fbpx

Der König

Der König von Schmidt,  Mel Mae
An jenem Tag, als der König in den Ort Netanja zurückkehrte, lief ihm eine große Menschenmenge entgegen, um seinen weisen Worten zu lauschen. Der König nahm alle liebevoll in Empfang. Er legte ihnen die Hände auf. Er segnete sie. Er heilte ihre Krankheiten. Er trieb ihre Dämonen aus. Man wünschte sich, dass er zu ihnen von den Dingen auf der Welt und außerhalb der Welt sprechen solle. So lehrte der König sie von der Liebe, von der Wahrheit, von den Kindern und vielen anderen Dingen, die das Menschenherz begehrte zu erfahren. *** Für Fans von "Der Prophet" von Khalil Gibran ***
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Sklaverei in der Antike

Sklaverei in der Antike von Brodersen,  Kai, Fischer,  Josef
Sklaverei ist für die gesamte antike Mittelmeerwelt die Grundlage der Wirtschaft und einer der tragenden Pfeiler des Gesellschaftsaufbaus. Insofern ist sie zentral zum Verständnis der antiken Welt. Das Buch bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte der Sklaverei und anderer Formen von Unfreiheit in der griechisch-römischen Antike von der mykenischen Epoche (2. Hälfte des 2. Jahrtausends v. Chr.) bis in die Spätantike (6. Jh. n. Chr.).
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Margherita und der Mond

Margherita und der Mond von De Carlo,  Andrea, Kaiser,  Petra
Die Liebe zum Kochen wurde Margherita in die Wiege gelegt. Wie einst ihr Vater – ein italienischer Sternekoch – führt nun auch sie ein Restaurant in Venedig. Trotzdem scheint sie für ihren Vater kaum zu existieren. Und irgendwie, merkt sie, ist sie auch sich selbst abhandengekommen. Als der Vater zu einer Fernseh-Kochshow eingeladen wird, begleitet ihn Margherita – und begibt sich damit auf eine Reise, die ihr Leben verändern wird.
Aktualisiert: 2020-10-28
> findR *

Wenn die Tage kürzer werden …

Wenn die Tage kürzer werden … von Moser,  Josef
Es muss wohl vor langer Zeit gewesen sein, als man das Wort "Krampus" zum ersten Mal in Suetschach hörte. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen datieren aus dem Jahr 1889, niedergeschrieben in einem Buch mit hölzernem Einband. Trotz der beiden Weltkriege wurde das "Nikologehen" auch in diesen schwierigen Zeiten weitergeführt. Krampuslaufen war im Rosental schon immer ein fester Bestandteil im Jahreskreis. In der Ortschaft Suetschach wird dieser Tag besonders traditionell begangen. Die typischen Gestalten, Gruppenordnungen und Einkehrbrauch des hl. Nikolo sind einzigartig. Die strengen Regeln haben sich bis zum heutigen Tag erhalten. Perchten, Krampusse und Nikolo - welche Eigenschaften und Funktionen haben sie inne? Wo kommen sie her? Im Volksglauben haben sie sich bis in die heutige Zeit erhalten. Vieles entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte und ist Ausdruck davon, wie sich Bräuche veränderten und neu erfunden wurden. Eines hat sich allerdings bei den Figuren bis heute erhalten: die Elemente des Segnens, Beschenkens oder Bestrafens. Geographische Erklärungen und Zeitgeschichte vervollständigen den Versuch, diese Maskengestalten zur Mittwinterzeit anschaulich zu machen. Wie wird sich alles im dritten Jahrtausend weiterentwickeln? Kann Brauchtum in dieser Form überhaupt noch überleben? Auf dem kommerziellen Schlachtfeld geht es nur noch um Steigerung der Verkaufszahlen und Gewinnmaximierung. Angesichts der Beeinflussung durch den digitalen und medialen Zeitgeist finden Menschen immer neue Betätigungsfelder. Alte Traditionen und Bräuche verkommen zu Randerscheinungen. Sie werden nicht mehr gelebt. Was bleibt dann von allem? Eine spannende Frage mit unbekannten Ausgang.
Aktualisiert: 2020-10-28
> findR *

Rechtschreibung üben – aber richtig!

Rechtschreibung üben – aber richtig! von Nevyjel,  Elisabeth
Das Erlernen der deutschen Rechtschreibung fällt nicht nur Kindern mit DaZ schwer, sondern auch sehr vielen Kindern mit Erstsprache Deutsch. Das liegt nicht zuletzt an der deutschen Sprache selbst, deren Rechtschreibung oft keinen Regeln folgt und deshalb – vor allem für Kinder – kaum durchschaubar ist. Viele der traditionellen Übungen im Rechtschreibunterricht bieten nur Rechtschreibphänomene an und legen das Augenmerk zu wenig auf das Sinnverständnis. Das Üben von Wortbildern und fertigen Wortformen kann aber nur dann erfolgreich sein, wenn die Kinder den Sinn des Wortes voll erfasst und das Wort bereits mehrmals in unterschiedlichem Kontext kennengelernt haben. Kinder mit anderer Erstsprache als Deutsch haben bei solchen Übungen oft zusätzlich Schwierigkeiten, weil ihnen der verwendete Arbeitswortschatz nicht bekannt ist. Wenn sie zwar die Nennform/Grundform kennen, aber den gesamten Sinnumfang eines Wortes nicht überschauen können, erkennen sie weder Wortverwandtschaften noch die sich daraus ergebende Schreibung. Das vorliegende Buch versucht, die Anforderungen an eine „perfekte Rechtschreibung“ mit einem „adäquaten Wortschatzaufbau“ zu vereinen. Durch das Bewusstmachen von Wortverwandtschaften kann der Wortschatz langsam erweitert werden. Die Übungen verbessern zudem das Verständnis für den korrekten Satzbau. Das Buch gliedert sich in drei Teile: In Teil I werden einzelne Zeitwörter aus dem Grundwortschatz unter die Lupe genommen. Zunächst steht der Sinn des Wortes im Vordergrund. Jedes Grundwort (Zeitwort) wird für sich geübt, in allen grammatischen Formen und Abwandlungen. Beim Erlernen der Schreibweise kann sich das Kind auf diesen „Einzelfall“ konzentrieren und wird nicht durch eine Häufung ähnlicher Wörter abgelenkt und verwirrt. Wesentlich ist, dass das Übungswort in möglichst vielen, unterschiedlichen Sinnzusammenhängen vorgestellt wird, sodass die ganze Bandbreite der Bedeutung abgedeckt wird. Im Anschluss werden Wörter vorgestellt, die aus derselben Wortfamilie stammen (Ableitungen oder Zusammensetzungen), und sie werden ebenfalls in Bezug auf Rechtschreibung und Wortsinn geübt. So lernt das Kind das Wort nicht nur als Einzelphänomen, sondern auch in unterschiedlichen Zusammenhängen kennen. In Teil II geht es um „besondere Wörter“, die nur aus dem Zusammenhang heraus verständlich werden, und die deshalb gerade Kindern mit DaZ Schwierigkeiten bereiten. Diese Wörter werden in vielen unterschiedlichen Sätzen vorgestellt, sodass sich dem Kind der Sinn allmählich erschließt. Außerdem werden gezielte Übungen zur Festigung der Schreibweise geboten, die gleichzeitig oder im Anschluss durchgeführt werden können. In Teil III geht es um bedeutungsrelevante Vor- und Nachsilben und um Wörter, die in vielen Zusammensetzungen existieren. Auch sie werden in Bezug auf Wortschatzerweiterung und Rechtschreibung in ihren unterschiedlichen Bedeutungen bearbeitet. Das Buch kann ab der 3. Schulstufe klassenübergreifend eingesetzt werden. Es folgt keinem bestimmten Aufbau. Die passende Übung zum jeweiligen Thema kann deshalb gezielt ausgewählt werden. Es ist sinnvoll, nicht alle Übungen zu einem Wort gleichzeitig zu machen, sondern sie zu teilen und den Wiederholungseffekt zu nützen. So können etwa die Grundformen des Wortes in der 3. Schulstufe geübt werden, die Zusammensetzungen und Ableitungen aber zu einem späteren Zeitpunkt. Das Buch erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es gäbe noch zahlreiche Wörter, die in ähnlicher Weise geübt werden können und sollen. So dient dieses Buch auch als Anleitung für Lehrkräfte, selbst Übungen in dieser Form zu erstellen.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Mai 1940, unsere Flucht aus Breda

Mai 1940, unsere Flucht aus Breda von Bredée-van Ginkel,  Liane
12. Mei 1940, ein strahlender Pfingstmorgen in Breda, Niederlande. Liane van Ginkel, sechs Jahre alt, freut sich auf einen wunderbaren Tag mit einem gemütlichen Ausflug. Aber gemütlich wird es sicherlich nicht. Breda droht zwischen den Schusslinien zu geraten. Aus Angst für ein blutiges Schlachtfeld müssen die 50.000 Bewohner sofort ihre Häuser verlassen. So auch Liane und ihre Familie. Ein gefährliches Abenteuer voller Angst und Schrecken folgt darauf, beschrieben aus der Sicht eines Kindes. Da ihre Mutter Deutsche ist, macht das die Flucht noch viel gefährlicher. Die Massen Evakuierung ist für die Menschen aus Breda einen Alptraum gewesen, wobei auch viele nicht mehr zurückgekehrt sind. Dank der Entschlossenheit sowie die glückliche Intuition ihrer Vater und Mutter, kehrt die kleine Gruppe wohlbehalten zurück. Nur um erkennen zu müssen, dass das ganze Elend nicht nötig gewesen war, Breda wurde völlig ohne Kampf eingenommen.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Stubai – schönes Tal

Stubai – schönes Tal von Klier,  Heinrich, Klier,  Walter, Mallaun,  Ludwig
Unten lieblich, oben wild, vorn die Autobahn und hinten die Einsamkeit der Eis- und Felsgebirge, dazwischen das grüne Tal, dicht besiedelt und genutzt: so abwechslungsreich präsentiert sich das Stubaital dem Betrachter. Und so haben es die Autoren Heinrich und Walter Klier, ausgewiesene Kenner des Gebietes, nun für den Leser zwischen zwei Buchdeckel gebracht. Zu Geschichte und Landeskunde und zu den vielfältigen touristischen Möglichkeiten erfährt man alles Wichtige in Kürze. Ludwig Mallaun, einer der besten Tiroler Fotografen, hat auf vielen Wanderungen durch das Stubaital dessen Schönheiten mit der Kamera eingefangen.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

HC auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie HC aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell HC? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an HC bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen HC auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei HC

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur HC in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie HC auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. HC Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie HC nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.