fbpx

Nouveautés

Nouveautés von Geisler,  Thomas A., Stöver,  Kerstin, Thomas,  Ute
Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-578_PlauenerSpitze" Was wäre die »Plauener Spitze« ohne die »Nouveautés« der Kunstschule für Textilindustrie in Plauen? Die Entwürfe der stilprägenden Neuheiten, der von der Pariser Mode abhängigen Stickerei- und Spitzenindustrie im Vogtland, kamen von 1877 bis 1945 zum größten Teil von Absolventen dieser Schule. Mit der lokalen Industrie und einem weitreichenden Netzwerk war sie Anfang des 20. Jahrhunderts ein künstlerisch-handwerkliches Zentrum, das entscheidenden Einfluss auf die ästhetische wie technologische Innovation der »Plauener Spitze« hatte. Das kreative Potential der Kunstschule behauptete sich auf Augenhöhe mit wegweisenden künstlerischen Kreisen, wie dem Deutschen Werkbund und dem Bauhaus und fand auf verschiedenen Weltausstellungen international Anerkennung. Erstmals werden noch erhaltene Objekte der ehemaligen Sammlungen der Kunstschule aus dem Bestand des Vogtlandmuseums Plauen und die ausgeführten Entwürfe der Schule aus Plauener Produktion des Kunstgewerbemuseums Dresden vorgestellt und die Beziehungen der Kunstschule mit der Spitzenindustrie und der Kunstgewerbebewegung aufgearbeitet. Neben wissenschaftlichen Essays und einem Katalogteil sind wichtige Ausstellungen der Schule, Namen von Schülern und Lehrern der Schule und Eigenveröffentlichungen der Kunstschule als Ansatz für die weitere Forschung enthalten.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

überland

überland
»überland. 100 Jahre Kunst in Thüringen« ist der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, die vom 5. September bis zum 5. Dezember 2020 in Schmalkalden gezeigt wird. Er bietet auf 260 Seiten neben profunden Überblicksdarstellungen zum Thema von Ulrike Pennewitz und Kai Lehmann 90 Einzelstudien zu 93 Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie und Installation mit jeweils einem Kurztext und einer ganzseitigen Abbildung. Auf diese Weise wird ein breites Panorama künstlerischer Handschriften und stilistischer Ausprägungen sichtbar, das einen Bogen von 1920, nach der Gründung des Staatlichen Bauhauses in Weimar, bis in die Gegenwart schlägt, in der zahlreiche Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar in Erscheinung treten.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Linien – Gesten – Bücher

Linien – Gesten – Bücher von Mainberger,  Sabine
Verschiedene Szenen des Graphierens, Praktiken und Konzeptualisierungen von Linien und Fragen der Buchästhetik in Henri Michaux' bildkünstlerisch-literarischem Œuvre sind Gegenstand dieser Studie. Den theoretischen Horizont bilden aktuelle Ansätze der Anthropologie und Sozialwissenschaften zu Körper- und Bewegungswissen, Kinästhesie, Habitus, Leibgedächtnis u.Ä. Im doppelten Bruch mit traditionellen zeichnerischen Linienfunktionen und der Notationsfunktion der Schrift stehen hier Schreiben als Körpertechnik und Performanz sowie improvisierende graphische Akte im Fokus. Eine Kunst des Motorischen begegnet gleichwohl in Form von Büchern und in der Regel kombiniert mit Texten. In praxeologischer Perspektive werden auch Probleme der Annäherung von ‚westlicher‘ und chinesischer (Schreib-)Kunst erörtert.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Linien – Gesten – Bücher

Linien – Gesten – Bücher von Mainberger,  Sabine
Verschiedene Szenen des Graphierens, Praktiken und Konzeptualisierungen von Linien und Fragen der Buchästhetik in Henri Michaux' bildkünstlerisch-literarischem Œuvre sind Gegenstand dieser Studie. Den theoretischen Horizont bilden aktuelle Ansätze der Anthropologie und Sozialwissenschaften zu Körper- und Bewegungswissen, Kinästhesie, Habitus, Leibgedächtnis u.Ä. Im doppelten Bruch mit traditionellen zeichnerischen Linienfunktionen und der Notationsfunktion der Schrift stehen hier Schreiben als Körpertechnik und Performanz sowie improvisierende graphische Akte im Fokus. Eine Kunst des Motorischen begegnet gleichwohl in Form von Büchern und in der Regel kombiniert mit Texten. In praxeologischer Perspektive werden auch Probleme der Annäherung von ‚westlicher‘ und chinesischer (Schreib-)Kunst erörtert.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

VDR Beiträge zur Erhaltung von Kunst und Kulturgut Heft 2/2020

VDR Beiträge zur Erhaltung von Kunst und Kulturgut Heft 2/2020
Die Fachzeitschrift des Verbandes der Restauratoren (VDR), die „Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut“, repräsentiert die Vielfalt der Restaurierungsfachgebiete und berücksichtigt darüber hinaus restaurierungsgeschichtliche und kunsthistorische Fragestellungen. Die von Restauratoren der verschiedensten Fachrichtungen verfassten Beiträge wenden sich an Fachleute aus der Restaurierung und den benachbarten Disziplinen, aber auch an interessierte Kenner. Inhalt: Anatomische Objekte, Kulturgutschutz in Syrien, Metall- und Glaskonservierung, Technisches Kulturgut, Skulpturenrestaurierung, Geschichte der Restaurierung, Gemälderückseiten, Kulturgeschichte, Kunsttechnologie
Aktualisiert: 2020-09-16
> findR *

Der Monumentalmaler Johann Jakob Zeiller. 1708-1783

Der Monumentalmaler Johann Jakob Zeiller. 1708-1783 von Gamerith,  Andreas, Mair,  Josef
Johann Jakob Zeiller, bedeutendster Spross der Reut-tener Malerfamilie Zeiller, hatte an der Entwicklung des spätbarocken Freskos maßgeblichen Anteil. Sein grandiosestes Werk ist sicherlich das Ettaler Kuppelfresko. Ganze sieben Jahre lang arbeitete er in Ottobeuren. Mit seinen al fresco umgesetzten Ideen erwies sich dieser Virtuose der Barockmalerei als kongenialer Interpret der gebauten Architektur. Josef Mair, bekannt durch seine exzellenten Studien zu Balthasar Riepp (2003) und Paul Zeiller (2008), hat nun auch Johann Jakob Zeillers Werk übersichtlich skizziert und – auch für den Laien verständlich – erläutert
Aktualisiert: 2020-09-17
> findR *

Politische Emotionen in den Künsten

Politische Emotionen in den Künsten von Ekardt,  Philipp, Fehrenbach,  Frank, Zumbusch,  Cornelia
Angst, Sorge, Empörung, Hass, Verachtung, aber auch Vertrauen, Hoffnung, Mitleid, Empathie oder Sympathie gelten als Movens sowohl von Protestbewegungen als auch als Faktor in Meinungsbildungsprozessen, sie scheinen den Zusammenhalt politischer Gebilde zu garantieren, sie sind verantwortlich für massenpsychologische Phänomene wie Umsturz und Revolution oder für das Kippen dieser Bewegungen in Terror und Schrecken. Zu aktuellen Debatten um die Legitimität politischer Emotionen trägt der vorliegende Band durch den Blick in die Kunst- und Literaturgeschichte bei: Von welchen Ikonographien zehren aktuelle Emotionspolitiken, welchen längst kodierten Dramaturgien folgen soziale Bewegungen, welche bekannten Narrative der Mobilisierung oder Eindämmung politischer Emotionen werden aufgegriffen?
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Politische Emotionen in den Künsten

Politische Emotionen in den Künsten von Ekardt,  Philipp, Fehrenbach,  Frank, Zumbusch,  Cornelia
Angst, Sorge, Empörung, Hass, Verachtung, aber auch Vertrauen, Hoffnung, Mitleid, Empathie oder Sympathie gelten als Movens sowohl von Protestbewegungen als auch als Faktor in Meinungsbildungsprozessen, sie scheinen den Zusammenhalt politischer Gebilde zu garantieren, sie sind verantwortlich für massenpsychologische Phänomene wie Umsturz und Revolution oder für das Kippen dieser Bewegungen in Terror und Schrecken. Zu aktuellen Debatten um die Legitimität politischer Emotionen trägt der vorliegende Band durch den Blick in die Kunst- und Literaturgeschichte bei: Von welchen Ikonographien zehren aktuelle Emotionspolitiken, welchen längst kodierten Dramaturgien folgen soziale Bewegungen, welche bekannten Narrative der Mobilisierung oder Eindämmung politischer Emotionen werden aufgegriffen?
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Porträt und soziale Distinktion / Portrait et distinction sociale

Porträt und soziale Distinktion / Portrait et distinction sociale von Boschung,  Dietrich, Queyrel,  François
Für die bildliche Darstellung bestimmter sozialer Gruppen wurden im Hellenismus und in der römischen Kaiserzeit spezifische Darstellungsweisen entwickelt. Die zwölf Beiträge dieses Bandes untersuchen, wie exklusive Trachtmotive, signifikante Attribute und charakteristische Posen genutzt wurden, um den prominenten Rang von Individuen oder Personenverbänden deutlich zu machen. Des modes de représentation spécifiques ont été créées à l’époque hellénistique et à l’époque impériale pour la représentation figurée de groupes sociaux particuliers. L’étude du recours à des détails vestimentaires exclusifs, à des attributs signifiants et à des attitudes caractéristiques constitue le fil rouge qui réunit les douze contributions de ce volume, pour permettre à des individus ou à des groupes de se distinguer par un rang éminent.
Aktualisiert: 2020-09-15
> findR *

Herkules – Bilder aus dem Leben eines unsterblichen Helden

Herkules – Bilder aus dem Leben eines unsterblichen Helden von Baumann,  Hans D.
Herkules ist eine prägende Gestalt der europäischen Kunst- und Kulturgeschichte und wurde seit frühesten Zeiten immer wieder in der Kunst präsentiert. Dieser Bildband beschränkt sich auf seine grafische Darstellungen; der Schwerpunkt liegt auf Kupferstichen zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert, berücksichtigt aber am Rande auch aktuelle Filme oder Comics. Neben ausführlichen Bild-Erläuterungen zu den Darstellungen und Abenteuern des Herkules erfährt man viel Neues über den antiken Helden.
Aktualisiert: 2020-09-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Kunstgeschichte auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Kunstgeschichte aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Kunstgeschichte? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Kunstgeschichte bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Kunstgeschichte auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Kunstgeschichte

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Kunstgeschichte in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Kunstgeschichte auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Kunstgeschichte Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Kunstgeschichte nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.