fbpx

Schwarzes Amerika

Schwarzes Amerika von Meissner,  Jochen, Mücke,  Ulrich, Weber,  Klaus
Die Versklavung des Menschen durch den Menschen galt viele Jahrhunderte lang als etwas Selbstverständliches. Mit der Eroberung Amerikas und der Verschleppung von rund 12 Millionen Afrikanern in die Neue Welt erreichte der Sklavenhandel eine neue Dimension. Die Autoren zeigen, wie dieser Menschenhandel die Globalisierung der Wirtschaft beschleunigte und Europa, Afrika, Asien und Amerika miteinander verband. Geschildert werden aber auch das Alltagsleben der Sklaven, ihr Kampf um ein menschenwürdiges Dasein und die Jahrhunderte währenden Debatten um die Sklaverei bis zu ihrer offiziellen Abschaffung im 19. Jahrhundert. Ein Buch für alle, die sich für die Anfänge der Globalisierung und eines ihrer dunkelsten Kapitel interessieren.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Judenstaatpolitik(1896-1948) und Reichspolitik (1933-1945)

Judenstaatpolitik(1896-1948) und Reichspolitik (1933-1945) von Lang,  Reuben Clarence, Menkens,  Harm
Die Forschungsergebnisse Prof. Langs zeigen, daß die Politik des Führers Adolf Hitler, Kanzler des Deutschen Reiches, im wesentlichen eine Politik zur Erfüllung der Balfour- Deklaration aus dem Jahre 1917 war. Diese Balfour- Erklärung der Engländer war der Dank an die Zionisten dafür, daß sie die USA im Jahre 1916 in den Weltkrieg gegen das Deutsche Reich hineingelogen haben. Dieser Verrat von Juden, denen es in Deutschland gut ging, an ihrem Wirtsvolk jährt sich zum 100. Male. Daher erscheint diese dritte Auflage auch zur Erinnerung an 100 Jahre zionistischen Balfour- Betruges 1916- 2016 am deutschen Volk, unter dessen Auswirkungen Deutschland und der Nahe Osten heute noch zu leiden haben.
Aktualisiert: 2021-01-03
> findR *

Hinrichtungen und Leibstrafen

Hinrichtungen und Leibstrafen von Frommer,  Hartmut, Harrington,  Joel F., Schieber,  Martin
Viele Jahrzehnte übte Franz Schmidt (1554-1634) als treuer Diener des Nürnberger Nürnberger Rates das Amt des Henkers aus. Die Kriminalfälle, deren Täter er im Auftrag der Obrigkeit an Leib und Leben strafte, trug er in einer Art Tagebuch zusammen. Die neu bearbeitete Edition dieses einzigartigen Textes bietet einen authentischen Blick auf Verbrechen und Straßen um 1600. Ergänzt wird das Tagebuch durch erläuternde Beiträge sowie zeitgenössische Karten und Illustrationen.
Aktualisiert: 2021-01-07
> findR *

Das Eis und der Tod

Das Eis und der Tod von Jostmann,  Christian
Vor einhundert Jahren waren die eisigen Weiten der Antarktis Schauplatz eines dramatischen Wettrennens zum Südpol: Der Norweger Roald Amundsen und der Brite Robert Falcon Scott brachen fast gleichzeitig mit ihren Expeditionsteams auf, um zu jenem Punkt vorzustoßen, auf den kein Mensch jemals zuvor seinen Fuß gesetzt hatte. Amundsen – dem Glücklicheren der beiden – gelang es nicht nur, den Pol als Erster zu erreichen, sondern auch wieder lebend mit seiner Gruppe heimzukehren. Scott traf einen vollen Monat später als sein Rivale am Ziel ein und fand auf dem Rückmarsch mit seinen vier Begleitern den Tod. Spannend wie ein Roman, aber dicht an den Fakten erzählt Christian Jostmann die Geschichte der Tragödie, mit der das Zeitalter der Entdeckungen zu Ende ging. Er entwirft zugleich das Panorama eines faszinierenden Naturraums in all seiner Schönheit und Schrecklichkeit und schildert die mutigen, mitunter verzweifelten Versuche jener, die es als Erste gewagt haben, seinen Gefahren zu trotzen, seine Geheimnisse zu erforschen und selbst unter extremsten Bedingungen zu überleben.
Aktualisiert: 2021-01-08
> findR *

Alfred Eschers Thronreden und Keynotes

Alfred Eschers Thronreden und Keynotes von Jung,  Joseph
Der Historiker und Alfred-Escher-Experte Joseph Jung versammelt in seinem neusten Werk 32 Reden im Zeitfenster von 1848 bis 1868, darunter die sogenannten Thronreden, die Escher als Präsident des Grossen Rats des Kantons Zürich und als Nationalratspräsident gehalten hat. Es gibt keinen anderen Schweizer Politiker, der so häufig, derart grundsatzpolitisch und inhaltsschwer über die Schweiz sprach wie Escher. Dabei richtete er seinen Blick zugleich auf europäische Verhältnisse. Auch aktuelle Themen und Herausforderungen der Schweiz finden in Eschers Reden ihre Verankerung, so zum Beispiel das Verhältnis der Schweiz zu den Nachbarstaaten, die Bedeutung der Neutralität, die Rolle von Staat und Privatwirtschaft und die Schweizer Flüchtlingspolitik. Eingeführt, interpretiert und mit einem Register versehen von Joseph Jung.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Österreichs Orden und Ehrenzeichen – Teil 3

Österreichs Orden und Ehrenzeichen – Teil 3 von Ludwigstorff,  Georg, Ortner,  M Christian
Mit dem Band „Österreichs Orden und Ehrenzeichen – Die nicht-staatlichen Auszeichnungen, Ehrenzeichen, Medaillen etc. bis 1918“ liegt nun der 3. Teil des umfassenden Gesamtwerks der kaiserlich-österreichischen Auszeichnungen vor. Während sich der 1. Teil ausschließlich mit den kaiserlichen Orden beschäftigte, der 2. Teil die übrigen tragbaren staatlichen Auszeichnungen umfasste, beschäftigt sich der nun abschließende 3. Teil mit den nicht-staatlichen Auszeichnungen Österreich(-Ungarns). Viele dieser Ehrenzeichen, wie etwa jene für Verdienste um das Rote Kreuz oder des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens des Großpriorates Böhmen und Österreich oder des Deutschen Ordens mit dem Marianerkreuz, besitzen auch heute noch einen hohen Bekanntheitsgrad. Ähnliches gilt wohl auch für die Abzeichen des Tiroler Adelsmatrikels. Dagegen sind etwa die Ab-/Ehrenzeichen der österreichischen Damenstifte, der Ganerb- und Reichsritterschaften wie auch des St.-Hubertus-Ordens der Grafen von Sporck oder des Salzburger St.-Ruperti-Ordens kaum bekannt. In mehr als 26 umfassenden Kapiteln, darunter etwa jene über die österreichischen Pferdezuchtmedaillen, die Ehrenzeichen des ungarischen Landesfeuerwehrverbandes, die Salvator- und Manövermedaillen, wurden sowohl die neuesten Forschungsergebnisse als auch entsprechende Abbildungen zusammengefasst. Dieser Bereich behandelt ein äußerst komplexes Themenfeld, zumal sich nicht zuletzt aufgrund der langen Zeitperiode und unterschiedlichen Zuständigkeiten eine Vielzahl an zu berücksichtigenden Ehrenzeichen ergibt. Gleichfalls erschwert der Mangel an einheitlichen Normen einen strukturierten Forschungsansatz. Dennoch ist es gelungen, die wichtigsten Auszeichnungen historisch-wissenschaftlich aufzuarbeiten und auch in Form von Realstücken darzustellen. Dem 3. Teil ist auch ein bildlicher Identifizierungsbehelf als Gesamtindex aller in diesem fünfbändigen Gesamtwerk berücksichtigten Orden- und Ehren-/Abzeichen beigegeben, der es auch dem Nicht-Fachmann ermöglicht, Realstücke einfach zu identifizieren und in den jeweiligen Fachkapiteln nachzulesen.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Der Gaskrieg im Ersten Weltkrieg

Der Gaskrieg im Ersten Weltkrieg von Brambilla,  Andrea, Osio,  Ariberto, Rossi,  Egidio
Den Feind mit allen Mitteln zu besiegen, war stets ein Ziel von kriegführenden Parteien. So auch während des Ersten Weltkriegs, wo nichts unversucht blieb, den Gegner durch Einsatz von aggressiven Chemikalien oder giftiger Substanzen, welche die Wissenschaft bereitwillig zur Verfügung stellte, auszuschalten. Aus diesem Grund wurde es bald notwendig, die eigenen Soldaten, die von diesem unsichtbaren Feind bedroht wurden, entsprechend auszurüsten. In den letzten Jahren hat das Studium der an die kriegführenden Armeen gelieferten Gasschutz-Ausrüstung wachsendes Interesse erfahren. Dieser Band, der mit Abbildungen von mehr als 200 Originalexemplaren, die in privaten Sammlungen oder Museen aufbewahrt werden, umfassend illustriert ist, zielt darauf ab, die wichtigsten Gasschutzmittel aufzuzeigen, die während des Ersten Weltkriegs von den kaiserlichen Armeen Deutschlands und Österreich-Ungarns sowie von der Armee des Königreichs Italien eingesetzt wurden. Diese Publikation zeigt die zeitliche Entwicklung auf, von den ersten Atemschutzgeräten, die aus dem Sanitärbereich entlehnt wurden, bis zu den hochentwickelten Schutzmasken mit Filter sowie den entsprechenden Behältern und der Schutzkleidung gegen blasenbildende Gase. Die zahlreichen offiziellen Dokumente, die während des Krieges erstellt wurden, werden von einer Reihe wichtiger Originalfotos aus der Zeit, die den umfangreichen Einsatz von Gasschutzgeräten in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs bezeugen, begleitet. Das Buch enthält auch einen historischen Überblick über die Forschung auf dem Gebiet der Giftgase in den drei Ländern, Hinweise auf die an der Produktion beteiligten Industrien sowie ein Kapitel, das den wichtigsten Arten von Giftgasen gewidmet ist.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Neuzeit bis 1918 nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.