fbpx

Outsourcing

Outsourcing von Bergweiler,  Uwe, Besthorn,  Thomas, Dieckmann,  Werner, Eberhardt,  Michael, Feidicker,  Markus, Gora,  Walter, Heinz,  Berthold, Horchler,  Hartmut, Köhler-Frost,  Wilfried, Lingnau,  Mathias, Mayer,  Alexander G., Oecking,  Christian, Rybol,  Joachim H., Scheid,  Eva Maria, Söbbing,  Thomas, Spieth,  Ekkehard, Stamm,  Harald, Stauber,  Jürgen, Uzuner,  Bülent, Westerhoff,  Thomas
Das Buch widmet sich der Kundenzufriedenheit im Outsourcing-Geschäft und zeigt, wie sich Provider dem Problem der Kundenzufriedenheit stellen. Die Autoren – Betriebswirte, Informatiker, Ingenieure und Juristen – sind ausgewiesene Fachleute auf dem Gebiet des Outsourcings. Sie stellen mit dem vorliegenden Buch ihr Fachwissen für ein gut durchdachtes und erfolgreiches Beziehungsmanagement in Outsourcing-Partnerschaften zur Verfügung.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Personalvertretungsrecht des Bundes und der Länder – Abonnement

Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD) / Personalvertretungsrecht des Bundes und der Länder – Abonnement von Fischer,  Alfred, Franke,  Ingeborg, Fürst,  Walther, Goeres,  Hans-Joachim, Gronimus,  Andreas, Lechtermann,  Dirk, Weiß,  Hans-Dietrich
Das Standardwerk für die konsensorientierte Entscheidungsfindung in allen Mitbestimmungs- und Beteiligungsfragen: Klar und übersichtlich strukturiert. Erstklassige Autoren. Detailliert, präzise, praxisnah. Die Kommentierung des neuen BPersVG wird fortlaufend erweitert. Aus den Änderungen der Novelle - grundlegende Überarbeitung der Wahlrechtsvorschriften - neue Instrumente zur Vermeidung personalvertretungsloser Zeiten - zeitgemäße Alternativen zu Präsenzsitzungen - zeitliche Flexibilisierung von Beteiligungsverfahren durch die Möglichkeit einvernehmlicher Fristabsprachen - Schaffung neuer und Präzisierung bestehender Mitbestimmungstatbestände Sie können sofort loslegen Die zügige Neukommentierung hat längst Fahrt aufgenommen. Für den nahtlosen Übergang steht Ihnen bereits jetzt alles zur Verfügung, was Sie in der täglichen Praxis brauchen: - Synopse altes – neues Recht - Orientierungsblätter zu jedem Paragrafen der neuen Fassung. Das heißt: - Hinweis zu Vorläufer-Normen - kurzer, pointierter Auszug aus der amtlichen Begründung - Übergangs-Hinweis auf korrespondierende Alt-Kommentierung
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

„Das Gepräge des Außerordentlichen“

„Das Gepräge des Außerordentlichen“ von Steinecke,  Hartmut
Der 18-jährige Harry Heine schenkte seiner Cousine Fanny 1816 E.T.A. Hoffmanns Roman „Die Elixiere des Teufels“. Der Fund dieses Dedikationsexemplars im Jahr 1979 blieb in der Forschung fast unbeachtet, die sich mit Heines Hoffmann-Lektüren und deren Bedeutung für sein Romantikverständnis ohnehin nur peripher befasste. Dabei bekannte Heine, dass er Hoffmanns Werk „schätze und liebe“, es trage „das Gepräge des Außerordentlichen“. Die beiden Kernstellen von Heines Beschäftigung mit Hoffmann – in den „Briefen aus Berlin“ (1822) und den „Romantik“-Schriften (1833-1835) – werden analysiert und dabei in Kontexte gestellt, die über die bisherige, weitgehend literaturgeschichtliche Betrachtung hinausgehen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Entwicklung neuer Schreibweisen in einer zunehmend als gespalten und chaotisch empfundenen Welt. Hoffmanns Prosa der Kontraste und des Heterogenen als Grundlage seines satirischen, ironischen und humoristischen Schreibens wurde, so wird erstmals gezeigt, zu einer frühen und bleibenden Anregung für Heines Kontrastästhetik. Unter diesen Aspekten werden Verbindungen gezogen zwischen zwei deutschen Schriftstellern des 19. Jahrhunderts, die wie nur wenige andere auch und gerade im Ausland Beachtung, Hochschätzung – und Leser! – fanden und noch heute finden.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Grundlagen und Herausforderungen des Sozialstaats Denkschrift 60 Jahre Bundessozialgericht Band 1

Grundlagen und Herausforderungen des Sozialstaats Denkschrift 60 Jahre Bundessozialgericht Band 1 von Anheier,  Helmut K., Ayaß,  Wolfgang, Bauer,  Hartmut, Beck-Gernsheim,  Elisabeth, Becker,  Ulrich, Börsch-Supan,  Axel, Breyer,  Friedrich, Buchholz,  Wolfgang, Busemeyer,  Marius, Ebbinghaus,  Bernhard, Eichenhofer,  Eberhard, Esping-Andersen,  Gøsta, Gerberding,  Johannes, Gosepath,  Stefan, Groh-Samberg,  Olaf, Haerendel,  Ulrike, Hase,  Friedhelm, Heinig,  Hans Michael, Hockerts,  Hans Günter, Kaufmann,  Franz-Xaver, Kingreen,  Thorsten, Kretschmer,  Kai-Holmger, Kuller,  Christiane, Leibfried,  Stephan, Masuch,  Peter, Mau,  Steffen, Metzler,  Gabriele, Miquel,  Marc von, Nullmeier,  Frank, Obinger,  Herbert, Ostner,  Ilona, Rixen,  Stephan, Rödl,  Florian, Rolfs,  Christian, Schemmel,  Christian, Schmidt,  Manfred G., Spellbrink,  Wolfgang, Starke,  Peter, Süß,  Winfried, Tennstedt,  Florian, Vogel,  Berthold, Voßkuhle,  Andreas, Weishaupt,  Timo, Wiegard,  Wolfgang
Deutschland blickt zurück auf sechzig Jahre Sozialgerichtsbarkeit, eine fast ebenso lang ausgebaute moderne, alle Bürger sichernde Sozialstaatlichkeit und eine parallel ausgebaute Sozialpolitikforschung quer durch alle Disziplinen. Hinter uns liegen zudem mehr als fünfzig Jahre Umgestaltung der Innenpolitik durch Europäische Integration – und bald vierzig Jahre einer „offenen“, im Weltmarkt eingebetteten „Staatlichkeit“. Mit dieser Denkschrift ziehen die an ihr beteiligten Autoren eine breite Bilanz zum deutschen Sozialstaat und seiner rechtsstaatlichen Sicherung. Eine Bilanz, die rechtlich, sozialpolitisch, ökonomisch und historisch weit ausgreift.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Praxisleitfaden Insolvenzreife

Praxisleitfaden Insolvenzreife von Blöse,  Jochen, Wieland-Blöse,  Heike
Unternehmenskrisen bedrohen nicht allein die Existenz des betroffenen Unternehmens. Sie können für Geschäftsführer, Vorstände und Gesellschafter fatale haftungsrechtliche Konsequenzen haben. In diesem Werk erfährt der Leser, welche Haftungsrisiken bei Insolvenzreife bestehen und wie Insolvenzantragsgründe in der Praxis sicher geprüft und festgestellt werden können und welche Maßnahmen es zur Beseitigung der Insolvenzreife gibt.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Konzeptionelle und steuerliche Probleme einer Sanierung im Insolvenzplanverfahren

Konzeptionelle und steuerliche Probleme einer Sanierung im Insolvenzplanverfahren von Palm,  Tim
Die Stärkung des Insolvenzplanverfahrens als Sanierungsoption ist ein zentrales Ziel des ESUG – der umfassendsten Novellierung der Insolvenzordnung seit deren Bestehen. Steuerliche Folgen, die sich im Rahmen einer auf einem Insolvenzplan basierenden (übertragenden) Sanierung von Kapitalgesellschaften ergeben können, sind dabei allerdings sträflich missachtet worden: etwa die Behandlung von Sanierungsgewinnen, der Untergang nicht genutzter Verluste und die Mindestbesteuerungsgrundsätze. Tim Palm analysiert die steuerliche Problemlage einer Sanierung im Insolvenzplanverfahren im Detail und entwickelt praktikable Vorschläge zu ihrer Entschärfung. Das Werk von Tim Palm ist mit dem Dr. Eduard Martin-Preis 2015/2016 der Universitätsgesellschaft des Saarlandes e. V. sowie dem Preis der Förderer 2016 des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung (IfeW) an der Universität des Saarlandes e. V. prämiert worden.
Aktualisiert: 2022-11-24
Autor:
> findR *

MaRisk VA erfolgreich umsetzen

MaRisk VA erfolgreich umsetzen von Korte,  Thomas, Romeike,  Frank
Thomas Korte und Frank Romeike geben Ihnen verständliche Informationen zu den Mindestanforderungen an das Risikomanagement von Versicherern – und zur Auslegung der rechtlichen Regelungen. Mit dem Know-how können Sie Risiken im Versicherungsgeschäft minimieren, Vorgaben unbürokratisch umsetzen und Gestaltungsspielräume besser ausnutzen. Diese Auflage enthält neben rechtlichen Vorgaben auch Hinweise zur Funktionsausgliederung. Mit Tipps zur Organisation, einer Checkliste zur Risikoberichterstattung und vielen Beispielen.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Corpus der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300

Corpus der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300 von de Boor,  Helmut, Haacke,  Diether, Kirschstein,  Bettina, Newald,  Richard, Wilhelm,  Friedrich
Im „Corpus der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300“ sind die ältesten deutschsprachigen Schriftzeugnisse der Rechts- und Geschäftssprache zusammengetragen. Die über 5.000 genau datierten und oft mit einem Ausstellungsort versehenen Dokumente stellen für Germanisten, speziell Sprachgeschichtler, und für Historiker, speziell Rechtsgeschichtler, wichtige kulturhistorische Quellen dar. Die 1929 von Friedrich Wilhelm begonnene Edition wurde 1986 mit der 54. Lieferung von Helmut de Boor und Bettina Kirschstein abgeschlossen. Vom Jahre 2004 an erscheint das „Corpus“ im Programm des Erich Schmidt Verlages, nachdem der Moritz Schauenburg Verlag seine Tätigkeit eingestellt hat. Der Verlagswechsel ermöglicht die Ergänzung einer 55. Lieferung. Sie enthält das von Helmut de Boor vor seinem Tode als Würdigung des Gesamtwerkes verfasste Vor- und Nachwort zum V. Band und die Regesten der Nachtragsurkunden Nr. 675-824.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Management der touristischen Servicekette

Management der touristischen Servicekette von Freund,  Martin, Koch-Rogge,  Manuela, Pohle,  Beatrice, Sehl,  Ilka, Westermann,  Georg
Das vorliegende Werk ermöglicht dem Leser eine ganzheitliche Sicht auf die strategische Steuerung der Erbringung touristischer Dienstleistungen. Es trägt dabei dem weithin verbreiteten Ansatz Rechnung, dass sich der touristische Kunde nicht vom Käufer anderer Produkte unterscheidet – welcher seinen Nutzen nicht aus einzelnen Teilkomponenten der angebotenen Dienstleistung zieht, sondern aus deren Zusammenspiel.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Studienarbeiten interaktiv

Studienarbeiten interaktiv von Kropp,  Waldemar
Keine Angst vor Wissenschaft: Mit diesem Buch plus E-Learningprogramm erstellen Sie erfolgreich Haus-, Seminar- und Abschlussarbeiten. Waldemar Kropp weiht Sie in die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens ein: Sie lernen formale Normen kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Studienarbeit als Projekt effizient planen und umsetzen. Sie bauen Ihre Präsentationsfähigkeiten aus – bis zum Einsatz von Flash-Filmen. Die Kombination aus Buch und CD-ROM bietet Ihnen über 200 Beispiele, Mustervorlagen, Aufgaben mit Lösungen und ganz neu: einen 100-Fragen-Test – auch als Hörversion für den MP3-Player!
Aktualisiert: 2022-07-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Schmidt-- Erich

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Schmidt-- Erich was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Schmidt-- Erich hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Schmidt-- Erich

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Schmidt-- Erich

Wie die oben genannten Verlage legt auch Schmidt-- Erich besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben