fbpx

Corona als Karma

Corona als Karma von Airinger,  Baldur
Die Corona-Pandemie hält uns seit Anfang 2020 in Atem. An die Maßnahmen haben wir uns gewöhnt und ärgern uns doch noch darüber. Viele Menschen versuchen in Corona einen Sinn zu entdecken, andere Leute halten alles für eine Verschwörung. Der Autor Baldur Airinger bringt eine inspirierende und aufregende Sicht der Pandemie ins Spiel: Er stellt sie vor als unser Karma, als Ausdruck unserer geheimen Absichten und Wünsche, vor deren Hintergrund wir wieder als EINE Menschheit zusammenwachsen. Dieses Buch lädt uns ein, uns selbst im Anderen zu erkennen.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Luftfrachtlogistik-Studie Schweiz 2020

Luftfrachtlogistik-Studie Schweiz 2020 von Häberle,  Ludwig
Die Studie Schweizer Luftfrachtlogistik 2020 untersucht die Bedeutung der Luftfrachtlogistik für die Schweizer Volkswirtschaft und beleuchtet die Leistungen der Akteure der Luftfrachtlogistik aus verschiedenen Perspektiven. Unter Berücksichtigung der Kundenperspektive wird deren Leistungsprofil im europäischen Vergleich dargestellt. Die Luftfracht eröffnet der Schweiz globale Absatzmärkte, wobei der Wirtschaftsstandort Schweiz massgeblich von einer guten Luftverkehrsanbindung profitiert. Im Jahr 2019 verliessen 50% der Exportgüter mit einem Warenwert von CHF 157 Mrd. die Schweiz als Luftfracht. Im Kapitel Luftfrachtmarkt wird die hohe volkswirtschaftliche Relevanz herausgestellt. Im Kapitel Digitalisierung werden diverse Digitalisierungsinitiativen und Projekte beleuchtet sowie Anforderungen und Trends in der Branche aufgezeigt. Unter Klima und Umweltschutz werden einerseits die Klimawirkungen des Luftverkehrs aufgezeigt, andererseits Ansätze und Massnahmenpakete zur Reduktion von Luftverkehrsemissionen. Abschliessend werden die regulatorischen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit des Luftfrachtstandortes analysiert. Als Reaktion auf die COVID-19 Krise in diesem Jahr wurde die Studie um einen Exkurs zum Fokusthema Luftfracht in Krisenzeiten erweitert, um relevante Auswirkungen auf die Luftfrachtlogistik zu erfassen und Aussagen über den Umgang der Branche mit der Krise zu treffen.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Das Alleinsein-Einsamkeit-Paradox

Das Alleinsein-Einsamkeit-Paradox von Reimann,  Cordula
Sind Sie ungerne alleine? Sind Sie öfters einsam und leiden darunter? Egal ob ein klares Ja oder Nein: Ich lade Sie zu einem Perspektivwechsel ein. Dieses Buch ermutigt Sie darin, Alleinsein und Einsamkeit als wichtige Lebensbegleiter zu sehen und sich darauf einzulassen. Werten Sie Alleinsein und Einsamkeit als wichtige Lebensprinzipien für sich auf. Ob in oder ausserhalb von Liebesbeziehungen, im Kontext von Freundschaften und Familien: Jeder Mensch sollte sich dieser Erfahrung bewusst stellen, um lebendig und selbstbestimmt leben zu können. Meine Hauptthese ist ein scheinbares Paradox: Ein bewusstes und achtsames Leben und Erleben von Alleinsein ist die beste Art der Einsamkeitsprävention. Alleinsein wird verstanden als wichtiger Prozess und persönliche Ressource, die es uns ermöglicht, uns über unsere eigenen Wünsche, Ängste und Bedürfnisse bewusst zu werden: Was oder wer tut mir gut, welche Art von sozialen Kontakten brauche ich und welche Menschen und Situationen rauben mir Energie und Kraft? Weiter gedacht bedeutet dies: Je besser wir mit dem Alleinsein umgehen können, desto gesünder und selbstbestimmter leben wir und betreiben wirksame Prophylaxe gegen die Einsamkeit. Geleichzeitig sind Alleinsein und Einsamkeit nicht nur persönliche Gefühle und Zustände, sondern auch immer Spiegelbild sozialer und politischer Entwicklungen. Wie wir mit beiden Phänomenen gesellschaftlich umgehen - nicht nur in Zeiten von COVID-19 - sagt viel über uns als Gesellschaft und Wertegemeinschaft aus. Somit wirft das Buch auch sozialkritische und philosophische Fragestellungen auf, betrachtet wie aktuell gesellschaftlich und politisch mit den Themen Alleinsein und Einsamkeit in westlichen Ländern umgegangen wird und wessen Interessen damit vertreten werden. Das Buch basiert auf Interviews mit 150 Menschen weltweit sowie aktuellen Erkenntnissen der internationalen Einsamkeitsforschung und Ergebnissen aus Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Coroniken

Coroniken von Wollgarten,  Uli
Coroniken ist eine kleine Sammlung von Gedichten. Sie sind ausnahmslos in 2020 entstanden, überwiegend in chronologischer Reihenfolge aufgeführt und setzen sich lyrisch mit dem Thema Corona auseinander. Unter dem Schlagwort dieser Virenfamilie vereinigen sich SARS-CoV2, Covid 19, Pandemie und Folgen der politischen Maßnahmen für den Einzelnen und die Gesellschaft. Die Gedichte versuchen das Spannungsfeld zwischen Aufklärung und Provokation zu bedienen, um einen Diskurs im sogenannten demokratischen, sprich öffentlichen Debattenraum zu unterstützen, einen Diskurs, der zum Zeitpunkt der Drucklegung bestenfalls begonnen hat.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Der Tag, an dem die Masken fielen

Der Tag, an dem die Masken fielen von Schönbuchner,  Trixi
Wer mag sie schon – die Gesichtsmasken, die mittlerweile überall das Straßenbild prägen? Doch man gewöhnt sich daran – manche so sehr, dass sie sich sozusagen auf Dauer dahinter einrichten – in sicherer Distanz zu ihren Nächsten. So auch die Einwohner der kleinen Stadt, von der diese Geschichte erzählt. Sie passten die Stoffe vor ihren Gesichtern ihren inneren Masken an und wurden sich mit der Zeit immer fremder. Als eines Tages ein Besucher in die Stadt kommt, wir ihr gesamtes Verhalten infrage gestellt. Wer ist dieser Unbekannte – und was hat er ihnen zu bieten?
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Geld und Leben

Geld und Leben von Nowotny,  Ewald
Wenige Menschen haben in ihrem Berufsleben so vielfältige Lebenswelten erleben können wie Ewald Nowotny. In diesem Buch geht es ihm nicht nur um die Analyse zentraler wirtschaftlicher Ereignisse der letzten Jahrzehnte, sondern auch um die Darstellung der handelnden Personen und ihrer Motive. Es ist ein Bericht aus österreichischer und internationaler Perspektive über persönliche Erfahrungen aus den Bereichen der Wissenschaft, der Politik und des Bankwesens. Gleichzeitig ist es auch eine persönliche Erzählung über den Werdegang, das Umfeld und die gesellschaftspolitischen Überlegungen eines international anerkannten österreichischen Ökonomen.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

Lucy’s Rausch Nr. 11

Lucy’s Rausch Nr. 11 von Verlag,  Nachtschatten
Lucys beleuchtet die interdisziplinäre Thematik rund um sämtliche psychoaktiven Drogen aus verschiedensten Blickwinkeln - in Form von Reportagen, Interviews, Berichten, Features und Bildern. Neue Entwicklungen, Kunst, Musik und Literatur gehören ebenso zum Spektrum, wie Drogenpolitik und Konsumgewohnheiten von damals bis heute. Lucys Rausch bringt Hintergrundwissen zu Ethnobotanik, Wissenschaft und Kultur rund um psychoaktive Substanzen, die in sämtlichen gesellschaftlichen Schichten und allen Altersklassen Thema sind. Lucys Rasuch informiert über Herkunft, Anwendung und Geschichte einzelner Substanzen - von der sakralen Ritualpflanze bis hin zum alltäglichen Gebrauch geistbewegender Moleküle - und berichtet auch über nicht pharmakologisch induzierte Bewusstseinsveränderungen.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

New Work @ Home

New Work @ Home von Brendel,  Susanne, v. Luck,  Clemens
Unsere Arbeitswelt verändert sich - und das in großen Schritten. Was während der Corona Pandemie für Millionen Menschen eine Notlösung war - das Home office - könnte künftig zur neuen Normalität werden. Die Entwicklung dahin wirft Fragen auf - bietet aber auch jede Menge Chancen. Diese gilt es zu nutzen! Und genau da setzt dieses Buch an. new work @home ist ein Guide in eine neue Zeit. Es unterstützt Angestellte und ihre Chefs, Selbstständige und Freelancer darin, sich den aktuellen Themen der Arbeitswelt zu stellen, sich neuen Formen der Arbeit zu öffnen und diese in ihren Alltag zu integrieren. Das Buch zeigt Hintergründe auf, gibt viele konkrete Anweisungen und praktische Tipps und fordert anhand individell entwickelter Logbuchseiten zur interaktiven Mitarbeit auf. Für alle, die neue Wege gehen wollen, ist new work @home damit ein perfekter Begleiter in eine erfolgreiche Zukunft.
Aktualisiert: 2020-09-23
> findR *

Der Corona – Impfstoff ist da…durch Studien belegt…nebenwirkungsfrei

Der Corona – Impfstoff ist da…durch Studien belegt…nebenwirkungsfrei von Karpiak,  Ulrich
In Schockstarre verharren wir und warten auf den segensreichen Impfstoff. Es gibt zwei Forschungsergebnisse, die belegen, dass es einen Durchbruch im Kampf gegen die SARS - CoV 2 - Pandemie gibt. Die als Angiotensin-Converting-Enzyme 2 (ACE2) bezeichneten Rezeptoren gelten als Einfallstor der Coronaviren in die Zelle. Mit einer Kombination spezifischer Mikronährstoffe können signifikant die Anzahl der Rezeptoren auf menschlichen Zellen, die für eine Infektion des Körpers mit dem Coronavirus nötig sind, gesenkt werden. Es hat sich gezeigt, dass eine spezielle Mikronährstoffkonzentration die Interaktion zwischen der Bindungsstelle des Coronavirus-"Spike"-Proteins und seiner speziellen Eintrittspforte in menschlichen Zellen, dem sogenannten ACE-Rezeptor, blockieren kann. Durch die Verbindung mit Erkenntnissen aus der Zellular Medizin wurde nach einer Wirkstoff - Kombination gesucht, die einen Schutz vor einer Infektion aufbauen kann. Die erfolgreichen Ergebnisse sollen hier als zusammenfassende Information mit dieser Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden. Die Bedeutung, wie Nährstoffe eine heilsame Auswirkung mit Blick auf die Funktionsfähigkeit der Körperzellen bewirken, wird im weiteren Verlauf beschrieben. Da alle Zellen ihre Energie aus der Nahrung gewinnen, um ihre speziellen Aufgaben zu erfüllen und um sich selbst zu erhalten, spielt die Nahrung an sich die überragende Rolle. Die Mitochondrien als Kraftwerke der Zellen erzeugen diese Energie aus dem, was wir essen. Störungen in diesem Vorgang vermag man auszugleichen durch ausreichende Versorgung mit Nährstoffen. Nebenbei können diese Gesundheitstipps auch Platz greifen für die unzähligen Diäten, die es gibt. Insofern sind auch Informationen zur Blutgruppenernährung einbezogen..
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Corona

Sie suchen ein Buch über Corona? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Corona. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Corona im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Corona einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Corona - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Corona, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Corona und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.