fbpx

COVID-19 Rechtsgrundlagen für den Gesundheitsbereich

COVID-19 Rechtsgrundlagen für den Gesundheitsbereich von Holzer,  Thorsten
Dieses FlexLex enthält folgende Rechtsgrundlagen: 1. COVID-19 Gesetze und Verordnungen 1.1. COVID-19-Maßnahmengesetz 1.2. 2. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung 1.3. COVID-19-Einreiseverordnung 1.4. 1. COVID-19-Justiz-Begleitgesetz 1.5. 2. COVID-19-Justiz-Begleitgesetz 1.6. COVID-19-Risikogruppe-Verordnung 2. Gesetzesänderungen iZm COVID-19 2.1. Apothekengesetz 2.2. Ärztegesetz 1998 2.3. Epidemiegesetz 1950 2.4. Gesundheitstelematikgesetz 2012 2.5. eHealth-Verordnung 2.6. Gesundheits- und Krankenpflegegesetz 2.7. Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz 2.8. Medizinproduktegesetz 2.9. MTD-Gesetz 2.10. Pflegefondsgesetz 2.11. Sanitätergesetz 2.12. Suchtmittelgesetz 2.13. Zivildienstgesetz 1986
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Die Geschichte der Menschenrechte

Die Geschichte der Menschenrechte von Haratsch,  Andreas
Menschenrechte lassen sich begreifen als Antworten auf exemplarische Unrechtserfahrungen, und ihr Grundanliegen ist es, die natürliche Freiheit des Menschen gegenüber ungerechtfertigten Beschränkungen durch die von Staaten und heute auch von supranationalen Organisationen ausgeübte Hoheitsgewalt zu schützen. Sie sind somit nicht nur elementare Rechtsverbürgungen. Sie künden auch von der Rolle des Individuums in der Gemeinschaft, und in ihnen spiegelt sich die Vorstellung vom Staat. Menschenrechte gelten als Errungenschaft der Neuzeit. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln dieser mit der Natur des Menschen untrennbar verknüpften Rechte reichen jedoch weit zurück. Das vorliegende Werk zeichnet die historische Entwicklung der Menschenrechte von der Antike bis in die heutige Zeit nach.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Das Europäische Beihilferecht im Bereich des Sports.

Das Europäische Beihilferecht im Bereich des Sports. von Reiter,  Lukas
Die Europäische Kommission hat dem Sportsektor in ihrer beihilferechtlichen Entscheidungspraxis bisher – obgleich der hohen staatlichen Förderungsaktivitäten – nur wenig Relevanz beigemessen. Welche Dimension dem Europäischen Beihilferecht im Sportsektor zukommen könnte, ist Gegenstand der Untersuchung. Dies wird am Beispiel der staatlichen Sportinfrastrukturfinanzierung, der staatlichen Sportsubjektsförderung sowie der staatlichen Finanzierung von Sportveranstaltungen erörtert.
Aktualisiert: 2021-01-16
> findR *

Handbuch zur deutschen Europapolitik

Handbuch zur deutschen Europapolitik von Böttger,  Katrin, Jopp,  Mathias
Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Handbuchs zur deutschen Europapolitik gibt einen tiefen Einblick in die Verflechtung Deutschlands mit der EU und arbeitet den Einfluss heraus, den Deutschland auf europäische Integrations- und Entscheidungsprozesse hat. Renommierte AutorInnen analysieren Grundlagen und Konzepte deutscher Europapolitik und ihre innenpolitischen Bestimmungsfaktoren in zentralen Politikbereichen der EU. Wichtige Neuerungen des Buches ergeben sich aus der vollständigen Überarbeitung und Aktualisierung aller Beiträge sowie aus einem Perspektivwechsel, der auch die Wahrnehmung deutscher Europapolitik in ausgewählten Partnerstaaten abbildet. Zudem wird die deutsche Europapolitik durch einen neuen abschließenden Beitrag in theoretischer Perspektive verortet. Der Band ist damit ein zuverlässiger Begleiter für Wissenschaft und Praxis und bietet eine solide Grundlage für alle, die sich nicht nur anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020 wissenschaftlich, politisch und praktisch mit deutscher Europapolitik auseinandersetzen möchten. Mit Beiträgen von Gabriele Abels ⋅ Peter Becker ⋅ Timm Beichelt ⋅ Katrin Böttger ⋅ Simon Bulmer ⋅ Isabelle Buscke ⋅ Christian Calliess ⋅ Agnieszka Cianciara ⋅ Claire Demesmay ⋅ Gabriele D’Ottavio ⋅ Christian Dreger ⋅ Katharina Gnath ⋅ Daniel Göler ⋅ Martin Große Hüttmann ⋅ Lucas Guttenberg ⋅ Ines Hartwig ⋅ Sven Hölscheidt ⋅ Rudolf Hrbek ⋅ Helge Jörgens ⋅ Mathias Jopp ⋅ Annette Jünemann ⋅ Henning Klodt ⋅ Wilhelm Knelangen ⋅ Barbara Lippert ⋅ Heiner von Lüpke ⋅ Andreas Maurer ⋅ Stormy-Annika Mildner ⋅ Gisela Müller-Brandeck-Bocquet ⋅ Oskar Niedermayer ⋅ Hans-Wolfgang Platzer ⋅ Nils Redeker ⋅ René Repasi ⋅ Michael Roth ⋅ Barbara Saerbeck ⋅ Frank Schimmelfennig ⋅ Roland Sturm ⋅ Funda Tekin ⋅ Johanna Wietschel ⋅ Thomas von Winter.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG von Köhler,  Ben
Die Verteilung eines vertragswidrig erzielten Gewinns wird in vielen Rechtsordnungen diskutiert. Der Grundgedanke einer Gewinnherausgabe wegen Vertragsverletzungen ist eingängig: Warum sollte die vertragsbrüchige Partei von ihrer Vertragsverletzung profitieren? Gleichwohl lässt sich auch umgekehrt fragen: Warum sollte die andere Vertragspartei mehr erhalten als den Ersatz ihres Schadens? Ben Köhler beschäftigt sich mit den Fragen der Vorteils- und Gewinnherausgabe im UN Kaufrecht. Er untersucht zunächst die vereinzelt geregelten vorteilsorientierten Ansprüche in der Rückabwicklung und den Erhaltungspflichten, bevor er sich Gewinnherausgabeansprüchen wegen Vertragsverletzungen zuwendet Da diese Ansprüche nicht ausdrücklich geregelt sind, unternimmt es der Autor zugleich, Kriterien und Grenzen für die Weiterentwicklung des Übereinkommens herauszuarbeiten.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG von Köhler,  Ben
Die Verteilung eines vertragswidrig erzielten Gewinns wird in vielen Rechtsordnungen diskutiert. Der Grundgedanke einer Gewinnherausgabe wegen Vertragsverletzungen ist eingängig: Warum sollte die vertragsbrüchige Partei von ihrer Vertragsverletzung profitieren? Gleichwohl lässt sich auch umgekehrt fragen: Warum sollte die andere Vertragspartei mehr erhalten als den Ersatz ihres Schadens? Ben Köhler beschäftigt sich mit den Fragen der Vorteils- und Gewinnherausgabe im UN Kaufrecht. Er untersucht zunächst die vereinzelt geregelten vorteilsorientierten Ansprüche in der Rückabwicklung und den Erhaltungspflichten, bevor er sich Gewinnherausgabeansprüchen wegen Vertragsverletzungen zuwendet Da diese Ansprüche nicht ausdrücklich geregelt sind, unternimmt es der Autor zugleich, Kriterien und Grenzen für die Weiterentwicklung des Übereinkommens herauszuarbeiten.
Aktualisiert: 2021-01-08
> findR *

Internationales Zivilverfahrensrecht

Internationales Zivilverfahrensrecht von Hau,  Wolfgang, Linke †,  Hartmut
Um sich rechtssicher im Internationalen Zivilverfahrensrecht zu bewegen, hilft nur eins: Der Linke/Hau, das Handbuch für alle, die mit grenzüberschreitenden Sachverhalten zu tun haben. Ziel ist es, die besonderen Verfahrensabläufe richtig zu verstehen. Sowie die Vielzahl an europäischen und internationalen Rechtsakten korrekt einzuordnen und diese mit dem nationalen Verfahrensrecht in Verbindung zu setzen. Komplexe Themen werden mit Beispielen und Hinweisen veranschaulicht. Die prägnante Darstellung gibt einen Gesamtüberblick mit dem Fokus auf das Wesentliche und der klare Stil sorgt für vorzügliche Lesbarkeit. In der Neuauflage wertet der Autor mehr als 60 neue EuGH-Entscheidungen aus und setzt sie in den richtigen Kontext; die Brüssel IIb-Verordnung (Inkrafttreten 2022) und das Haager Anerkennungs- und Vollstreckungsübereinkommen 2019 wurden berücksichtigt.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Family Firms and Closed Companies in Germany and Spain

Family Firms and Closed Companies in Germany and Spain von Fleischer,  Holger, Recalde,  Andrés, Spindler,  Gerald
Family firms and closed companies are the most widespread form of business organization in Germany and Spain. As a field of comparative research, however, they have long been neglected. This volume puts them in the legal limelight. Eleven contributions explore typical legal problems with which courts, legal scholars and practitioners struggle in this area. These include majority/minority conflicts over retention of profits, executive compensation and other related party transactions. Particular attention is also paid to shareholder agreements which often contain a second layer of regulation in addition to the articles of association.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Recht: Internationales Recht, Ausländisches Recht nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.