Bündnisbotschaften Sammelband

Bündnisbotschaften Sammelband von Blumenthal,  Jochen
Seit 1972 empfängt und übermittelt die Channeling-Gruppe L/L Research (Louisville, Kentucky) Botschaften eines trans-dimensionalen Kontakt mit den Mitglieder des "Bündnisses der Planeten im Dienst des Einen Unendlichen Schöpfers" (im englischen Original: The Confederation of Planets in the Service of the One Infinite Creator). Zuvor hatte Gründungsmitglied Don Elkins (Professor für Ingenieurswissenschaften, Pilot und Paranormalitäts-Forscher) schon ab 1958 zahlreiche UFO-Kontaktierte persönlich besucht und an Gruppen teilgenommen, die den telepathischen Kontakt zu außerirdischen Wesen herzustellen versuchten, um persönliche Botschaften von ihnen zu erhalten. Seit dem betreibt L/L Research dieses "Experiment der Datensammlung" weiter und hat im Laufe von fast sechzig Jahren die Botschaften von mehr als fünfzehn verschiedenen außerirdische Bevölkerungen empfangen, darunter auch die Botschaften der Wesen von Ra, welche als "The Law of One (The Ra material)" von 1981 bis 1984 von Carla L. Rückert gechannelt wurden. Ras Botschaften werden auf Deutsch unter dem Titel "Das Gesetz des Einen" seit 2013 veröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-11-13
> findR *

Essenz I (Die Essenz des Gesetz des Einen)

Essenz I (Die Essenz des Gesetz des Einen) von Blumenthal,  Jochen
Die hier vorliegenden Aussagen sind die Essenz der Informationen, die Ra, ein sozialer Erinnerungskomplex der sechsten Dichte, zwischen dem 15. und 24. Januar 1981 in den ersten sechs von 106 Sitzungen durch Carla L. Rückert († 2015) kommunizierte. Sie stellen den ersten Teil des Versuchs dar, den unvergänglichen Teil der Antworten zusammenzufassen, die Don Elkins († 1984) im Laufe der drei Jahre währenden Kommunikation erhielt. Energetisch unterstützt wurde dieser Versuch der Kontaktaufnahme mit einer außerirdischen planetaren Bevölkerung durch Jim McCarty. Die Texte wurden vom Englischen ins Deutsche übersetzt und leicht bearbeitet.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

25 Prinzipien der Realität

25 Prinzipien der Realität von Blumenthal,  Jochen
Dieses Büchlein kann man in wenigen Minuten lesen. Ganz verstehen wird man es wahrscheinlich nie. Insgesamt fast 70 Jahre lang haben Don Elkins Carla L. Rückert und Jim McCarty damit experimentiert, telepathischen Kontakt zu außerirdischen Wesen in anderen Existenz-Ebenen aufzunehmen. Mit beeindruckendem Erfolg: Mehr als 15 Sprecherinnen und Sprecher von “sozialen Erinnerungskomplexen” (planetare Bevölkerungen) haben sich im Lauf der Jahre zu Wort gemeldet und ihre Ansichten und Antworten auf viele, nicht nur rein spirituelle, Fragen großzügig mitgeteilt. In "25 Prinzipien der Realität" stellt Jochen Blumenthal, der unter anderem "Der Ra-Kontakt: Das Gesetz des Einen lehren" ins Deutsche übersetzt hat, prägnante Aussagen aus dem großen und fantastischen Fundus dieses Kontakts zusammen. Mit wenigen Worten führen sie in die Sichtweise des “Bündnisses der Planeten im Dienst des einen Unendlichen Schöpfers” ein.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

… die Lebendigen und die Toten…

… die Lebendigen und die Toten… von Meller Marcovicz,  Digne
Seit den sechziger Jahren leistet Digne Meller Marcovicz fotografische Detektivarbeit. Ihr "optisches Unterbewußtsein", wie Walter Benjamin das nannte, wußte, wann und wem die Stunde schlägt. Die Fotografie zeigt uns die Welt, wie wir sie niemals sehen. Der Blick des Fotografen für den Ausschnitt, für die Szene ist eine einmalige Indiskretion und immer vergangene Realität. Aus der Hommage an diejenigen, die ihre "Spuren im Sande der Zeit" hinterließen, entsteht so ein faszinierendes Portrait der Vergänglichkeit.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

Außerirdische Kommunikation

Außerirdische Kommunikation von Blumenthal,  Jochen, Elkins,  Donald
Dieser Titel enthält die ersten Channeling-Sitzungen, die Don Elkins zwischen 1958 und 1961 mit seiner damaligen Meditationsgruppe empfangen, aufgenommen und transkribiert hat. Zu Wort kommen in diesen rund 40 Botschaften vor allem Hatonn, aber auch die Wesen von Latue und Oxal, die in späteren Botschaften durch L/L Research (Don Elkins, Carla Rückert und Jim McCarty) ausgiebig gesprochen haben. Donald Tully Elkins, der unter anderem für einige Jahre als Professor für Physik und Ingenieurswissenschaften eine Abteilung der University of Alaska gegründet und geleitet hatte, veröffentlichte 1961 die vorliegende Sammlung „Extraterrestrial Communication“. Sie enthält Botschaften, welche die „Detroiter Gruppe“ von 1958 an empfangen hatte – in dem Zeitraum, zu dem Elkins dieser Gruppe beigetreten war. Die „Detroiter Gruppe“ war im Umfeld der vielen außergewöhnlichen UFO-Ereignisse entstanden, die in den Vereinigten Staaten in den 40er und 50er Jahren verstärkt wahrgenommen wurden. Ihr Ziel, wie bei ähnlichen Gruppen, war es, auf Basis von Schilderungen von „UFO-Kontaktierten“ zu versuchen, Kontakt zu außerirdischen Wesen aufzunehmen. Die Bemühungen dieser Menschen standen und stehen nicht in einem herkömmlich-religiösen Interesse, sondern entsprangen der Neugier an Paranormalität und der Existenz von außerirdischer Intelligenz. Dieser etwas andere Ansatz wird vor allem durch Elkins Arbeit und Wirken deutlich, der diese Kontaktaufnahme als ein wissenschaftliches Experiment verstand und durchführte. Nachdem Elkins in der „Detroiter Gruppe“ die Methodik des „telepathischen Vokal-Channelings“ lernte, begann er ab 1961 eine eigenständige Gruppe in Louisville (Kentucky), mit Studierenden aus seiner Physikklasse, die er einlud an diesem Experiment teilzunehmen. Aus dieser Gruppe ist L/L Research und in der Folge auch der Das Gesetz des Einen-Verlag entstanden.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

Der Ra-Kontakt: Das Gesetz des Einen lehren

Der Ra-Kontakt: Das Gesetz des Einen lehren von Blumenthal,  Jochen
Der erste Teil des Ra-Kontakts, Sitzungen 1 bis 56 Mit einem Vorwort von Stephen Tyman, einer Einleitung von Jim McCarty, Fotografien und Index Herausgebender Übersetzer: Jochen Blumenthal "... Es hat daher immer etwas von einem Wunder – und ist sicherlich in jedem Fall eine Inspiration – wenn der dicke Schleier, der unser menschliches Bewusstsein umgibt, auch nur ein wenig dünner wird, um einen höchst flüchtigen, ruhmvollen Blick zu gewähren. Und wenn durch diesen Schleier ein auf feine Art zusammengestelltes Licht kommt, das so hell ist, dass es, in eigenständig ausgedrückten Punkten, den ganzen Nebel von inkarnierter Existenz positiv durchdringt, ist dies eine Gelegenheit, die äußerste Aufmerksamkeit verdient. Für eine wachsende Zahl von Suchenden des Weges ist der Ra-Kontakt genau ein solches Licht. ... Das spricht für eine Mehrwertig des Materials, die recht beeindruckend ist. Ich kenne keinen anderen Weg, um in diese Mehrwertigkeit einzutreten, als ein sorgfältiges Lesen des Textes und dem Nachsinnen über, eine nach der anderen, so viele Ausdrucksweisen, die Öffnungen auf eine kosmische Landschaft hinauf anbieten, die atemberaubend in ihrem Ausmaß ist." (aus dem Vorwort von Stephen Tyman) Der Ra-Kontakt gehört für viele Menschen mittlerweile zu den großen Klassikern der spirituellen Literatur. Vor über dreißig Jahren in Trance gechannelt (telepathisch übertragen) hat die Unterhaltung des wissenschaftlich orientierten UFO-Forschers Don Elkins mit den Wesen von Ra unzählige spirituell Suchende, aber auch Wissenschaftler, Künstler und Menschen aller "walks of life" inspiriert und begeistert. Die Rolle des "Instrument" in tieferem Trancezustand nahm über alle 106 Sitzung Carla L. Rückert ein, während Jim McCarty die Rolle des "Schreibers" und Energiegebenden übernommen hat.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

Ernte auf Planet Erde

Ernte auf Planet Erde von Blumenthal,  Jochen
Von "Das Prinzip von Q'uo" und "Hatonn" Telepathisch empfangen von L/L Research (Louisville, Kentucky) In 15 Botschaften antworten die drei, nach eigenen Aussagen, außerirdischen Bevölkerungen von Hatonn, Latwii und Ra auf dringende Fragen unserer Menschheit. Das Experiment begann Ende der 50er Jahre, als Don Elkins UFO-Kontaktierte und eine, von einem solchen angebotene, Channeling-Gruppe in Detroit besuchte. Kurz darauf gründete er selbst eine solche Gruppe, die sich auf möglichst wissenschaftliche Weise dem Versuch widmete, positive außerirdische Wesen telepathisch zu empfangen. Mit der Unterstützung ab 1972 von Carla L. Rückert und Jim McCarty (ab 1980) ist daraus L/L Research in Louisville (Kentucky) entstanden. Mit einer immensen und wachsenden Bibliothek an telepathisch empfangenen Botschaften, darunter den 106 Sitzungen der Kommunikation mit den Wesen von Ra, erreichen die Informationen des "Bündnisses der Planeten im Dienst des Einen Unendlichen Schöpfers" ein immer größer und internationaler werdendes Publikum. Übersetzung: Jochen Blumenthal "Heute Nachmittag habt ihr zur Ernte auf eurem Planeten Erde gefragt, der großartigen Zeit, wenn Seelen die dritte Dichte, die Dichte der bewussten Wahl, abschließen können, in die Dichte von Liebe und Verständnis hinein, wie Viele sie genannt haben. Jene hier sind, natürlich, an dem interessiert, was als die "positive Ernte" bezeichnet werden könnte; die Ernte, welche dadurch beschrieben wird, Anderen mehr zu dienen als dem eigenen Selbst, denn das ist das Einzige, was notwendig ist, meine Freundinnen und Freunde, dass ihr Anderen mehr dient, als ihr euch selbst dient. Wenn diese einfache Entscheidung getroffen wurde, kann vieles studiert und gelernt werden, innerhalb der großen Reichweiten der vierten Dichte, die jetzt euren Planeten und seine Bevölkerung mit den Energien von all-mitfühlender Liebe umgibt und erfüllt."
Aktualisiert: 2019-11-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.