Konfessionsbildung und Konfessionskultur in Siebenbürgen in der Frühen Neuzeit

Konfessionsbildung und Konfessionskultur in Siebenbürgen in der Frühen Neuzeit von Leppin,  Volker, Wien,  Ulrich A.
Die Herausbildung einer für gesamteuropäische Verhältnisse außerordentlich vielfältigen, nahezu einzigartigen Konfessionslandschaft im östlichen Teil des untergehenden mittelalterlichen Königreichs Ungarn, nämlich in dem sich als autonomes Fürstentum etablierenden Siebenbürgen, wird in diesem Band sowohl im breiten Kontext wie auch in zahlreichen Spezialuntersuchungen auf aktuellem Forschungsstand dargestellt. Die thematisch breitgefächerten, differenzierten Aufsätze tragen aus der regionalgeschichtlichen Perspektive substantiell zur Überprüfung und Relativierung des Konfessionalisierungsparadigmas bei. Mit Beiträgen von Volker Leppin, Ernst D. Petritsch, Harm Klueting, Krista Zach, Gedeon Borsa, Edit Szegedi, Ulrich A. Wien, Konrad Gündisch, Ernst Hofhansl, Thomas Wilhelmi, Mihály Balázs, Miklós Czenthe, Ildikó Horn, Radu Marza, Ladislau Gyémánt, Peter Király, Lore Poelchau
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Ökumenische Kirchengeschichte

Ökumenische Kirchengeschichte von Benga,  Daniel, Bremer,  Thomas, Ebner,  Martin, Hartmann,  Wilfried, Helmrath,  Johannes Th., Holzem,  Andreas, Ionita,  Viorel, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kaufmann,  Thomas, Körntgen,  Ludger, Kottje,  Raymund, Leppin,  Volker, Markschies,  Christoph, Moeller,  Bernd, Ohst,  Martin, Pilvousek,  Josef, Schindler,  Alfred, Schneider,  Hans, Smolinsky,  Heribert, Wolf,  Hubert
Schon die 1970 - 1974 erschienene erste Ausgabe der Ökumenischen Kirchengeschichte galt allgemein als Standardwerk. Das Grundkonzept wurde für diese völlig neu bearbeitete und aktualisierte Neuauflage beibehalten: Jede kirchengeschichtliche Epoche wird von einem katholischen und einem protestantischen Kirchenhistoriker beschrieben. So spiegelt dieses Übersichtswerk die ganze Breite der Kirchengeschichte wider. Durch die enge Zusammenarbeit von Vertretern beider Konfessionen können alle Phasen der Kirchengeschichte umfassend ausgeleuchtet werden.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Ökumenische Kirchengeschichte

Ökumenische Kirchengeschichte von Benga,  Daniel, Bremer,  Thomas, Ebner,  Martin, Hartmann,  Wilfried, Helmrath,  Johannes Th., Holzem,  Andreas, Ionita,  Viorel, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kaufmann,  Thomas, Körntgen,  Ludger, Kottje,  Raymund, Leppin,  Volker, Markschies,  Christoph, Moeller,  Bernd, Ohst,  Martin, Pilvousek,  Josef, Schindler,  Alfred, Schneider,  Hans, Smolinsky,  Heribert, Wolf,  Hubert
Schon die 1970 - 1974 erschienene erste Ausgabe der Ökumenischen Kirchengeschichte galt allgemein als Standardwerk. Das Grundkonzept wurde für diese völlig neu bearbeitete und aktualisierte Neuauflage beibehalten: Jede kirchengeschichtliche Epoche wird von einem katholischen und einem protestantischen Kirchenhistoriker beschrieben. So spiegelt dieses Übersichtswerk die ganze Breite der Kirchengeschichte wider. Durch die enge Zusammenarbeit von Vertretern beider Konfessionen können alle Phasen der Kirchengeschichte umfassend ausgeleuchtet werden.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Schein und Anschein

Schein und Anschein von Gerok-Reiter,  Annette, Kovacs,  Martin, Leppin,  Volker, Männlein-Robert,  Irmgard
Der Sonderforschungsbereich untersucht, wie vormoderne Artefakte ihren ästhetischen Status reflektieren. Hieran anknüpfend, geht der vorliegende Band einem seit der Antike bis heute zentralen Themenfeld ästhetischer Diskussion nach: der Spannung von Schein und Anschein. Ausgangspunkt ist die Polyvalenz von Begriff wie Phänomen des Scheins, die im Wesentlichen drei Möglichkeiten eröffnet: Schein als Leuchten, Schein als Sichtbarwerden und In-Erscheinung-Treten sowie Schein als ,bloßer‘ Schein, als Täuschung. Der Band diskutiert den variantenreichen Umgang mit Phänomenen von Schein, Erscheinung und Anschein anhand ausgewählter Texte, Monumente und Bildwerke von der Antike bis in die Frühe Neuzeit. Die Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen verfolgen dabei insbesondere die Frage, unter welchen kulturhistorischen Voraussetzungen und in welchen konkreten Formen ästhetische Konfigurationen als erkenntnisfördernder und ,erhellender‘ Schein, wann als verstellender, ja täuschender Anschein wahrgenommen und bewertet werden.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Ökumenische Kirchengeschichte

Ökumenische Kirchengeschichte von Benga,  Daniel, Bremer,  Thomas, Ebner,  Martin, Hartmann,  Wilfried, Helmrath,  Johannes Th., Holzem,  Andreas, Ionita,  Viorel, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kaufmann,  Thomas, Körntgen,  Ludger, Kottje,  Raymund, Leppin,  Volker, Markschies,  Christoph, Moeller,  Bernd, Ohst,  Martin, Pilvousek,  Josef, Schindler,  Alfred, Schneider,  Hans, Smolinsky,  Heribert, Wolf,  Hubert
Schon die 1970 - 1974 erschienene erste Ausgabe der Ökumenischen Kirchengeschichte galt allgemein als Standardwerk. Das Grundkonzept wurde für diese völlig neu bearbeitete und aktualisierte Neuauflage beibehalten: Jede kirchengeschichtliche Epoche wird von einem katholischen und einem protestantischen Kirchenhistoriker beschrieben. So spiegelt dieses Übersichtswerk die ganze Breite der Kirchengeschichte wider. Durch die enge Zusammenarbeit von Vertretern beider Konfessionen können alle Phasen der Kirchengeschichte umfassend ausgeleuchtet werden.
Aktualisiert: 2023-06-13
> findR *

Ökumenische Kirchengeschichte

Ökumenische Kirchengeschichte von Benga,  Daniel, Bremer,  Thomas, Ebner,  Martin, Hartmann,  Wilfried, Helmrath,  Johannes Th., Holzem,  Andreas, Ionita,  Viorel, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kaufmann,  Thomas, Körntgen,  Ludger, Kottje,  Raymund, Leppin,  Volker, Markschies,  Christoph, Moeller,  Bernd, Ohst,  Martin, Pilvousek,  Josef, Schindler,  Alfred, Schneider,  Hans, Smolinsky,  Heribert, Wolf,  Hubert
Schon die 1970 - 1974 erschienene erste Ausgabe der Ökumenischen Kirchengeschichte galt allgemein als Standardwerk. Das Grundkonzept wurde für diese völlig neu bearbeitete und aktualisierte Neuauflage beibehalten: Jede kirchengeschichtliche Epoche wird von einem katholischen und einem protestantischen Kirchenhistoriker beschrieben. So spiegelt dieses Übersichtswerk die ganze Breite der Kirchengeschichte wider. Durch die enge Zusammenarbeit von Vertretern beider Konfessionen können alle Phasen der Kirchengeschichte umfassend ausgeleuchtet werden.
Aktualisiert: 2023-06-13
> findR *

Schein und Anschein

Schein und Anschein von Gerok-Reiter,  Annette, Kovacs,  Martin, Leppin,  Volker, Männlein-Robert,  Irmgard
Der Sonderforschungsbereich untersucht, wie vormoderne Artefakte ihren ästhetischen Status reflektieren. Hieran anknüpfend, geht der vorliegende Band einem seit der Antike bis heute zentralen Themenfeld ästhetischer Diskussion nach: der Spannung von Schein und Anschein. Ausgangspunkt ist die Polyvalenz von Begriff wie Phänomen des Scheins, die im Wesentlichen drei Möglichkeiten eröffnet: Schein als Leuchten, Schein als Sichtbarwerden und In-Erscheinung-Treten sowie Schein als ,bloßer‘ Schein, als Täuschung. Der Band diskutiert den variantenreichen Umgang mit Phänomenen von Schein, Erscheinung und Anschein anhand ausgewählter Texte, Monumente und Bildwerke von der Antike bis in die Frühe Neuzeit. Die Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen verfolgen dabei insbesondere die Frage, unter welchen kulturhistorischen Voraussetzungen und in welchen konkreten Formen ästhetische Konfigurationen als erkenntnisfördernder und ,erhellender‘ Schein, wann als verstellender, ja täuschender Anschein wahrgenommen und bewertet werden.
Aktualisiert: 2023-06-09
> findR *

Schein und Anschein

Schein und Anschein von Gerok-Reiter,  Annette, Kovacs,  Martin, Leppin,  Volker, Männlein-Robert,  Irmgard
Der Sonderforschungsbereich untersucht, wie vormoderne Artefakte ihren ästhetischen Status reflektieren. Hieran anknüpfend, geht der vorliegende Band einem seit der Antike bis heute zentralen Themenfeld ästhetischer Diskussion nach: der Spannung von Schein und Anschein. Ausgangspunkt ist die Polyvalenz von Begriff wie Phänomen des Scheins, die im Wesentlichen drei Möglichkeiten eröffnet: Schein als Leuchten, Schein als Sichtbarwerden und In-Erscheinung-Treten sowie Schein als ,bloßer‘ Schein, als Täuschung. Der Band diskutiert den variantenreichen Umgang mit Phänomenen von Schein, Erscheinung und Anschein anhand ausgewählter Texte, Monumente und Bildwerke von der Antike bis in die Frühe Neuzeit. Die Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen verfolgen dabei insbesondere die Frage, unter welchen kulturhistorischen Voraussetzungen und in welchen konkreten Formen ästhetische Konfigurationen als erkenntnisfördernder und ,erhellender‘ Schein, wann als verstellender, ja täuschender Anschein wahrgenommen und bewertet werden.
Aktualisiert: 2023-06-09
> findR *

Schein und Anschein

Schein und Anschein von Gerok-Reiter,  Annette, Kovacs,  Martin, Leppin,  Volker, Männlein-Robert,  Irmgard
Der Sonderforschungsbereich untersucht, wie vormoderne Artefakte ihren ästhetischen Status reflektieren. Hieran anknüpfend, geht der vorliegende Band einem seit der Antike bis heute zentralen Themenfeld ästhetischer Diskussion nach: der Spannung von Schein und Anschein. Ausgangspunkt ist die Polyvalenz von Begriff wie Phänomen des Scheins, die im Wesentlichen drei Möglichkeiten eröffnet: Schein als Leuchten, Schein als Sichtbarwerden und In-Erscheinung-Treten sowie Schein als ,bloßer‘ Schein, als Täuschung. Der Band diskutiert den variantenreichen Umgang mit Phänomenen von Schein, Erscheinung und Anschein anhand ausgewählter Texte, Monumente und Bildwerke von der Antike bis in die Frühe Neuzeit. Die Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen verfolgen dabei insbesondere die Frage, unter welchen kulturhistorischen Voraussetzungen und in welchen konkreten Formen ästhetische Konfigurationen als erkenntnisfördernder und ,erhellender‘ Schein, wann als verstellender, ja täuschender Anschein wahrgenommen und bewertet werden.
Aktualisiert: 2023-06-09
> findR *

Hölle

Hölle von Fischer,  Irmtraud, Frey,  Jörg, Fuchs,  Ottmar, Greschat,  Katharina, Grund-Wittenberg,  Alexandra, Janowski,  Bernd, Koerrenz,  Ralf, Leppin,  Volker, Nicklas,  Tobias, Oberhänsli-Widmer,  Gabrielle, Poplutz,  Uta, Sattler,  Dorothea, Schmid,  Konrad, Schüle,  Andreas, Thomas,  Günter, Vollenweider,  Samuel, Welker,  Michael
Welche ethischen Implikationen hat die Rede von der Hölle und wie verträgt sie sich mit dem universalen Heilswillen Gottes?
Aktualisiert: 2023-06-09
> findR *

Wachsende Zustimmung und offene Fragen

Wachsende Zustimmung und offene Fragen von Dienstbeck,  Stefan, Feil,  Michael, Junge,  Martin, Klän,  Werner, Koch,  Kurt, Leppin,  Volker, Liess,  Kathrin, Nüssel,  Friederike, Oberdorfer,  Bernd, Sattler,  Dorothea, Schuler,  Ulrike, Schumacher,  Ursula, Seewald,  Michael, Söding,  Thomas, Theißen,  Henning, Unterburger,  Klaus, Werner,  Gunda
1999 unterzeichneten der Lutherische Weltbund und der Päpstliche Rat zur Förderung der Einheit der Christen die „Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre“ und überwanden damit eine zentrale Kontroverse der Reformationszeit. Die Weltgemeinschaften der Methodistischen, der Reformierten und der Anglikanischen Kirche haben sich diesem Konsens mittlerweile angeschlossen. 20 Jahre danach beleuchtet Band 302 der Reihe Quastiones disputate aus der Perspektive multilateraler Ökumene die Rezeption der Erklärung, benennt Desiderate für die Weiterarbeit – etwa die biblische Vertiefung und die ethischen Konsequenzen –, fragt nach der Bedeutung der Erklärung für die historische Wahrnehmung des Reformationsjahrhunderts und skizziert aus theologischer und kirchenleitender Sicht den Horizont für die weitere Entwicklung des ökumenischen Dialogs. Mit Beiträgen von Stefan Dienstbeck, Michael Feil, Martin Junge, Werner Klän, Kurt Kardinal Koch, Volker Leppin, Kathrin Liess, Friederike Nüssel, Bernd Oberdorfer, Dorothea Sattler, Ulrike Schuler, Ursula Schumacher, Michael Seewald, Thomas Söding, Henning Theißen, Klaus Unterburger und Gunda Werner.
Aktualisiert: 2023-06-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Leppin, Volker

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLeppin, Volker ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Leppin, Volker. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Leppin, Volker im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Leppin, Volker .

Leppin, Volker - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Leppin, Volker die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Leppin, Volker und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.