fbpx

Optimale Vermögensübertragung

Optimale Vermögensübertragung von Götzenberger,  Anton-Rudolf
Ihr Praxis-Handbuch für die steueroptimale Vermögensübertragung Die sorgfältige Ausarbeitung einer steueroptimalen Vermögensübertragungsstrategie ist notwendiger denn je. Dieses Praxis-Handbuch zeigt Ihnen alle steuerlichen Aspekte einer optimalen Vermögensübertragung auf und gibt Ihnen dazu professionelle Gestaltungsempfehlungen. Schwerpunkte der 4. Auflage: Erbschaftsteuer-Richtlinien 2011 Schenkungsteuerliche Regelungen in Zusammenhang mit der Beendigung einer Trustverwaltung Grenzüberschreitende Vermögensübertragungen mit Schwerpunkt Österreich Neuerungen durch das Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz Ausblick auf die geplanten Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2013 Aktualisiert und erweitert wurden sowohl die zahlreichen Gestaltungstipps zur Steueroptimierung als auch die Tipps zur Widerlegung der seit 2009 geltenden Steuerwerte für Grundbesitz. Aus dem Inhalt: Wie der Fiskus vom Erbvermögen sowie von Erbfällen und Schenkungen Kenntnis erlangt. Wie der Fiskus Erbvermögen erfasst und steuerliche bewertet. Wie der Fiskus Erbschaften und Schenkungen besteuert. Doppelbelastung mit Erbschaft- und Einkommensteuer. Gestaltungstipps zur Steueroptimierung im Erbfall und bei Schenkungen. Gesamtsteueroptimale Vermögensübertragung. Grundzüge der steueroptimalen Unternehmensnachfolgeplanung. Schenkungsteuerliche Konsequenzen in Verbindung mit der Auflösung eines Vermögenstrust. Grenzüberschreitende Vermögensübertragung. Kann aus steuerlicher Sicht mit einer Stiftung der Erhalt von Vermögen über Generationen hinaus verwirklicht werden?
Aktualisiert: 2017-08-18
> findR *

Gemeinnützige Familienstiftung

Gemeinnützige Familienstiftung von Kirchhain,  Christian
Deutschland erlebt zurzeit eine Renaissance der Stiftungskultur. Eine insbesondere unter steuerlichen Aspekten interessante Gestaltung ist die «gemeinnützige Familienstiftung». Dahinter steht der Wunsch vieler Stifter, steuerbegünstigte Zwecke zu fördern und zugleich die rein privatnützige Versorgung der Stifterfamilie sicherzustellen. Die Arbeit untersucht, in welchem Umfang eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts die Stifterfamilie finanziell unterstützen darf, ohne die Anerkennung als steuerlich gemeinnützig und die daran anknüpfenden steuerlichen Vergünstigungen zu gefährden. Im Zentrum der Arbeit steht die Vorschrift des § 58 Nr. 5 AO. Danach wird die Steuervergünstigung nicht dadurch ausgeschlossen, dass eine Stiftung einen Teil, jedoch höchstens ein Drittel ihres Einkommens dazu verwendet, um in angemessener Weise den Stifter und seine nächsten Angehörigen zu unterhalten, ihre Gräber zu pflegen und ihr Andenken zu ehren. Die Arbeit widmet sich insbesondere dem Angemessenheitserfordernis und der Frage, ob und in welchem Umfang Stiftungserträge über die Grenzen des § 58 Nr. 5 AO hinaus für die Versorgung der Stifterfamilie verwendet werden dürfen.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Stiftung und städtische Gesellschaft

Stiftung und städtische Gesellschaft von Lusiardi,  Ralf
Stiftungen spielten im Mittelalter eine außerordentliche Rolle bei der Förderung von Kirche und Religion, von Bildung und sozialer Fürsorge. Sie wirkten - gerade in der städtischen Gesellschaft - auf alle Bereiche des menschlichen Lebens ein. Und sie sollten ungeachtet ihrer sonstigen Zwecke immer auch dem Seelenheil der Stifter dienen. Ausgehend von einem neuen, sozialhistorischen Stiftungsbegriff, wird in diesem Buch das gesamte Stiftungswesen einer spätmittelalterlichen Stadt in den Blick genommen. Im Mittelpunkt des Interesses stehen langfristige Veränderungen und Einflussfaktoren des Stiftungsverhaltens. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Jenseitsvorstellungen der Akteure: Der Glaube an das Fegefeuer fand in Stralsund erst im Laufe des 15. Jahrhunderts größere Verbreitung und konnte auch dann die Vorstellung von einem entscheidenden Gerichtsurteil am Jüngsten Tag keineswegs völlig verdrängen.
Aktualisiert: 2022-11-23
> findR *

Die Stiftung

Die Stiftung von Andrick,  Bernd, Gantenbrink,  Matthias, Hellmig,  Gerd, Janitzki,  Axel
Der Verein «Fundare e. V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung des Stiftungswesens» hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer aufblühenden Stiftungskultur in Deutschland beizutragen. Dazu sollen insbesondere die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen des Stiftens erforscht werden. Der Erfüllung dieser Aufgabe dient die Zeitschrift «Die Stiftung – Jahreshefte zum Stiftungswesen». Sie beinhaltet in ihrer sechsten Ausgabe vor allem die Vorträge, die auf dem von Fundare e.V. veranstalteten «6. Stiftungsrechtstag an der Ruhr-Universität Bochum» gehalten wurden. Darüber hinaus haben noch weitere Beiträge Aufnahme gefunden. Es werden nicht nur eingehend zivilrechtliche, sondern auch verwaltungs- und steuerrechtliche Problematiken des Stiftungsrechts beleuchtet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Gestaltungsmöglichkeiten mit Hilfe von Stiftungen.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Die Kujuji-Stiftungen in Tabriz

Die Kujuji-Stiftungen in Tabriz von Tillschneider,  Hans-Thomas, Werner,  Christoph, Zakrzewski,  Daniel
Die Kujujis in Tabriz waren ein Familienverband, mit dem sich eine während der mongolischen Herrschaft ab dem 7./13. Jahrhundert entstandene und in Nordwestiran zentrierte, mystisch inspirierte religiöse Bewegung verbindet. Im Kontext der tiefgreifenden Transformationen dieser Epoche erlebte die Familie einen enormen gesellschaftlichen Aufstieg. Ausdruck dafür sind die umfangreichen Stiftungsaktivitäten Ghiyat ad-Din Muhammad Kujujis, vor allem in Tabriz. Der Band bietet eine kritische Edition und eine ausführlich annotierte deutsche Übersetzung der Kujuji-Stiftungsurkunde von 782/1380. Ein detaillierter einführender Kommentar analysiert insbesondere rechtliche, soziale und religiöse Aspekte der Stiftung und diskutiert Fragen zur Politik- und Ideengeschichte Irans in post-mongolischer Zeit mit Fokus auf die Dynastie der Jalayiriden. Die Studie zeigt an mehreren Stellen, dass eine Beschäftigung mit der Familie des Stifters auch die frühe Geschichte der Safawiden in neuem Licht erscheinen lässt.
Aktualisiert: 2022-11-15
> findR *

Zeichen der Erinnerung

Zeichen der Erinnerung von Ostertag,  Roland
Auch in Stuttgart wurden vor mehr als 60 Jahren Tausende Menschen jüdischen Glaubens, Sinti und Roma vom Stuttgarter Nordbahnhof aus in die Konzentrationslager Riga, Izbica, Auschwitz und Theresienstadt deportiert. Nur wenige überlebten. Die Spuren dieses grauenhaften Geschehens, die Gleise, die Schwellen, die Prellböcke sind noch vorhanden. Dieser Ort ist seit 2006 ein „Zeichen der Erinnerung“: Eine Gedenkstätte als Zeichen der Hoffnung auf eine Welt ohne Gewalt, ohne Rassismus, ohne Fremdenfeindlichkeit, als ein Zeichen der Zuversicht, des Friedens und der Toleranz. Das gleichnamige Buch, das für die nun lieferbare 3. Auflage entsprechend der neuesten Forschungserkenntnisse überarbeitet und erweitert wurde, beschreibt in Text und Bild eindrücklich die geschichtlichen Hintergründe und die Realisierung der Gedenkstätte im Stuttgarter Nordbahnhof. „Erinnerungsfähigkeit bedarf eines Ortes, denn Erinnerung ohne Ort ist blind“ schreibt der Stuttgarter Architekt Roland Ostertag. Architektur kann dazu beitragen einen solchen Ort zu schaffen: „Zeichen der Erinnerung“ ist ein gebautes Plädoyer für mehr Mut, Zivilcourage und den Widerstand des Einzelnen auch, oder gerade, in der heutigen Zeit.
Aktualisiert: 2020-11-23
> findR *

Die Kirche Sainte-Marie-Madeleine und der Dominikanerkonvent in Saint-Maximin (Provence)

Die Kirche Sainte-Marie-Madeleine und der Dominikanerkonvent in Saint-Maximin (Provence) von Smend,  Ursula
Als frühe Beispiele gotischer Baukunst in der Provence stellen die Magdalenenkirche und der Dominikanerkonvent von Saint-Maximin eine Besonderheit in Formen, Größe und Baugeschichte dar: Ein von Karl II. Anjou initiierter, finanzierter und dem Bettelorden übertragener Wallfahrtsort mit in Form und Größe befohlenen Bauten und entdeckten Magdalenen-Reliquien. Die reich dokumentierte, im 19. Jahrhundert idealisierte Vor- und Baugeschichte wird in baumonographischer Neubearbeitung relativiert. Mehrere Formsynthesen der 250-jährigen Bauzeit werden im Kontext von Bauaufgaben, örtlichen Gegebenheiten, Auftraggeberwünschen, Ordensanliegen und stilistischen Einflüssen vorgestellt.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Mit Verantwortung handeln

Mit Verantwortung handeln von Bertelsmann Stiftung, Knappe,  Jenny, Lüth,  Arved, Riess,  Birgit, Sievers,  Petra, Ströbel,  Miriam, Welzel,  Carolin
Eine einmalige Darstellung von guter Unternehmenspraxis basierend auf der umfangreichsten Sammlung mittelständischen Engagements in Deutschland. Zehn Erfolgsgeschichten erzählen, wie Unternehmer sich in ihrer Region gesellschaftlich engagieren und wirtschaftliche Nachhaltigkeit erzielen. Lösungsorientiert und praxisbezogen werden CSR-Gestaltungshinweise abgeleitet, die konkrete Tipps und Unterstützung geben.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Ausgewählte Schriften zum Schiedsrecht

Ausgewählte Schriften zum Schiedsrecht von August Maria Berges Stiftung für Arbitrales Recht, Berges,  August Maria
Der bekannte Insolvenzrechtler August Maria Berges, Köln, war überzeugt davon, mittels Schiedsgerichtsbarkeit Richtlinien zur Hilfestellung bei Auseinandersetzungen für alle Beteiligten anbieten zu können. Sie war seit Beginn der Fünfziger Jahre Mittelpunkt seiner rechtsschöpferischen Tätigkeit. In zahlreichen Aufsätzen zeigt er Überlegungen und Wege auf, die zu einer optimalen Rechtsfindung führen könnten.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Stiftung

Sie suchen ein Buch über Stiftung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Stiftung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Stiftung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Stiftung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Stiftung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Stiftung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Stiftung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.