fbpx

Die Botschaft bleibt

Die Botschaft bleibt von Heiniger,  Ernstpeter
Auch in brutaler Verfolgung und größter Not fühlte sich Julius Küttel immer getragen in Gottes Hand, ein visionärer Missionar, der aus Leidenschaft für Menschen im Kleinen Großes bewirkte. Julius Küttel, aufgewachsen in Rathausen LU, zog 1928 in der vierten Gruppe Immenseer Missionare in die Mandschurei. Dort erlebte er dramatische und kriegerische Wirren: Er wurde entführt, eingesperrt, lebte sieben Jahre unter haftähnlichen Bedingungen in einer Gemeinde und verdiente sich als Bauer seinen Lebensunterhalt. Ausgewiesen als Spion, Volksschädling, Verräter und Verbrecher entschied er sich in der Schweiz für einen Einsatz in den verlassenen und zurückgebliebenen Pfarreien in den kolumbianischen Westkordilleren. Er war der zweite Obere der Immenseer Missionare in Kolumbien und fand seine Erfüllung als Indianermissionar bei den Misak und Nasa.
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Lies das Evangelium

Lies das Evangelium von Poonen,  Zac
Das Evangelium Jesu Christi – auch „frohe Botschaft“, „gute Nachricht“ genannt – ist die beste und wichtigste Botschaft, die ein Mensch kennen kann. Es ist nicht nur eine Botschaft, sondern „eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt“ (Römer 1,16). Leider wird heute in vielen Kirchen ein falsches „Evangelium“ verkündigt, bei dem der Mensch (und nicht Gott) im Zentrum steht. Dieses menschenzentrierte Evangelium verheißt dem Menschen, dass Gott ihm alles geben wird, um das Leben auf Erden komfortabel zu machen und am Ende seines Lebens außerdem einen Platz im Himmel. Das ist ein falsches Evangelium, bei dem von Buße keine Rede ist und das den Menschen nicht aus der Sklaverei der Sünde befreit. Es gibt eine große Notwendigkeit, das wahre Evangelium vom Reich Gottes, das „Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist“ (Römer 14,17) bringt, neu zu lesen und zu verstehen. In dieser Broschüre finden Sie fünf Artikel des indischen Bibellehrers Zac Poonen, worin er verschiedene Aspekte des Evangeliums des Neuen Bundes klar und verständlich darlegt.
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

A Catalogue of German Reformation Pamphlets in Libraries of Alsace.

A Catalogue of German Reformation Pamphlets in Libraries of Alsace. von Pegg,  Michael A
Katalog deutscher Klein- und Flugschriften (1516-1546) über die Reformation in Bibliotheken des Elasaß. »Der Katalog ist ein unentbehrliches Hilfsmittel.« schrieb über Great Britain and Ireland ‚Fz’ im Archiv für Reformationsgeschichte 3-1974. Damals war nicht klar, dass der Rezensent den ersten Band einer langen Reihe von Katalogen besprach, die sich mit diesen absichtlich in Zeitraum und Erscheinungsform sehr eng gesteckten Rahmen deutschen Schrifttums befassten, das als Klein- und Flugschriften über lange Zeit weit weniger Beachtung fand als Bücher, die in Bibliotheken untergebracht wurden. Zudem sind die Drucke verstreut in kleinen und kleinsten europäischen Bibliotheken aufbewahrt und so in den großen Bibliographien oft nicht zu finden. Vor allem nach seiner Zeit als Direktor der John Rylands University of Manchester Library verband Michael A. Pegg auf unzähligen Bibliotheksreisen – oft auch mit seiner Frau – das Angenehme mit dem Nützlichen, stets auf der Suche nach neuen Entdeckungen für seine Bibliographien. »L’infatigable bibliographe de Manchester« nannte ihn Reinhard Bodenmann in der Bibliothèque de l’Humanisme et Renaissance, und André Séguenny wartete in einer Rezension der Alsace-Bände in den Nouvelles du livre ancien gespannt auf die Fortsetzung der Reise: »On est curieux de savoir sur quelle région française portera dans un avenir proche l’intérêt bibliographique du bibliothécaire britannique.« Diese akribische Forschungsarbeit förderte so manchen Zufallsfund zutage und konnte so einerseits zeigen, dass scheinbare Regionalia durchaus eine größere Ausbreitung gefunden hatten, zum anderen jedoch, dass manches, das vorher als Unikat betrachtet wurde, in entlegenen Bibliotheken, die von keiner der einschlägigen Bibliographien erschlossen waren, auch zu finden war. »Diese Kataloge haben sich inzwischen als höchst nützliche Hilfsmittel der Forschung erwiesen, nicht zuletzt aufgrund der sehr einfachen Titelwiedergabe, die der Bearbeiter entwickelt hat. Es sind zuverlässige Bestandskataloge, die die großen Bibliographien sinnvoll ergänzen« schreibt ‚moe’ im Archiv für Reformationsgeschichte. Etliche bis dahin unbekannte Drucke fanden durch die Recherchen für die Kataloge der German Reformation Pamphlets Eingang in oben genannte große Bibliographien.
Aktualisiert: 2019-12-30
> findR *

Mit Gott ums Leben kämpfen

Mit Gott ums Leben kämpfen von Deselaers,  Paul, Dohmen,  Christoph, Zenger,  Erich
Vor 10 Jahren, am 4. 4. 2010, verstarb der international renommierte Alttestamentler Erich Zenger, der am 5.7.2019 80 Jahre alt geworden wäre. Sein großes wissenschaftliches Werk ist ebenso wie sein unermüdliches Engagement in Theologie, Kirche und Gesellschaft vom Willen bestimmt, die Bibel – vor allem ihren ersten Teil, das Alte Testament – zum Lern- und Lebensbuch für heute werden zu lassen. Die im vorliegenden Band versammelten Beiträge, die teils unveröffentlicht sind, führen dies vor Augen; sie reichen von der ersten Psalmenauslegung (Ps 8) für den großen von ihm konzipierten Herder-Kommentar bis zum letzten Vortrag, den er kurz vor seinem Tod in Münster hielt.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

„Ein Königtum aller fernsten Zeiten“

„Ein Königtum aller fernsten Zeiten“ von Rahn,  Nancy
Ps 145 ist ein inhaltlicher und kompositorischer Spitzentext des Psalters. Gottes מלכות/βασιλεια wird in ihm als zentraler Reflexionsbegriff ausbuchstabiert und gewinnt in verschiedenen Kontextualisierungen je neue Konturen. Der Band erschließt Ps 145 als Teil der Geschichte der Reich-Gottes-Thematik und trägt damit zur weiteren Erkundung der biblisch-theologischen Bedeutung der Rede von einem "Königtum Gottes" bei.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Religion: Theologie, Christentum auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Religion: Theologie, Christentum aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Religion: Theologie, Christentum? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Religion: Theologie, Christentum bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Religion: Theologie, Christentum auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Religion: Theologie, Christentum

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Religion: Theologie, Christentum in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Religion: Theologie, Christentum auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Religion: Theologie, Christentum Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Religion: Theologie, Christentum nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.