fbpx
Getrübte Erinnerungen? von Eckert,  Rainer

Getrübte Erinnerungen?

Die SED-Diktatur in der gegenwärtigen Geschichtspolitik der Bundesrepublik

Der Historiker und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Rainer Eckert, 1997 bis 2015 Leiter/Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig, nimmt zu den wichtigsten Kontroversen der deutschen Geschichtspolitik der letzten Jahre Stellung. Unter dem Gesichtspunkt einer demokratischen Geschichtskultur behandelt er u.a. die Überführung der Stasi-Unterlagen ins Bundesarchiv, die Auseinandersetzungen um die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen sowie um die Freiheits- und Einheitsdenkmale in Berlin und Leipzig. In den Fokus geraten zudem die Entwicklungen in den nationalen Geschichtsmuseen der Bundesrepublik, der Streit um die Leitung und Zukunft der Stiftung Sächsischer Gedenkstätten oder die Auflösung der Historischen Kommission beim Parteivorstand der SPD. Dem Autor geht es zugleich um erinnerungspolitische Fragen, die bis in die Zukunft reichen, wie die Auseinandersetzung mit dem Populismus der Neuen Rechten.

> findR *
Produktinformationen

Getrübte Erinnerungen? online kaufen

Die Publikation Getrübte Erinnerungen? - Die SED-Diktatur in der gegenwärtigen Geschichtspolitik der Bundesrepublik von ist bei Mitteldeutscher Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Berlin Hohenschönhausen, Bundesarchiv, DDR, DDR-Geschichte, Demokratie, Deutsche Zeitgeschichte, Einheitsdenkmal, Erinnerungskultur, Freiheitsdenkmal, Gedenkstätte, Geschichte, Geschichtskultur, Geschichtspolitik, Insiderwissen, Politik, Sachbuch, SED, Sozialismus, Staatssicherheit, Stasi. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 40 EUR und in Österreich 41.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!