fbpx

Handbuch der kontrastiven Alphabetisierung

Handbuch der kontrastiven Alphabetisierung von Marschke,  Britta
Alphabetisierungskurse erfordern besondere Herangehensweisen, Methoden und Ansätze bei der effizienten Vermittlung der deutschen Sprache und Schrift. Das Handbuch bietet theoretische Grundlagen der kontrastiven Alphabetisierung sowie Anregungen für den Transfer in die Praxis. Der Einsatz der Muttersprachen ist im Curriculum der Integrationskurse (BAMF) empfohlen. Die praktische Umsetzung hingegen ist oftmals schwierig. Der vorliegende Sammelband vereint erstmals Theorien der kontrastiven Alphabetisierung mit der Darstellung eines erprobten Methodenrepertoires und praktischen Beispielen für den Unterricht. Ideen und Materialien sowie Videos für den Unterrichtsalltag sind eingebunden und stehen zum kostenfreien Download bereit. Die Sprachen Türkisch, Arabisch und Persisch stehen im Mittelpunkt der Publikation. Erfahrungen der Lehrkräfte und der Lernenden ergänzen die Ausführungen.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Prüfschemata zum Umwandlungssteuerrecht

Prüfschemata zum Umwandlungssteuerrecht von Haase,  Florian, Nürnberg,  Philip
Umwandlungssteuerrecht visuell durchschauen! Dieses spannende Vorhaben unternimmt das neue Buch von Florian Haase und Philip Nürnberg jetzt erstmals systematisch. Wer den schnellen und dennoch umfassenden Einstieg sucht, findet hier das gesamte fachliche Themenspektrum des Umwandlungssteuerrechts besonders eingängig und praxisnah veranschaulicht: Normen, Normenketten, Normenkreise und alles, was die Thematik aktuell bietet – ausschließlich dargestellt in 120 Prüfschemata und Übersichten. Ein innovativer Zugang für Studium und Praxis, der Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Verständnis intuitiv und zielgerichtet auf die wesentlichen Fragen dieses verzweigten steuerlichen Praxisfelds richtet. Unterstützt wird das Verständnis zudem durch vertiefende Hinweise und den ersten Zugriff auf den Haase/Hofacker UmwStG Praxiskommentar in der aktuellen 3. Auflage.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Orthographieerwerb im Übergang

Orthographieerwerb im Übergang von Hlebe,  Hrvoje, Sahel,  Said
Das Buch enthält Beiträge, die den Rechtschreiberwerb in verschiedenen orthographischen Bereichen aus der Perspektive des Übergangs von der Primar- in die Sekundarstufe behandeln. In den teils theoretisch, teils empirisch ausgerichteten Beiträgen wird vor dem Hintergrund der aktuellen Daten- und Forschungslage diskutiert, wie die vorliegenden Erkenntnisse für die Gestaltung und Weiterentwicklung von didaktischen Konzepten zur Vermittlung bzw. Aneignung orthographischer Kompetenzen im Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe nutzbar gemacht werden können.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Der Stil der Literaturwissenschaft

Der Stil der Literaturwissenschaft von Anderson,  Amanda, Baßler,  Moritz, Campe,  Rüdiger, Detering,  Heinrich, Friedrich,  Lars, Geimer,  Peter, Geulen,  Eva, Gödde,  Susanne, Groß,  Pola, Gumbrecht,  Hans Ulrich, Haas,  Claude, Hahn,  Barbara, Haverkamp,  Anselm, Jannidis,  Fotis, Konle,  Leonard, Lande,  Joel B., Lipowsky,  Andreas, Martus,  Steffen, Möller,  Melanie, Neuffer,  Moritz, Ronzheimer,  Elisa, Schwartz,  Matthias, Simon,  Ralf, Traninger,  Anita, Vogel,  Juliane
Wir waren neugierig: Hat die Literaturwissenschaft Stil? Und vielleicht sogar mehr als einen? Oder doch gar keinen? Pflegen Autorinnen und Autoren, die sich hauptberuflich auf unterschiedliche Weise (z.B. historisch, immanent, gesellschaftskritisch, medienhistorisch) mit literarischen Stilphänomenen verschiedener Provenienz beschäftigen, ein Verhältnis zur eigenen Schreibtätigkeit? Darf man sie schicklich danach fragen? Die hier verhandelten Autorinnen und Autoren können keine dieser Fragen mehr beantworten, denn sie leben nicht mehr. Aber lebende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben sich auf unsere Einladung hin über die Texte dieser Toten gebeugt und sie auf ihren Stil hin befragt. Das Resultat dieses Experimentes verschafft doppelte Einsicht, in vergangene wie in gegenwärtige Stil-Präferenzen. Ein paar überraschend neue Perspektivierungen und Pointen gibt es auch. Vollständigkeit wurde nicht angestrebt. Es handelt sich um Fall-Studien zu Personen- und Gruppenstilen. Sie werden gerahmt von Überlegungen zu den historischen Zulassungsbedingungen von Stil für Prosa (Ralf Simon) und zu Stilgemeinschaften im Netz (Moritz Baßler).
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Prüfschemata zum Umwandlungssteuerrecht

Prüfschemata zum Umwandlungssteuerrecht von Haase,  Florian, Nürnberg,  Philip
Umwandlungssteuerrecht visuell durchschauen! Dieses spannende Vorhaben unternimmt das neue Buch von Florian Haase und Philip Nürnberg jetzt erstmals systematisch. Wer den schnellen und dennoch umfassenden Einstieg sucht, findet hier das gesamte fachliche Themenspektrum des Umwandlungssteuerrechts besonders eingängig und praxisnah veranschaulicht: Normen, Normenketten, Normenkreise und alles, was die Thematik aktuell bietet – ausschließlich dargestellt in 120 Prüfschemata und Übersichten. Ein innovativer Zugang für Studium und Praxis, der Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Verständnis intuitiv und zielgerichtet auf die wesentlichen Fragen dieses verzweigten steuerlichen Praxisfelds richtet. Unterstützt wird das Verständnis zudem durch vertiefende Hinweise und den ersten Zugriff auf den Haase/Hofacker UmwStG Praxiskommentar in der aktuellen 3. Auflage.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Amtliches Handbuch Steuerberatungsrecht 2021/2022

Amtliches Handbuch Steuerberatungsrecht 2021/2022
Pflichtlektüre für steuerberatende Berufe: Alles, was für steuerberatende Professionen berufsrechtlich relevant ist, aktuell und in einem kompakten Band gebündelt: Steuerberatungsgesetz (StBerG), Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über die Lohnsteuerhilfevereine (DVLStHV), Vergütungsverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (StBVV), relevante Auszüge aus weiteren Gesetzen. Herausgegeben vom Bundesministerium der Finanzen – so nützlich wie unverzichtbar für alle, die in der Beratung und Vertretung in Steuersachen erfolgreich sind.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Beamtenrecht des Bundes und der Länder, Richterrecht und Wehrrecht – Einzelbezug von Arndt,  Horst, Bachmann,  Hans Georg, Corsmeyer,  Eckhard, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Geis,  Max-Emanuel, Hampel,  Daniela, Hartung,  Andreas, Heitz,  Thomas, Hoffmann,  Boris, Iglesias Appuhn,  Esther, Koch,  Matthias, Lingens,  Eric, Schwarzfischer,  Martin, Sieveking,  Rosanna, Silberkuhl,  Peter, Spitzlei,  Thomas, Stadler,  Herbert, Strötz,  Harald, Summer,  Rudolf, Vogelgesang,  Klaus, Weiß,  Hans-Dietrich, Wilhelm,  Peter, Zängl,  Siegfried
Das Beamtenrecht ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften geregelt, die für Beamte und Richter in Bund und Ländern sowie Soldaten gelten. Diese komplexe Materie mit ihren vielschichtigen Rechtsproblemen arbeitet '''GKÖD I''' souverän und praxisgerecht auf. Dabei geht das Werk auch auf die länderspezifischen Eigenheiten ein und veranschaulicht die Zusammenhänge. Ihr PraxisPlus: Regelmäßig erscheinende Aktualisierungen halten das Werk auf dem aktuellen Stand.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

ESV-Campus Philologie Hueber Software Deutschfuchs – Campuslizenz

ESV-Campus Philologie Hueber Software Deutschfuchs – Campuslizenz
Die Hueber-Lernsoftware Deutschfuchs bietet Ihnen digitales Übungsmaterial für den DaF-/ DaZ-Unterricht, das motiviert. Begleitend zu jedem Lehrwerk oder lehrwerksunabhängig können Sie über 5.000 interaktive Übungen und Spiele nutzen. Aufbereitet für die Niveaus A1 bis B1 und mit integriertem Videokonferenz-Tool, ist die Lernsoftware auch für Zoom, Skype u.ä. geeignet. Deutschfuchs ermöglicht eine einfache Verwaltung der Teilnehmenden und eine Leistungskontrolle in Echtzeit. Das Softwareangebot steht Universitäten und Hochschulen in der eLibrary ESV-Campus.de zur Verfügung.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Der Stil der Literaturwissenschaft

Der Stil der Literaturwissenschaft von Anderson,  Amanda, Baßler,  Moritz, Campe,  Rüdiger, Detering,  Heinrich, Friedrich,  Lars, Geimer,  Peter, Geulen,  Eva, Gödde,  Susanne, Groß,  Pola, Gumbrecht,  Hans Ulrich, Haas,  Claude, Hahn,  Barbara, Haverkamp,  Anselm, Jannidis,  Fotis, Konle,  Leonard, Lande,  Joel B., Lipowsky,  Andreas, Martus,  Steffen, Möller,  Melanie, Neuffer,  Moritz, Ronzheimer,  Elisa, Schwartz,  Matthias, Simon,  Ralf, Traninger,  Anita, Vogel,  Juliane
Wir waren neugierig: Hat die Literaturwissenschaft Stil? Und vielleicht sogar mehr als einen? Oder doch gar keinen? Pflegen Autorinnen und Autoren, die sich hauptberuflich auf unterschiedliche Weise (z.B. historisch, immanent, gesellschaftskritisch, medienhistorisch) mit literarischen Stilphänomenen verschiedener Provenienz beschäftigen, ein Verhältnis zur eigenen Schreibtätigkeit? Darf man sie schicklich danach fragen? Die hier verhandelten Autorinnen und Autoren können keine dieser Fragen mehr beantworten, denn sie leben nicht mehr. Aber lebende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben sich auf unsere Einladung hin über die Texte dieser Toten gebeugt und sie auf ihren Stil hin befragt. Das Resultat dieses Experimentes verschafft doppelte Einsicht, in vergangene wie in gegenwärtige Stil-Präferenzen. Ein paar überraschend neue Perspektivierungen und Pointen gibt es auch. Vollständigkeit wurde nicht angestrebt. Es handelt sich um Fall-Studien zu Personen- und Gruppenstilen. Sie werden gerahmt von Überlegungen zu den historischen Zulassungsbedingungen von Stil für Prosa (Ralf Simon) und zu Stilgemeinschaften im Netz (Moritz Baßler).
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Schmidt-- Erich

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Schmidt-- Erich was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Schmidt-- Erich hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Schmidt-- Erich

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Schmidt-- Erich

Wie die oben genannten Verlage legt auch Schmidt-- Erich besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben