fbpx

In der Stille hören

In der Stille hören
Wie erleben Quäker*innen die wartende Andacht, das Hören und das Fühlen in der Stille, das Sprechen und das Handeln aus der Stille? Dieser Band versammelt verstreut erschienene, vergriffene und neu verfasste Beiträge – von überraschenden Erfahrungen beim ersten Besuch einer Andacht über spirituelle und persönliche Überlegungen bis hin zu Reflexionen über die Nähe von Andacht, Gebet und Demonstration.
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Jesus – hört ihn!

Jesus – hört ihn! von Egger OFM,  P. Gottfried, Sartoretti,  Jeanne F., von Balthasar,  Hans Urs
Diese Neuerscheinung enthält die Autobiographie und die Aufzeichnungen von Sr. Maria von der Heiligsten Dreifaltigkeit, die 1901 als Tochter eines protestantischen Missionars geboren wurde und 1938 in das Klarissenkloster in Jerusalem eintrat. In einer inneren Stimme spricht Jesus selbst zu ihr und offenbart ihr den Sinn des Lebens. Sie ist bereit für dieses innere Hören auf den Herrn und schreibt die göttlichen Empfehlungen auf, es sind kleine Tropfen evangeliumsgemäßer Weisheit. Nach ihrem Tod werden diese Aufzeichnungen veröffentlicht, die in diesem von P. Gottfried Egger und Jeanne Sartoretti herausgegebenen schön gestalteten Buch dem deutschsprachigen Leser zugänglich gemacht werden. Mit einem Vorwort von Hans Urs von Balthasar.
Aktualisiert: 2021-09-20
> findR *

Bleibt österlich gestimmt

Bleibt österlich gestimmt von Schwemmer,  Marius, Werz,  Joachim
Am 12. März 2021 verstarb Msgr. Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider. Er war seit Jahrzehnten die Stimme der katholischen Kirchenmusik in Deutschland (ACV). Vor allem als langjähriger Präsident des Allgemeinen Cäcilienverbandes für Deutschland setzte er sich in Kirche, Politik und Gesellschaft dafür ein, dass die Kirchenmusik Gehör findet. Als Musiker, Priester und Theologe trug er stets Sorge dafür, dass das Lob Gottes klangvoll verkündet wird. Aus Anlass seines Todes würdigt der ACV seinen Ehrenpräsidenten mit einer Gedenkschrift und versucht somit einen Beitrag dazu zu leisten, dass das Leben und Wirken Wolfgang Bretschneiders in dankbarer Erinnerung bleibt. Sowohl theologische und musikwissenschaftliche Beiträge als auch persönliche Erinnerungen sowie zahlreiche Fotografien würdigen das Lebenswerk des begnadeten Kirchenmusikers, weltoffenen Priesters, scharfsinnigen Wissenschaftlers und treuen Freundes. Die Gedenkschrift, die als Titel seinen markanten Schlussgruß trägt, wird im 8. November 2021 im Rahmen der ACV-Mitgliederversammlung in Mainz vorgestellt.
Aktualisiert: 2021-09-20
> findR *

Haltepunkte

Haltepunkte von Roth,  Norbert, Weizsäcker,  Beatrice von
Sie bezeichnete sich einst als "Logikschäfchen", er findet das "Kreuz Jesu einfach nicht logisch". Aus einem Facebook-Schlagabtausch zwischen Beatrice von Weizsäcker und Norbert Roth wird eine tiefe Freundschaft. Zwei Jahre später ist Roth der Erste, den Weizsäcker anruft, als ihr Bruder in Berlin ermordet worden ist – und sie fragt sich: "Wo ist eigentlich dieser Gott?"  In "Haltepunkte" schreiben die Juristin und der Theologe und Pfarrer über die Orte, an denen sie Gott neu und anders erfahren haben: Berlin, Jerusalem, Heiligenkreuz, St. Ottilien und nicht zuletzt München, auch auf dem Oktoberfest. Es geht um Leid, Glück, Stille, Sehnsucht, Schuld und Tod, aber auch Themen wie Sterbehilfe und Konfessionsunterschiede. Ein Buch über die Gottsuche im Lärm und in der Stille.
Aktualisiert: 2021-09-18
> findR *

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Die Philosophen und ihre Kerngedanken von Poller,  Horst
Was kümmert uns Philosophie? Ist das nicht eine weltfremde Wissenschaft, bestenfalls Stoff für Zitaten-Handbücher? Die meisten Menschen werden nicht gewahr, wie Ideen und Denkrichtungen, deren Ursprung Jahrtausende zurückliegt, noch heute ihren Alltag beeinflussen. Die Ideen der Philosophen haben die Welt nicht weniger verändert als die Technik. Die Wurzeln der verschiedenen Denkrichtungen, über die wir uns heute im politischen Alltag streiten, ob utopisch oder realistisch, ob links oder rechts, reichen bis zu den Philosophen der Antike zurück und viele Zusammenhänge werden einem klarer, wenn man diese Wurzeln kennt. Auch die Frage ob Gott existiert, ob wir glauben sollen oder zweifeln müssen, auch dieses Problem hat die Philosophen über die Jahrtausende hin beschäftigt. Und schließlich die Frage, die jeden von uns täglich berührt: Was sollen wir tun? Wie sollen wir unser Leben führen? Besonders über Moral und Ethik haben die Philosophen intensiv nachgedacht. Was die großen Denker herausgefunden haben, ist spannend zu lesen. Keine Angst vor dem Fachjargon, er wird in diesem Buch vermieden. Jedem Philosophen ist ein abgeschlossenes Kapitel gewidmet, in dem auch seine persönlichen Lebensumstände geschildert werden, ebenso wie die geschichtliche Epoche, durch die er geprägt wurde.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Die Philosophen und ihre Kerngedanken von Poller,  Horst
Was kümmert uns Philosophie? Ist das nicht eine weltfremde Wissenschaft, bestenfalls Stoff für Zitaten-Handbücher? Die meisten Menschen werden nicht gewahr, wie Ideen und Denkrichtungen, deren Ursprung Jahrtausende zurückliegt, noch heute ihren Alltag beeinflussen. Die Ideen der Philosophen haben die Welt nicht weniger verändert als die Technik. Die Wurzeln der verschiedenen Denkrichtungen, über die wir uns heute im politischen Alltag streiten, ob utopisch oder realistisch, ob links oder rechts, reichen bis zu den Philosophen der Antike zurück und viele Zusammenhänge werden einem klarer, wenn man diese Wurzeln kennt. Auch die Frage ob Gott existiert, ob wir glauben sollen oder zweifeln müssen, auch dieses Problem hat die Philosophen über die Jahrtausende hin beschäftigt. Und schließlich die Frage, die jeden von uns täglich berührt: Was sollen wir tun? Wie sollen wir unser Leben führen? Besonders über Moral und Ethik haben die Philosophen intensiv nachgedacht. Was die großen Denker herausgefunden haben, ist spannend zu lesen. Keine Angst vor dem Fachjargon, er wird in diesem Buch vermieden. Jedem Philosophen ist ein abgeschlossenes Kapitel gewidmet, in dem auch seine persönlichen Lebensumstände geschildert werden, ebenso wie die geschichtliche Epoche, durch die er geprägt wurde.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Was muss ich tun? oder Wer darf ich sein?

Was muss ich tun? oder Wer darf ich sein? von Müller,  Dr. Hans Erich
Eines der Grundbedürfnisse eines jeden Menschen besteht darin, dass der Mensch eine Bindung eingehen möchte. Dies bezieht auch die Bindung zu einer Religion mit ein. Auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind, spielt die Religion eine entscheidende Rolle. Dies kann sowohl mit positiven als auch mit negativen Erfahrungen verbunden sein. Meine feste Überzeugung ist, dass durch die Religion und die damit einhergehende Aufforderung zu einer Bindung zu anderen Menschen, das Leben eine Bereicherung erfahren wird. Religiöses Leben ist schön, weil… - Gemeinschaft mit Gleichgesinnten schön ist. - Geborgenheit in einer Wertegemeinschaft schön ist. - Dasein für andere, trotz Hass und Missgunst in der Welt, schön ist. - Glaube, dass es eine Kraft gibt, die will, dass es mich gibt, schön ist. - Liebe und Nächstenliebe schön ist. - Hoffnung, über alles Bedrückende hinweg, schön ist. Vielleicht will mancher nicht mehr von Gott reden, weil ihm der Glaube daran ausgetrieben wurde oder abhandengekommen ist. Aber jeder kann spüren, dass er Liebe braucht und merkt, wenn er davon zu wenig abbekommen hat. Eugen Drewermann hat für mich die Religion vom Kopf auf die Füße gestellt. Er verbindet die Theologie mit der Psychoanalyse und erklärt uns, wie es kommt, dass wir uns oft so verzweifelt wichtiger machen müssen als wir sind. Die Angst vor der Sinnlosigkeit seines Lebens bedroht jeden. Was kann diese Angst beruhigen? Nicht: „Was muss ich tun?“ sondern: „Wer darf ich sein?“ ist die immer noch hoch aktuelle Frage, fast wie bei Luther vor 500 Jahren.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Jeschua – Das Leben des Messias

Jeschua – Das Leben des Messias von Fruchtenbaum,  Arnold G.
JESCHUA - Das Leben des Messias aus messianisch-jüdischer Perspektive Während Seines Dienstes am jüdischen Volk reiste Jeschua (Jesus) durch das Land, welches den jüdischen Patriarchen verheißen worden ist. Er war ein Jude, der unter jüdischen Menschen lebte und sich ihnen als ihr jüdischer Messias anbot. Doch das Wissen über die jüdische Gesellschaft des ersten Jahrhunderts, über ihre Kultur und ihre Traditionen ist mit der Zeit verlorengegangen. In diesem Kommentar entfernt Dr. Arnold Fruchtenbaum systematisch die „Spinnweben“, die sich gebildet haben und lässt das Leben des Messias in einem frischen Licht erstrahlen. Um die Hintergründe der Zeit des zweiten jüdischen Tempels herauszuarbeiten und die Evangelien aus einer messianisch-jüdischen Sicht erklären zu können, hat Dr. Fruchtenbaum sowohl hebräische, als auch aramäische und griechische Urtexte konsultiert. Er paarte das Wissen, welches er aus ihnen gewann, mit den Werken anderer Theologen und Wissenschaftler sowie den Schriften der antiken Rabbiner. Das Ergebnis ist eine tiefschichtige Analyse des Lebens des Messias aus einer Perspektive, die den meisten westlichen Gemeinden fehlt. Es hat ungefähr vier Jahrzehnte Forschung und Arbeit gebraucht, um diesen Bericht über das Leben und den Dienst von Jeschua, dem Messias, erstmalig vollständig herauszubringen. Dieses Buch, das nun seit 2019 ins Deutsche übersetzt vorliegt, enthält die gesamte Lehre des Autors.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Über Gott und die Welt

Über Gott und die Welt von Spaemann,  Robert
Die Mutter war Tänzerin bei Mary Wigman, sein Vater Kunsthistoriker. Seine Eltern waren links, atheistisch und lebten in der Berliner Bohème der Zwanziger Jahre. 1942, nach dem Tod seiner Mutter, wird der Vater zum katholischen Priester geweiht. 1944 ist Spaemann bei einem Bauer untergetaucht, er ist Deserteur im eigenen Land. Entdeckt man ihn jetzt, wird er sofort erschossen. Heute ist Robert Spaemann der bedeutendste konservative Philosoph im In und Ausland. In einem langen Gespräch mit Stephan Sattler resümiert er sein Leben, ganz unter der Maxime der Suche nach dem, »was in Wahrheit ist«. Spaemann ist der bedeutendste konservative Philosoph im In- und Ausland und bekennender Gegner der Nutzung der Atomkraft und der Genmanipulation.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Philosophie, Religion auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Philosophie, Religion aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Philosophie, Religion? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Philosophie, Religion bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Philosophie, Religion auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Philosophie, Religion

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Philosophie, Religion in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Philosophie, Religion auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Philosophie, Religion Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Philosophie, Religion nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.