fbpx

Biblische Geschichten: Ich war dabei

Biblische Geschichten: Ich war dabei von Straßburg,  Hans-Jürgen
Das Lesen in der Bibel fällt vielen Menschen schwer, gerade wenn sie beim Aufschlagen der Heiligen Schrift auf seitenlange Geburtenregister oder Kriegsbeschreibungen stoßen. Hier wurde nun der Versuch gemacht, einzelne Episoden aus der Bibel kurz und leicht verständlich aufzuschreiben. Damit soll es den Gläubigen ermöglicht werden, sich biblisches Wissen anzueignen.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

„Ökumene ist keine Häresie“

„Ökumene ist keine Häresie“ von Munteanu,  Daniel
S.E. Metropolit Dr.h.c. Augoustinos von Deutschland prägte den wichtigen Satz: „Ökumene ist keine Häresie”. Diese Aussage wird in diesem Band als paradigmatisches Programm der orthodoxen, ja der ökumenischen Theologie des 21. Jhds. gesehen und gewürdigt. Schwerpunkte des Bandes bilden die Themen Orthodoxie und Heterodoxie in der heutigen Welt (Dogmen- und kulturgeschichtliche Auseinandersetzung mit den Themen: Orthodoxie, Heterodoxie, Andersheit, Differenz); Ökumenische Theologie (Beiträge zur ökumenischen Theologie, u.a. aus dem Bereich Patristik, Trinitäts-, Schöpfungstheologie, Anthropologie, Ökumene der Spiritualität); Öffentliche Theologie und Sozialethik (Beiträge zur öffentlichen Theologie als neues, ökumenisches Paradigma der Theologie); das Christentum und die Weltreligionen (Ökumene des interreligiösen Dialogs, u.a. Friedens- und Umweltethik) sowie die orthodoxe Kirche und die inner-orthodoxe Herausforderung (innerorthodoxe Ökumene, die "Heilige und Große Synode" von Kreta; Ökumene als Aufgabe und Chance).
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium

Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium von Krutzler,  Martin, Müller †,  Ludger
Der Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium (CCEO) ist das gemeinsame Gesetzbuch der verschiedenen katholischen Ostkirchen. Mit der erforderlichen Erlaubnis des Apostolischen Stuhls liegt mit dieser Ausgabe nun eine völlige Neuübersetzung dieses Gesetzbuchs ins Deutsche und eine Aktualisierung gemäß der aktuellen Gesetzeslage (2020) vor. Dabei wurde eine sprachlich möglichst einheitliche Übersetzung angestrebt und eine engere Orientierung am lateinischen Urtext gesucht, ohne deswegen eine schwer lesbare deutsche Textfassung in Kauf nehmen zu müssen. Das Interesse am Recht der katholischen orientalischen Kirchen sowohl in der Praxis als auch im akademischen Bereicht hat deutlich zugenommen. Dem Bedürfnis nach einer neuen und aktuellen lateinisch-deutschen Ausgabe des CCEO soll mit dieser Publikation Rechnung getragen werden.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

„Ökumene ist keine Häresie“

„Ökumene ist keine Häresie“ von Munteanu,  Daniel
S.E. Metropolit Dr.h.c. Augoustinos von Deutschland prägte den wichtigen Satz: „Ökumene ist keine Häresie”. Diese Aussage wird in diesem Band als paradigmatisches Programm der orthodoxen, ja der ökumenischen Theologie des 21. Jhds. gesehen und gewürdigt. Schwerpunkte des Bandes bilden die Themen Orthodoxie und Heterodoxie in der heutigen Welt (Dogmen- und kulturgeschichtliche Auseinandersetzung mit den Themen: Orthodoxie, Heterodoxie, Andersheit, Differenz); Ökumenische Theologie (Beiträge zur ökumenischen Theologie, u.a. aus dem Bereich Patristik, Trinitäts-, Schöpfungstheologie, Anthropologie, Ökumene der Spiritualität); Öffentliche Theologie und Sozialethik (Beiträge zur öffentlichen Theologie als neues, ökumenisches Paradigma der Theologie); das Christentum und die Weltreligionen (Ökumene des interreligiösen Dialogs, u.a. Friedens- und Umweltethik) sowie die orthodoxe Kirche und die inner-orthodoxe Herausforderung (innerorthodoxe Ökumene, die "Heilige und Große Synode" von Kreta; Ökumene als Aufgabe und Chance).
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Das „Leben“ nach dem irdischen Leben

Das „Leben“ nach dem irdischen Leben von Hanitzsch,  Werner
Nach meinen Büchern "Wo ist Gott?" Und "Ich bin Dir näher, als Du glaubst, Gott" befasst sich das vorliegende Buch noch einmal eingehend mit der Lebensenergie und mit dem Ableben der Menschen. Die Funktionen der beginnenden und endenden Lebensenergie werden hinterfragt und erläutert. Es wird versucht, die Vorstellung vom "Jenseits" zu beleuchten. Ich wünsche Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Theologie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Theologie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Theologie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Theologie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Theologie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Theologie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Theologie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Theologie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Theologie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Theologie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.