fbpx

Trauerfeiern

Trauerfeiern von Meier,  Jürg
Jeder Mensch wird einmal sterben. Eine würdige Trauerfeier ist jedem Menschen zu wünschen und hilft den Hinterbliebenen bei der Bewältigung ihrer Trauer. Im Buch „Trauerfeiern“ nimmt sich der Autor unterschiedlichen Arten des Sterbens an und beschreibt aus seiner praktischen Erfahrung als Seelsorger Erlebnisse im Zusammenhang mit Trauerfeiern. Sein Anliegen ist es, dem Leser Mut zur Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit zu machen. Die christliche Perspektive mit der Hoffnung auf ein Weiterleben nach dem Tod bleibt dabei sein zentrales Argument. Für den Seelsorger sind in einem eigenen Kapitel Hinweise für den Aufbau einer christlichen Trauerpredigt, die Trostpredigt sein soll, eingefügt. Vertreter der Christkatholischen (Altkatholischen) Kirche, der Evangelisch-Reformierten Kirche, des Bundes freier evangelischer Gemeinden, der Neuapostolischen Kirche, der Griechisch-Orthodoxen Kirche und der Römisch-katholischen Kirche tragen Geleitworte bei und betonen damit den überkonfessionellen Charakter des Buches.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

Gottes falsche Anwälte

Gottes falsche Anwälte von Khorchide,  Mouhanad
Haben Muslime ihre eigene Religion verfälscht? Nichts Geringeres als eine grundlegende Kritik des Islams proklamiert Mouhanad Khorchide in seinem neuen Buch "Gottes falsche Anwälte". Seine provokante Hauptthese lautet: Bei dem Islam, wie er sich heute den meisten Muslimen wie Nichtmuslimen präsentiert und wie er von vielen Gläubigen praktiziert wird, handelt es sich um eine manipulierte Version dieser Religion. Eine Manipulation, die nicht etwa von außen kommt, sondern auf die Muslime selbst zurückgeht. Und, besonders pointiert: Diese Manipulation fand nicht spät und von irgendwelchen modernen Fanatikern statt, sondern bereits in der Frühgeschichte des Islams kurz nach dem Tod Mohammeds. Diese Manipulation, so zeigt Khorchide weiter, ist keinswegs eine rein historische Angelegenheit, vielmehr prägen ihre Konsequenzen die Gegenwart und betreffen vor allem die heutigen Muslime. Um sie zu überwinden, fordert der Soziologe, islamische Theologe und Professor für Islamische Religionspädagogik ein hohes Maß an Selbstkritik und eine schonungsloser Analyse der aktuellen Situation – genau das liefert sein neues Werk. Zwei Teile mit jeweils zehn Thesen prägen das Buch: Der erste Teil setzt sich mit dem manipulierten Islam, seinen Hintergründen in der Geschichte und der Gegenwart sowie mit seinen Auswirkungen auf die Muslime weltweit und hier in Deutschland auseinander. Der zweite Teil will die Frage beantworten, wie der Islam zu seinem ursprünglichen Kern zurückfinden und wie es aufgeklärten Sichtweisen des Islams gelingen kann, an Einfluss zu gewinnen. In diesem ebenso mutigen wie innovativen Buch steht daher nicht die Schuldfrage im Mittelpunkt, sondern ein tiefes Verstehen der Strukturen der Unterdrückung im islamischen Kontext. Aber noch mehr: Khorchide geht es darum, ein Verständnis vom Islam zu entwerfen, das die Befreiungspotenziale dieser Religion zur Entfaltung bringt. Er will den Teufelskreis der Schuldzuweisungen und des daraus resultierenden Opferdiskurses unter vielen Muslimen überwinden. Und Khorchide wagt es, mit einem analytischen Blick in die Vergangenheit und Zukunft zu blicken, um Muslimen Wege aufzuzeigen, wie sie sich von Unterdrückungsstrukturen befreien zu können. Mutig und ohne Kompromisse beschreibt Mouhanad Khorchide den Verrat des Islams durch seine falschen Anwälte, die vermeintlich im Namen Gottes sprechen. Ein Meilenstein!
Aktualisiert: 2020-08-01
> findR *

Homosexualität und christlicher Glaube: ein Beziehungsdrama

Homosexualität und christlicher Glaube: ein Beziehungsdrama von Grabe,  Martin
Beim Thema Homosexualität hat unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten einen echten Paradigmenwandel durchgemacht. Es gibt in der Geschichte unserer jetzigen Republik nur wenige Beispiele, bei denen eine so starke Veränderung im Denken und in der juristischen Beurteilung eingetreten ist. Innerhalb der christlichen Gemeinden gibt es ebenfalls große Verschiebungen in der Wahrnehmung und zunehmende Konflikte, die oft mit massiven Aversionen, aber auch mit Schuld- und Versündigungsängsten verbunden sind. Wie lässt sich das erklären? Sind Fehlhaltungen die Ursachen oder gibt es aus Sicht des Glaubens berechtigte Gründe dafür? Was ist aus historischer, was aus psychotherapeutischer und was aus theologischer Sicht dazu zu sagen? Der bekannte Autor Martin Grabe unternimmt in diesem kompakten Buch den Versuch, ein paar klare Gedanken dazu zu formulieren: »So ehrlich und deutlich, wie es mir nur möglich ist.«
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

Warum glaubst Du noch?

Warum glaubst Du noch? von Hillebrand,  Uwe
Bei logischer Betrachtungsweise lassen sich viele Lehren der christlichen Kirche nicht mehr nachvollziehen. Da wird gesagt, Gott sei allgütig und habe die Macht, auf alles in der Welt Einfluss zu nehmen. Warum tut er es dann nicht und verhindert z.B., dass durch ein Erdbeben zehntausende von Menschen sterben müssen? Ein Papst erklärt die leibliche Aufnahme Marias in den Himmel zum Dogma und damit zur Glaubenswahrheit, aber im gesamten Neuen Testament findet sich kein einziger Hinweis darauf. Wo bleibt der Protest der Gläubigen? Der Vatikan erkennt 1996 die Evolutionstheorie an, davor war das Paradies mit Adam und Eva die unumstößliche Wahrheit. Was kommt demnächst? Diese und viele weitere Widersprüche der kirchlichen Lehre werden in dem vorliegenden Buch aufgezeigt. Macht und Einfluss der Kirche beruhen außerdem nicht zuletzt darauf, dass die Gläubigen zu den sich aus der praktischen Umsetzung der kirchlichen Lehrsätze ergebenden logischen Problemen keine Fragen stellen. Dieses Buch stellt die Fragen und gibt die logischen Antworten.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Kleine christliche Hausapotheke

Kleine christliche Hausapotheke von Lübking,  Hans-Martin, Schulten,  Ton
Die "Kleine christliche Hausapotheke" ist ein Geschenkbuch für Christen, das auch die Verbindung zur Kirchengemeinde stärken soll. Es will Menschen auf ihrem Lebensweg mit elementaren Informationen und hilfreichen Texten begleiten. Das schön ausgestattete und durchgehend mit farbigen Bildern des niederländischen Künstlers Ton Schulten gestaltete Buch richtet sich an „normale“ Kirchenmitglieder: Was man „zur Hand“ haben kann, wenn man mit der Kirche zu tun hat. Es orientiert sich an den Anlässen, bei denen man mit der Kirche in Kontakt kommt: Was muss ich wissen bzw. wie kann ich mich verhalten, wenn eine Taufe, Goldene Hochzeit oder eine Bestattung ansteht? Dieses Buch bietet alle wichtigen Grundinformationen zu den kirchlichen Angeboten im Lebenszyklus. Es enthält, knapp erläutert, die zentralen christlichen Grundtexte – und dazu einige biblische Basistexte sowie einige Lieder. Wie eine Hausapotheke Medikamente, Pflaster und Hausmittel für den eigenen Bedarf enthält, so bietet die christliche Hausapotheke kurze Infos, Gebete, Bibeltexte, Liedstrophen und Hinweise für die eigene Orientierung, allein und in der Familie. Ton Schulten – Ein Maler des Lichts, der Heimat und der Lebensfreude Wie malt ein Künstler, der viele Wege im Leben gegangen ist, aber seinen Weg zu Gott gefunden hat? Ton Schulten ist ein Maler der heimatlichen Wege. Diese Wege, Wiesen und Felder liegen in seinen Bildern ihrer ganzen landschaftlichen Schönheit vor uns. Menschen, die auf dem Weg sind, verändern sich, entwickeln und verwandeln sich; sie sehen die Felder, Blumen, Häuser, die Weite und das Licht seiner heimatlichen Landschaft – und werden fasziniert von der inspirierenden Kraft der Schöpfung, vom Geheimnis der Farben, von der Liebe Gottes, die sich durch die leuchtenden Bilder zeigt und in uns eine Heiterkeit erzeugt, die aus tiefstem Herzen Ja zum Leben sagt. Wenn wir auf die Bilder des Künstlers Ton Schulten schauen, werden wir eingeladen, diese Wege mitzugehen, still zu werden und nach innen zu schauen. Diese Bilder geben Kraft und Hoffnung, sie lassen uns ein wenig das Geheimnis des Lebens entdecken und verstehen. Gottes Licht ist in der Welt, es leuchtet in allen Dingen, in Wiesen und Feldern, in Bäumen und Häusern – und auch in uns selbst. Jeder wird es woanders entdecken, in seiner eigenen Landschaft, auf seinem eigenen Lebensweg. Das Licht verwandelt die Welt. Die Bilder von Ton Schulten machen uns stark, unser Leben zu bestehen.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Wilhelm Meyer (1867 – 1953) und der Botanische Garten zu Oldenburg

Wilhelm Meyer (1867 – 1953) und der Botanische Garten zu Oldenburg von Janiesch,  Peter
Der vorliegende Band behandelt das Leben von Wilhelm Gerhard Meyer und sein Wirken im Botanischen Garten in Oldenburg, seine naturkundlichen Arbeiten, sowie seine Tätigkeit für den Naturschutz im Land Oldenburg. Dabei wir Meyers Tätigkeit als Zeichen- und Kunsterzieher gewürdigt und die Entwicklung des Naturschutzgedankens im Oldenburger Land thematisiert. Erstmals werden auch die zerstreut vorhandenen Nachlässe vollständig erschlossen. Außerdem werden Ziele und Aufgaben des Botanischen Gartens zum heutigen Zeitpunkt (2019/2020) und dessen Entwicklung seit Meyers Direktorat dargestellt und es wird eine Untersuchung zur Reaktion heutiger Studierender auf die Bestimmungsbücher Meyers vorgelegt.
Aktualisiert: 2020-08-01
> findR *

Gut, dass der Zug NICHT kam

Gut, dass der Zug NICHT kam von Fiedler,  Hanna
„Ich steh‘ am Bahnhof und warte. Warte auf den Zug, der mich abholt. Aber die Züge nehmen mich nicht mit ...“ Dieses Zitat steht für Annes Leben, bis sie plötzlich erkennt, dass der Bahnhof einfach nur der falsche Ort für sie ist. Sie beginnt einen neuen Platz im Leben zu suchen und startet mit einer Ausbildung zur Lebensberaterin. In dieser Zeit wird sie mit Situationen konfrontiert, die schwer zu erfassen und noch schwerer zu ertragen sind. Oft flüchtet sie sich in eine Märchenwelt und findet damit für sich und ihre Klienten einen Weg, mit den meisten schrecklichen Erlebnissen umzugehen.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Hegel in Tübingen

Hegel in Tübingen von Hackenesch,  Christa, Lemcke,  Mechthild
Ein Buch über die Tübinger Zeit von Hegel. Mit vielen Originaldokumenten, Handschriften, Bildern. Essay von Christa Hackenesch über die Phiosophie des Tübinger Hegel und ein nachemfundener Tagebuchauszug, Text von Mechthild Lemcke über sein Leben in Tübingen. Georg Wilhelm Friedrich Hegel wird am 27. August 2020 250 Jahre alt. Das Buch erschien 1986, und wir haben soeben, passend zum Geburtstag, in einem versteckten Lager den Rest der Auflage wiedergefunden.
Aktualisiert: 2020-07-29
> findR *

Travels to lost neighbors

Travels to lost neighbors von Glatz,  Lorenz
World history is a mosaic of all the small, personal stories transpiring all around us. Inspired by a museum visit in Washington, D.C., Lorenz Glatz began to wonder about the missing pieces of the historical mosaic of his own home town south of Vienna. Who were the neighbors that – before Lorenz himself was born – suddenly simply disappeared? How did they disappear? And where did they go? This book details how Lorenz went about answering these questions.
Aktualisiert: 2020-07-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Philosophie, Religion auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Philosophie, Religion aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Philosophie, Religion? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Philosophie, Religion bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Philosophie, Religion auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Philosophie, Religion

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Philosophie, Religion in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Philosophie, Religion auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Philosophie, Religion Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Philosophie, Religion nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.