fbpx

words & sounds

words & sounds von Pisano,  Hortense
vorherige ISBN 978-3-86895-323-7 In den Neunzigerjahren löste die so genannte „Crossover“-Bewegung eine Flut an Ausstellungen zum Thema Kunst und Musik in Deutschland aus. So schnell das „Crossover“-Fieber die Kunstvereine und Ausstellungshäuser erfasst hatte, so schnell verschwand es nach dem Jahrtausendwechsel auch schon wieder aus dem Blickfeld des Kunstgeschehens. Ausgehend von diesem Phänomen beschäftigte sich die ein Jahr lang im Hafen 2 Kunstraum stattgefundene Themenreihe „words&sounds“ mit der Frage, welche Entwicklungen die eingeladenen Medienkünstler – Annja Krautgasser, Karl Kliem, Dani Gal, Paul Kramer, Bastian Braun/ Gabriel Hensche, Marc Nothelfer und deafstar – im Vergleich zu ihrer Vorgängergeneration durchlaufen haben? Einblick in diese Prozesse geben die im Anschluss an die Ausstellungsreihe mit den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern geführten Interviews, publiziert in dem gerade erschienenen gleichnamigen Interviewbuch. Kuratiert wurde die Ausstellungsreihe von Hortense Pisano. Autoren: Buket Altinoba, Volker Lang, Dietmar Mezler, Hortense Pisano.
Aktualisiert: 2021-08-02
> findR *

José García y Más: „Die Büchse der Pandora“

José García y Más: „Die Büchse der Pandora“ von García y Más,  José, Maciejewski,  Geert, Nungesser,  Michael
José García y Más (*1945) ist ein deutsch-spanischer Gegenwartsmaler, der nach drei Jahrzehnten in Berlin heute auf der Ostseeinsel Usedom lebt und arbeitet und der sich in seinen Ölgemälden und Federzeichnungen mit Themen der Politik, Umwelt und Gesellschaft kritisch und ironisch, oft satirisch, auseinandersetzt.
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Meisterwerke der Kunst / Kunstmapp Folge 49/2001

Meisterwerke der Kunst / Kunstmapp Folge 49/2001
Die "Meisterwerke der Kunst" haben sich seit über 55 Jahren im Kunstunterricht bewährt. Der außergewöhnliche Erfolg der Reihe beruht auf Ihrem Konzept, das sich ständig weiterentwickelt hat. Jede Mappe hat inzwischen ein spezielles Thema, das sich an aktuellen kunstpädagogischen und gesellschaftlichen Inhalten orientiert. Das den Bildmappen beiliegende sechzehnseitige Textheft unterstützt die Leser bei der Bildbetrachtung und erleichtert ihnen den Weg zu einem eigenen Bildverständnis. Zusätzlich gibt es zu der Mappe die „Quellen und Texte“, in denen die jeweils vertretenen Künstler in Selbstzeugnissen bzw. anhand kompetenter Quellentexte vorgestellt werden.
Aktualisiert: 2022-10-17
> findR *

Accessoiremaximalismus

Accessoiremaximalismus von Ebeling,  Knut, Gördüren,  Petra, Heinisch,  Jörg, Loschek,  Ingrid, Luckow,  Dirk, Richard,  Birgit, Salome,  Lu, Simon,  Jana, Welsch,  Maren, Zaimoglu,  Feridun, Zbikowski,  Dörte
Die Ausstellung Accessoiremaximalismus schärft den Blick für eine neue Wirklichkeitsnähe wie sie für die Kunst in den letzten Jahren und durch die Prozesse der Identitätsbildung in der alltäglichen Lebenspraxis moderner, multikultureller Gesellschaften besondere Beachtung finden. In den künstlerischen Beiträgen der Ausstellungen spielen die Übertreibung, das Extreme im Umgang mit Accessoires eine entscheidende Rolle. Die ganze Bandbreite einer perfiden Alltäglichkeit im Wohnzimmer über das moralisch Überhöhte bis zum Gewöhnlichen und Geschmacklosen wird vorgestellt. Die Künstler wenden sich ganz allgemein Problemen gesellschaftlicher und kultureller Identitätsstiftung zu und machen diese anhand von Religionszugehörigkeit, sozialen Bedürfnissen, Exklusivkulturen oder Markenfetischismus deutlich. Gemeinsamkeiten oder Konglomerate verschiedener Kulturkreise werden in den Blick genommen.
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Wieland Förster – Jahrhundertbilanz

Wieland Förster – Jahrhundertbilanz von Förster,  Wieland, Glaser,  Gerhard, Matschie,  Jürgen, Nielsen,  Astrid, Rietz,  Tobias, Sieber,  Uljana, Wagner,  Herbert
'Wieland Förster – Jahrhundertbilanz' ist der Titel der Ausstellung mit 15 Arbeiten des Bildhauers in ausgewählten Räumen der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden, vor allem im kargen sowjetischen Haftkeller und im bedrückenden Hafthaus. Tiefes Leid soll nachempfunden werden, Repression spürbar sein, existenzielle Bedrohung und Willkür von Diktaturen sollen ebenso wirken wie der lichte Ausblick der Befreiung. Der Rundgang führt den Besucher durch ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte, in welchem auch Künstler persönlich drangsaliert, verfolgt und behindert wurden.
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Bildende Kunst auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Bildende Kunst aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Bildende Kunst? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Bildende Kunst bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Bildende Kunst auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Bildende Kunst

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Bildende Kunst in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Bildende Kunst auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Bildende Kunst Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Bildende Kunst nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.