fbpx

Ausdruck und Eindruck

Ausdruck und Eindruck von Enzinger,  Irmgard
Die fünf Sinne – Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten – gelten in der abendländischen Geistesgeschichte als fundamentale Voraussetzungen der Weltwahrnehmung, von denen Abweichungen kaum vorstellbar erscheinen. Diese Studie richtet den Blick auf die den „fünf Sinnen“ entsprechenden Begriffe im traditionellen chinesischen Denken. Im ersten Teil des Buches skizziert die Autorin die in der Philosophie, Religion und Physiognomie zentralen Konzepte, die den „fünf Sinnen“ des Abendlandes entsprechen. Im Unterschied zum abendländischen Verständnis der „Sinne“ als Wahrnehmungsrezeptoren galten sie der chinesischen Kultur immer zugleich auch als Organe, durch welche das Innere des Menschen einen bestimmten körperlichen oder sprachlichen Ausdruck findet. Der Bedeutungshorizont der „Sinne“ umfasste die Wechselseitigkeit des Austausches zwischen Mensch und Welt, zwischen Ausdruck und Eindruck. Im zweiten Teil des Buches setzt sich Irmgard Enzinger mit der Darstellung der einzelnen „Sinnes“-Organe mit tangund song-zeitlichen kaiserlichen Enzyklopädien auseinander, womit sich zugleich eine Gelegenheit bietet, Einblick in die zunächst befremdende „Ordnung der Dinge“ einer chinesischen Enzyklopädie zu gewinnen. Das Buch liefert einen Einblick in einen zentralen Aspekt der chinesischen Mentalitätsgeschichte und lädt ein zum Nachdenken über die anthropologischen Bedingungen nicht nur des chinesischen Denkens.
Aktualisiert: 2020-01-29
> findR *

Furchtlos in Tibet

Furchtlos in Tibet von Pistono,  Matteo
Furchtlos in Tibet, die erste ausführliche Lebensgeschichte Tertön Sogyals in deutscher Sprache, fängt die Essenz seiner Belehrungen, Visionen und spirituellen Verwirklichungen ein. Gleichzeitig erfahren wir, welche Herausforderungen er nicht nur in den ersten Jahren seiner yogischen Ausbildung zu bewältigen hatte, sondern auch in seinen Bemühungen, harmonische Beziehungen zwischen Tibet und China zu schaffen. In diesem Buch, das spannende Geschichten aus dem Leben Tertön Sogyals mit tiefgründigen Unterweisungen verknüpft, nimmt uns Matteo Pistono mit auf eine Reise durch eine mythische Vergangenheit, die uns zeigt, wie wir die Probleme der heutigen Zeit durch inneren Wandel meistern können. Der Leser erfährt, welche Kraft darin liegt, Negativität als Chance zu sehen, Anhaftung loszulassen, achtsam und präsent zu sein und Vergänglichkeit zu akzeptieren. Pistonos Schilderung der komplex miteinander verwobenen Intrigen, Ränkespiele und spirituellen Ereignisse kann unseren eigenen Pfad mit zeitloser Weisheit inspirieren.
Aktualisiert: 2018-10-01
> findR *

Bushido Shoshinshu

Bushido Shoshinshu von Keller,  Guido, Shigesuke,  Taira, Yamada,  Taro, Yuzan,  Daidoji
Das bedeutendste Grundlagenwerk zum Weg des Samurai ist das Budô shoshinshû [auch: Bushidô shoshinshû] von Taira Shigesuke [auch: Daidôji Yûzan] aus dem 17. Jahrhundert. Darin finden wir Ausführungen zu den Tugenden eines Kriegers und Ratschläge für soziales Verhalten, die ebenso aktuell sind wie die Betrachtungen zum Beamtentum und zum Steuerwucher. Das Budô shoshinshû ermöglicht einen tiefen Einblick in das Wesen der Japaner und in Strukturen, wie sie noch heute deren Geschäftswelt bestimmen. Das Buch ist illustriert mit einer Schwertkampf-Partnerform aus einem alten koreanischen Kriegshandbuch. - Es handelt sich hierbei um die überarbeitete und jetzt illustrierte Neuauflage von "Samurai Beat. Der Zen-Krieger. Das Buch zum Film Brother", die um die Filmkritiken gekürzt wurde - es ist also lediglich der Samurai-Grundlagentext enthalten, nichts mehr zum Film!.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Mystische Dimensionen in den Märchen

Mystische Dimensionen in den Märchen von Wagner,  Jürgen
Märchen und Mystik sind sich auf den ersten Blick fremd, haben aber tiefe innere Übereinstimmungen. Es ist die innere Haltung, die hier wie dort den Ausschlag gibt für Heil oder Unheil. Es geht um Kommunikation, und Hören und Gehorchen, um frohen Mut, um Geradlinigkeit und Treue, um Bereitschaft zum Dienen, um die Fähigkeit zu lernen, um Geschick, Aufrichtigkeit, Liebe – um nur einiges zu nennen. Hier wie dort bedient man sich gerne der Bild- und Symbolsprache, weil man letzte Dinge besser an-deutet und erzählt als begreift und einordnet. Was die Frage der Tiefe angeht, hängt das natürlich von den Geschichten ab - aber auch vom Zuhörer. Wie im Sufismus oder in den Gleichnissen Jesu werden von weisen und begnadeten Menschen gerne einfache Erzählungen verwendet, um die Zuhörer auf tiefere Zusammenhänge aufmerksam zu machen – nicht immer so, dass sie alles verstehen, aber so, dass sie etwas ahnen und sich auf etwas Neues ausrichten können. In diesem Sinne sind auch Märchen geeignet, uns auf Dinge zu stoßen, die sehr wahr sind und unser Herz erreichen wollen.
Aktualisiert: 2020-12-17
> findR *

Buddhismus und Erziehung

Buddhismus und Erziehung von Braun-Rom,  Claudia
Lösen wir in der Erziehung den Druck von Sollen, Wollen und Müssen, so können wir die Dinge sehen wie sie sind, zuallererst aber uns selbst. Selbsterziehung ist das kulturunabhängige Zauberwort. 'Was mache ich, wenn …?' Antworten finden wir in uns, Antworten, die dann der Situation und den betroffenen Menschen entsprechen. 'Richtet euch nicht nach anderen, sondern nach eurer eigenen Erfahrung', sagt Buddha.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

(Selbst-) Inszenierungen als gesellschaftliche Provokation: Tabubruch und Transgression bei „Marilyn Manson“

(Selbst-) Inszenierungen als gesellschaftliche Provokation: Tabubruch und Transgression bei „Marilyn Manson“ von Pinto,  Vito
Diese theaterwissenschaftliche Untersuchung widmet sich den Inszenierungspraktiken des Sängers Marilyn Manson. Vor allem in den USA stößt dieser an Tabugrenzen, verletzt und überschreitet diese. Will Manson den Tabubruch und die damit einhergehende Transgression um jeden Preis erreichen? Sind Transgressionen bei ihm bloß subversiv -- wie es auf den ersten Blick scheint -- oder auch affirmativ? Welche Rolle spielen seine Provokationen im Spannungsfeld von Kunst und Kommerz? Mit genauen Beschreibungen und Analysen soll ein differenzierter Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen geleistet werden.
Aktualisiert: 2022-07-27
> findR *

Xin Xin Ming

Xin Xin Ming von Can,  Seng, Oster,  Yürgen
Xin Xin Ming - Inschrift vom Vertrauen in den Geist - gilt als die älteste und erste Schrift des Zen-Buddhismus. Es ist ein kurzes Werk, 146 Verse a vier Schriftzeichen umfassend, in der Seng Can den Bewusstseinszustand des Chan (Zen) als absolut gleichmütig und friedvoll beschreibt, frei von Konflikten durch Unterscheidung und Vergleich von richtig oder falsch. Diese Verse begleiten die Mönche des Zen seit Jahrhunderten und haben sich in das Denken dieser Richtung des Buddhismus tief eingegraben. In den Texten ist der Einfluss des chinesischen Daoismus deutlich spürbar.
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Philosophie: Östliche Philosophie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Philosophie: Östliche Philosophie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Philosophie: Östliche Philosophie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Philosophie: Östliche Philosophie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Philosophie: Östliche Philosophie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Philosophie: Östliche Philosophie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Philosophie: Östliche Philosophie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Philosophie: Östliche Philosophie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Philosophie: Östliche Philosophie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Philosophie: Östliche Philosophie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.