111 Gründe, den FC Carl Zeiss Jena zu lieben

111 Gründe, den FC Carl Zeiss Jena zu lieben von Koch,  Matthias
Es ist kein Zufall, dass 111 GRÜNDE, DEN FC CARL ZEISS JENA ZU LIEBEN 111 Jahre nach der Gründung des Vereins erscheint. Echte Experten wissen, dass unter den Kernbergen ein schlafender Riese haust. Es spielt keine Rolle, dass der FCC zum zweiten Mal nach der Wende am harten Brot der Viertklassigkeit kaut. Thüringens wirkliche Nummer eins lässt seine europapokalverwöhnten Fans in der Provinz in Wahrheit nur Groundhopper-Punkte sammeln. Irgendwann wird es wieder so schnell wie zwischen 2004 und 2006 gehen, als das Team von der 4. in die 2. Liga durchmarschierte. Bis dahin wird dieses Werk an die großen nationalen und internationalen Jahrzehnte Jenas erinnern, aber auch manche Posse der Gegenwart beleuchten. Drei Landesmeistertitel, vier Pokalsiege und 87 Europapokalschlachten machten den FC Carl Zeiss Jena unsterblich. Der Club führt die ewige Tabelle der DDR-Oberliga an. Das Buch ist nicht nur eine Liebeserklärung an den Verein, sondern auch an die Menschen, die ihm ein Gesicht gaben und geben. EINIGE GRÜNDEWeil der Club schon zu Lebzeiten im Paradies spielt. Weil man sich bei langweiligen Heimspielen an den Kernbergen erfreuen kann. Weil Georg Buschner der beste Trainer der DDR war. Weil die Duckes zu den bekanntesten Fußball-brüdern im Osten aufstiegen. Weil Johan Cruyff in Jena alt aussah. Weil aus der verbotenen Stadt so viele Spieler nach Jena wechselten. Weil ein FCC-Wimpel durchs Weltall flog. Weil Peter Ducke zu Ostzeiten im Westwagen vorfuhr. Weil der AS Rom 4:0 geschlagen wurde. Weil der Club 1981 im Europapokalfinale stand. Weil Real Madrid so viel Dusel hatte. Weil Rüdiger Schnuphase Sparta Rotterdam überlebte. Weil 'Sprotte' Grapenthin mit 41 noch im Tor stand. Weil Jörg Burow als einziger Ossi das Tor des Monats schoss. Weil der FCC für immer der FC Bayern der DDR ist. Weil man im Ernst-Abbe-Sportfeld Boot fahren kann. Weil Walter Jahn rehabilitiert wurde. Weil 'Schnix' beim FCC groß wurde. Weil in Neuruppin der Zaun wackelte. Weil Matchwinner Mario Gómez gegen Jena verlor. Weil Robert Enke einer von uns war. Weil Jena auch mal 0:6 oder 0:7 zu Hause verliert. Weil der FCC mit dem Bus zehn Stunden nach Kroatien fuhr. Weil Jena der einzige Viertligist ist, für den 111 Liebesgründe gesucht wurden. Weil die Fans um ihre Flutlichtmasten weinten.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

111 Gründe, den FC Carl Zeiss Jena zu lieben

111 Gründe, den FC Carl Zeiss Jena zu lieben von Koch,  Matthias
Es ist kein Zufall, dass 111 GRÜNDE, DEN FC CARL ZEISS JENA ZU LIEBEN 111 Jahre nach der Gründung des Vereins erscheint. Echte Experten wissen, dass unter den Kernbergen ein schlafender Riese haust. Es spielt keine Rolle, dass der FCC zum zweiten Mal nach der Wende am harten Brot der Viertklassigkeit kaut. Thüringens wirkliche Nummer eins lässt seine europapokalverwöhnten Fans in der Provinz in Wahrheit nur Groundhopper-Punkte sammeln. Irgendwann wird es wieder so schnell wie zwischen 2004 und 2006 gehen, als das Team von der 4. in die 2. Liga durchmarschierte. Bis dahin wird dieses Werk an die großen nationalen und internationalen Jahrzehnte Jenas erinnern, aber auch manche Posse der Gegenwart beleuchten. Drei Landesmeistertitel, vier Pokalsiege und 87 Europapokalschlachten machten den FC Carl Zeiss Jena unsterblich. Der Club führt die ewige Tabelle der DDR-Oberliga an. Das Buch ist nicht nur eine Liebeserklärung an den Verein, sondern auch an die Menschen, die ihm ein Gesicht gaben und geben. EINIGE GRÜNDE Weil der Club schon zu Lebzeiten im Paradies spielt. Weil man sich bei langweiligen Heimspielen an den Kernbergen erfreuen kann. Weil Georg Buschner der beste Trainer der DDR war. Weil die Duckes zu den bekanntesten Fußball-brüdern im Osten aufstiegen. Weil Johan Cruyff in Jena alt aussah. Weil aus der verbotenen Stadt so viele Spieler nach Jena wechselten. Weil ein FCC-Wimpel durchs Weltall flog. Weil Peter Ducke zu Ostzeiten im Westwagen vorfuhr. Weil der AS Rom 4:0 geschlagen wurde. Weil der Club 1981 im Europapokalfinale stand. Weil Real Madrid so viel Dusel hatte. Weil Rüdiger Schnuphase Sparta Rotterdam überlebte. Weil »Sprotte« Grapenthin mit 41 noch im Tor stand. Weil Jörg Burow als einziger Ossi das Tor des Monats schoss. Weil der FCC für immer der FC Bayern der DDR ist. Weil man im Ernst-Abbe-Sportfeld Boot fahren kann. Weil Walter Jahn rehabilitiert wurde. Weil »Schnix« beim FCC groß wurde. Weil in Neuruppin der Zaun wackelte. Weil Matchwinner Mario Gómez gegen Jena verlor. Weil Robert Enke einer von uns war. Weil Jena auch mal 0:6 oder 0:7 zu Hause verliert. Weil der FCC mit dem Bus zehn Stunden nach Kroatien fuhr. Weil Jena der einzige Viertligist ist, für den 111 Liebesgründe gesucht wurden. Weil die Fans um ihre Flutlichtmasten weinten.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet der bewährte Kommentar souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr Praxis-Plus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-06-14
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet der bewährte Kommentar souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr Praxis-Plus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Torsten Mattuschka

Torsten Mattuschka von Koch,  Matthias
Torsten Mattuschka gehört zu den populärsten Fußballern in der Geschichte des 1. FC Union Berlin. Dem torgefährlichen Mittelfeldmann mit dem Hang zum Übergewicht widmeten die Fans als erstem Unioner sogar ein eigenes Lied.Dabei war Mattuschka kein Profi von der Stange. In seiner Heimatstadt Cottbus flog er im Alter von 15 Jahren von der Sportschule. Er wurde Maler und kickte beim siebtklassigen Vorortverein Dissenchen, bevor er es mit Energie Cottbus doch noch bis in die 1. Bundesliga schaffte. Bei Union wagte er 2005 einen Neuanfang in Liga vier und mauserte sich schließlich zum Kapitän, Derbyhelden und Zweitliga-Topscorer.Der Sportjournalist Matthias Koch verfolgt Mattuschkas Entwicklung seit vielen Jahren. In dieser autorisierten Biografie lässt Koch nicht nur den Spieler ausführlich reden. Auch zahlreiche Mitspieler, Trainer, Freunde und Familienangehörige kommen zu Wort und zeichnen so ein ganz persönliches Porträt dieses außergewöhnlichen Menschen.
Aktualisiert: 2023-06-13
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet der bewährte Kommentar souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr Praxis-Plus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-05-31
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet der bewährte Kommentar souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr Praxis-Plus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-05-31
> findR *

Europäisches Patentübereinkommen

Europäisches Patentübereinkommen von Adam,  Thomas, Bacchin,  Anna, Beckedorf,  Ingo, Birken,  Lars, Ehlers,  Jochen, Fritsche,  Rainer, Grabinski,  Klaus, Henke,  Volkmar, Irmscher,  Tobias H., Keussen,  Christof, Kley,  Britta, Koch,  Matthias, Kolasa,  Magdalena, Kolle,  Gert, Osterrieth,  Christian, Quarch,  Tilman, Romandini,  Roberto, Scharen,  Uwe, Sendrowski,  Heiko, Söldenwagner,  Manuel, Thums,  Doris, Unland,  Jochen
Zum Werk Der Kommentar knüpft an die Tradition des "Benkard" zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert, legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern. Vorteile auf einen BlickErläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktikergründliche Darstellung nach deutschem KommentarstandardMitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG). Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen, patentamtliche Prüferinnen und Prüfer, Richterschaft, Erfinderinnen und Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.
Aktualisiert: 2023-05-26
> findR *

Europäisches Patentübereinkommen

Europäisches Patentübereinkommen von Adam,  Thomas, Bacchin,  Anna, Beckedorf,  Ingo, Birken,  Lars, Ehlers,  Jochen, Fritsche,  Rainer, Grabinski,  Klaus, Henke,  Volkmar, Irmscher,  Tobias H., Keussen,  Christof, Kley,  Britta, Koch,  Matthias, Kolasa,  Magdalena, Kolle,  Gert, Osterrieth,  Christian, Quarch,  Tilman, Romandini,  Roberto, Scharen,  Uwe, Sendrowski,  Heiko, Söldenwagner,  Manuel, Thums,  Doris, Unland,  Jochen
Zum Werk Der Kommentar knüpft an die Tradition des "Benkard" zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert, legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern. Vorteile auf einen BlickErläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktikergründliche Darstellung nach deutschem KommentarstandardMitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG). Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen, patentamtliche Prüferinnen und Prüfer, Richterschaft, Erfinderinnen und Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.
Aktualisiert: 2023-05-25
> findR *

Europäisches Patentübereinkommen

Europäisches Patentübereinkommen von Adam,  Thomas, Bacchin,  Anna, Beckedorf,  Ingo, Birken,  Lars, Ehlers,  Jochen, Fritsche,  Rainer, Grabinski,  Klaus, Henke,  Volkmar, Irmscher,  Tobias H., Keussen,  Christof, Kley,  Britta, Koch,  Matthias, Kolasa,  Magdalena, Kolle,  Gert, Osterrieth,  Christian, Quarch,  Tilman, Romandini,  Roberto, Scharen,  Uwe, Sendrowski,  Heiko, Söldenwagner,  Manuel, Thums,  Doris, Unland,  Jochen
Zum Werk Der Kommentar knüpft an die Tradition des "Benkard" zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert, legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern. Vorteile auf einen BlickErläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktikergründliche Darstellung nach deutschem KommentarstandardMitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG). Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen, patentamtliche Prüferinnen und Prüfer, Richterschaft, Erfinderinnen und Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Jahresabonnement bei Kombibezug Print und Datenbank

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Jahresabonnement bei Kombibezug Print und Datenbank von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Systemvoraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, mobil: iOS und Android Die Datenbank basiert auf dem von Prof. Dr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a. D., begründeten gleichnamigen Kommentarwerk. Der bekannte Großkommentar empfiehlt sich dank seines herausragenden Autorenkreises durch höchste fachliche Qualität und Praxisnähe aller Inhalte.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Jahresabonnement

Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Jahresabonnement von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Systemvoraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, mobil: iOS und Android Die Datenbank basiert auf dem von Prof. Dr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a. D., begründeten gleichnamigen Kommentarwerk. Der bekannte Großkommentar empfiehlt sich dank seines herausragenden Autorenkreises durch höchste fachliche Qualität und Praxisnähe aller Inhalte.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Abonnement Pflichtfortsetzung für mindestens 12 Monate von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet '''GKÖD I''' souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr PraxisPlus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet '''GKÖD I''' souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr PraxisPlus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Europäisches Patentübereinkommen

Europäisches Patentübereinkommen von Adam,  Thomas, Bacchin,  Anna, Beckedorf,  Ingo, Birken,  Lars, Ehlers,  Jochen, Fritsche,  Rainer, Grabinski,  Klaus, Henke,  Volkmar, Irmscher,  Tobias H., Keussen,  Christof, Kley,  Britta, Koch,  Matthias, Kolasa,  Magdalena, Kolle,  Gert, Osterrieth,  Christian, Quarch,  Tilman, Romandini,  Roberto, Scharen,  Uwe, Sendrowski,  Heiko, Söldenwagner,  Manuel, Thums,  Doris, Unland,  Jochen
Zum Werk Der Kommentar knüpft an die Tradition des "Benkard" zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert, legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern. Vorteile auf einen BlickErläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktikergründliche Darstellung nach deutschem KommentarstandardMitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG). Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen, patentamtliche Prüferinnen und Prüfer, Richterschaft, Erfinderinnen und Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.
Aktualisiert: 2023-05-24
> findR *

Europäisches Patentübereinkommen

Europäisches Patentübereinkommen von Adam,  Thomas, Bacchin,  Anna, Beckedorf,  Ingo, Birken,  Lars, Ehlers,  Jochen, Fritsche,  Rainer, Grabinski,  Klaus, Henke,  Volkmar, Irmscher,  Tobias H., Keussen,  Christof, Kley,  Britta, Koch,  Matthias, Kolasa,  Magdalena, Kolle,  Gert, Osterrieth,  Christian, Quarch,  Tilman, Romandini,  Roberto, Scharen,  Uwe, Sendrowski,  Heiko, Söldenwagner,  Manuel, Thums,  Doris, Unland,  Jochen
Zum Werk Der Kommentar knüpft an die Tradition des "Benkard" zum PatG an und erläutert und vertieft die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA und dessen Prüfungspraxis. Während sich das Parallelwerk zum PatG vornehmlich an der Rechtsprechung des X. Senats des BGH orientiert, legt der vorliegende Kommentar die Amtspraxis der Prüfungs- und Einspruchsabteilungen dar und erklärt die eigenständige Entwicklung der Rechtsprechung der Beschwerdekammern. Vorteile auf einen BlickErläuterung durch erfahrene Praktikerinnen und Praktikergründliche Darstellung nach deutschem KommentarstandardMitbehandlung der relevanten Nebenvorschriften Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben einer Vielzahl aktueller Entscheidungen insbesondere die neuen Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt sowie Fragen zum Europäischen Patent mit einheitlicher Wirkung (EPeW) und dem Einheitlichen Patentgericht (EPG). Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Patentanwaltschaft und Patentanwaltskandidatinnen und Patentanwaltskanditen, patentamtliche Prüferinnen und Prüfer, Richterschaft, Erfinderinnen und Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen.
Aktualisiert: 2023-05-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Koch, Matthias

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKoch, Matthias ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Koch, Matthias. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Koch, Matthias im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Koch, Matthias .

Koch, Matthias - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Koch, Matthias die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Koch, Matthias und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.