fbpx

Wie effizient ist Gott?

Wie effizient ist Gott? von Mürle,  Markus, Schweitzer,  Friedrich, Wagensommer,  Georg
Die in diesem Band vorgestellte Untersuchung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in beruflichen Schulen will einen Beitrag dazu leisten, die religiösen Orientierungen, Bedürfnisse und Fragen einer in der Forschung noch immer am Rande stehenden Gruppe junger Menschen stärker ins Zentrum zu rücken. Die Schwierigkeiten im Verhältnis zwischen empirischer Religionsforschung auf der einen und jungen Menschen im beruflichen Schulwesen auf der anderen Seite haben eine lange Geschichte. Zwar gibt es seit mehr als 100 Jahren empirische, religionspsychologische und religionspädagogische Untersuchungen zu genau dieser Schülergruppe, aber es gehört zu den Kennzeichen dieser Forschungstradition, dass sie – wie Markus Mürle minutiös herausarbeitet – eher das eigene Befremden über die in ihrer Sicht defizitäre Religiosität der Berufsschülerinnen und -schüler erkennen lässt und weniger Einsichten hervorgebracht hat, die den jungen Menschen gerecht würden. Die vorliegende Studie knüpft an die in dieser Hinsicht bahnbrechenden Untersuchungen von Robert Schuster und Karl Ernst Nipkow an. Mürles Befunde zeigen, dass insbesondere die Thedoizee-Frage nach wie vor große Aufmerksamkeit verdient. Die Untersuchung bietet wichtige Erkenntnisse, die für die Gestaltung von Religionsunterricht im beruflichen Schulwesen, aber auch in anderen Schulen genutzt werden können. Die abgedruckten Äußerungen junger Menschen lassen sich auch gut als Medium im Unterricht einSetzen.
Aktualisiert: 2021-07-15
> findR *

Professionalisierung des Religionslehrerberufs

Professionalisierung des Religionslehrerberufs von Henningsen,  Julia, Mautz,  Jana Raissa, Schweitzer,  Friedrich, Simojoki,  Henrik
Die vorliegende Untersuchung präsentiert die Ergebnisse eines DFG-Projekts zur Professionalisierung des Religionslehrerberufs in der Bundesrepublik Deutschland (1945–1990). Drei Aspekte stehen im Fokus: die Ausbildung von Religionslehrkräften, die Transformation des über Lehrbücher und Zeitschriften zugänglichen Professionswissens und die professionspolitischen Auseinandersetzungen in Verbänden und Gremien. Indem die Untersuchung diese Perspektiven zusammenführt und gegenwartsorientiert verdichtet, bildet sie eine Basis für eine tragfähige Professionalisierung von Religionslehrkräften in der Gegenwart.
Aktualisiert: 2021-07-16
> findR *

Professionalisierung des Religionslehrerberufs

Professionalisierung des Religionslehrerberufs von Henningsen,  Julia, Mautz,  Jana Raissa, Schweitzer,  Friedrich, Simojoki,  Henrik
Die vorliegende Untersuchung präsentiert die Ergebnisse eines DFG-Projekts zur Professionalisierung des Religionslehrerberufs in der Bundesrepublik Deutschland (1945–1990). Drei Aspekte stehen im Fokus: die Ausbildung von Religionslehrkräften, die Transformation des über Lehrbücher und Zeitschriften zugänglichen Professionswissens und die professionspolitischen Auseinandersetzungen in Verbänden und Gremien. Indem die Untersuchung diese Perspektiven zusammenführt und gegenwartsorientiert verdichtet, bildet sie eine Basis für eine tragfähige Professionalisierung von Religionslehrkräften in der Gegenwart.
Aktualisiert: 2021-07-16
> findR *

Sprachsensibler Religionsunterricht

Sprachsensibler Religionsunterricht von Abdel-Rahman,  Annett, Altmeyer,  Stefan, Danilovich,  Yauheniya, Faßbender,  David, Fricke,  Michael, Gilich,  Benedikt, Gogolin,  Ingrid, Graf,  Anja, Green,  Jens-Peter, Gronover,  Matthias, Grümme,  Bernhard, Hild,  Christian, Jakobs,  Monika, Kohler-Spiegel,  Helga, Krasnov,  Mark, Kropac,  Ulrich, Kumlehn,  Martina, Lorenzen,  Stefanie, Menne,  Andreas, Meyer-Blanck,  Michael, Murmann,  Renate, Naurath,  Elisabeth, Oberthür,  Rainer, Reese-Schnitker,  Annegret, Reis,  Oliver, Schnabel-Henke,  Hanne, Schroeder,  Bernd, Schulte,  Andrea, Schweitzer,  Friedrich, Tajmel,  Tanja, Ziermann,  Simone
Innovative Horizonte für einen sensiblen Umgang mit Sprache im Unterricht
Aktualisiert: 2021-07-15
> findR *

Godly Play – European Perspectives on Practice and Research Gott im Spiel – Europäische Perspektiven auf Praxis und Forschung

Godly Play – European Perspectives on Practice and Research Gott im Spiel – Europäische Perspektiven auf Praxis und Forschung von Altmann,  Carolin, Arutyunova,  Asmic, Auvergne-Abric,  Florence, Avsievich,  Alesya, Baertschi,  Caroline, Bandhauer,  Petra, Berryman,  Jerome W, Best,  Nicola, Black,  Dominic Paul, Campbell,  Ryan, Chattin-McNichols,  John, Debney,  Lisa, Dillen,  Annemie, Freudenberger-Lötz,  Petra, Furrer Villa,  Judith, Guida,  Laura, Hendrickx,  Jeroen, Holmgaard,  Erik, Kahrs,  Christian, Kaiser,  Ursula Ulrike, Kallies-Bothmann,  Johanna, Kazaka,  Anita, Kitzinger,  Marie Sophie, Kraft,  Eha, Loor,  Christi, Lord,  Kathryn, Luodeslampi,  Juha, Mackenzie,  Alexandra, Manulik,  Tanya, Minor,  Cheryl V., Morris,  Trudie, O'Farrell,  Cora, Øystese,  Rune, Põldaru,  Maria, Pritchard,  David, Privett,  Peter, Rundh Dapo,  Elin, Schweiker,  Wolfhard, Schweitzer,  Friedrich, Sheldon,  Andrew, Steenkamp,  Bridget, Steinhäuser,  Martin, Symington,  Angela, Syse,  Henrik, Theurer-Vogt,  Elke, Turner,  Elizabeth, Ulrich,  Catherine, Vahermägi,  Mari, Valkonen,  Tuula, Velghe,  Katie, Visser,  Irma, Wang,  Jeanny, Zimmermann,  Mirjam
Wie kann Godly Play / GOTT IM SPIEL beforscht werden? Kann es so etwas geben wie „belastbare Evidenz“ im Kontext spiritueller Bildung? Welche Fragen sollten gestellt werden und welche Ergebnisse liegen bereits vor? In diesem Buch wird eine erste Forschungsbilanz in europäischer Perspektive gewagt. In einem breiten Themenspektrum veranschaulichen Projektberichte den Zusammenhang zwischen inhaltlichen Aspekten und möglichen Forschungsstrategien sowie dabei anzuwendenden ethischen Kriterien. Leserinnen und Leser erhalten methodologische Orientierung über qualitative wie quantitative Designs mit ihren jeweiligen Verfahren der Datenerhebung und -auswertung. Das Buch enthält auch Berichte aus 18 europäischen Ländern, in denen über die religionskulturellen Einbettungen informiert und die Diversität der Entwicklungen verdeutlicht wird. Die meisten Beiträge sind in englischer Sprache verfasst, einige in deutsch. Alle enthalten Zusammenfassungen in der jeweils anderen Sprache.
Aktualisiert: 2021-01-23
> findR *

Christliche Erziehung und Weltanschauung im Pluralismus des 20. Jahrhunderts

Christliche Erziehung und Weltanschauung im Pluralismus des 20. Jahrhunderts von Englert,  Rudolf, Haen,  Sara, Schwab,  Ulrich, Schweitzer,  Friedrich, Ziebertz,  Hans-Georg
Der religiös-weltanschauliche Pluralismus gilt als Signatur der heutigen Lebenswelt. Auch im schulischen Kontext kommt er verstärkt zum Tragen, stellt aber für Unterrichtende in Schule und Universität eine Herausforderung dar: Einerseits ist der Staat grundsätzlich zu »religiös-weltanschaulicher Neutralität« verpflichtet, andererseits ist die Wahrnehmung von Erziehungs- und Bildungsaufgaben aber stets von Überzeugungen geprägt, die nicht einfach religiös oder weltanschaulich neutral sind.Sara Haen kommt aus historisch-systematischer Perspektive zu facettenreichen Antworten, wie zentrale Vertreter aus Religionspädagogik und Erziehungswissenschaft mit dem in Bezug auf den (Religions-)Unterricht spannungsvollen Verhältnis umgegangen sind. Ihre (historischen) Analysen stellen eine weiter zu entwickelnde Kooperation der Religionspädagogik mit der Erziehungswissenschaft in Aussicht, die im Zuge religiös-weltanschaulicher Konflikte in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht immer dringlicher wird, und erweisen sich auch als Impulse für die Zukunft.
Aktualisiert: 2021-05-10
> findR *

Bildung und Religion

Bildung und Religion von Benner,  Dietrich, Englert,  Rudolf, Schwab,  Ulrich, Schweitzer,  Friedrich, Ziebertz,  Hans-Georg
In seiner Bildsamkeit ist der Mensch ein Abbild der schöpferischen Kraft Gottes. In welchem Zusammenhang stehen dann Bildung und Religion? Inwiefern sollte Religion Bestandteil öffentlicher Erziehung und Bildung sein? Welche Relevanz hat der schulische Religionsunterricht heute? Zu diesen Fragen thematisiert der vorliegende Band das Verhältnis von Pädagogik, Theologie und Religionspädagogik, indem er Grundbegriffe und Basistheorien erläutert sowie Zusammenhänge zwischen der pädagogischen Grundtatsache menschlicher Bildsamkeit und dem theologischen Begriff einer göttlichen Ebenbildlichkeit des Menschen aufzeigt. Ebenso werden bildungs- und religionspolitische Fragen im Kontext einer angemessenen Institutionalisierung von Religionsunterricht an öffentlichen Schulen diskutiert. Gemeinsames Ziel aller Beiträge ist es, die Entwicklung einer durch schulischen Religionsunterricht geförderten religiösen Kompetenz als Teil öffentlicher Erziehung und Bildung auszuweisen.
Aktualisiert: 2021-06-22
> findR *

Heterogenität

Heterogenität von Brandtke,  Julia, Burrichter,  Rita, Domsgen,  Michael, Grümme,  Bernhard, Haen,  Sara, Mecheril,  Paul, Mendl,  Hans, Pirner,  Manfred L., Rabenstein,  Kerstin, Reis,  Oliver, Ricken,  Norbert, Rothgangel,  Martin, Schlag,  Thomas, Schweiker,  Wolfhard, Schweitzer,  Friedrich, Stojanov,  Krassmir, Suhner,  Jasmine, Ulfat,  Fahimah, Walgenbach,  Katharina
"Heterogenität" hat sich in erziehungswissenschaftlicher Hinsicht zu einem Schlüsselbegriff für das entwickelt, was unter spätmodernen Bedingungen Bildung ausmacht. Dabei bringt er so distinkte Phänomene wie kognitive Leistungsfähigkeit, Geschlechtszugehörigkeit oder Alter zusammen. Die Beiträge dieses Bandes sondieren, wie sich das Potential des Heterogenitätsbegriffs angesichts des komplexen Verhältnisses von kulturellen und religiösen Verschiedenheiten sowie aufgrund sozialer und gerechtigkeitsrelevanter Segregationen disziplinär und interdisziplinär näher bestimmen lässt - auch im Rekurs auf aktuelle Differenz- und Gleichheitsdiskurse, Identitäts- und Sozialtheorien sowie Anerkennungs- und Gerechtigkeitspädagogiken.
Aktualisiert: 2021-07-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schweitzer, Friedrich

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchweitzer, Friedrich ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schweitzer, Friedrich. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schweitzer, Friedrich im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schweitzer, Friedrich .

Schweitzer, Friedrich - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schweitzer, Friedrich die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schweitzer, Friedrich und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.