fbpx

Graf Ferdinand von Zeppelin. Ein Mann der Tat

Graf Ferdinand von Zeppelin. Ein Mann der Tat von Vömel,  Alexander
„Seine Rolle in der Luftschifffahrt war so zentral, dass sein Name damals wie heute oft als Synonym für eine ganze Fahrzeugklasse verwendet wird.“ Vom zunächst verspotteten Entwickler des „Ballons der Lüfte“ wurde Graf Ferdinand von Zeppelin laut Kaiser Wilhelm II zum „größten Deutschen des Jahrhunderts“. Sein Name steht weltweit für die ersten großen Erfolge der Luftfahrt in der zivilen Personenbeförderung und noch heute halten die Luftschiffe „Hindenburg“ und „Graf Zeppelin“ den Rekord als größte Fluggefährte, die je gebaut wurden. Detailreich und auf Quellen von Zeppelins Tochter basierend schildert Alexander Vömel (1863–1949) das eindrucksvolle Leben des unermüdlichen Grafen Ferdinand von Zeppelin. Im Fokus steht dabei die Entwicklung des Luftschiffs als eine der größten Innovationen in der Luftfahrt. So entstand ein Zeitdokument über den damaligen Volkshelden, der seinerzeit als Vorbild für die Jugend verehrt wurde.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Dahme – Biographie eines Ostseebades

Dahme – Biographie eines Ostseebades von Möller,  Jürgen
Eine Reise durch die Entstehung und Entwicklung des Ostseebades Dahme, von der Urzeit zu den ersten Sommerbesuchern vor 12 000 Jahren, über die neolithische Kultur der Großsteingräber vor 6 000 Jahren, den Jahrhunderten unter der Herrschaft des dänischen Königs, bis zu den Entwicklungen von 1945 – 2020. Woher kommt der Name des Ortes und wie ging es bei seiner Gründung 1299 zu? Seit wann gab es Badegäste und einen Kurbetrieb? Wie hat die Gemeinde auf die strukturellen Veränderungen der verschiedenen Jahrzehnte reagiert und vor welchen Herausforderungen steht sie heute?
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *