fbpx

Wissen um Religion: Erkenntnis – Interesse

Wissen um Religion: Erkenntnis – Interesse von Hock,  Klaus
Was sind eigentlich die Voraussetzungen unseres Wissens über Religion bzw. unseres Wissens über »anderes« Wissen über Religion – und was macht es zu wissenschaftlichem Wissen? Dabei geht es nicht nur um das Problem, wie wir begründetes Wissen über Religion erlangen können, sondern auch um die Bedingungen der Möglichkeit, dass Religion überhaupt zum Gegenstand unseres Wissens wird. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie, die sich mit ausgewählten Aspekten dieser Thematik befassen. Das Spektrum reicht dabei von der Auseinandersetzung mit grundsätzlichen Fragen der Wissensproduktion über die Beschäftigung mit epistemologischen Herausforderungen »sichtbarer Religion« bis hin zu hermeneutischen Problemen interreligiöser Schriftkommentare. Mit Beiträgen von Philipp Balsiger, Michael Bergunder, Daniel Cyranka, Heiner Hastedt, Andreas Heuser, Klaus Hock, Claudia Jahnel, Conrad Krannich, Frieder Ludwig, Daria Pezzoli-Olgiati, Perry Schmidt-Leukel, Christian Stahmann, Friedemann Stengel, Fabian Völker und Simon Wiesgickl. [Knowledge of Religion: Knowledge — Human Interests. Epistemology and Episteme in Religious Studies and Intercultural Theology] What are the prerequisites for our knowledge of religion or our knowledge on ›other‹ knowledge about religion – and what makes it academic or scientific knowledge? The issue is not only on the problem of how we can acquire well-founded knowledge about religion, but also on the conditions of the possibility that religion can become a subject of our knowledge at all. This volume brings together essays from Religious Studies and Intercultural Theology dealing with selected aspects of this topic. The spectrum ranges from fundamental questions of knowledge production to epistemological challenges of ›visible religion› to hermeneutical problems of interreligious commentaries on sacred writings.
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Gottes Wort im Kirchenjahr

Gottes Wort im Kirchenjahr von Heinemann,  Christoph
Gottes Wort im Kirchenjahr, das Werkbuch für Verkündigung und Liturgie, ist die bewährte Hilfe zur Gestaltung von Eucharistiefeiern und Wort-Gottes-Feiern. Für jeden Sonn- und Festtag bietet Gottes Wort im Kirchenjahr: – Anregungen und Texte zur Liturgie – Liedvorschläge aus dem Gotteslob – Einführungsworte in Eucharistiefeier und Wort-Gottes-Feier – Hinführungen zu den Schriftlesungen – Fürbitten – eine Predigtvorlage zur Lesung (AT/NT im Wechsel) – eine Predigtvorlage zum Evangelium – eine Kurzpredigt als Lesepredigt für die Wort-Gottes-Feier – eine Kinderpredigt mit Vorschlägen zur Eröffnung und Fürbitten – weitere Texte und Anregungen zur Gestaltung der Eucharistiefeier und Wort-Gottes-Feier Außerdem gehören Predigten und Gottesdienstentwürfe für besondere Gelegenheiten zum Repertoire von Gottes Wort im Kirchenjahr.
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Gebet – der geheime Schlüssel zum Himmel

Gebet – der geheime Schlüssel zum Himmel von Brooks,  Thomas
Wenn irgendein Gebet eine Verpflichtung darstellt, dann gehört das vertrauliche Gebet unbedingt dazu. Es bereitet den Christen auf vertraute Art und Weise auf alle anderen Aufgaben und Dienste des Glaubens vor und veranlasst ihn nachhaltig, diese auch auszuführen. Wäre das vertrauliche Gebet keine unverzichtbare Aufgabe, die Christus all den Seinen auferlegt hat, würde Satan dann so sehr dagegen ankämpfen? Warum müht er sich so fleißig und unermüdlich ab, um Christen darin zu entmutigen und sie davon abzuhalten? Gewiss würde Satan niemals solch erbitterten und beständigen Kampf veranstalten, wie er es beim privaten Gebet macht, wäre es nicht eine notwendige, eine wahrhaftige und eine Seelen bereichernde Verpflichtung.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Die Anfänge der Pfingstbewegung

Die Anfänge der Pfingstbewegung von Walter,  Georg
Die Pfingstbewegung hat ihre Wurzeln in radikalen Kreisen der amerikanischen Heiligungsbewegung des 19. Jahrhunderts. Charakteristisch für die Pfingstbewegung ist ihre Lehrauffassung von der Geistestaufe und den Geistesgaben. Das vorliegende Buch zeichnet in groben Zügen nach, wer die Schlüsselpersonen waren, die diese Bewegung und ihre Lehrtraditionen maßgeblich prägten.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Warum ich mich manchmal schäme, katholisch zu sein

Warum ich mich manchmal schäme, katholisch zu sein von Ehlen,  Werner
Werner Ehlen stellt in Fortführung seiner Überlegungen in den beiden Büchern Gedanken durch das Jahr und Gedanken und Erfahrungen zum Innehalten dar, warum er sich hin und wieder für seine Kirche schämt. Er bleibt aber nicht stehen bei den üblichen Kritikpunkten, sondern geht tiefer in die Kirchenstruktur als Grundübel der Missstände ein. Seine Kritik sowohl an der Kirche in ihrer Gesamtheit als auch ihrer Ausrichtung begründet er dabei sehr persönlich, aber durchaus theologisch und biblisch fundiert. Die Gründe, warum er noch immer Mitglied der katholischen Kirche ist, warum es für ihn noch immer Sinn macht, sich in der Kirche zu engagierten, findet er vor allem im Menschen Jesus von Nazaret und seiner Lehre, aber auch im persönlichen Erleben von Kirche in konkreten Menschen.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Bursfelder Predigten

Bursfelder Predigten von Ringleben,  Joachim
Zweimal im Jahr, zu Hochfesten der Christenheit, kommen viele Menschen aus Göttingen und Umgebung ins Kloster nach Bursfelde. Zu Himmelfahrt feiert die Universität Göttingen ihr Himmelfahrtsfest mit einem Gottesdienst in Bursfelde. Und zu Weihnachten strömen die Menschen in die alte romanische Kirche. Dieser Band enthält Predigten, die zu diesen beiden Anlässen in der vorn abgebildeten Klosterkirche gehalten wurden. Sie führen uns ein in das Geheimnis der Gegenwart Gottes, in der wir leben, weben und sind. Wer sich die Predigten laut vorliest, dem klingt dieses Geheimnis in den Ohren und es geht ihm oder ihr nahe. Wir können uns von Gott gnädig angesehen wissen. Was könnte man mehr wollen!
Aktualisiert: 2020-06-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Religion: Theologie, Praktische Theologie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Religion: Theologie, Praktische Theologie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Religion: Theologie, Praktische Theologie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Religion: Theologie, Praktische Theologie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Religion: Theologie, Praktische Theologie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Religion: Theologie, Praktische Theologie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Religion: Theologie, Praktische Theologie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Religion: Theologie, Praktische Theologie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Religion: Theologie, Praktische Theologie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Religion: Theologie, Praktische Theologie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.