fbpx

Mauerzwillinge

Mauerzwillinge von Wittenfeld,  Uwe
Wenn die Handlung bis in das Jahr 1975 zurückreicht, dann ist der "Wenderoman" vielleicht auch schon ein sehr geschichtsträchtiger. Einer mit Stasi, CIA, Republikflucht, Computerhackerei, mit Mord und Totschlag und vor allem ein paar liebenswerten originellen Romanfiguren. (...) Endlich mal wieder ein Roman, der mit der geteilten und der gemeinsamen deutschen Geschichte so umgeht, dass sich Ost und West auf Augenhöhe begegnen. Aus einer Kritik von DDBücherjunge (Uwe Rennicke) in litterae-artesque
Aktualisiert: 2022-06-20
> findR *

Lektionen

Lektionen von McEwan,  Ian, Robben,  Bernhard
Roland Baines ist noch ein Kind, als er 1958 im Internat der Person begegnet, die sein Leben aus der Bahn werfen wird: der Klavierlehrerin Miriam Cornell. Roland ist junger Vater, als seine deutsche Frau Alissa ihn und das vier Monate alte Baby verlässt. Es ist das Jahr 1986. Während die Welt sich wegen Tschernobyl sorgt, beginnt Roland, nach Antworten zu suchen, zu seiner Herkunft, seinem rastlosen Leben und all dem, was Alissa von ihm fortgetrieben hat.
Aktualisiert: 2022-06-14
> findR *

Stasi in Berlin

Stasi in Berlin von Camphausen,  Gabriele, Soch,  Konstanze
Wie verteidigte die Geheimpolizei der DDR die Diktatur und vor allem: Wie erging es den Bürgern dabei? Die Länderstudie "Stasi in Berlin" führt gut lesbar in die Geschichte der Staatssicherheit in den ehemaligen DDR-Bezirken ein. Im Mittelpunkt stehen die regionalen Auswirkungen von politischen Ereignissen und die Reaktionen der Stasi entlang der großen historischen Zäsuren. Biografische Fallbeispiele machen dabei die Auswirkungen der politischen Repression auf den Einzelnen anschaulich und nachvollziehbar. Auch ohne einschlägige Vorkenntnisse bietet der Band so jedem historisch Interessierten einen aufschlussreichen Zugang zur regionalen Stasi-Geschichte. Alle Bände der Reihe sind umfassend mit zeitgenössischen Fotos und Dokumenten illustriert und bieten mit Organigrammen, Dienststellen-Verzeichnissen und Biographien der Stasi-Kader einen schnellen Überblick.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Der Killer im Kreml

Der Killer im Kreml von Köpfer,  Monika, Rabe,  Larissa, Römer,  Stefanie, Schmid,  Bernhard, Siber,  Karl Heinz, Strerath-Bolz,  Ulrike, Sweeney,  John
Dieser Mann schreckt vor nichts zurückBei der Verfolgung seiner Ziele geht Wladimir Putin über Leichen, und das nicht erst seit dem Überfall auf die Ukraine. John Sweeney, investigativer Journalist und seit vielen Jahren auf der Spur von Putins Verbrechen, legt die Beweise vor: Schon bei seinem unheimlichen Aufstieg vom Stasi-Mann in Dresden zum unumschränkten Herrscher im Kreml ging Putin mit erbarmungsloser Konsequenz vor, ließ Oppositionelle ausschalten, provozierte Kriege und überzog Russland mit einem Netzwerk der Korruption. Sein Ziel: die Festigung seiner Macht, persönliche Bereicherung, Russlands Wiederaufstieg zur Weltmacht. Mit kriminalistischer Akribie hat Sweeney vor Ort recherchiert – in Moskau, Tschetschenien, in der Ukraine während des Krieges –, hat mit Zeugen und Experten gesprochen, mit Dissidenten und Ex-KGBlern, mit Handlangern des Systems Putin, mit Kritikern, von denen zu viele für ihre Haltung sterben mussten.Psychogramm, packender Hintergrundreport und knallharte Analyse – eine längst überfällige Aufklärung, eine beispiellose Anklageschrift.
Aktualisiert: 2022-06-16
> findR *

Bohumirs Töchter

Bohumirs Töchter von Zacharias,  Jörn
SONDERAUSGABE Limitierte und nummerierte Auflage | 50 Expl. | direkt beim Verlag bestellbar Böhmen, Tschechisches Paradies. Ein Fluch im 20. Jahrhundert? Schwer lastet er jedenfalls auf Bohumir, der sich sicher ist: diesseits des Eisernen Vorhangs trifft ihn sein Schicksal; unmöglich, dort ein Leben zu führen. Also beschließt er, als Mitarbeiter der Staatssicherheit seinem Schicksal ein Schnippchen zu schlagen, was ihn schlussendlich am 11. September 2001 nach New York führen wird. Dies ist die Geschichte Bohumirs, Sohn einer deutschen SS-Wachfrau, der nach Kriegsende in einem tschechischen Frauengefängnis aufwächst. Das Wirken des Fluchs treibt seine Tochter Gabriela in ein Künstlerleben und einen andauernden Versuch, der Vergangenheit zu entkommen. Seine zweite, ihm unbekannte Tochter ahnt nichts vom Wesen des Fluchs, den Bohumir so exzessiv bekämpft. Ebenso wenig wie der Fernfahrer, der 2002 eine merkwürdige Ausreißerin aufliest, die hochschwanger im Straßengraben hockt … Jörn Zacharias präsentiert seinen Debütroman als Rätselerzählung eines Erzählers, gefangen in den Mythen und Realien des 20. Jahrhunderts – dem Zeitalter des Verrats.
Aktualisiert: 2022-06-16
> findR *

Wer lacht noch über Zonen-Gaby?

Wer lacht noch über Zonen-Gaby? von Zepter,  Nicole
Der Westen hat bei der Wende versagt, doch für Versöhnung ist es nicht zu spät Im November 1989 setzt das Satire-Magazin Titanic die „Zonen-Gaby“ aufs Cover. Es wird zur meistverkauften Ausgabe. Ein Tiefpunkt im deutsch-deutschen Verhältnis. Die Missverständnisse sind bis heute geblieben. Zeit, aufeinander zuzugehen. Nicole Zepter versucht, einen Anfang zu machen. Die Wiedervereinigung. Ein Wunder in Deutschland! Und die Westdeutschen, die weder ihr Leben für eine Revolution riskiert hatten, noch in einer Diktatur leben mussten, reagierten mit Angst und Enttäuschung, oft auf oberflächlichem Niveau: „Wie sehen die aus? Jetzt nehmen die uns auch noch unser Geld weg! …“ Ein Höhepunkt war sicher die Erfindung der „Zonen-Gaby“ mit dem Titel der Titanic „Meine erste Banane“. Warum reagierte der Westen derart hämisch, warum fehlt die Anerkennung von West zu Ost bis heute, wie können wie Vorurteile überwunden werden? Nicole Zepter, ehemalige Chefredakteurin der Neon, spricht hierfür mit den Westdeutschen über ihre Wendeerfahrungen, versucht, die Ursachen für die Versäumnisse zu finden und zeigt, dass es für Versöhnung nicht zu spät ist.
Aktualisiert: 2022-06-21
> findR *

Der Killer im Kreml

Der Killer im Kreml von Köpfer,  Monika, Rabe,  Larissa, Römer,  Stefanie, Schmid,  Bernhard, Siber,  Karl Heinz, Strerath-Bolz,  Ulrike, Sweeney,  John
Bei der Verfolgung seiner Ziele geht Wladimir Putin über Leichen, und das nicht erst seit dem Überfall auf die Ukraine. John Sweeney, investigativer Journalist und seit vielen Jahren auf der Spur von Putins Verbrechen, legt die Beweise vor: Schon bei seinem unheimlichen Aufstieg vom Stasi-Mann in Dresden zum unumschränkten Herrscher im Kreml ging Putin mit erbarmungsloser Konsequenz vor, ließ Oppositionelle ausschalten, provozierte Kriege und überzog Russland mit einem Netzwerk der Korruption. Sein Ziel: die Festigung seiner Macht, persönliche Bereicherung, Russlands Wiederaufstieg zur Weltmacht. Mit kriminalistischer Akribie hat Sweeney vor Ort recherchiert – in Moskau, Tschetschenien, in der Ukraine während des Krieges –, hat mit Zeugen und Experten gesprochen, mit Dissidenten und Ex-KGBlern, mit Handlangern des Systems Putin, mit Kritikern, von denen zu viele für ihre Haltung sterben mussten.Psychogramm, packender Hintergrundreport und knallharte Analyse – eine längst überfällige Aufklärung, eine beispiellose Anklageschrift.
Aktualisiert: 2022-06-24
> findR *

Abbrüche

Abbrüche von Brauer,  Dietmar
Der Roman erzählt aus dem ganz normalen Alltag eines nordöstlich gelegenen Dorfes der DDR. Landwirtschaft und ein Tagebaubetrieb bieten den Arbeitern, Angestellten und Genossenschaftsbauern ein Auskommen. Es wird gearbeitet und gefeiert, gestritten, geliebt, gelacht und geweint - ein turbulentes Miteinander in den ideologischen Strömungen der Auseinandersetzung zwischen Ost und West. In einer Hafenkneipe im nahegelegenen Rostock lernen sich zwei ehemalige Seeleute kennen: Den einen hat es aus familiären Gründen in den Osten Deutschlands verschlagen, der andere war Zweiter Offizier auf einem Fischtrawler, bis er wegen unerlaubter Kontakte mit westdeutschen Bürgern sein Seefahrtsbuch abgeben musste. Die Männer freunden sich an. Eines Tages beschließen sie, mit einem Faltboot die Flucht über die Ostsee in den Westen zu wagen. Sie sind nicht die Einzigen, die sich Gedanken über diese unumkehrbare Reise machen ... Der Roman ist ein Mosaiksteinchen im großen Bild der Existenz und des Scheiterns der DDR
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

Irrwisch

Irrwisch von Honert,  Hans-Werner
Maria, eine junge Filmemacherin in New York, plant den Dreh eines neuen Dokumentarfilmes. Was nach Glück und Erfolg klingt, bedeutet für sie jedoch Einsamkeit und unkalkulierbare Gefahr. Ihr Mann wurde bei der Premiere des ersten gemeinsamen Filmes in Toronto erschossen. Sie waren offenbar den Hintermännern des Mordes am Chef der deutschen Treuhand, Carsten Rohwedder, zu nahe gekommen. Das nächste gemeinsam geplante Projekt muss die schwangere Maria nun allein bewältigen. Es soll um den Mord an dem ehemaligen Chef der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, gehen, der 1989 vermeintlich von der RAF umgebracht wurde. Maria weiß um die Gefahr, in die sie sich damit begibt. In Katja, der Adoptivtochter eines ehemaligen Stasi- und späteren CIA-Agenten, findet sie eine Mitstreiterin für ihr Projekt. Die beiden Frauen geraten bei ihren Recherchen in ein gefährliches Geflecht der Finanzierung von verdeckten Operationen des amerikanischen Geheimdienstes.
Aktualisiert: 2022-06-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Stasi

Sie suchen ein Buch über Stasi? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Stasi. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Stasi im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Stasi einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Stasi - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Stasi, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Stasi und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.