fbpx

Evaluation sportwissenschaftlicher Unterstützungsleistungen im Spitzensport am Beispiel der Leichtathletik

Evaluation sportwissenschaftlicher Unterstützungsleistungen im Spitzensport am Beispiel der Leichtathletik von Killing,  Wolfgang
Der Autor befasst sich mit sportwissenschaftlichen Unterstützungsleistungen am Beispiel der betreuenden Trainingswissenschaftler in der Leichtathletik. Auf der Grundlage sozialwissenschaftlicher Theorien wird die Kommunikation der Trainingswissenschaftler mit Trainern und Athleten gesichtet, geprüft und in Best-Practice-Beispielen dargestellt. Als empirisches Material dienen die Abschriften von Intensivinterviews, die mit einer Reihe langjährig erfahrener Trainingswissenschaftler geführt wurden, sowie deren Informationsmaterialien für die Trainer. Ausgewählte Messblätter mit Ergebnissen der Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin und zahlreiche Bildreihen dienen zur Illustration der trainingswissenschaftlichen Betreuungsarbeit. Die beruflichen Werdegänge, Anstellungsverhältnisse, Aufgabenfelder, bewährte Lösungsverfahren, Messblattinhalte und Kommunikationsstrategien der Trainingswissenschaftler werden mittels systematischer Auswertungen, durch ausgewählte Zitate der Befragten und über Modellierungen dargestellt. Dabei greift der Autor insbesondere auf Kommunikations- und Netzwerk-Modelle zurück. In der Diskussion arbeitet er Reserven, Best-Practice- und weitere Entwicklungsmöglichkeiten heraus. In einem Framing- und Re-Framing-Verfahren werden die Ergebnisse in weitere sportorganisatorische, sportwissenschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge gestellt.
Aktualisiert: 2021-07-28
> findR *

Das Akutmaß und die Kurzskala zur Erfassung von Erholung und Beanspruchung für Erwachsene und Kinder/Jugendliche

Das Akutmaß und die Kurzskala zur Erfassung von Erholung und Beanspruchung für Erwachsene und Kinder/Jugendliche von Kellmann,  Michael, Kölling,  Sarah
Das vorliegende Manual beschreibt das Akutmaß Erholung und Beanspruchung (AEB) sowie die Kurzskala Erholung und Beanspruchung (KEB). Da es sich beim AEB und der KEB prinzipiell um zwei unabhängige Instrumente handelt, werden beide Verfahren in separaten Kapiteln vorgestellt. Zudem enthält dieses Manual ein Kapitel für den Altersbereich 10 bis 15 Jahre, welches das modifizierte Akutmaß Erholung und Beanspruchung für Kinder und Jugendliche (AEB-KJ) behandelt. Referenzwerte und Studienergebnisse zum Einsatz der KEB in diesem Altersbereich werden ebenfalls in einem separaten Unterkapitel beschrieben. Die Fragebögen Akutmaß Erholung und Beanspruchung und Kurzskala Erholung und Beanspruchung bilden den aktuellen Erholungs- und Beanspruchungszustand jeweils auf emotionaler, mentaler, allgemeiner und physischer Ebene ab. Die Verfahren sind für die sportliche Praxis konstruiert.
Aktualisiert: 2021-07-28
> findR *

Schießnachweis

Schießnachweis von Busche,  André
Dieser praktische Schießnachweis für Schützen und Jäger bietet mehr als 100 Eintragungsmöglichkeiten für den gesetzlich geforderten Nachweis der regelmäßigen Teilnahme am sportlichen Schießbetrieb und Wettkämpfen. Er beschränkt sich auf die behördlich geforderten Angaben, um ein schnelles, effektives Ausfüllen zu ermöglichen. Durch Verwendung von holzfreiem Papier mit erhöhtem Gewicht ist das Ausfüllen und auch Stempeln möglich, ohne dass es zu ärgerlichen Verschmierungen kommt. Neben den Eintragungsmöglichkeiten bietet dieses Heft eine kompakte Übersicht zu den Regelungen des aktuellen Waffengesetzes. Von der Aufbewahrung von Waffen über den Transport von Schusswaffen, Munition und Messern bis zur Leihe und Verwahrung fremder Schusswaffen erhält der Leser klare Antworten auf entscheidende Fragen zum Waffengesetz. Informationen zum Verhalten bei medizinischen Notfällen sowie eine Übersicht von bewährten Sicherheitsregeln runden dieses kleine Heft ab und machen es zu einem wertvollen Begleiter für Schützen und Jäger. Durch das handliche Format und den flexiblen Einband passt es problemlos in den kleinsten Waffenkoffer.
Aktualisiert: 2021-08-01
> findR *

Bekämpfung der Spielwettbewerbsmanipulation: Evaluierung von Präventionsmaßnahmen im organisierten Sport

Bekämpfung der Spielwettbewerbsmanipulation: Evaluierung von Präventionsmaßnahmen im organisierten Sport von Bauer,  Julia, Breuer,  Christoph, Brinkschulte,  Michel, Dallmeyer,  Sören, Ferber,  Julian, Giel,  Thomas, Memmert,  Daniel, Nolte,  Martin, Wassmuth,  Adrian
Spielmanipulation stellt eine der größten Bedrohungen für die Integrität des Sports dar. Als Reaktion auf vergangene Vorfälle kommen im deutschen Sport deshalb zunehmend Bemühungen auf, Präventionsmaßnahmen zu entwickeln und durchzuführen. Die vorliegende Studie präsentiert eine Bestandsaufnahme von im deutschen Fußball-, Eishockey-, Tennis- und Boxsport vorhandenen Präventionsmaßnahmen. Es wird gezeigt, wie diese Maßnahmen im Rahmen einer Online-Befragung von den teilnehmenden Athlet*innen, Trainer*innen und anderen Funktionär*innen sowie Schiedsrichter*innen bewertet wurden. Zudem wird dargelegt, wie der Wissensstand in Bezug auf vorhandene Richtlinien und Regularien zu Spielmanipulation in den jeweiligen Sportarten ist. Die Bestandsaufnahme zeigt, dass sich sowohl der deutsche Fußball- als auch der Eishockeysport fortschrittlich mit der Prävention von Spielmanipulation auseinandersetzt. Im Tennis- und Boxsport scheint hingegen noch Nachholbedarf vorhanden zu sein. Die Ergebnisse der Befragung zeigen, dass durchgeführte Maßnahmen als positiv bewertet wurden, das allgemeine Wissen um die vorhandenen Maßnahmen muss allerdings in allen vier Sportarten als gering eingestuft werden. Dies deutet auf ein fehlendes Bewusstsein und Reibungsverluste in der Informationsvermittlung bezüglich des Themas Spielmanipulation im deutschen Sport hin.
Aktualisiert: 2021-07-28
> findR *

Inklusion im Nachwuchsleistungssport

Inklusion im Nachwuchsleistungssport von Radtke,  Sabine, Schäfer,  Lisa
Mit diesem Buch wird erstmals eine empirische Datengrundlage und damit Orientierungswissen zu den Anforderungen und Bewältigungsprozessen im paralympischen Nachwuchsleistungssport unter besonderer Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport vorgelegt. Jugendliche Athletinnen und Athleten sind mit der Herausforderung konfrontiert, neben den Anforderungen des Leistungssports zugleich den Ansprüchen einer schulischen Ausbildung gerecht zu werden. Zur Bewältigung einer dualen Karriere sind in den 1990er Jahren in Deutschland Eliteschulen des Sports etabliert worden. Aktuell gibt es bundesweit 43 Eliteschulen des Sports, an denen derzeit mehr als 11.500 Talente gefördert werden. Jedoch werden an den Schulen bislang nur wenige jugendliche Leistungssportler/-innen mit Behinderung unterrichtet. Im Buch wird der Frage nachgegangen, wie jugendliche Kaderathletinnen/-athleten mit Behinderung, die an Eliteschulen des Sports versus Regelschulen unterrichtet werden, mit der Doppelbelastung umgehen und welche Ressourcen ihnen zur Bewältigung der Anforderungen zur Verfügung stehen. Es wird aufgezeigt, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede in diesem Zusammenhang im paralympischen versus olympischen Nachwuchsleistungssport bestehen und welche Vor- und Nachteile Eliteschulen des Sports dem paralympischen Nachwuchs bieten. In der Studie sind die Sichtweisen von Nachwuchsathletinnen/-athleten, Eltern, Trainer/-innen und Schulleitungen einbezogen und es werden Erkenntnisse aufgezeigt zu Barrieren auf der Ebene der Strukturen sowie der Kulturen und Praktiken.
Aktualisiert: 2021-07-28
> findR *

Sportmedizin zwischen Sport, Wissenschaft und Politik – eine deutsche Geschichte

Sportmedizin zwischen Sport, Wissenschaft und Politik – eine deutsche Geschichte von Becker,  Christian, Krüger,  Michael, Nielsen,  Stefan, Rehmann,  Lucas
Die Studie untersucht wesentliche Facetten der Entstehung und Entwicklung der Sportmedizin in Deutschland nach 1945. Im Mittelpunkt stehen die Rolle der Sportmedizin zwischen den Antipoden Gesundheitsprävention und Leistungsmedizin, das Geflecht von gesellschaftspolitischen Ansprüchen an die Sportmedizin, das Selbstverständnis der Sportmedizin zwischen Sport und Medizin, Wissenschaft und praktischer Anwendung, zwischen medizinischem Ethos und anwendungsorientierter Indienstnahme. Die Forschungen beruhen auf der Auswertung bisher unbekannter Originalquellen. Der Schwerpunkt lag in der Entwicklung der Sportmedizin in Ost- und Westdeutschland nach 1945. Die Geschichte der Sportmedizin in der DDR wurde erstmals im Gesamtzusammenhang dargestellt. Für die Bundesrepublik wurde die Rolle und Bedeutung des Bundesinstituts für Sportwissenschaft für die Entwicklung der Sportmedizin im Speziellen untersucht.
Aktualisiert: 2021-07-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sport auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sport aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sport? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sport bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sport auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sport

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sport in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sport auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sport Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sport nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.