fbpx

Was auf den Tisch kam

Was auf den Tisch kam von Wolfsgruber,  Linda
„In diesem Buch haben wir Rezepte und persönliche Geschichten von Bekannten und Freunden rund ums Essen gesammelt. All diese Geschichten sind vor langer Zeit passiert und finden ihren Nachklang in den Erzählungen. Die Rezepte aber können wir nachkochen und somit einen Teil dieser Kindheitserinnerungen lebendig werden lassen“, so erklärt Linda Wolfsgruber das Konzept ihres Buches. Es sind Menschen verschiedensten Alters aus den verschiedensten Weltgegenden, die eine kulinarische Reise in die Kindheit unternehmen. Jedes Kapitel ist in Anlehnung an ein Märchen konzipiert. Die berührenden Erzählungen werden durch Rezepte der Leibspeisen ergänzt. Und es ist vor allem ein illustriertes Lesebuch: Die Buchillustratorin und Künstlerin Linda Wolfsgruber illustriert einfühlsam die Geschichten von Glücksringen, überschäumenden Kochtöpfen und dampfenden Schüsseln. Aber auch von Kindheitsnöten, schwierigen Momenten, von Geistern, Zwergen und anderen Dämonen in Kinderköpfen. Eine kulinarische Lesereise in die Welt der Kindheit, die auch deutlich macht, wie sehr uns die Speisen aus der Kindheit prägen.
Aktualisiert: 2021-04-01
> findR *

Die Gott hat dich lieb Bibel

Die Gott hat dich lieb Bibel von Lloyd-Jones,  Sally
Es gibt jede Menge spannender Geschichten in der Bibel, aber eigentlich erzählen sie alle zusammen eine ganz große Geschichte. Sie handelt von Gottes großem Rettungsplan für seine Kinder. Und dieser Plan dreht sich um Jesus. Jede Geschichte flüstert seinen Namen. Wunderschön erzählt und illustriert lädt diese außergewöhnliche Bibel Kinder (und ihre Eltern) dazu ein, auf eine Entdeckungsreise durch die größte Geschichte aller Zeiten zu gehen - und herauszufinden, dass es auch ihre eigene Geschichte ist. Für Kinder ab 6 Jahren.
Aktualisiert: 2021-12-30
> findR *

Alice im Wunderland

Alice im Wunderland von Carroll,  Lewis, Enzensberger,  Christian, Zwerger,  Lisbeth
Alice im Wunderland zählt zu den berühmtesten Kinderbuchklassikern weltweit. Wer kennt nicht das aufgeweckte kleine Mädchen, das dem weißen Kaninchen folgt und im phantastischen Wunderland mit den Grenzen der Logik konfrontiert wird? Dank Christian Enzensbergers Übersetzung können sich Große und Kleine gleichermaßen am Witz und an der Phantasie des außergewöhnlichen Lewis Carroll erfreuen. Die preisgekrönte Illustratorin Lisbeth Zwerger überträgt den Zauber des Textes in Bilder, die staunen machen.
Aktualisiert: 2022-11-01
> findR *

Ludovico Ariosto – Orlando Furioso Buchillustrationen

Ludovico Ariosto – Orlando Furioso Buchillustrationen von Wilke,  Ulrich
Bereits im Jahrhundert des Erscheinens erfuhr der Orlando furioso von Ludovico Ariosto eine fulminanten Nachfrage. 1532 erschien die erste vollständige Ausgabe mit allen 46 Gesängen. Die zahlreichen kriegerischen, amourösen Episoden und Abenteuer, die Reflexionen Ariosts über die Treue der Frauen haben Maler, Zeichner, Bildhauer und Komponisten bis in die Gegenwart beflügelt. Angelika, Roland, Olympia, Alcina, Rüdiger waren schon in der Renaissance bevorzugte Themen der großen Malerfürsten. Nach Angaben von Agnelli und Ravegnani wurden in der Zeit von 1521 bis 1600 über 200 Publikationen, zum Teil mit Holzschnitten und Kupferstichen illustriert, aufgelegt. Im 17. und 18.Jahrhundert waren es zwar weniger Editionen, die aber mit neuen Bilderfindungen illustriert wurden. Im 17. Jahrhundert haben zahlreiche Editionen noch Holzschnitte aus Werken des 16. Jahrhunderts übernommen, die bereits im ersten Band dieser 3-bändigen Publikation vorgestellt wurden. In diesem zweiten Band wird daher auf eine erneute Darstellung dieser Arbeiten verzichtet. Es handelt sich dabei um Neuauflagen von Drucken von Fiourante Prati 1603 und Evangeliste Deuchino 1607 mit kleinformatigen Holzschnitten, die alle schon vorher in Venedig erschienen waren. Die Illustrationen dieser Werke waren häufig denen der Gabriele Giolito Ferrari Ausgaben des 16. Jahrhunderts nachempfunden oder nachgeschnitten worden. In diesem zweiten Band einer geplanten vierbändigen Ausgabe der Illustrationen zu Orlando furioso werden sämtliche Arbeiten des 17. bis 18. Jahrhunderts aus der Huder Sammlung erstmals zusammenfassend publiziert. Insgesamt werden in den bisher erschienen beiden Bänden dann 875 Illustrationen zu Ludovico Ariostos Orlando furioso aus der Zeit von 1542 bis 1791, einem Zeitraum von 250 Jahren, abgebildet. Damit werden den Freunden der Buchillustration, den Sammlern, Kunsthistorikern und Romanisten diese seltenen Schätze vergangener Zeiten erstmals in ihrer Gesamtheit zum Betrachten und zum direkten Vergleich zur Verfügung stehen.Bereits im Jahrhundert des Erscheinens erfuhr der Orlando furioso von Ludovico Ariosto eine fulminanten Nachfrage. 1532 erschien die erste vollständige Ausgabe mit allen 46 Gesängen. Die zahlreichen kriegerischen, amourösen Episoden und Abenteuer, die Reflexionen Ariosts über die Treue der Frauen haben Maler, Zeichner, Bildhauer und Komponisten bis in die Gegenwart beflügelt. Angelika, Roland, Olympia, Alcina, Rüdiger waren schon in der Renaissance bevorzugte Themen der großen Malerfürsten. Nach Angaben von Agnelli und Ravegnani wurden in der Zeit von 1521 bis 1600 über 200 Publikationen, zum Teil mit Holzschnitten und Kupferstichen illustriert, aufgelegt. Im 17. und 18. Jahrhundert waren es zwar weniger Editionen, die aber mit neuen Bilderfindungen illustriert wurden. Im 17. Jahrhundert haben zahlreiche Editionen noch Holzschnitte aus Werken des 16. Jahrhunderts übernommen, die bereits im ersten Band dieser 3-bändigen Publikation vorgestellt wurden. In diesem zweiten Band wird daher auf eine erneute Darstellung dieser Arbeiten verzichtet. Es handelt sich dabei um Neuauflagen von Drucken von Fiourante Prati 1603 und Evangeliste Deuchino 1607 mit kleinformatigen Holzschnitten, die alle schon vorher in Venedig erschienen waren. Die Illustrationen dieser Werke waren häufig denen der Gabriele Giolito Ferrari Ausgaben des 16. Jahrhunderts nachempfunden oder nachgeschnitten worden. In diesem zweiten Band einer geplanten vierbändigen Ausgabe der Illustrationen zu Orlando furioso werden sämtliche Arbeiten des 17. bis 18. Jahrhunderts aus der Huder Sammlung erstmals zusammenfassend publiziert. Insgesamt werden in den bisher erschienen beiden Bänden dann 875 Illustrationen zu Ludovico Ariostos Orlando furioso aus der Zeit von 1542 bis 1791, einem Zeitraum von 250 Jahren, abgebildet. Damit werden den Freunden der Buchillustration, den Sammlern, Kunsthistorikern und Romanisten diese seltenen Schätze vergangener Zeiten erstmals in ihrer Gesamtheit zum Betrachten und zum direkten Vergleich zur Verfügung stehen.
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *

Feder Franz sucht Feder Frieda

Feder Franz sucht Feder Frieda von Gernhardt,  Robert
In den wundersamen und komischen Gedichten und Geschichten von Robert Gernhardt und den magischen Bildern von Almut Gernhardt eröffnen sich rätselhafte Welten und abenteuerliche Reisen. Gemeinsam erzählen sie von Menschen und Tieren, von Mut und Angst, von Spiel und Ernst, von Freundschaft und Liebe. Ein großes Vergnügen an Wort und Bild für Jung und Alt.Die sechs Kinderbücher sind im Fischer Taschenbuch Verlag lieferbar: »Ich höre was, was du nicht siehst« (Bd. 18921), »Mit dir sind wir vier« (Bd. 18922), »Ein gutes Schwein bleibt nicht allein« (Bd. 18923), »Was für ein Tag« (Bd. 18924), »Feder Franz sucht Feder Frieda« (Bd. 18925) und Der Weg durch die Wand« (Bd. 18926).
Aktualisiert: 2022-10-29
> findR *

Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren

Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren von Woerer,  Georg
Ein Stück: Theater Poesie Philosophie „Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren” ist kein gefälliges, oder gar vordergründiges Stück, Georg Woerer arbeitet darin die elementare Sinnfrage nach dem Menschsein ab. Seine Figuren tragen ihre Konflikte auf unterschiedlichen Ebenen aus, der rationalen wie der emotionalen, der inneren wie der äußeren, sie halten sich auf in der Wirklichkeit ebenso wie in der Erinnerung. In diesem gewaltigen komplexen Selbstgespräch bedient sich der Autor eines eigenwilligen, geradezu lyrischen Stils, die Dialoge wechseln ständig die Richtung wie Gedanken, oft spontan springend, den Faden scheinbar verlierend - später wieder mit innerer Logik aufgreifend. Woerer geht es um den Konflikt des Individuums mit sich selbst und mit moralgesellschaftlichen Konventionen, den er radikal austrägt mit Fragen nach Schuld und Sühne und der Unfähigkeit damit umzugehen. Dieses Werk, das Woerer mit 21 geschrieben hat, wird mit Illustrationen von versch. Künstlern begleitet.
Aktualisiert: 2018-09-05
> findR *

Das Leben ist kein Streichelzoo

Das Leben ist kein Streichelzoo von Deggerich,  Georg, Sedaris,  David
Er hat „einen Sinn für die schrägen, einsturzgefährdeten Seiten des Daseins“ (SPIEGEL ONLINE). Die Bücher über sein Leben hat Bestsellerautor David Sedaris längst als eigenes literarisches Genre etabliert. Aber er kann auch anders. Das Leben ist kein Streichelzoo: Davon können die Tiere, die Sedaris in seinen sechzehn subtil fiesen und wahrhaft komischen Fabeln auftreten lässt, ein Lied singen. Bleischwer senkt sich peinlich berührtes Schweigen über den Friseursalon des Pavians, der seine Kundin, eine Katze, gerade leichtfertig durch eine Bemerkung über Körperpflege mit der Zunge verstört hat. Guten Mutes folgt das Schaf auf der Weide den Meditationsübungen einer Krähe, nicht ahnend, dass die Sache für sein kleines Lämmchen nicht gut enden wird. Ungläubig lauscht die Laborratte im Käfig den Theorien eines Neuzugangs, wonach körperliche Gesundheit lediglich eine Frage der positiven Einstellung ist. In diesen virtuosen Fabeln leuchtet Sedaris zielsicher und haarsträubend witzig die kleinen Peinlichkeiten und großen Katastrophen des Lebens aus, denen kein Tier – und kein Mensch – entrinnen kann. Ausstattung: mit Illustrationen
Aktualisiert: 2022-12-01
> findR *

Rabenschwarz und Federbunt

Rabenschwarz und Federbunt von Claßen,  Gabriele
Hier werden Geschichten erzählt von einer Krähe, die es schafft Wäscheklammern zu lösen, einem Zwergkaninchen, das die Hausschuhe holen kann sowie einem Papagei, der Gardinen nach unten befördert. Außerdem von einer Krähe und einem Hund, die sich gegen eine alte Frau verbünden und viele andere kleine Abenteuer. Lebendig werden die Geschichten durch die Illustrationen von Klaus Becker. - Für Kinder ab 5 Jahren.
Aktualisiert: 2019-12-26
> findR *

Fabeln auf flinken Füssen /Basni kratke sape

Fabeln auf flinken Füssen /Basni kratke sape von Kosuta,  Miroslav, Mancek,  Marjan, Olof,  Klaus D
In leichtfüßigen Reimen nimmt Miroslav Košuta allerlei Zeiterscheinungen pointiert und mit hintergründigem Sprachwitz aufs Korn. Er bedient sich dabei einer umgangssprachlichen Ausdrucksweise, die für Kinder im ersten Lesealter ebenso vergnüglich ist wie für Erwachsene. Die kolorierten Federzeichnungen des bekannten slowenischen Illustrators Marjan Manček sind mehr als bloße Illustrationen zum Text: Sie treten mit ihm in einen humorvollen Dialog.
Aktualisiert: 2015-10-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Illustrationen

Sie suchen ein Buch über Illustrationen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Illustrationen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Illustrationen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Illustrationen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Illustrationen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Illustrationen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Illustrationen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.