fbpx

Jugendbibeln – Konzepte, Konkretionen, religionspädagogische Chancen

Jugendbibeln – Konzepte, Konkretionen, religionspädagogische Chancen von Dreyer,  Martin, Ebinger,  Thomas, Fricke,  Michael, Hübenthal,  Sandra, Keuchen,  Marion, Landthaler,  Bruno, Langenhorst,  Prof. Georg, Langer,  Michael, Melchior,  Christoph, Naurath,  Professorin Elisabeth, Roose,  Hanna, Schelander,  Robert, Schlag,  Thomas, Schwab,  Ulrich, Steinkühler,  Martina, Troi-Boeck,  Nadja
Der Band analysiert die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Jugendbibeln, stellt einzelne aktuelle biblische Bild- und Textarbeiten für Jugendliche vertieft dar und diskutiert Chancen für die Beschäftigung Jugendlicher mit der Bibel als Medium persönlicher religiöser Auseinandersetzung und theologischer Reflexion.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Religion und Philosophie

Religion und Philosophie von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Die Frage nach gemeinsamen Wurzeln der Religions- und Philosophielehrerausbildung steht im Zentrum der Überlegungen von deutschen, französischen und schweizerischen Religionspädagogen, Philosophen, Historikern und Theologen. Der vorliegende Band unternimmt eine erste Bestandsaufnahme der Situation in den drei Ländern, die sich durch vielfältige Bezeichnungen der Fächer (Religionsunterricht, Religionslehre, Religionskunde, Philosophie, Geschichte) sowie unterschiedliche didaktische Varianten (konfessionell, konfessionell-kooperativ, religionskundlich, „fait religieux“) auszeichnet. Diese Komplexität der Situation erfordert andere methodologische Strategien, als sie ein einfacher Vergleich der Lehrerausbildung in den drei Ländern nahelegen würde. Die Autoren stellen deshalb Überlegungen aus den Bereichen der institutionalisierten Lehrerbildung, des professionellen Verständnisses und der didaktischen Strukturen vor dem Hintergrund einer transnationalen Perspektive auf entsprechende historische Entwicklungen vor. Die Beiträge von Petra Bleisch Bouzar, Philippe Büttgen, Gérald Chaix, Béatrice Finet, Erhard Holze, Monika Jakobs, David Käbisch, Pierre Kahn, Angela Kaupp, Andreas Keßler, Antje Roggenkamp, Arnulf von Scheliha, Thomas Schlag, Henrik Simojoki und Michael Wermke dokumentieren ein mehrtägiges Kolloquium, das im Frühjahr 2016 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster stattfand. [Religion and Philosophy. Perspectives on the Teacher Training in Germany, France and Switzerland] The question of shared roots of teacher training in the subjects religion and philosophy is the centre of thought of German, French and Swiss scientists in the fields Religious Education, Philosophy, History and Theology. This volume describes a first state of situation in the three countries. They are marked by diverse names for the subject (e.g. Religious education, Philosophy, History) and different didactic methods (denominational, theological, »fait religieux«). This complex situations calls for more diverse methodological strategies than a simple comparison between teacher training in the three different countries. Therefore, the authors present considerations from the areas of institutional teacher training, professional understanding and didactical structures against the background of a transnational perspective on certain historical developments.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Aufmerksam predigen

Aufmerksam predigen von Schlag,  Thomas
Aufmerksam predigen meint grundsätzlich mehr und anderes als eine rhetorische Anweisung zum 'besseren' oder 'reizvollen' Predigen. Es bezeichnet vielmehr eine theologisch-hermeneutische Grundperspektive für jede Predigtpraxis, die vom Gedanken eines auf die Menschen aufmerksamen Gottes her konzipiert ist. Von dort aus werden mögliche Konsequenzen für das pastorale Selbstverständnis, den Gottesdienst und die Gemeindewirklichkeit entwickelt. Das Buch gibt eine Orientierung für die Predigtpraxis in gesellschaftlich relevanter Ausrichtung und in Perspektive einer 'öffentlichen Kirche'.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Jahrbuch für Jugendtheologie Band 4: »Jedes Mal in der Kirche kam ich zum Nachdenken«

Jahrbuch für Jugendtheologie Band 4: »Jedes Mal in der Kirche kam ich zum Nachdenken« von Roebben,  Bert, Schlag,  Thomas
Das Verhältnis von Jugend und Kirche kann als wechselseitig (an)gespannt und als spannungsreich bezeichnet werden - so nimmt man es jedenfalls häufig in der Praxis wahr. Aber was steckt hinter dieser Vermutung? Die Beiträge führen für verschiedene Länder Europas aus, wie die kommende Generation Kirche und Gemeinde als prägende Räume eigener religiöser Erfahrungen wahrnimmt, was Jugendliche an Kirche interessiert und fasziniert, was sie irritiert und abschreckt und was sie sich von kirchlichen und gemeindlichen Akteuren und deren Botschaften kommunikativ erwarten.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

„Dann müsste ja in uns allen ein Stück Paradies stecken“

„Dann müsste ja in uns allen ein Stück Paradies stecken“ von Dieterich,  Veit-Jakobus, Rothgangel,  Martin, Schlag,  Thomas
Band 3 des Jahrbuchs für Jugendtheologie unternimmt den Versuch, Menschenbilder, wie sie in der neutestamentlichen, systematisch-theologischen und religionspädagogischen Tradition sowie von den Heranwachsenden selbst vertreten werden, auf ihre Bedeutung für einen reflektierten und fundierten Umgang mit Jugendlichen zusammenzufassen und auszuloten.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Konfirmationsarbeit in der Schweiz

Konfirmationsarbeit in der Schweiz von Koch,  Muriel, Maaß,  Christoph H., Schlag,  Thomas
Im Rahmen einer europäischen Studie wurden 2012/2013 Jugendliche sowie hauptamtlich und freiwillig Mitarbeitende zur Konfirmationsarbeit befragt. Nun werden erstmals die empirischen Ergebnisse zu diesem Bildungsangebot der reformierten Kirchen in der Schweiz vorgelegt und dabei insbesondere die Erwartungen und religiösen Einstellungen der Jugendlichen und Mitarbeitenden am Anfang mit deren Erfahrungen und Zufriedenheit am Ende der Konfirmationszeit verglichen. Statistische Untersuchungen beleuchten Aspekte wie Teilnahmemotive, Themeninteressen, Glaubensfragen, Gottesdienstpraxis, die Bereitschaft zum Engagement oder auch Teamarbeit und Methodenauswahl. Aus den einzelnen Kantonen werden Ergebnisse und deren rechtliche Grundlagen präsentiert und so regionale und kantonalkirchliche Spezifika hervorgehoben. Die Autoren und die Autorin ziehen – auch auf der Grundlage des europäischen Vergleichs – theologische und religionspädagogische Folgerungen für die zukünftige Gestaltung der Konfirmationsarbeit, für den Zusammenhang zur kirchlichen Jugendarbeit wie auch für die Aus- und Weiterbildung.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Jahrbuch für Jugendtheologie Band 1: „Wenn man daran noch so glauben kann, ist das gut“

Jahrbuch für Jugendtheologie Band 1: „Wenn man daran noch so glauben kann, ist das gut“ von Freudenberger-Lötz,  Petra, Kraft,  Friedhelm, Schlag,  Thomas
Nachdem die Forschung im Bereich der Kindertheologie seit rund einem Jahrzehnt intensiv betrieben wird, ergeben sich nun auch Grundfragen für die Herausforderungen und Möglichkeiten einer Jugendtheologie. Dabei würde eine bloße Fortführung der bisherigen Studien den Eigenheiten des Jugendalters und seiner theologischen Suchbewegungen nicht gerecht. Der erste Band des „Jahrbuchs für Jugendtheologie“ will einen Anstoß für die zukünftige Forschung und Praxis geben. Es werden theologische und religionspädagogische Grundlagen zu einer möglichen Theologie von und mit Jugendlichen sowie einer Theologie für Jugendliche gelegt und zugleich Impulse für die Praxis im schulischen und kirchlichen Bereich gegeben. Die Reihe richtet sich an Mitarbeitende in Schule, Kirche und Hochschule sowie an Verantwortliche in der religionspädagogischen Aus- und Weiterbildung.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

»Was ist für dich der Sinn?«

»Was ist für dich der Sinn?« von Büttner,  Gerhard, Roose,  Hanna, Schlag,  Thomas
Der erste Band des neuen Jahrbuchs für Kinder- und Jugendtheologie beschäftigt sich mit der Kommunikation des Evangeliums. Dabei geht es um die zentralen Fragen: Was wird kommuniziert? Wer kommuniziert? Wo wird kommuniziert? Die Beitrage des Bandes untersuchen die Kommunikation des Evangeliums: - als Programmbegriff - in internationalen Perspektiven - unter pluralen Bedingungen - im Kontext kirchlicher Bildung - im Kontext schulischer Bildung - im Vorschul-, Grundschule- und Jugendalter - in der Familie, der Schule oder der Kirche Das Jahrbuch für Kindertheologie sowie das erfolgreich eingeführte Jahrbuch für Jugendtheologie erscheinen ab sofort in einer gemeinsamen Reihe, dem Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie. Damit wird der Erfahrung Rechnung getragen, dass die beiden Felder sich an vielen Stellen überschneiden und sich die jeweiligen Forschungen und praktischen Umsetzungen produktiv ergänzen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Urbanität und Öffentlichkeit

Urbanität und Öffentlichkeit von Aus der Au,  Christina, Kunz,  Ralph, Schlag,  Thomas, Strub,  Hans
Autorinnen und Autoren aus Theologie und Politik diskutieren die Frage nach dem Verhältnis von Urbanität und Religiosität und von Kirche und Öffentlichkeit. Die Beiträge behandeln das Wesen und den Auftrag von Kirche im Licht gegenwärtiger gesellschaftlicher und theologischer Herausforderungen, aber auch anhand konkreter Praxisbeispiele aus der Schweiz, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und den USA. Pfarrerinnen und Pfarrer, Kirchenleitende und an Kirchenentwicklung Interessierte finden in diesem Buch vielfältige Denkanstösse und Anregungen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Bevor Vergangenheit vergeht

Bevor Vergangenheit vergeht von Scherrmann,  Michael, Schlag,  Thomas
Wie viel Verantwortung übernimmt Schule, damit für Jugendliche die deutsche Vergangenheit um der Gegenwart willen präsent bleibt? Welche Formen historisch-politischer Bildung sind im Blick auf "Nationalsozialismus" und "Rechtsextremismus" als Themen des Politik- und Geschichtsunterrichts hilfreich? Für die inhaltliche Auseinandersetzung und didaktische Profilierung werden exemplarisch vier Wege der Annäherung an "die Vergangenheit" beschritten und unter den Stichworten Reflexion - Begegnung - Unterrichten - Anschauung innovativ entfaltet.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schlag, Thomas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchlag, Thomas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schlag, Thomas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schlag, Thomas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schlag, Thomas .

Schlag, Thomas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schlag, Thomas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schlag, Thomas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.