fbpx

Schule und Wirtschaft – eine neue Partnerschaft

Schule und Wirtschaft – eine neue Partnerschaft von Mitter,  Wolfgang, Schäfer,  Ulrich
Im letzten Jahrzehnt haben die Kontakte zwischen Schulen und Wirtschaftsunternehmen explosionsartig zugenommen. Mit diesem Bericht wird zum ersten Mal der Versuch unternommen, diese Erscheinung im internationalen Rahmen zu untersuchen. Das Buch veranschaulicht die wichtigsten Merkmale von Partnerschaften an 24 Fallstudien. Die Projekte reichen dabei von Übungsfirmen über die Umschulung von Lehrern bis hin zur Curriculumreform. Das Buch analysiert die hinter solchen Kontakten stehenden Motive und untersucht, was Partnerschaften erreichen können. Resümierend wird festgestellt, daß Partnerschaften mit Wirtschaftsunternehmen sich immer mehr zu einem zentralen Element von Schulsystemen und den Versuchen, diese zu reformieren, entwickeln werden.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Smartphone geht vor

Smartphone geht vor von Belwe,  Andreas, Schutz,  Thomas
Technologien beeinflussen zunehmend Wahrnehmung und Denken eines Menschen. Das Smartphone bestimmt den Alltag der jüngeren Generationen. – Ausgehend von diesen Tatsachen befassen sich die Autoren Andreas Belwe und Thomas Schutz in ihrem Buch «Smartphone geht vor – Wie Schule und Hochschule mit dem Aufmerksamkeitskiller umgehen können» mit der Frage, welche Schwierigkeiten das Nebeneinander der drei Generationen X, Y und Z mit sich bringt und was passiert, wenn die ältere Generation X die digital geprägten Generationen Y und Z unterrichtet. Digitale Technologien haben die Art und Weise des Kommunizierens, Lernens und Arbeitens grundlegend und unwiderruflich verändert. Aber die grössten Veränderungen sind nicht die Technologien an sich, sondern die Tatsache, dass die Generationen und ihre Gehirne durch jeweils andere Medien und Technologien unterschiedlich «geformt» wurden und werden. Es stellt sich daher die Frage, wie die Kluft zwischen traditionell und digital Lernenden zu überbrücken ist. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, erprobte Lehrstrategien, einfache Praxisbeispiele universitären Lehrens für digital Lernende, Tipps zum Selbstmanagement der Lernenden in Schule und Hochschule sollen zwischen den Generationen X, Y und Z vermitteln. Kernfragen: • Wie schafft es das menschliche Gehirn, sich den permanenten Veränderungen der Umwelt anzupassen? • Wie unterscheidet sich Gen X von Gen Y/Z? • Welche Erwartungen hat die Leistungsgesellschaft der Gen X an die Gen Y/Z? • Wie kann Leistung definiert, gefordert und bewertet werden? • Wie kommunizieren und lernen digital und traditionell Lernende? • Worin liegen die Fähigkeiten und Stärken digital und traditionell Lernender? • Welche Lernstrategien erweisen sich als sinnhaft? • Wie muss sich das Selbstverständnis der Lehrenden ändern? • Wie können die Generationen Y und Z zum wissenschaftlichen Arbeiten angeleitet werden?
Aktualisiert: 2022-01-12
> findR *

Pausenglocken

Pausenglocken von Bosshard-Neuenschwander,  Doris
Die fleißige Jemina aus Afghanistan hat Ärger mit ihrem heimlichen Freund, Murat kommt aus einem komplizierten Elternhaus, wird geschlagen und kompensiert das durch Hyperaktivität, und Timur, immer schon aggressiv, dreht am Ende durch... Drei Beispiele von vielen, mit denen die junge, engagierte Lehrerin Nadine Foster in ihrer Kleingruppe an einer Oberstufe in einer Schweizer Stadt zurechtkommen muss. In einer Mischung aus fiktivem Schulalltag vernachlässigter, auffälliger Kinder und sozialrealistischen Reflexionen zeigt die Autorin Doris Bosshard-Neuschwander Wege, mit diesen Kindern umzugehen. Die feinfühligen Versuche der Lehrerin, auf die Schüler einzugehen, verhelfen einigen von ihnen zu einem lebenswerteren Leben ohne Angst und Aggression und zeigen Alternativen zum üblichen Inhalte-fokussierten Unterricht. Auf der anderen Seite zeigt dieses Buch aber auch, wie immer mehr Lehrer am starren Bildungssystem zerbrechen und an Burnout erkranken. Aktuelle Probleme, die immer wieder in der Öffentlichkeit auftauchen und doch nie gelöst werden.
Aktualisiert: 2020-10-08
> findR *

Lernen und Macht

Lernen und Macht von Peterlini,  Hans Karl
Der vorliegende Band untersucht LERNEN UND MACHT in ihren Wechselwirkungen mit besonderer Berücksichtigung der Schule. Bildungsprozesse sind keine autonomen Akte: Sie geschehen in einem unentwirrbaren Austausch zwischen politischen und individuellen Subjekten, die ihrerseits im Austausch untereinander und mit der Welt stehen. Dementsprechend werden in diesem Buch Lehren und Lernen in der Schule nicht isoliert und auf didaktische Kniffe reduziert betrachtet, sondern auf BILDUNGSPROZESSE IN KULTUR UND POLITIK hin untersucht, die auf Schule einwirken, die in der Schule reproduziert, teilweise dort aber auch produziert werden. Dazu werden Texte aus anderen pädagogischen Lernkontexten und Feldern im weiteren Sinne in ein Gespräch gebracht mit Vignetten aus eigener Lern- und Schulforschung. Dabei soll ersichtlich werden, wie sich Lernen in Schule, in Kultur(en) und Politik zeigen kann, welchen Bedingungen der Macht und welchen PARADIGMATA DER BILDUNG es unterworfen ist und welche Ermächtigungen wiederum das Lernen stiften kann. AUS DEM INHALT: 1. Theoretische Hinführung 1.1 Abschattungen der Macht - eine begriffliche Annäherung 1.2 Vom Wollen, Können, Dürfen - Regungen der Ermächtigung 1.3 Die Mitsprache des Leibes 1.4 Möglichkeiten, Unmöglichkeiten, Ermöglichungen des Sprechens 1.5 Schule als Raum der Macht 1.6 Wie steht das Lernen zur Macht? 2. Lernseits der Macht 2.1 Inhaltliches und formales Design 2.2 Vignetten als "Präsens der Verkörperung" der Phänomene des Lernens und der Macht 3. Explorationen des Lernens 3.1 Schule als "Lebens- und Erfahrungsraum" 3.2 Schule als Zerrgut der Nationalismen 3.3 Sprachliches Sperrgebiet Südtirol - Schule und Zweitsprache 3.4 Interkultura - Bildung unter kulturellem Diktat 3.5 Spurensuche im Vergangenen - verbaute Lernwege 3.6 Die Macht der Mythen oder die Betäubung der kritischen Wahrnehmung 3.7 Diskurse und Sprachen der Macht - die Einbahn(ung) von Bildungsprozessen 3.8 Der Lebenslauf als Ermächtigungs- und Bildungsraum. Oder auch nicht 3.9 Lernen und Verlernen - Fallgeschichten der Identitätsbildung 4. Anstelle von Festlegungen: Fliegenfangen in Erfahrungsräumen des Lernens 4.1 Im Gefüge von Raum und Zeit 4.2 Abseits der Lebenswelt 4.3 Ausdruck des Leibes 4.4 Wettbewerb, Mitbewerben, Werben 4.5 Etwas tun dürfen, mittun dürfen 4.6 Entdecken, entdeckt werden 4.7 Kontrolle bewahren 4.8 Kontrolle anmahnen 4.9 Kontrolle verlieren und wiederherstellen 4.10 Bewertung 4.11 Freundlichkeit 5. Rücküberlegungen
Aktualisiert: 2020-05-01
> findR *

Geheimer Ort

Geheimer Ort von French,  Tana, Timmermann,  Klaus, Wasel,  Ulrike
EIN TOTER. ACHT MÄDCHEN. EIN EINZIGER TAG FÜR DIE WAHRHEIT. Mord im Dubliner Internat: das neue Meisterwerk von Tana French.»›Überwältigend, furchteinflößend, und die Sprache glüht.« Stephen King»Ein absolut hypnotisierender Kriminalroman.« Gillian Flynn Anmutig, behütet und golden, so scheint die abgeschirmte Welt des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda. Doch vor einem Jahr ist dort im Park ein Junge erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett – mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber – unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen. Der junge Detective Stephen Moran kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall und meint zu wissen, was auf dem Spiel steht. Bis er hinter den Mauern von St. Kilda selbst in das verfängliche Netz aus Träumen und Lügen gerät. »Ich erzähle enthusiastisch jedem, der es hören will: ›Lies Tana French!‹« Harlan Coben
Aktualisiert: 2022-11-01
> findR *

Transformation in der ostdeutschen Bildungslandschaft

Transformation in der ostdeutschen Bildungslandschaft von Fuchs,  Hans-Werner, Weishaupt,  Horst
Mit der Um- und Neugestaltung der politisch-gesellschaftlichen Strukturen in den ehemals sozialistischen Staaten Mittelosteuropas - weithin mit dem Begriff der ,Transformation' gekennzeichnet - ging und geht eine zumeist grundlegende Erneuerung auch von Bildung und Erziehung einher. Dies trifft in besonderer Weise auf das Bildungs- und Wissenschaftssystem der DDR zu, das in den ostdeutschen Ländern einem umfassenden Erneuerungsprozeß unterworfen war. In dem Band werfen zehn Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven einen Blick auf die beobachteten Veränderungen. In einem historischen, einem empirischen, einem systematisch-theoriegeleiteten und einem komparatistischen Zugang geht es darum, eine Bilanz von zehn Jahren Bildungstransformation in Ostdeutschland zu ziehen. Prozesse des Wandels werden analysiert, im Rahmen eines theoriegeleiteten Ansatzes interpretiert und hinsichtlich ihrer Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit den Entwicklungen in anderen Transformationsstaaten verglichen.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Grundkurs Schulmanagement VII

Grundkurs Schulmanagement VII von Bründel,  Heidrun, Bründel,  Klaus-Heinrich
Die Schulpsychologin Heidrun Bründel und der Mediziner Klaus-Heinrich Bründel erläutern, was unter psychosozialen Grundkompetenzen verstanden wird, welche gesundheitlichen Voraussetzungen für den Lehrerberuf gegeben sein sollten und welche präventiven Maßnahmen sich empfehlen, um einen langjährigen Verbleib im Schuldienst zu garantieren. Neben der Diskussion um erwünschte Persönlichkeitsmerkmale werden zentrale Handlungsroutinen für den Schulalltag besprochen, die sich nicht nur an angehende, sondern ebenso an langjährige Lehrkräfte richten. Aus dem Inhalt: • Beanspruchungen und Belastungsreaktionen im Schulalltag • Gesundheitsförderung durch Verhältnismanagement • Schlüsselkriterien für Gesundheit im Lehrerberuf
Aktualisiert: 2022-05-19
> findR *

Augusto Boal

Augusto Boal von Staffler,  Armin
Das Theater der Unterdrückten von Augusto Boal hat sich einen festen Platz in der deutschsprachigen Theaterlandschaft erarbeitet. Aber nicht nur dort: In Schulen und Universitäten, im Sozialbereich, in der politischen Landschaft und hier vor allem in der Bürgerbewegung, in der Sucht- und Gewaltprävention und in Gefängnissen kommen die Methoden des brasilianischen Theatermachers zum Einsatz. Diese Einführung gibt erstmals seit demSammelband „Theater der Unterdrückten. Übungen für Schauspieler und Nicht-Schauspieler“ (1989) einen fundierten Einblick in die Entstehungsgeschichte und die Entwicklungen, chronologisch verknüpft mit dem Leben Boals. Das Theater der Unterdrückten ist ein lebendiges System, und diese Einführung legt die philosophischen, theatralen und politischen Grundlagen der Arbeit dar und erklärt die wesentlichen Methoden wie Forumtheater, Unsichtbares Theater und Regenbogen der Wünsche.
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *

Das bunte Kinder-ABC + Meine tierischen Zahlen von 1-20 + Posterschienen

Das bunte Kinder-ABC + Meine tierischen Zahlen von 1-20 + Posterschienen von Momm,  Helga
2 Lernen macht schlau-Lernposter: "Dasbunte Kinder-ABC" und "Meine tierischen Zahlen von 1-20" + 4 Posterschienen! Kinder lernen bei dem ABC-Poster das Alphabet in Groß- und Kleinbuchstaben. Das Zahlenposter ist ein idealer Einstieg um die Kinder mit Zahlen und dem Abzählen vertraut zu machen. Die Anzahl der abgebildeten Tiere richtet sich nach der jeweiligen Zahl. So macht das erste Lernen Spaß! Die Poster sind gerollt und mit UV-Lack beschichtet. Abwaschbar! Die Posterschienen aus transparentem Kunststoff ermöglichen ein Aufhängen ohne Reißzwecken oder Kleber! Die Poster werden oben und unten in die Schiene eingezogen. Die obere Schiene enthält zwei Ösen für die Aufhängung.
Aktualisiert: 2022-05-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Schule

Sie suchen ein Buch über Schule? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Schule. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Schule im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Schule einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Schule - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Schule, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Schule und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.