fbpx

Christian Sengfelder

Christian Sengfelder von Kuhl,  Henning
Es war sein großer Kindheitstraum, er setzte alles daran ihn wahr werden zu lassen – und er hat es geschafft! Christian Sengfelder verfolgte von seiner frühesten Jugend an das Ziel Basketball-Profi zu werden. Ein ausgesprochen ambitioniertes Ziel, denn wie so viele andere junge Sportler auch, war Christian Sengfelder nicht übermäßig mit Talent gesegnet. Er musste sich alles hart, ja überhart erarbeiten. Doch anders als viele Andere, biss er sich durch. Mit Fleiß, Disziplin, Härte und Lernbereitschaft. Selbst von einem tragischen Schicksalsschlag ließ er sich nicht stoppen – im Gegenteil. Seine mittlerweile beeindruckende Karriere über die Stationen Leverkusen, Ehingen, Fordham, Boise, Braunschweig und Bamberg bis hin in die Nationalmannschaft, ist der sichtbare Beweis dafür, dass Wille wahrhaftig Berge versetzen kann! Der Autor hat Christian Sengfelder seit dessen Jugend begleitet, ihn zwischen 2018 und 2020 immer wieder für dieses Buch interviewt, mit ehemaligen Coaches und Familienangehörigen des Power Forwards ausführlich gesprochen und somit ein außergewöhnliches Buch schreiben können. Christian Sengfelder – Der lange Weg zum Basketball-Profi erzählt die sportliche sowie persönliche Entwicklung eines großartigen, deutschen Basketballers und motiviert zugleich junge Spieler mit vielen Tipps und Ratschlägen, es ihm gleich zu tun.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Helmholtz

Helmholtz von Cahan,  David, Fleißig,  Marlene, Gittinger,  Antoinette, Held,  Ursula, Schmid,  Sigrid, Siemens,  Nathalie von, Wiestler,  Otmar
Hermann von Helmholtz ist der große Universalist der Wissenschaften im 19. Jahrhundert. Seine vielseitigen Forschungen und sein weitreichendes internationales Netzwerk verhalfen der deutschen Wissenschaft zu hohem Ansehen. David Cahan würdigt in seiner monumentalen Biographie die fast in Vergessenheit geratenen Leistungen von Helmholtz und seinen Platz in der Geistes- und Wissenschaftsgeschichte.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Warten auf die Revolution derer wir uns nicht schämen müssen

Warten auf die Revolution derer wir uns nicht schämen müssen von Mateiciuc,  Zdenek
Odrau, die erste Stadt an der jungen Oder, hat in ihrer langen Geschichte seit ihrer ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1234 gewiss zahllose Höhen und Tiefen erlebt. So wurde bei dem Mongoleneinfall des Jahres 1241, in den Hussitenkriegen des 15. Jahrhunderts oder während des 30-jährigen Krieges des 17. Jahrhunderts ihre Bevölkerung ermordet oder durch Seuchen dezimiert. Durch das Aufkommen des europäischen Nationalismus im 19. Jahrhundert im Gefolge der Französischen Revolution wurden in Europa nicht nur zwischenstaatliche und Bürgerkriege geschürt, sondern letztlich auch der Erste und der Zweite Weltkrieg verursacht. Diese Kriege führten u .a. in den Jahren 1945/46 zu einem Bevölkerungsaustausch in den deutsch besiedelten Sudetengebieten, zu denen auch das obere Odertal gehört. Die Familie Mateiciuc aus Odrau hat dieses Geschehen selbst miterlebt und ist bis heute bemüht, menschliche Haltung zu bewahren. Zdenek Mateiciuc hat nicht nur als einer der Ersten sich öffentlich, stellvertretend für seine tschechischen Landsleute, für die unmenschliche Behandlung der deutschen Mitbürger entschuldigt. Er hat auch in seinem unmittelbaren Lebensbereich erstaunliche Projekte verwirklicht, um das Leben im postkommunistischen Odrau zu verbessern, aber auch um das Leid der Vertriebenen abzumildern.
Aktualisiert: 2020-10-25
> findR *

Die Suche nach der heilen Welt

Die Suche nach der heilen Welt von Klemm,  Günther
"Im Juli jeden Jahres jährt sich der Tag, an dem wir innerhalb von 24 Stunden unsere Heimat verlassen mussten. Wir gehörten zu den abertausenden Menschen, die vertrieben wurden. Damit begann für mich eine Zeit voller Entbehrungen, Leid und Demütigungen. Ich habe meine Erinnerungen an den Weg durch diese harte Zeit niedergeschrieben, nicht etwa um Mitleid zu erwecken, sondern damit so eine Zeit nie wiederkehrt." Günther Klemm, geboren 1939 in einem Vorort von Teplitz-Schönau im Sudetenland, wurde mit seiner Familie 1946 zwangsausgesiedelt. Er lebte in verschiedenen Orten, bis er mit seiner Familie 1965 nach Dresden und 2004 nach Radebeul zog. Der gelernte Maschinenschlosser arbeitete als Ingenieur in der Metallbranche. Die letzten Jahre seines Berufslebens war er Geschäftsführer einer Textilfirma. Seit 1959 ist er verheiratet, hat drei Kinder, sechs Enkel und sieben Urenkel. Er schreibt und erzählt gern Geschichten.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Alice die Zeitarbeiterin

Alice die Zeitarbeiterin von Hauk,  Alice
Alice schildert in diesen Buch die Erfahrungen als Zeitarbeiterin in Deutschland. Eindrucksvoll wird die Situation in dieser Branche beschreiben und die Zwänge, in denen sich die Zeitarbeiter befinden, den Anpassungsdruck, die immer wiederkehrende Einstellung auf neue Kollegen/Kolleginnen und das Lernen neuer Arbeitsinhalte und Arbeitsabläufe. Dieses alles zu einem Minimallohn und meistens ohne Anerkennung durch die Gesellschaft.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Alice die Zeitarbeiterin

Alice die Zeitarbeiterin von Hauk,  Alice
Alice schildert in diesen Buch die Erfahrungen als Zeitarbeiterin in Deutschland. Eindrucksvoll wird die Situation in dieser Branche beschreiben und die Zwänge, in denen sich die Zeitarbeiter befinden, den Anpassungsdruck, die immer wiederkehrende Einstellung auf neue Kollegen/Kolleginnen und das Lernen neuer Arbeitsinhalte und Arbeitsabläufe. Dieses alles zu einem Minimallohn und meistens ohne Anerkennung durch die Gesellschaft.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.