fbpx

Kommunales Integrationsmanagement

Kommunales Integrationsmanagement von Reis,  Claus
Die soziale Integration Zugewanderter hängt davon ab, dass deren Teilhabechancen und Teilhabekompetenzen ausgebaut werden. Dies erfordert eine entsprechende Ausrichtung und Koordination sozialer Dienstleistungen. Der Leitfaden basiert auf Erkenntnissen aus einem mehrjährigen Forschungsprojekt und stellt dar, wie auf lokaler Ebene Netzwerke Professioneller und Ehrenamtlicher geknüpft und parallel Case Management als auf Einzelfälle bezogenes Handlungskonzept etabliert werden kann. Auf der Grundlage rechts- und sozialwissenschaftlicher Analysen werden hierzu Konzepte und erprobte Instrumente vorgestellt. Der Leitfaden wendet sich an alle im Rahmen lokaler Sozial- und Migrationspolitik Tätigen und Lehrende der Rechts- und Sozialwissenschaften.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *

Grundfragen zum Betreuungsvertrag gemäss Art. 382 ZGB

Grundfragen zum Betreuungsvertrag gemäss Art. 382 ZGB von Nuspliger,  Isabelle
Mit dem am 1. Januar 2013 in Kraft getretenen Erwachsenenschutzrecht ist der Betreuungsvertrag als neues Rechtsinstitut in Art. 382 ZGB geregelt worden. Die vorliegende Arbeit nimmt diese Bestimmung zum Anlass, den Betreuungsvertrag aus zivilrechtlicher Sicht näher zu untersuchen. Die knappe gesetzliche Regelung des Art. 382 ZGB lässt im Einzelnen sehr vieles offen. Die Arbeit schildert die Hintergründe der Regelung und deren Geltungsbereich. Nach Erläuterung der Terminologie, der Vertragsparteien sowie einer Analyse der Rechtsnatur des Vertrags wird den Fragen der Entstehung, des Inhalts und zuletzt der Beendigung nachgegangen. Mit Blick auf die demografische Entwicklung und die gestiegene Lebenserwartung des Menschen kommt dem Betreuungsvertrag hohe praktische Bedeutung zu. Dennoch hat er in der rechtswissenschaftlichen Literatur bisher wenig Beachtung gefunden. Die vorliegende Dissertation schliesst in dieser Hinsicht eine Lücke und gibt Hinweise zur Lösung für sich in der Praxis stellende Fragen.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *

Die Europäisierung der internationalen Zuständigkeit im Ehegüterrecht und im Güterrecht eingetragener Partnerschaften

Die Europäisierung der internationalen Zuständigkeit im Ehegüterrecht und im Güterrecht eingetragener Partnerschaften von Launhardt,  Jan
Die Europäischen Güterrechtsverordnungen "EuGüVO" und "EuPartVO" vereinheitlichen das internationale Ehegüterrecht sowie das internationale Güterrecht eingetragener Partnerschaften erstmals auf unionsrechtlicher Ebene. Damit bilden die neuen Verordnungen einen weiteren Baustein in der imposanten Entwicklung des europäischen internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts. Nach einer Darstellung der Entwicklung der internationalen Zuständigkeit im Ehegüterrecht und im Güterrecht eingetragener Partnerschaften zeichnet die Arbeit die komplexe Entstehungsgeschichte der EuGüVO/EuPartVO nach. Anschließend untersucht der Autor den Anwendungsbereich der Verordnungen. Von besonderem Interesse sind hier die Auslegung der Rechtsinstitute der "Ehe" sowie der "eingetragenen Partnerschaft" und die Reichweite des Güterrechtsbegriffs. Im Zentrum der Arbeit stehen die Regelungen der EuGü-VO/EuPartVO zur internationalen Entscheidungszuständigkeit. Der Autor analysiert umfassend die einzelnen Gerichtsstände der beiden Verordnungen. In diesem Zusammenhang geht die Arbeit insbesondere auf problematische Konstellationen der akzessorischen Zuständigkeiten, der allgemeinen Auffangzuständigkeit, der Regelungen zur Parteiautonomie sowie der sog. "alternativen Zuständigkeit" ein und entwickelt hierzu mögliche Lösungen. Zudem werden übergreifende Grundsätze des Zuständigkeitssystems der Verordnungen untersucht.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *

Repetitorium Personenrecht und Einleitungsartikel

Repetitorium Personenrecht und Einleitungsartikel von Dietrich-Mirkovic,  Alexander
Das "Repetitorium Personenrecht und Einleitungsartikel" befasst sich mit den für die gesamte Rechtsordnung wichtigen Einleitungsartikeln sowie dem Personenrecht. Thematisiert werden unter anderem das Recht der natürlichen und juristischen Personen im Allgemeinen sowie das Vereins- und Stiftungsrecht. Der besondere Schwerpunkt liegt auf den Ausführungen zum Persönlichkeitsschutz. Durch zahlreiche Verweise und Einbezug der bundesgerichtlichen Rechtsprechung legt das Repetitorium Wert auf Aktualität und Praxisnähe und ist so für Studierende, Kandidierende der Anwaltsprüfung sowie weitere interessierte Personen gleichermassen geeignet.
Aktualisiert: 2020-07-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Recht auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Recht aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Recht? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Recht bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Recht auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Recht

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Recht in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Recht auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Recht Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Recht nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.