fbpx

Italienische Reise

Italienische Reise von Goethe,  Johann Wolfgang
Mit dem Geheimrat zu verreisen, ist ein ganz besonderes Vergnügen. Im September 1786 bricht Johann Wolfgang Goethe – 37-jährig und gelangweilt vom Ministerleben – in Richtung Süden auf. Fast zwei Jahre reist er inkognito durch das Land der Kunst und Kultur. Es geht über den Brenner und an den Gardasee, über Verona nach Venedig, weiter über Bologna, Rom und Neapel bis nach Sizilien. Die »Italienische Reise« ist eine der berühmtesten Reisebeschreibungen der Literaturgeschichte, es ist aber auch ein Buch über den Weimarer Dichterfürsten. In Briefen, Tagebucheinträgen und Notizen schreibt er über das Land seiner Kindheitsträume, seinen Sehnsuchtsort, über das »Land, wo die Zitronen blüh’n«. – Mit einer kompakten Biographie des Autors
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Faust

Faust von Goethe,  Johann Wolfgang
Goethes »Faust« komplett! Goethe schrieb über 60 Jahre an seinem »Faust« und nannte »diese sehr ernsten Scherze« am Ende sein »Hauptgeschäft«: Dabei entstand eines der großartigsten und gleichzeitig komplexesten Werke der Weltliteratur. Den »Faust« gibt es bei Reclam in vielen Ausgaben, preisniedrig für Schüler, mit Kommentar für Studenten, bibliophil für Liebhaber – jetzt endlich auch eine Doppelausgabe der beiden klassischen Theatertexte in der Universal-Bibliothek: »Faust I« und »II« in einem Band.
Aktualisiert: 2020-07-17
> findR *

Maximen und Reflexionen

Maximen und Reflexionen von Goethe,  Johann Wolfgang, Jeßing,  Benedikt
Die »Maximen und Reflexionen« sind eines der populärsten Werke Goethes – er selbst aber hat unter diesem Titel nie ein Werk veröffentlicht. In der heute bekannten Form wurden diese Aphorismen und Gedankensplitter, Notate und Lesefrüchte Goethes erst 1907 von Max Hecker zusammengestellt – eine Fundgrube geschliffener Formulierungen und origineller Gedanken. Die Ausgabe gibt die Urfassung sämtlicher Aphorismen getreu wieder, bietet einige Ergänzungen und kommentiert ausführlich.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

Die Leiden des jungen Werthers

Die Leiden des jungen Werthers von Frericks,  Hanns, Goethe,  Johann Wolfgang
Bis heute gibt es keinen Deutschunterricht und kein Germanistikstudium ohne den Werther. Und wer, der etwas auf sich hält, würde schon zugeben, dass er ihn nicht gelesen hat? Das Nachwort von Hanns Frericks hält einige Überraschungen bereit, vor allem was die Bewertung der ›Leiden‹ dieses berühmtesten Liebenden der deutschen Literaturgeschichte betrifft, der nicht nur unsere romantische Vorstellung von Liebe und Verliebtsein maßgeblich geprägt hat. Der Text der Erstausgabe mit moderat angepasster Rechtschreibung, Anmerkungen, Zeittafel und Abbildungen
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

Der Wein ist mein Vergnügen!

Der Wein ist mein Vergnügen! von Busch,  Wilhelm, Goethe,  Johann Wolfgang, Lessing,  Gotthold Ephraim, Ringelnatz,  Joachim
Die schönsten Gedichte und Anekdoten rund um Wein und Kelterkunst zum Schmökern, Blättern und Lesen! Für die kleine Lektüre am Abend, für ein paar besinnliche Minuten, für einen tröstlichen Augenblick oder ein heiteres Lachen. Oder einfach für alle Weinkenner und -genießer! Mit Werken und Gedanken von Goethe, Busch, Lessing, Storm, Ringelnatz, Klabund und vielen anderen bekannten Künstlern in einem kleinen Taschenbuch mit wunderschönen Fotos. Ideal als Geschenk oder hübsche Aufmerksamkeit.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Faustedition komplett

Faustedition komplett von Bohnenkamp,  Anne, Goethe,  Johann Wolfgang, Henke,  Silke, Jannidis,  Fotis
Die Buchpublikation der im Auftrag des Freien Deutschen Hochstifts / Goethehaus Frankfurt, der Klassik Stiftung Weimar und der Universität Würzburg erarbeiteten historisch-kritischen Faustedition im Wallstein Verlag. Die Buchpublikation der historisch-kritischen Faustedition enthält Faksimile und Transkription der großen Gesamthandschrift des zweiten Teils von Goethes Faust sowie einen von Grund auf neu erarbeiteten Lesetext beider Teile des Faust. Die Buchpublikation erscheint parallel zur Freischaltung der Version 1.0 des digitalen Teils der Faustedition. Buchpublikation und digitaler Teil der Faustedition ermöglichen einen umfassenden Einblick in alle Entstehungsstufen des Goetheschen Hauptwerks. Die Entstehungsgeschichte des Faust umspannt einen Zeitraum von ca. 60 Jahren, in denen sich Phasen intensiver Arbeit am Werk mit langen Unterbrechungen abwechselten. Erhalten ist ein umfangreicher Bestand an Handschriften mit über 2000 beschriebenen Seiten, die von etwa 1774 bis 1831 reichen. Hinzu kommen zahlreiche zu Lebzeiten erschienene Drucke - von »Der König von Thule« (1782) über »Faust. Ein Fragment« (1790) bis hin zum Faust I in der »Ausgabe letzter Hand« (1828). Die digitale Faustedition umfasst die gesamte Überlieferung, von den fragmentarischen Blättern aus frühester Zeit bis hin zur 1831 entstandenen Gesamthandschrift des Faust II, sowie darüber hinaus mehr als 1500 Zeugnisse zur Entstehungsgeschichte und schließlich einen aus der gesamten Überlieferung erarbeiteten Lesetext der Tragödie.
Aktualisiert: 2020-07-17
> findR *

Egmont

Egmont von Beethoven,  Ludwig van, Goethe,  Johann Wolfgang, Grillparzer,  Franz, Mosengeil,  Friedrich, Plachta,  Bodo, Schiller,  Friedrich
Goethes ›Lesedrama‹ Egmont über den Freiheitskampf der Niederländer hatte zunächst wenig Erfolg auf dem Theater. Der kam, als Schiller das Drama auf Bitten Goethes tiefgreifendbearbeitete. Den eigentlichen Durchbruch erlebte das Werk aber erst mit Beethovens Bühnenmusik 1810, die freilich für eine Aufführung mit dem Theatertext zu lang geriet. So schrieb Friedrich Mosengeil einen Deklamationstext, der auch Goethes Beifall fand – wegen seiner politisch liberalen Färbung und seinem Freiheitspathos jedoch keinen Anklang beim zensurfürchtigen Wiener Konzertbetrieb. Dort bekam 1834 Franz Grillparzer noch einmal einen Auftrag für einen Deklamationstext zu den Aufführungen von Beethovens Egmont-Musik, und diese Textfassung ist bis heute populär geblieben. Zum Beethoven-Jahr 2020, dem 250. Geburtstag des Komponisten, präsentiert diese Studienausgabe erstmals einen zentralen Text der Weimarer und der Wiener Klassik in all seinen unterschiedlichen Gestalten und Bearbeitungen. Das Außerordentliche der Egmont-Dichtung zeigt sich in der glücklichen Fügung, dass Goethe, Schiller, Beethoven und Grillparzer zusammenfanden, um ein Werk zu ersinnen, zu bearbeiten, bühnentauglich zu machen oder durch Musik zu ergänzen – schlussendlich ein wahres ›Gesamtkunstwerk‹.
Aktualisiert: 2019-09-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Goethe, Johann Wolfgang

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGoethe, Johann Wolfgang ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Goethe, Johann Wolfgang. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Goethe, Johann Wolfgang im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Goethe, Johann Wolfgang .

Goethe, Johann Wolfgang - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Goethe, Johann Wolfgang die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Goethe, Johann Wolfgang und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.