Wann ist Mode?

Wann ist Mode? von Loschek,  Ingrid
Wann entsteht Mode? Wie wird Mode wahrgenommen, wann wird sie akzeptiert oder abgelehnt? Welche Strukturen und welche Strategien liegen modischen Innovationen zugrunde? Mode erklärt sich nicht von selbst. Ingrid Loschek gibt anschaulich und kompetent Auskunft. Mode ist, worauf sich eine Gemeinschaft bzw. eine Gruppe der Gesellschaft verständigt hat. Sie ist ein persönliches ästhetisches Empfinden im Kollektiv. 'Wann ist Mode?' analysiert die ästhetischen Prämissen, die performativen Impulse, die sozialen Qualitäten und die wirtschaftlichen Bedingtheiten und macht diese allgemein verständlich. Innovative Designer gestalten Konzepte, experimentieren mit Formen, adaptieren Technik oder lassen sich auf Biomimesis ein. Kurzum, sie lassen das Unfassliche zu. Die Abweichung erzeugt das Original, die Norm erzeugt Kopien. Die Gleichförmigkeit der Produktwelt ist vor allem das Ergebnis ökonomischer Verflechtungen. Menschen akzeptieren neue Moden, um im jeweiligen Gegenwärtigen bedeutsam zu bleiben. Mode definiert sich über ihre soziale Verbindlichkeit, weshalb sie variabel, vielschichtig und unkontinuierlich ist. Die Grundsignifikanz der Mode ist nicht ihr ununterbrochener Wandel, sondern ihre soziale Dynamik von ‚in‘ und ‚out‘. Es ist die Mehrwertigkeit der Kleidung und die Pluralität der Stile, die Mode zeitgemäß macht. E-Book basiert auf Print-Ausgabe von 2007. Mit Loscheks überaus inhalts- und faktenreicher Abhandlung liegt erstmals eine Publikation vor, die sich aufgrund der sehr klaren Struktur und Anschaulichkeit vorzüglich als Einstieg in die theoretische Auseinandersetzung mit Mode eignet. [netzwerk mode textil] Und tatsächlich bietet das Buch plausible, gut zu lesende Theorien, die jeder von uns in der Praxis beobachten kann. (.) Das Buch ist sicher für alle interessant, die Mode in Zusammenhängen begreifen wollen und in dem Bewusstsein leben, wie sehr die Regeln der Mode im Unterbewusstsein verankert sind. [Background]
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Im Hause Lagerfeld

Im Hause Lagerfeld von Kalt,  Marie, Mauriès,  Patrick, Napias,  Jean-Christophe
Karl Lagerfeld war nicht nur eine Mode-Ikone, auch im Hinblick auf die Architektur und Inneneinrichtung der Wohnungen und Häuser, in denen er lebte und arbeitete, war der vielseitig begabte Designer stilsicher. Von seinem eleganten Pariser Apartment im Art déco Stil über seine Wohnung im prunkvollen Herrenhaus Hôtel Pozzo di Borgo in Paris bis hin zur prachtvollen Villa in seiner Heimatstadt Hamburg zeigt dieses opulent bebilderte Buch die ganze Bandbreite der Einrichtungsstile Karl Lagerfelds. Bilder der renommierten Fotografen Horst P. Horst oder Karen Radkai und sogar von Karl Lagerfeld selbst geben seltene Einblicke in die private Welt des Modedesigners; begleitet werden sie von informativen Texten der Designjournalistin Marie Kalt, die interessantes Hintergrundwissen über die Geschichte der Häuser, berühmte, ausgefallene oder sehr persönliche Objekte und Möbelstücke und ihre Herkunfts- oder Produktionsgeschichte beiträgt. In großem, elegantem Format bietet dieses Buch vielfältige Inspiration für Fans von Karl Lagerfeld und alle, die sich für stilvolles Wohnen und Innenarchitektur interessieren.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Handwerk oder Design

Handwerk oder Design von Kurz,  Melanie
Manuelle Herstellung ist sozial fair, ökologisch nachhaltig und schafft qualitätsvolle Erzeugnisse! Vorbote für eine großformatige Rückkehr zum Handwerk und zur eigenhändigen Fertigung ist die Maker-Bewegung! – Solche Thesen begegnen uns gegenwärtig oft. Journalistische Texte, Filmdokumentationen, Werbung oder die Ästhetik von Produkten sind ihre Vehikel. Doch wie ist es um die Wiederbelebung des Handwerks tatsächlich bestellt? Und in welchem Verhältnis steht das Design – ein durch und durch industriebasiertes Berufsfeld – zu vorindustriellen Produktionsweisen? Diesen Fragen geht das vorliegende Buch ebenso auf den Grund wie der seit Beginn der Industrialisierung auftretenden Handwerksromantik. Es untersucht zudem, wie aktuelles Design die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen mit formalen Kodes beantwortet und wie die visuellen Erscheinungsformen des Handgemachten ihre Wirkung freisetzen.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Tapio Wirkkala für Rosenthal

Tapio Wirkkala für Rosenthal von Laurén,  Uta
Die Bedeutung und das Ausmaß des Schaffens des international bekannten finnischen Designers Tapio Wirkkala für den deutschen Porzellanhersteller Rosenthal ist bisher relativ unbekannt geblieben. Wirkkala gehörte zu den Designern, die das neue, moderne Antlitz der traditionsreichen Marke Rosenthal während drei Jahrzehnten, von 1956 bis 1985, entscheidend mitgeprägt haben. Die Erkenntnis, dass die gute Form am Erfolg eines Produktes maßgeblichen Anteil hat, bestätigte sich im Verlauf der Menschheitsgeschichte immer wieder. °°Der Designer, der eng mit der Industrie kooperiert, ist Teil der Kultur seiner Zeit. Das Schaffen des finnischen Designers Tapio Wirkkala für den deutschen Porzellanhersteller Rosenthal wird im vorliegenden Band in erster Linie vor seinem historischen und sozialen Hintergrund betrachtet, wobei ebenfalls wirtschaftliche Aspekte anklingen. In dieser Abhandlung wird der Frage nachgegangen, wie die Zusammenarbeit zwischen Wirkkala und Rosenthal zustande kam und wie sich der Visionär Philip Rosenthal und der finnische Stardesigner gegenseitig ergänzten und inspirierten. Wie nutzten der deutsche Unternehmer und der finnische Designer die vielseitigen Möglichkeiten, die das Design bietet, um ein Traditionsunternehmen wie Rosenthal zu erneuern und es zu einem Begriff für modernes und individuelles Lebensgefühl zu machen? Anhand von umfangreichem, zu einem beachtlichen Teil bisher unveröffentlichtem historischen Bildmaterial werden die Arbeitsweise Tapio Wirkkalas und der Entstehungsprozess seiner erfolgreichen Porzellanprodukte für die Rosenthal AG aufgezeigt. Dabei steht der oft langwierige und schwierige, äußerst komplizierte Prozess der Produktentwicklung in einem Produkt-Segment im Mittelpunkt, in dem künstlerische Kreativität und Erfordernisse der serienmäßigen Massenproduktion aufeinander treffen.°°Uta Laurén, langjährige Kustodin am Finnischen Glasmuseum in Riihimäki, Finnland, hat bisher mehrere wissenschaftliche Arbeiten vor allem zur Geschichte des finnischen Glasdesigns publiziert und Fachbeiträge und Rezensionen für Fachzeitschriften im Bereich Glasdesign und Glaskunst veröffentlicht.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Flower Ladies

Flower Ladies von Heimberger-Preisler,  Karin, Khor,  Wei Ling
#flowerladiesbuch, #flowerladiesbookFast jede Blumen- oder Pflanzenfreundin kennt heute Instagram. Inspirationen aus aller Welt können in Sekundenschnelle bequem auf das Smartphone oder den heimischen PC geladen werden. Aber wer genau steckt hinter den inspirierenden Accounts und kreativen Geschäftsideen? Einen ganzen Sommer lang sind die Autorin Karin Heimberger und die Fotografin Wei Ling Khor gemeinsam durch Europa gereist, um ihre virtuellen Lieblinge im "echten" Leben zu besuchen: Floristinnen geben uns Einblicke in ihre neue, natürliche Art der Blumenverwendung; Stylistinnen verraten, warum Blumen und Pflanzen jede Inszenierung so viel lebendiger machen; Köchinnen zeigen, wie pflanzenbasierte Ernährung unseren Speiseplan bereichert und Shop-Besitzerinnen beschreiben, warum eine nachhaltige Pflanzenverwendung glücklich macht. Ob Pflanzenshop oder Blumenladen mit Café, Kochatelier, Conceptstore, Onlineshop oder Velo-Blumenkurier: Das Buch porträtiert 20 Frauen, die aus ihrer Leidenschaft für Blumen und Pflanzen ein ganz besonderes Hobby oder sogar eine Geschäftsidee entwickelt haben und sich ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt haben. Ausstattung: Mit 300 Farbabbildungen
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Die großen deutschen Marken 2024

Die großen deutschen Marken 2024
AUCH IN DIESEM JAHR STELLT DER RAT FÜR FORMGEBUNG ALS DESIGN- UND MARKENINSTANZ DEUTSCHLANDS SPANNENDSTE UNTERNEHMEN VOR, die in dieser Publikation nicht nur entsprechende Sichtbarkeit erhalten, sondern sich auch zu dem übergreifenden Thema connect. collaborate. continue äußern. Im Kontext starker Markendesigns, stellen die Unternehmen ihre Erfahrungen, Sichtweisen und Planungen vor und bieten so den Lesern und Leserinnen einen interessanten und aktuellen Einblick.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Ab heute bin ich nett zu mir

Ab heute bin ich nett zu mir von Goernemann,  Martina
NACH IHREM ERFOLGREICHEN CALLWEY BUCH Wohnen für die Seele entführt Einrichtungs-Expertin Martina Goernemann ihre Leser:innen erneut auf eine Reise durch das ganz individuelle Wohnglück. Unter dem Motto: „Folge mir durch deine Wohnräume und ich sage dir, wer du bist“, präsentiert dieses Buch aber keine klassischen Einrichtungstipps, sondern ist viel mehr als ein psychologischer Leitfaden für mehr Selbstliebe und Selbstverwirklichung im eigenen Zuhause zu verstehen. Gefüllt mit nützlichen Tipps, wie die Einrichtung dabei helfen kann, dem „inneren Kind“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken, zeigt Martina Goernemann, dass eine schöne Inneneinrichtung zu einem langfristig glücklicheren Leben führen kann.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Stilvoll Wohnen mit Farbe

Stilvoll Wohnen mit Farbe von Laatz,  Ute
OB ALS FARBTUPFER IN FORM VON BESONDEREN MÖBELSTÜCKEN, außergewöhnlichen Wandfarben oder besonderen Akzenten in der Dekoration – im Fokus dieses Buches steht die Farbe. Mit rund 40 beeindruckenden Wohnkonzepten bietet dieses Buch Inspiration fernab von immer weißen Wänden, macht Mut, mehr Farbe in den Wohnraum zu integrieren und zeigt, wie stilvoll Farbe sein kann. Erfolgreiche Innenarchitekt:innen geben detaillierte Einblicke in ihre Arbeit und Motivation, Wohnräume farblich umzugestalten und erklären die Wirkung von Farben in Wohnräumen.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Ausgezeichneter Wohnungsbau 2023

Ausgezeichneter Wohnungsbau 2023 von Matzig,  Katharina
DER AWARD „WOHNBAUTEN DES JAHRES” IM CALLWEY VERLAG IST DIE EINZIGE AUSZEICHNUNG IM BEREICH GESCHOSSWOHNUNGSBAU, DIE BAUHERREN UND ARCHITEKTEN GEMEINSAM AUSZEICHNET. Die von einer Fachjury ausgewählten 50 besten Wohnbauten aus dem internationalen Raum werden in der Publikation ausführlich mit Fotografien, Plänen und Projektdaten vorgestellt. In ergänzenden Interviews erläutern Architekt:innen und Bauherr:innen, wie sie mit ihren Projekten auf die aktuellen Anforderungen und relevanten Themen reagieren. Unterteilt in zwölf Kategorien – vom Experimentellen Ansatz bis zur Quartiersentwicklung – ist dieses Callwey Buch eine unverzichtbare Inspirationsquelle für alle Entscheidungsträger:innen und Planer:innen in der Wohnungsbaubranche.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Best of Interior 2023

Best of Interior 2023 von Laaatz,  Ute
WER LUST HAT, einen Blick durchs Schlüsselloch von 50 ausgezeichneten Interieurs zu blicken, kommt an diesem Standardwerk zum Thema Wohnen nicht vorbei. Von der hochkarätigen Fachjury prämiert, versammeln sich zwischen diesen Buchdeckeln kreative Gestaltungsideen für private Häuser und Wohnen von führenden Innenarchitekt:innen. In opulenten Bildern und informativen Texten geben die Expert:innen Einblicke in ihre Arbeit. In diesem Callwey Buch befinden sich die besten Projekte, von minimalistisch bis opulent, von naturverbunden bis farbenfroh, vom urbanen Loft bis zum ländlichen Refugium. Ausgezeichnete Produktlösungen bieten darüber hinaus Ideen für die praktische Umsetzung.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

schauwerk.

schauwerk. von Dr. Sandra Maria,  Geschke, Prof. Dominik,  Schumacher
Das schauwerk ist als Ort der partizipatorischen Gestaltung und des Wissenstransfers seit 2018 ein wichtiger Bestandteil Magdeburgs. Initiiert und organisiert vom Institut für Industrial Design der Hochschule Magdeburg-Stendal, bietet das Ladenlokal nicht nur einen innerstädtischen Platz für lebendiges Coworking, sondern auch Raum für vielfältige Veranstaltungsformate, die das Wissen von der Hochschule direkt in die Stadt bringen, Kunst- und Kulturschaffenden einen wirksamen Entfaltungsraum eröffnen, Menschen und deren kluge Ideen miteinander vernetzen und so dabei helfen, die städtische Kultur- und Wissenschaftsregion Magdeburg in ihrer produktiven Fülle erlebbar und mit- gestaltbar zu machen. Dieser Band ist ein umfassender Streifzug durch das Leben im und mit dem schauwerk. In Wort und Bild versammeln sich hier nicht nur die schauwerk-Geschichte(n) der vergangenen Jahre in Gestalt projektbezogener Einblicke und Aussichten. In ihnen wird auch deutlich, wie gesellschaftliche Gestaltung gelingen kann: mit Kreativität, Leidenschaft, Gemeinsinn und einem Ort, der Raum zum Aus- und Nachdenken, Kommunizieren und aktiven Erproben gibt.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Inklusion gestalten

Inklusion gestalten von Brants,  Tiemo, Kotte,  Barbara, Schulz,  Andreas, Weber,  Guenter, Witt,  Tobias
Wie lässt sich Inklusion besser im Designprozess und in die Designlehre integrieren? Dieses Buch mit Fachtexten und zugehörigem Methodenbuch versucht, gibt Antworten. Die Publikation "Inklusion gestalten" ist kein Projektabschluss, sondern eröffnet einen Diskurs zwischen Hochschulen, Expert*innen und Designer*innen.
Aktualisiert: 2023-06-14
> findR *

Kunststoff – Zauberstoff

Kunststoff – Zauberstoff von Christiane,  Wachsmann
Wie kein anderer Werkstoff stehen die modernen Kunststoffe für die Demokratisierung in der Welt der Dinge. Sie eignen sich als Ersatz für traditionelle Materialien, sind billiges Ausgangsmaterial für massenhaft hergestellte Pfennigartikel, aber auch hochwertige Werkstoffe für Industrieprodukte mit langer Lebensdauer. An der Ulmer Hochschule für Gestaltung (1953–1968) wurde im Jahr 1959 eine Kunststoffwerkstatt eingerichtet. In dieser Zeit entwickelte sich der Beruf des Produktgestalters zu seiner heutigen Form. Gleichzeitig kamen immer mehr Kunststoffe auf den Markt. Die neuen Materialien eigneten sich für den Modellbau und waren zugleich eine Verheißung für die Gestaltung zukünftiger Industrieprodukte. Wie aber sollte man mit ihnen und den zahlreichen neuen Gestaltungsmöglichkeiten umgehen? Und wie ließen sich mit den neuen Möglichkeiten der Massenproduktion die alten Ideale der Guten Form umsetzen?
Aktualisiert: 2023-06-14
> findR *

Textiles Entwerfen in Serie

Textiles Entwerfen in Serie von Häsler,  Leonie
Die Schweizer Textilfabrik ≫Hanro≪ produzierte im 20. Jahrhundert Strickstoffe, Unterwasche und Oberbekleidung. Dabei bildete Nahtlosigkeit als konkrete textile Technik sowie als Gestaltungsideal eine wichtige Größe innerhalb der internen Produktionsabläufe. Auf einem Rundgang durch die Fabrik untersucht die Autorin den textilen Entwurfsprozess im Kontext wechselnder Modezyklen und der Serienproduktion. Sie liefert neue Erkenntnisse über die Entstehungsbedingungen einer heute globalisierten Industrie.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Afrika in Mode

Afrika in Mode von Kweku Nimo,  Ken
Einzigartiger Bildband über afrikanische Fashion, Modedesigner im neuen Afrika und die Geschichte afrikanischer Designermode Afrikanische Muster, Kleidung und Modeschöpfer inspirieren die globale Modewelt und Mode liebende Menschen auf der ganzen Welt. Das Buch des ghanaischen Markenstrategen und Designers Ken Kweku Nimo feiert den Reichtum des textilen Erbes Afrikas, seine Geschichte und die coolen Styles der Designer auf dem afrikanischen Kontinent. - Prachtvoller Bildband über die Mode Afrikas mit exklusiven Fotos - Die Geschichte der afrikanischen Mode, die bedeutendsten Designern Afrikas und zeitgenössische Modemacher - Interviews mit den kreativsten Modedesignerinnen und Modeschöpfern, darunter Thebe Magugu, Taibo Bacar, Johanna Bramble, Imane Ayissi und Mimi Plange - Gründlich recherchiert und reich bebildert: Alles über afrikanische Muster, Kleider und Modemarken - Mode und das textile Handwerk als wichtiger Bestandteil der Kultur Afrikas Die Zukunft Afrikas kleidet sich nachhaltig, stilvoll und aufregend Moderne Technologien treffen auf kulturelles und handwerkliches Erbe, lebendige einheimische Produktions- und Vertriebsnetze treffen auf ein erstarktes Selbstbewusstsein und Streben nach Unabhängigkeit. Die Kreativ- und Modewirtschaft ist im Aufschwung und die Einflüsse der afrikanischen Modeschöpfer finden sich überall in der globalen Modewelt. Mit diesem opulenten Bildband können wir sie entdecken! Von den Pionieren bis zu den trendigen Designern des neuen Afrika - wer sich für Mode und Afrika interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Inklusion gestalten

Inklusion gestalten von Brants,  Tiemo, Kotte,  Barbara, Schulz,  Andreas, Weber,  Guenter, Witt,  Tobias
Wie lässt sich Inklusion besser im Designprozess und in die Designlehre integrieren? Dieses Buch mit Fachtexten und zugehörigem Methodenbuch versucht, gibt Antworten. Die Publikation "Inklusion gestalten" ist kein Projektabschluss, sondern eröffnet einen Diskurs zwischen Hochschulen, Expert*innen und Designer*innen.
Aktualisiert: 2023-06-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Innenarchitektur, Design auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Innenarchitektur, Design aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Innenarchitektur, Design? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Innenarchitektur, Design bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Innenarchitektur, Design auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Innenarchitektur, Design

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Innenarchitektur, Design in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Innenarchitektur, Design auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Innenarchitektur, Design Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Innenarchitektur, Design nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.