Akteuren einstellten. Der nach zwei Jahren schließlich gefundene Kompromiss in Form der Abdeckung des Transfer- wie Konvertierungsrisikos brachte dann die von Seiten der Exportwirtschaft eingeforderte wie gewünschte größere Sicherheit.
Aktualisiert: 2021-10-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Wirtschaft: Allgemeines, Lexika auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Wirtschaft: Allgemeines, Lexika aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Wirtschaft: Allgemeines, Lexika? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Wirtschaft: Allgemeines, Lexika bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Wirtschaft: Allgemeines, Lexika auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Wirtschaft: Allgemeines, Lexika

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Wirtschaft: Allgemeines, Lexika in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Wirtschaft: Allgemeines, Lexika auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Wirtschaft: Allgemeines, Lexika Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Wirtschaft: Allgemeines, Lexika nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.