fbpx

Effi Briest

Effi Briest von Bastin,  Marjolein, Fontane,  Theodor
Effi, die einzige Tochter des Landadligen von Briest, wächst zu einer fantasievollen und lebhaften jungen Frau heran. Als ein Freund der Eltern, Baron von Instetten, ihr einen Heiratsantrag macht, willigt sie ohne großes Nachdenken ein und folgt ihm in die Provinz. In der neuen Umgebung fühlt sie sich jedoch einsam und unwohl, von ihrem Mann wird sie vernachlässigt und hat nur wenige Freunde. So lässt sie sich schließlich auf eine Affäre mit Major Crampas ein. Jahre später, der Fehltritt scheint weit hinter ihr zu liegen, kommen alte Briefe zum Vorschein und entfachen ein Drama, das nicht mehr aufzuhalten ist. Mit „Effi Briest“ legte Fontane den Grundstein für den deutschen Gesellschaftsroman. Ein Beziehungschart, zeitgenössische Postkarten und vieles mehr lassen die Geschichte lebendig werden.
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Adventskalender zum Verschicken WDEWLIDH (DIN A6) mit 24 Türchen und Kuvert WWS

Adventskalender zum Verschicken WDEWLIDH (DIN A6) mit 24 Türchen und Kuvert WWS von Jeram,  Anita, McBratney,  Sam
Diese Adventskalenderkarten mit den bekannten "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab" Hasen Illustrationen schenken garantiert viel Freude per Post: Im Format DIN A6 mit Umschlag lassen sich die Klappkarten ganz einfach als Standardbrief verschicken. Mit den 24 Türchen wird die Wartezeit bis Weihnachten verkürzt und der Dezember jeden Tag ein wenig verschönert. Innen blanko, können die Adventskalender als weihnachtliche Grußkarten verwendet und mit einer persönlichen Botschaft versehen werden. 
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Daheim

Daheim von Hermann,  Judith
Judith Hermann erzählt von einem Aufbruch: eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Ihre Tochter ist eine Reisende, unterwegs in der Ferne. Ihrem Ex-Mann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben am Meer und im Norden. Sie richtet sich ein Haus ein, schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affäre, fragt sich, ob sie heimisch werden könnte oder ob sie weiterziehen soll. Judith Hermann erzählt von einer Frau, die vieles hinter sich lässt, Widerstandskraft entwickelt und in der intensiven Landschaft an der Küste eine andere wird. Sie erzählt von der Erinnerung. Und von der Geschichte des Augenblicks, in dem das Leben sich teilt, eine alte Welt verlorengeht und eine neue entsteht. Den »tänzelnden, federleichten und doch melancholischen Ton« (Uwe Wittstock), der Judith Hermann so einzigartig macht, trifft sie auch in diesem neuen Roman auf bewundernswerte Weise.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Ja, das möchste!

Ja, das möchste! von Tucholsky,  Kurt
Die schönsten und bekanntesten Gedichte von Kurt Tucholsky zum Schmökern, Blättern und Lesen! Für die kleine Lektüre am Morgen, für ein paar besinnliche Minuten, für einen tröstlichen Augenblick oder ein heiteres Lachen. Oder einfach für ein kurzes Statement: Ja, ich mag Gedichte! Mit einer kurzen Biografie und vielen wunderschönen Gemälden von August Macke in einem kleinen, handlichen Taschenbuch. Ideal als Geschenk oder hübsche Aufmerksamkeit!
Aktualisiert: 2020-10-20
> findR *

Neue Rundschau 2021/1

Neue Rundschau 2021/1 von Balmes,  Hans-Jürgen, Roesler,  Alexander, Vogel,  Oliver
Die Demokratie wackelt. Hatte man lange gedacht, dass eine demokratische Staatsform sich von selbst versteht, zeigt die Entwicklung der letzten Jahre: Demokratie ist nicht selbstverständlich. Staaten wie China legen den Gedanken nahe, dass es auch anders geht, dass ökonomische Prosperität sich vielleicht am besten mit einem autoritären Staat verwirklichen lässt. Doch wie kann man dagegen steuern? Liegt es daran, dass der Demokratie die Helden fehlen? »Unglücklich das Land, das Helden nötig hat.« Bertolt Brecht, »Leben des Galilei«
Aktualisiert: 2020-10-21
> findR *

Daheim

Daheim von Hermann,  Judith
Judith Hermann erzählt von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Ihre Tochter ist eine Reisende, unterwegs in der Ferne. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben am Meer und im Norden. Sie richtet sich ein Haus ein, schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affaire, fragt sich, ob sie heimisch werden könnte oder ob sie weiterziehen soll. Judith Hermann erzählt von einer Frau, die vieles hinter sich lässt, Widerstandskraft entwickelt und in der intensiven Landschaft an der Küste eine andere wird. Sie erzählt von der Erinnerung. Und von der Geschichte des Augenblicks, in dem das Leben sich teilt, eine alte Welt verlorengeht und eine neue entsteht. Den »tänzelnden, federleichten und doch melancholischen Ton« (Uwe Wittstock), der Judith Hermann so einzigartig macht, trifft sie auch in diesem neuen Roman auf bewundernswerte Weise.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Madeleine und der Gefangene

Madeleine und der Gefangene von Doerrschuck,  Hubert
Die Zeit: - 1946, kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs Der Ort: - Frankreich, auf dem Landgut des noblen Herrn von Latigny Hier treffen die 14-jährige Madeleine, Tochter des Hauses, und Armand, ihr um ein Jahr älteren Vetter, auf Michael, den Boche – wie die jungen Franzosen ihn nennen –, den vom Lager für die Gartenarbeit abgestellten deutschen Kriegsgefangenen. Madeleine, konservativ erzogen, ist kritisch gegenüber dem Boche, aber auch fasziniert. Armand hasst den ihn, weil sein Vater im Krieg gegen die Deutschen gefallen ist. Michael liebt Frankreich, „das Frankreich der Jeanne d’Arc, der Notre-Dame und Schlösser der Loire, das Frankreich Voltaires und Balsacs, Cezannes und Rodins, das Frankreich der Gärten und der fruchtbaren Erde, des Südwinds und der Meeresbrandung, der normannischen Wiesen und der Lebensfreude.“ Michael spricht von dem Frankreich, das der ganzen Welt gehöre.
Aktualisiert: 2020-10-19
> findR *

Eine kurze Geschichte des Romans

Eine kurze Geschichte des Romans von Russell,  Henry
Eine kurze Geschichte des Romans ist ein innovativer und effizienter Überblick über die wichtigsten Werke der Literaturgeschichte der letzten 500 Jahre. Übersichtlich und schlüssig aufgebaut, erforscht das Buch 67 Schlüsselromane und belletristische Hauptwerke, die in den Kanon der internationalen Kulturgeschichte eingegangen sind. Von „Robinson Crusoe“ über „Don Quichote“ zu „Frankenstein“ und „Madame Bovary“ geht es bis in unsere Gegenwart zu Elena Ferrante oder Stephen King. Neben unterhaltsamen Beschreibungen der Romane selbst und ihrer Bedeutung innerhalb der Literaturgeschichte beleuchtet das Buch die wichtigsten Schreibgattungen, Themen und Techniken. Zugänglich und unterhaltsam zu lesen, wird dieser Leitfaden Lesern eine neue Möglichkeit bieten, ihre Lieblingsbücher zu genießen - und neue zu entdecken. Besonders interessant ist, dass der Leser innerhalb des Buches vor- und zurückspringen kann, denn es ist speziell darauf angelegt, unser Teil-Wissen miteinander zu ‚verlinken‘ und somit einen fundierteren Einblick über ein Thema zu erlangen. Es können so beispielsweise Techniken oder Themen miteinander verknüpft und die Information abgerundet werden. • Untersucht wichtige Romane und befasst sich auch auf allgemeiner Ebene mit Genres, Themen und Techniken • Erklärt die wichtigsten und einflussreichsten Konzepte kurz und verständlich • Eine großartige Möglichkeit für alle Liebhaber der Belletristik, ihre Lieblingsromane wieder zu sehen (und neue zu finden, die sie begeistern).
Aktualisiert: 2020-10-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Literatur

Sie suchen ein Buch über Literatur? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Literatur. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Literatur im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Literatur einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Literatur - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Literatur, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Literatur und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.