fbpx

Der Ochs und sein Hirte

Der Ochs und sein Hirte von Buchner,  Hartmut, Tsujimura,  Koichi
Die Geschichte vom Ochsen und seinem Hirten stammt aus der Blütezeit des alten China. Von dort brachten sie buddhistische Mönche nach Japan; sie bildet bis heute eines der eindringlichsten Lehrstücke des Zen-Buddhismus. Die Geschichte ist hier zum ersten Male vollständig und unmittelbar aus dem altchinesischen Urtext ins Deutsche übertragen.
Aktualisiert: 2020-09-20
> findR *

Wie ruiniere ich meine Beziehung – aber endgültig

Wie ruiniere ich meine Beziehung – aber endgültig von Sachse,  Claudia, Sachse,  Rainer
Falls Sie in einer festen Beziehung leben, dann sollten Sie dringend darüber nachdenken, wie Sie diesen undynamischen Zustand abstellen können. Und sollte Ihre Beziehung bereits kriseln, dann benötigen Sie dringend Strategien, wie Sie aus der Krise ein handfestes Desaster machen können. Sie brauchen dieses Buch also auf alle Fälle, denn es sagt Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihre Beziehung innerhalb kürzester Zeit ruinieren können.
Aktualisiert: 2020-09-17
> findR *

Eifersucht – PSYCHE Doppelheft 9/10 2020

Eifersucht – PSYCHE Doppelheft 9/10 2020 von Döll-Hentschker,  Susanne, Will,  Herbert
Eifersucht ist ein allgegenwärtiges Phänomen, das aber auch große destruktive Potenziale beinhaltet. Wie der populäre Spruch "Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft“ zeigt, ist Eifersucht häufig mit teils großem Leid verbunden, in der Regel für beide Seiten, die eifersüchtige Person und die Person, auf die sich die Eifersucht bezieht. Wenn Eifersucht fehlt, ist es jedoch auch auffällig. Sie beginnt früh mit der Geschwister-Eifersucht und begleitet uns über die ödipale und adoleszente Eifersucht ins Erwachsenenleben. Das Doppelheft 2020 bietet einen Überblick zur Literatur und entfaltet in verschiedenen Beiträgen ein ganzes Panorama eifersüchtiger Phänomene in Sexualität, forensischer Psychiatrie, antiker Kultur, Literatur und der analytischen Behandlung von Erwachsenen und Kindern. Die Autorinnen und Autoren sind: Daniel Barth, Susanne Döll-Hentschker, Lutz Garrels, Achim Geisenhanslüke, Carine Minne, Dhwani Shah, Christine Walde, Herbert Will
Aktualisiert: 2020-09-03
> findR *

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-09

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-09 von Demand,  Christian
Albrecht Koschorke plädiert gegen die mediale Radikaldemokratie für Repräsentation und dritte Instanzen. Sehr kritisch sieht Florian Meinel die Ausweitung der Verhältnismäßigkeitsabwägungszone durch das Bundesverfassungsgericht. Timo Luks porträtiert die feministische Theoretikerin Silvia Federici.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-09

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-09 von Demand,  Christian
Albrecht Koschorke plädiert gegen die mediale Radikaldemokratie für Repräsentation und dritte Instanzen. Sehr kritisch sieht Florian Meinel die Ausweitung der Verhältnismäßigkeitsabwägungszone durch das Bundesverfassungsgericht. Timo Luks porträtiert die feministische Theoretikerin Silvia Federici.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Die Heilung der Welt

Die Heilung der Welt von Gerste,  Ronald
Acht dramatische Jahrzehnte und der Kampf gegen Seuchen, Schmerz und Tod Anschaulich und lebensnah erzählt Ronald D. Gerste die umwälzenden Ereignisse und wissenschaftlichen Entwicklungen in einer erstaunlich dynamischen Zeit von 1840 bis 1918, in der die Medizin ungeahnte Fortschritte machte: Ein packendes Porträt einer entfesselten Epoche, die Gesellschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik revolutionierte – mit bleibenden Folgen bis in unsere Gegenwart.
Aktualisiert: 2020-09-04
> findR *

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-08

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-08 von Demand,  Christian
Jürgen Große lässt Untergangserzählungen von der DDR Revue passieren. Markus Steinmayr analysiert ökologisches Denken von rechts. Der erste Merkur-Preis-Träger Kris Decker stellt seine Ethnografie der kulturwissenschaftlichen Klimaforschung vor. Samir Sellami porträtiert den Autor Fred Moten.
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-08

MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken – 2020-08 von Demand,  Christian
Jürgen Große lässt Untergangserzählungen von der DDR Revue passieren. Markus Steinmayr analysiert ökologisches Denken von rechts. Der erste Merkur-Preis-Träger Kris Decker stellt seine Ethnografie der kulturwissenschaftlichen Klimaforschung vor. Samir Sellami porträtiert den Autor Fred Moten.
Aktualisiert: 2020-08-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Klett-Cotta

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Klett-Cotta was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Klett-Cotta hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Klett-Cotta

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Klett-Cotta

Wie die oben genannten Verlage legt auch Klett-Cotta besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben