fbpx

Neuere Deutsche Literaturwissenschaft für Dummies

Neuere Deutsche Literaturwissenschaft für Dummies von Will,  Michael
Neuere Deutsche Literaturwissenschaft für Dummies ist eine modular angelegte, lebendig präsentierte und leicht verständliche Alternative zu bisherigen literaturwissenschaftlichen Einführungsbüchern. Es hilft unnötige Barrieren überwinden und macht das literaturwissenschaftliche Denken und Grundwissen für Studienanfänger zugänglich, egal, welche Voraussetzungen sie mitbringen. "Neuere Deutsche Literaturwissenschaft für Dummies" präsentiert kompetent und unterhaltsam alle wichtigen Bereiche des Faches (Begriffliche Grundlagen, Textanalyse, Literaturgeschichte, Methodik, Arbeitstechniken) bis zum B.A.-Niveau und legt das Fundament für ein weiterführendes Studium.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Was Du nicht siehst und still, wird warten

Was Du nicht siehst und still, wird warten von Hennig,  Torsten, Kunkel,  Burkhard
Was uns bewegt, was wir empfinden erfüllt mitunter die Tiefen unserer Vorstellungen mit Unsagbarem, mit Unfassbarem, die als eine Art von Nichtbildern, als Ersatz- oder Gegenleistung der erlebten Wirklichkeit, vielleicht auch als Täuschung erscheinen und, deren Subsistenz zwar denkbar, indessen aber für jeden Menschen subjektiv und für sein Gegenüber oft schwer mitteilbar ist. So gehen der Autor Burkhard Kunkel gemeinsam mit dem Maler und Grafiker Torsten Hennig der Frage nach: „was du nicht siehst“. Mit diesem Lyrikband spüren sie diesem Nichtsichtbaren, diesem kaum Vorstellbaren, aber immer tief Bewegenden nach. Sie stellen mit ihren textlichen und bildlichen Transformationen von Empfindungen plausible Differenzierungsprodukte von Gegenständlichem und Denkbarem zur Disposition und entfalten beim wiederholten Lesen und Betrachten jeweils eigene und wieder neue Vorstellungen von Verlangen, Regsamkeit und Lebenslust.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

3x Liebe

3x Liebe von Bihari,  Susanna
„Zu Zeiten rückläufiger Alphabetisierungsquoten in zunehmender Bedrängnis, bleibt die Lyrik die literarische Königsdisziplin. Allerdings glaube ich in der gegenwärtigen Produktion oft eine gewisse Einförmigkeit zu erkennen. In dieser Situation haben mich die vorliegenden Liebesgedichte förmlich umgeworfen: Unumwunden, unter Verzicht auf Geheimnisraunen und metaphorisches Pirouettendrehen, ohne Larmoyanz und pädagogisch-feministischen Furor fliegen sie dem Empfänger um die Ohren. Der larmoyante Narziss, der hier mit Witz, Formgefühl und eigensinniger, prägnanter Sprache apostrophiert wird, ist auf den ersten Blick nicht zu beneiden. Dann aber schon, denn solch ein Stück Poesie muss man erst auf den Weg befördert haben.” (Heinz Sichrovsky)
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Was Du nicht siehst und still, wird warten

Was Du nicht siehst und still, wird warten von Hennig,  Torsten, Kunkel,  Burkhard
Was uns bewegt, was wir empfinden erfüllt mitunter die Tiefen unserer Vorstellungen mit Unsagbarem, mit Unfassbarem, die als eine Art von Nichtbildern, als Ersatz- oder Gegenleistung der erlebten Wirklichkeit, vielleicht auch als Täuschung erscheinen und, deren Subsistenz zwar denkbar, indessen aber für jeden Menschen subjektiv und für sein Gegenüber oft schwer mitteilbar ist. So gehen der Autor Burkhard Kunkel gemeinsam mit dem Maler und Grafiker Torsten Hennig der Frage nach: „was du nicht siehst“. Mit diesem Lyrikband spüren sie diesem Nichtsichtbaren, diesem kaum Vorstellbaren, aber immer tief Bewegenden nach. Sie stellen mit ihren textlichen und bildlichen Transformationen von Empfindungen plausible Differenzierungsprodukte von Gegenständlichem und Denkbarem zur Disposition und entfalten beim wiederholten Lesen und Betrachten jeweils eigene und wieder neue Vorstellungen von Verlangen, Regsamkeit und Lebenslust.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Wär nicht das Herz

Wär nicht das Herz von Deguy,  Michel, Federmair,  Leopold, Nancy,  Jean-Luc
Wär nicht das Herz, 2011 in Paris erschienen, ist ein Zyklus, der – wie der italienische Dichter Andrea Zanzotto über Deguys Lyrik schrieb – das Unsagbare streift und auf Umwegen, mit Seitenblicken, dennoch ins Werk setzt. Im Lauf der Jahre rückte eine Problematik ins Zentrum von Deguys Schaffen, eine Sorge um das Fortbestehen und die Bewohnbarkeit des Planeten Erde, die er mit großer Sensibilität für Tiere und Pflanzen und für jene Zusammenhänge, die das Menschliche übersteigen, in seinen Gedichten und Prosastücken benennt. Wär nicht das Herz kann exemplarisch für dieses umfangreiche und schillernde, vieldeutige Schaffen stehen. Es vereint äußerst komplexe, anspielungsreiche Texte mit sehr einfachen Gedichten, in denen die Sprache plötzlich aufs Wesentliche reduziert erscheint. 2008 wurde unter dem Titel Gegebend eine Auswahl aus Deguys Schaffen in der Übersetzung von Leopold Federmair veröffentlicht. Wär nicht das Herz ist der erste Band, der vollständig ins Deutsche übertragen wurde.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Kapriolen 3

Kapriolen 3 von Zeile,  Edith
Kapriolen 3 - Luftsprünge am Ende eines langen Lebens? Warum nicht! Solange man mit wachen Sinnen und einem liebevollen Herzen unterwegs ist, stellen sich gelegentlich ganz spontan solche kuriosen Gedankensprünge ein, die auch beim Leser ein Lächeln hervorlocken könnten. Leben ist alles, ist viel mehr, als wir erfahren, übersteigt alles, was wir zu wissen glauben. Und eine Ahnung genügt, um es zu feiern. - Edith Zeile, 1936, studierte Philologie an den Universitäten Heidelberg und London, promovierte mit einer Arbeit über englische Barocklyrik und lehrte am Institut für Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg und der Universität Pittsburgh, USA. Sie hat Lehrbücher, Autobiographien, Erzählungen, Märchen und Gedichte geschrieben, unzählige Reisen gemacht und sich  mit allen Disziplinen vertraut gemacht, die das Wunder des Lebens ein wenig erklären können. Darunter auch die Astrologie.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Lyrik

Sie suchen ein Buch über Lyrik? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Lyrik. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Lyrik im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Lyrik einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Lyrik - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Lyrik, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Lyrik und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.