fbpx

Homer meets Harry Potter: Fanfiction zwischen Klassik und Populärkultur

Homer meets Harry Potter: Fanfiction zwischen Klassik und Populärkultur von Stemberger,  Martina
Mit Millionen online publizierter Texte stellt die Fanfiction ein oft unterschätztes literarisches Massenphänomen unserer Zeit dar; zu einer Expedition in diese bunte Parallelwelt, in der nicht nur Harry Potter & Co., sondern auch Homer und Shakespeare, Goethe und Tolstoj, ja selbst die Bibel spielerisch fort- und umgeschrieben werden, lädt dieser neue Dialoge-Band ein.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Onettis Santa María(s): Machträumliche Spannungsfelder zwischen biologischer Reproduktion und künstlerischer Produktion

Onettis Santa María(s): Machträumliche Spannungsfelder zwischen biologischer Reproduktion und künstlerischer Produktion von Vocht,  Johanna
Juan Carlos Onetti, eine der prägendsten Autorenfiguren der lateinamerikanischen Moderne, schuf ein selbstbezügliches literarisches Gesamtwerk, das fast gänzlich in der erfundenen Stadt Santa María verortet ist. Im Prozess der Stadtgründung, deren Verfall und Neugründung, entsteht ein machträumliches Spannungsfeld zwischen biologischer Reproduktion und künstlerischer Produktion.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

… VERWANDLUNGEN … Zu Friederike Mayröckers Scardanelli und anderen Gedichten

… VERWANDLUNGEN … Zu Friederike Mayröckers Scardanelli und anderen Gedichten von Kaminskaja,  Juliana
Im Buch der Literaturhistorikerin Juliana Kaminskaja (Universität St. Petersburg) wird das poetische Werk Friederike Mayröckers (geb. 1924) als eine signifikante Erscheinung der zeitgenössischen Kultur reflektiert. In den faszinierenden Gedichten der österreichischen Autorin werden Verwandlungen der Natur sowie des Wahrnehmens, des Sprechens und des Schweigens beobachtet. Angelehnt an die Gedankengänge des Philosophen Walter Benjamin und an theoretische Vorstellungen aus der heutigen Zeit wird in der essayistisch geprägten Studie erforscht, wie mannigfaltig Friederike Mayröckers Poesie die verbale Beschaffenheit des Menschen und die Grenzen der Literatur, der Sprache als solcher sowie jeglicher existierenden Sprache erkundet. Zentraler Betrachtungsgegenstand ist der Ernst Jandl gewidmete Band Scardanelli (2009), der mit offenkundigen und versteckten Hölderlin-Zitaten intertextuell durchsetzt wird. Bei der detaillierten Betrachtung der einzelnen Gedichte wird auf deren bildhafte wie klangintensive poetische Rede, filigrane optische Erscheinung und besondere Musikalität geachtet, so dass die Wechselwirkungen verschiedener Künste mit Deutlichkeit hervortreten.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Lethe-Effekte

Lethe-Effekte von Gradinari,  Irina, Hänsgen,  Sabine, Heidemann,  Gudrun, Hermann,  Iris, Hilmes,  Carola, Jablkowska,  Joanna, Kita-Huber,  Jadwiga, Kupczynska,  Kalina, Maljartschuk,  Tanja, Pełka,  Artur, Probst,  Inga, Sidowska,  Karolina, Wąsik-Linder,  Monika
Der mythologische Fluss Lethe dient als Leitmotiv für das Aufspüren diverser medialer Strategien zum Vergessen in Lyrik, Prosa, Comic, Theater und Film. In Anlehnung an forensische Verfahren zeichnet sich eine kritische Auseinandersetzung mit etablierten Erinnerungsdiskursen zum vergangenen Jahrhundert ab.Ermittelt werden poetisch profilierte Widersprüche, prosaische Ausdrucksformen von Demenz, mittels topografischer Projektionen sowie als Umwertung eines gemeinhin belastenden Vergessens. In Comics (ver)bergen gerade die grafischen Flächen ein raffiniertes Wechselspiel von Ein- und Ausblendungen, das mit verbalen Hinweisen kollaboriert. Auf und abseits der Theaterbühne wird nach Augenzeugen und Dokumenten gefahndet, während sich im Film gesellschafts- wie medienhistorisch bedingte Steuerungen ausmachen lassen, die von einem komplexen Wertewandel des Gedenkens zeugen. Über die literarisch erarbeitete Geschichtsvergessenheit in ihrer ukrainischen Heimat berichtet abschließend die Bachmann-Preisträgerin Tanja Maljartschuk.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

La Leyenda de Yusuf

La Leyenda de Yusuf von Klenk,  Ursula
The book series Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie is among the most renowned publications in Romance Studies. It covers the entire field of Romance linguistics, including the national languages as well as the lesser studied Romance languages. The series publishes high-quality monographs and collected volumes on all areas of linguistic research, on medieval literature and on textual criticism.
Aktualisiert: 2020-12-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.