Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht von Huemer,  Daniela, Rieder,  Bernhard
Ziel dieses Buches ist es, das österreichische Gesellschaftsrecht in strukturierter Form darzustellen. Zunächst werden die wesentlichen Grundlagen und Begriffe in einem Allgemeinen Teil behandelt. In diesem werden auch bereits die Grundzüge, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Gesellschaftsformen dargestellt. Daran anschließend werden diese im Detail beleuchtet. Angereichert wird die Darstellung durch zahlreiche Hinweise, Beispiele, Grafiken und Rechtsformenvergleiche. Ein beiliegender Gesamtrechtsformenvergleich zeigt die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Gesellschaftsformen auf einen Blick. Mit seiner übersichtlichen Gliederung und der Einarbeitung aktueller und richtungsweisender Judikatur erleichtert dieses Werk Studierenden und Praktikern den Einstieg in das Gesellschaftsrecht. Die Neuauflage berücksichtigt die neuesten gesetzlichen Änderungen bis Juli 2013, wie etwa die Senkung der Mindesteinlage bei der GmbH auf EUR 10.000.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Externe Unternehmensrechnung

Externe Unternehmensrechnung von Denk,  Christoph, Fritz-Schmied,  Gudrun, Mitter,  Christine, Wohlschlager,  Thomas, Wolfsgruber,  Horst
Externe Unternehmensrechnung leicht gemachtDie Neuerungen durch das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz (RÄG) 2014 und die aktuelle Rechtslage im Unternehmens- und Steuerrecht wurden in der 5. Auflage in sämtliche Kapitel eingearbeitet. Auch neue Beiträge, Stellungnahmen und Gutachten ergänzen die Neuauflage.Ein spezielles Layout, grafische Überblicke, zahlreiche Abbildungen sowie eine umfassende Beispielsammlung machen dem Leser die externe Unternehmensrechnung leicht zugänglich. Ausführliche Literaturhinweise bieten Hilfestellungen und Tipps für Problemlösungen. Dieses Buch wendet sich an Studierende mit fortgeschrittenen Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnissen und an Praktiker im Rechnungswesen; es setzt ein neues Lehrbuchkonzept sowohl für Studierende als auch für Praktiker um.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Sonderfragen der Bilanzierung in Fallbeispielen

Sonderfragen der Bilanzierung in Fallbeispielen von Rohatschek,  Roman
Welcher Buchungszeitpunkt ist bei Vermögens- und Erfolgsänderungen der richtige? Wie ermitteln Sie Anschaffungs- und Herstellungskosten? Welche Besonderheiten sind beim Anlagevermögen und beim Umlaufvermögen zu beachten? Das Praxishandbuch bietet Ihnen ausgewählte Sonderfragen der Bilanzierung mit zahlreichen Beispielen erläutert. Basierend auf den theoretischen Grundlagen werden Lösungsvorschläge zu aktuellen Themen der Bilanzierung erarbeitet und in Beispielen verdeutlicht. Die Neuerungen im UGB und Bilanzsteuerrecht aufgrund des RÄG 2014 werden in der 2. Auflage berücksichtigt, ebenso die Einflüsse durch steuerrechtliche Änderungen.Für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen sowie zur Vorbereitung für die Bilanzbuchhalterprüfung bzw. auf den Bilanzierungsteil der Steuerberaterprüfung eignet sich das Buch ideal. Theorie und Praxis der Bilanzierung sind verständlich vereint.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Pflichten und Handlungsmöglichkeiten von Vorstandsmitgliedern bei internationalen Normenkonflikten

Pflichten und Handlungsmöglichkeiten von Vorstandsmitgliedern bei internationalen Normenkonflikten von Rowold,  Johannes
Ein starker Anstieg extraterritorialer Regulierung unternehmerischer Tätigkeit führt dazu, dass sich Vorstandsmitglieder von Aktiengesellschaften vermehrt internationalen Normenkonflikten ausgesetzt sehen. Damit erhält die Frage, nach welchen Grundsätzen diese aufzulösen sind, einen erheblichen Bedeutungszuwachs. Die Arbeit analysiert solche Konflikte, kategorisiert diese in Fallgruppen und untersucht das jeweils spezifische Pflichtengefüge der Vorstandsmitglieder. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Legalitätspflicht, die mithilfe eines Vergleichs zum US-amerikanischen Gesellschaftsrecht auf ihr dogmatisches Fundament hin untersucht wird. Auf dieser Grundlage werden Lösungen und praktisch hilfreiche Guidelines für pflichtgemäße Handlungsmöglichkeiten entwickelt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Rechtsanwalt als Aufsichtsratsmitglied

Der Rechtsanwalt als Aufsichtsratsmitglied von Bühren,  Lars Frederik
Die Arbeit untersucht die Tätigkeit von Rechtsanwälten in Aufsichtsräten von Aktiengesellschaften. Erstmals werden sämtliche relevanten Rechtsfragen – insbesondere im Hinblick auf Beratungsverträge – sowohl aus der aktienrechtlichen als auch aus der bislang im Diskurs vernachlässigten berufsrechtlichen Perspektive untersucht. Zunächst arbeitet der Autor die besonderen Anforderungen an Rechtsanwälte in Aufsichtsräten heraus, bevor Beratungsverträge im Sinne des § 114 AktG in den Fokus gerückt werden. Neben den Erfordernissen an die Vertragsgestaltung wird u.a. das Zustimmungsverfahren mitsamt der Behandlung von Rahmenverträgen erörtert, wobei der Autor die Positionen der Rechtsprechung kritisch hinterfragt und praktische Lösungswege entwickelt. Daneben werden alle Konstellationen, in denen eine Erweiterung des Anwendungsbereichs von § 114 AktG in Betracht kommt, aus aktienrechtlicher und berufsrechtlicher Perspektive analysiert.
Aktualisiert: 2019-11-22
> findR *

Environmental Compliance

Environmental Compliance von Labinsky,  Jonas
"Environmental Compliance" – die organisatorische Sicherstellung der Einhaltung umweltrechtlicher Vorgaben durch Unternehmen — betrifft mit dem Umweltschutz eines der wohl gewichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts. Die Arbeit an der Schnittstelle von Gesellschafts- und Umweltrecht untersucht zunächst drängende rechtliche Fragestellungen auf allgemeiner Ebene aus Perspektive der USA und Deutschlands: Wie umfangreich müssen Unternehmen ihre Compliance-Maßnahmen gestalten? Wie weit reichen Compliance-Organisationspflichten im Konzern? Greifen Compliance-Pflichten mitunter auch gegenüber Dritten ("Third Party Compliance")? Schwerpunktmäßig wird anschließend dargestellt, welche Unternehmensorganisationspflichten die Gesetzgeber im Umweltrecht etabliert haben und welche Gestaltungsspielräume darüber hinaus in Betracht kommen. Im Ergebnis wird somit ein umfassender Überblick darüber vermittelt, wie Unternehmen ihre Compliance-Organisation in der jeweiligen Rechtsordnung ausrichten sollten.
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Prospekthaftung

Prospekthaftung von Doblinger,  Wolfgang
Die im Zeitalter der Informationsgesellschaft stetig wachsende Bedeutung von Kapitalmarktinformationen erfordert eine grundlegende Systematisierung der einschlägigen Haftungsnormen. Dabei spielt das Verhältnis zwischen kodifizierter und durch richterliche Rechtsfortbildung entwickelter Prospekthaftung eine herausragende Rolle. Die im Rahmen dieser Analyse gewonnenen Erkenntnisse lassen sich auch bei der Haftung für in anderer Weise veröffentlichte Kapitalmarktinformationen fruchtbar machen, deren Existenz und materiell-rechtlichen Grundlagen bislang umstritten sind.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Regulierung und Liberalisierung der Postdienste in der Bundesrepublik Deutschland

Die Regulierung und Liberalisierung der Postdienste in der Bundesrepublik Deutschland von Gerling,  Leif Gösta
Das Werk verschafft einen Überblick über den derzeitigen nationalen und europäischen regulatorischen Rahmen im Postwesen, dessen politische und ökonomischen Hintergründe sowie die Entwicklung der Regulierung bis zum heutigen Tag. Im Fokus stehen dabei wettbewerbsrechtliche Implikationen aufgrund der über Jahrhunderte vorherrschenden Monopolmacht des staatlichen Postdienstbetreibers vor dem Hintergrund liberalisierender, privatisierender und marktöffnender Bestrebungen. Im weiteren Verlauf überprüft der Autor diesen regulatorischen Rahmen anhand der neuesten rechtlichen und ökonomischen Entwicklungen im Postsektor auf seine Zeitgemäßheit. Auf Grundlage dieser Überprüfung werden die sich hieraus ergebenden notwendigen Reformbedürfnisse an sich wandelnde rechtliche Anforderungen und Marktgegebenheiten erarbeitet. Dabei kommt der Autor zu dem Ergebnis, dass es unter Berücksichtigung des Bestrebens nach einem chancengleichen Wettbewerb, der Aufrechterhaltung und partiellen Verschärfung des derzeitigen regulatorischen Rahmens bei gleichzeitiger Erweiterung der Befugnisse der Regulierungsinstanz Bundesnetzagentur bedarf.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Unternehmerische Haftung in transnationalen Menschenrechtsfällen

Unternehmerische Haftung in transnationalen Menschenrechtsfällen von Görgen,  Theresa
Erste Gerichtsverfahren in Deutschland wie die Verfahren gegen KiK und RWE zeugen von der steigenden Bedeutung von Menschenrechtsverletzungen durch deutsche Unternehmen im Ausland im deutschen Recht. Die Arbeit untersucht die unternehmerische Haftung für Menschenrechtsverletzungen in Tochterunternehmen und entlang der Zulieferkette nach deutschem Recht. Eine Schlüsselfunktion kommt zunächst der Bestimmung des anwendbaren Rechts zu. Außerdem zeigt die Arbeit auf, welche Tatbestände des deutschen Rechts Grundlage für eine unternehmerische Haftung gegenüber von Menschenrechtsverletzungen im Ausland Betroffenen sein können. Ein Schwerpunkt liegt auf der Bestimmung der Verkehrspflichten, insbesondere auf der Bedeutung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte für deren Konkretisierung. Ferner zeigt die Arbeit mit der Untersuchung der Haftung aufgrund fehlerhafter öffentlicher Angaben in Bezug auf die Einhaltung der Menschenrechte weitere Haftungsrisiken für Unternehmen auf.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Einfluss der Verschmelzung durch Aufnahme auf Pfandrechte an Kapitalgesellschaftsanteilen

Der Einfluss der Verschmelzung durch Aufnahme auf Pfandrechte an Kapitalgesellschaftsanteilen von Mösinger,  Daniel
Pfandrechte an Gesellschaftsanteilen haben als Kreditsicherhit große praktische Bedeutung. Werden Gesellschaften, deren Anteile verpfändet wurden, verschmolzen, sieht das UmwG grundsätzlich einen Schutz der Pfandrechte im Wege der dinglichen Surrogation vor. In zahlreichen Konstellationen ist jedoch unklar, ob dieser Schutz gewährleistet ist. Was gilt, wenn der übernehmende Rechtsträger keine neuen Anteile ausgibt? Wie ist die Rechtslage, wenn unklar ist, an welchen Anteilen sich das Pfandrecht fortsetzt? Unter kritischer Würdigung der in der Literatur angebotenen Lösungsvorschläge entwirft der Autor eine innovative und an die Binnenstruktur des UmwG anknüpfende systematische Lösung für diese an der Schnittstelle von Gesellschafts- und Kreditsicherungsrecht angesiedelte Problematik. Der Autor ist als Rechtsanwalt in einer internationalen Sozietät tätig und berät insbesondere im Gesellschaftsrecht, bei grenzüberschreitenden Unternehmenstransaktionen und bei VC-Finanzierungen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Unternehmensrecht

Sie suchen ein Buch über Unternehmensrecht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Unternehmensrecht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Unternehmensrecht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Unternehmensrecht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Unternehmensrecht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Unternehmensrecht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Unternehmensrecht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.