Herbert Warmuth

Herbert Warmuth von Warmuth,  Herbert
Sie drängt, quetscht sich durch, quillt hervor, gelangt hinaus. Farbe sucht sich einen Weg ins Offene. Unvermutet durchbricht sie die bemalte, hinter Plexiglas stillgestellte Fläche, erhebt sich über die Oberfläche und überschreitet die Dimension, die sie gefangen hält. Sie zeigt sich als Material, dessen Potenzial sich noch nicht entfaltet hat. Paradox gerinnt sie zu einem Ereignis, das darauf wartet, ausformuliert zu werden. (...) Einmal freigesetzt, könnte sie diverse Erscheinungsweisen ihrer selbst erproben, sich allover zur Fläche weiten, als pastose Spur auftreten, Areale markieren oder Muster bilden. Zitat aus dem Begleittext: Thomas Wagner
Aktualisiert: 2019-12-08
> findR *

Ernst Barlach 2021

Ernst Barlach 2021
Wer einmal den »Schwebenden« im Güstrower Dom oder den »Geistkämpfer« an der Nikolaikirche in Kiel gesehen hat, kann sie nicht wieder vergessen. Die Figuren, die Ernst Barlach schuf, haben trotz ihrer Schlichtheit eine enorme Ausdruckskraft und ziehen den Betrachter sofort in ihren Bann. Neben religiösen Motiven finden sich auch heitere Figuren in seinem Werk, die tanzen oder singen. Eine Entdeckung für Kunstfreunde, die Sie auch mit anderen Menschen teilen können: Die 12 Motive lassen sich einfach als Postkarten heraustrennen und verschicken. • Fotos eindrucksvoller Plastiken und Stiche • 12 Postkarten zum Heraustrennen (12 Kalenderblätter mit 12 Postkarten)
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Worpsweder Maler 2021

Worpsweder Maler 2021
Im Herbst 1889 standen drei junge Maler auf der Bergedorfer Brücke nahe Worpswede: Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende. Sie beschlossen, auch den Winter in Worpswede zu verbringen. Das war die eigentliche Geburtsstunde der Künstlerkolonie. Später gesellten sich Fritz Overbeck und Heinrich Vogeler hinzu. 1895 wurden die Bilder der Worps­weder Künstlervereinigung im Münch­ner Glaspalast als große Neuentdeckung der Kunst gefeiert. Obwohl sie häufig als Gruppe auftraten, entwickelte jeder seinen unverwechselbaren Stil. Paula Modersohn-Becker, häufig in Paris, setzte sich vor allem französischen Einflüssen aus. Unser Kalender 2021 gibt einen repräsentativen Überblick über das Schaffen in Worpswede.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Ostseekunst 2021

Ostseekunst 2021
Der Ostseeraum wurde bereits im 19. Jahrhundert von den Malern entdeckt. Künstlerkolonien entstanden in Skagen, Ekensund, Heikendorf, Ahrenshoop und Nidden. Die reizvolle Küstenlandschaft mit den ursprünglichen Fischerorten lockte die Maler auch nach Rügen, Hiddensee und Usedom. Der Kalender Ostseekunst 2021 stellt eine Auswahl der schönsten Bilder zusammen, die an der Ostsee geschaffen wurden.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Fischerhude 2021

Fischerhude 2021
Hohe Eichen und bäuerliche Architektur bestimmen den malerischen Ort Fischerhude inmitten der Wiesenlandschaft bis heute. Vor mehr als 125 Jahren kam der erste Maler hierher: Heinrich Breling. Zurückgezogen schufen er, Wilhelm Heinrich Rohmeyer, Otto Modersohn, Clara Rilke-Westhoff und viele andere hier ihre Werke. Der Kalender mit 13 Postkartenmotiven erinnert mit seinen Bildern an das Schaffen der Malerinnen und Maler im „Dorf der Bauern und Künstler“, wie es in der Literatur einmal bezeichnet wurde.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Gemalte Blumenpracht 2021

Gemalte Blumenpracht 2021
Blüten sind ein Zeichen des Lebens, der Schönheit – und im gemalten Bild unvergänglich. In der Geschichte der Kunst bedurfte die Darstellung von Blüten einer langsamen Entwicklung, bis sie zum Gespräch zwischen Natur und Künstler gedieh. Ob als Element der Landschaft oder im Stillleben – Blumen berühren uns mit ihrer naturgegebenen Harmonie und Schönheit. Dieser Kalender 2021 im Mittelformat vereint die schönsten Ansichten aus dem Reich der Natur.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Otto Modersohn 2021

Otto Modersohn 2021
Der in Soest/Westfalen geborene Maler gehört zu den Gründern der Worpsweder Künstlerkolonie. Sein „Sturm im Moor“, 1895 im Münchner Glaspalast ausgestellt und angekauft, machte ihn berühmt. „Das stärkste Talent“, bescheinigte ihm die Kritik. 1909, nach dem frühen Tod seiner Frau Paula, siedelte Otto Modersohn nach Fischerhude über, wo er 1911 zum Verfechter der Kunst van Goghs wurde. Dieser Kalender berücksichtigt verschiedene Perioden im Leben des Malers, an dessen Schaffen die Otto-Modersohn-Museen in Fischerhude und Tecklenburg erinnern.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Worpswede 2021

Worpswede 2021
Im Herbst 1889 standen drei junge Maler auf der Bergedorfer Brücke nahe Worpswede: Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende. Sie beschlossen, auch den Winter in Worpswede zu verbringen. Das war die eigentliche Geburtsstunde der Künstlerkolonie. Später gesellten sich Fritz Overbeck und Heinrich Vogeler hinzu. 1895 wurden die Bilder der Worps­weder Künstlervereinigung im Münch­ner Glaspalast als große Neuentdeckung der Kunst gefeiert. Obwohl sie häufig als Gruppe auftraten, entwickelte jeder seinen unverwechselbaren Stil. Paula Modersohn-Becker, häufig in Paris, setzte sich vor allem französischen Einflüssen aus. Unser Kalender 2021 gibt einen repräsentativen Überblick über das Schaffen in Worpswede.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Alfons Mucha

Alfons Mucha von Rogasch,  Wilfried
Mit seinen stilistisch raffinierten und elegant ausgearbeiteten Plakaten für »Die Göttliche«, die Schauspielerin Sarah Bernhardt, sorgte Alfons Mucha im Paris der 1890er Jahre für Furore. Diese Entwürfe bedeuteten für Mucha, der heute zu den wichtigsten Vertretern des Jugendstils zählt, nicht nur seinen künstlerischen Durchbruch, sie revolutionierten auch die Ästhetik des noch neuen Mediums.Nach einer Bühnenbildnerausbildung in Wien zieht es den in Südmähren geborenen Alfons Mucha über München nach Paris. Am Zweiten Weihnachtstag 1894 – Mucha korrigiert gerade Probedrucke in der Druckerei Lemercier – kommt ein Telefonanruf, der sein Leben schlagartig verändern wird: Aus Zufall bekommt er vom Direktor des Théâtre de la Renaissance einen Auftrag für den Entwurf eines Plakats, und gleichsam über Nacht wird aus einem nur Insidern bekannten Illustrator für Zeitschriften und Bücher ein gefeierter Superstar. Wie kaum ein anderer Künstler seiner Zeit bewegte sich Mucha, der »Vater der Plakatkunst«, virtuos in weiteren Kunstgattungen und glänzte als Designer, Fotograf, Maler und Art-Nouveau-Buchillustrator. Eines ist seinen Werken jedoch gemeinsam: sie strahlen den unverwechselbaren »Mucha-Stil« aus, der das Florale, die Linie, Form und Schönheit feiert und in diesem Buch bildreich vorgestellt wird.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Bildende Kunst auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Bildende Kunst aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Bildende Kunst? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Bildende Kunst bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Bildende Kunst auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Bildende Kunst

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Bildende Kunst in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Bildende Kunst auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Bildende Kunst Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Bildende Kunst nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.