Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich

Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich von Ernst,  Arneborg, Freesmeyer,  Wolfgang B., Jäger,  Burkard, Karst,  Matthias, Niedeggen,  Andreas
Funktionsstörungen: Verstehen - diagnostizieren - erfolgreich behandeln Leitsymptome richtig interpretieren: Die Ursachen funktioneller Störungen im CMD-Bereich sind oft multiätiologisch und schwer erfassbar. Komplexe Störungsmuster erfordern einen interdisziplinären Ansatz. Aus der sensiblen Schnittstelle zwischen Zahnmedizin und Medizin wird der komplexe Schnittbereich Funktionsdiagnostik und -therapie, in dem sich Zahnmediziner und Mediziner gleichermaßen frei und sicher bewegen können. Ganzheitliches Verständnis - Schmerzphänomene im Kopf-Hals-Bereich integrativ betrachtet Interdisziplinäre Diagnostik - ausgewiesene Experten zeigen die Schnittstellen der medizinischen Fachrichtungen Konkrete Therapievorschläge - Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung sowie Alternativen und Ergänzungen zu gängigen Verfahren Anschauliche Tipps für die Praxis - zur Sicherung des Langzeiterfolges Plus: Übersicht der wichtigsten Anbieter funktionsdiagnostisch-therapeutischer Leistungen und Selbsthilfegruppen Umfassend begreifen - nachhaltig heilen Aus dem Inhalt - Allgemeine und funktionelle Anatomie - Pathophysiologie, Diagnostik, Therapie und begleitende Schmerztherapie funktioneller Störungen - Leitsymptome - Psychosomatische Modelle und Behandlungen bei funktionellen Störungen
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

ICF in der Rehabilitation

ICF in der Rehabilitation von Bucher,  Peter O, Rentsch,  Hans P
Die offizielle Einführung der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) durch die WHO-Vollversammlung im Mai 2001 stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Rehabilitation dar. Die ICF bildet ein festes Fundament, auf dem sich die Rehabilitation weltweit entwickeln kann. In vielen Institutionen wird an der Umsetzung der WHO-Vorgaben gearbeitet und die Chance wahrgenommen, im Rehabilitationsprozess neue Wege zu beschreiten. Diese Neuausrichtung löste auch in der Neurorehabilitation des Kantonsspitals Luzern eine intensive Auseinandersetzung mit diesem WHO-Modell aus. Seit 10 Jahren werden in Luzern praktische Anwendungsansätze erarbeitet. Der Erfolg dieser Umsetzung zeichnet sich offensichtlich in einer optimierten interdisziplinären Zusammenarbeit und einer umfassenden, patientenbezogenen und alltagsrelevanten Zielsetzung in der Rehabilitation ab. Die vorliegende Monographie bezweckt, die ICF den verschiedenen in der Rehabilitation tätigen Berufsgruppen näher zu bringen. Sie soll in die Denkweise der ICF einführen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in einer interdisziplinären Rehabilitationsinstitution aufzeigen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie von Kittel,  Anita M
TherapeutInnen für Myofunktionelle Störungen haben in der täglichen Praxis häufig mit kieferorthopädischen Fachbegriffen zu tun. Das vorliegende Nachschlagewerk vermittelt komprimiert kieferorthopädisches Basiswissen, indem es die in der Praxis am häufigsten benutzten Fachtermini erklärt und mit zahlreichen Fotos verdeutlicht. Es bietet LogopädInnen, SprachheilpädagogInnen und ZahnarzthelferInnen eine schnelle, praxisbezogene Information zu allen relevanten Begriffen des orofazialen Bereichs.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Pflegepraktischer Umgang mit Dekubitus

Pflegepraktischer Umgang mit Dekubitus von Hellmann,  Stefanie, Rößlein,  Rosa
Dieses Buch vermittelt das Grundlagenwissen zum Thema "Dekubitus". Die Autorinnen zeigen kurz und übersichtlich die pflegepraktischen Handlungen. Außerdem bieten sie eine Reihe von Formulierungshilfen, sowohl für die Wundbeschreibung als auch für einen bestehenden Dekubitus. Kurzum: Das Buch bietet alles, um einen Dekubitus zu verhindern bzw. die nötige Heilung rasch und effizient einzuleiten und umzusetzen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Weibliche und männliche Sexualorgane – Selbstverwirklichung

Weibliche und männliche Sexualorgane – Selbstverwirklichung von Sonnenschmidt,  Rosina
Wir Menschen stehen für Polarität, in uns wirken die Naturgesetze mittels Kreisläufen, Synergien und Rhythmen. Zeugung und Fruchtbarkeit sind die Urmatrix von Leben. Es gibt keine Errungenschaft ohne die weibliche und männliche Schöpfungsenergie. Im Zentrum stehen auch die biologischen (archaischen) Mann-Frau-Themen, die das Verständnis für die vielen schweren Krankheiten in unserer Zeit erhellen. Typische Frauenleiden wie Menstruations- und klimakterische Beschwerden, Leukorrhö und Myome werden ebenso besprochen wie Männerkrankheiten von Prostatabeschwerden, Impotenz, Hodenentzündung bis zu Unfruchtbarkeit und Krebserkrankungen beider Geschlechter (Brustkrebs, Zervix-, Uterus- und Ovarialkarzinom bei der Frau sowie Prostata- und Hodenkrebs beim Mann). Die kreativen Lösungen beinhalten Übungen, Anleitungen zur Pflege und naturheilkundliche Therapien. Interessante homöopathische Arzneien wie Folliculinum, Lac humanum und Saccharum lactis werden besprochen. Alle Maßnahmen dienen der Regeneration der weiblichen und männlichen Kraft, sodass der Sinn unseres menschlichen Daseins – die Verwirklichung unserer selbst – deutlich wird.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Dienstplangestaltung – Was Pflegekräfte wissen müssen

Dienstplangestaltung – Was Pflegekräfte wissen müssen von König,  Jutta, Raiß,  Manuela
auf den Punkt gebracht: Praktische Grundlagen für die Dienstplangestaltung. Von der Arbeitsorganisation zum Dienstplan. Gut strukturiert und leicht verständlich. Die Dienstplangestaltung war bislang stets ein Leitungsthema und daher in der Hand von Pflegedienst- und Stationsleitungen. Doch immer häufiger wird diese Steuerungsaufgabe an Mitarbeiter delegiert, die sich das notwendige Know-How erst erarbeiten müssen. Dabei ist der Dienstplan kein Buch mit sieben Siegeln. Er verlangt lediglich eine strukturierte, nachvollziehbare und stets flexibel gehandhabte Verknüpfung von Arbeitsorganisation und Dienstplan. Dieses Buch benennt die Probleme bei der Gestaltung der Dienstpläne, bietet exakte Definitionen, praktische Hinweise und sinnvolle Tipps. Dabei hat es stets auch die Pflegenden ohne Leitungsfunktion im Blick. Außerdem dabei: alternative Dienstzeitmodelle wie das 7/7-Arbeitszeitmodell der DSG (Deutsche Senioren Gesellschaft), der 10-Stunden-Arbeitstag oder das 2-Schicht-Modell der Bremer Heimstiftung.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Angehörige in der Psychiatrie

Angehörige in der Psychiatrie von Lampert,  Thomas, Scherer,  Edith
Angehörige sind längst im psychiatrischen Alltag angekommen, aber die konkrete Arbeit mit ihnen fordert professionell Tätigen einiges ab: eine klare Haltung, einen konstanten Perspektivwechsel und Sicherheit im kommunikativen Umgang. Vorurteile und Vorbehalte gegenüber Angehörigen als Mitverursacher von Störungen sind immer noch groß und verstärken die Unsicherheit im Umgang mit Familienmitgliedern, Partnern oder engen Vertrauten. Gefühlte Defizite und wenige qualitative Standards in diesem Arbeitsbereich sorgen für Unsicherheiten bei der Kommunikation von Bedürfnissen und Absprachen, gerade im Mehrpersonensetting. Das Buch bietet grundlegende Hilfe: Es formuliert praxisbewährte Leitlinien für den Arbeitsalltag, arbeitet systemische Grundlagen ab und widmet sich in einem Extrakapitel dem Thema »Kinder als Angehörige«.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Training bei COPD

Training bei COPD
COPD – was nun? Das Buch spannt den Bogen von der Diagnose über die medikamentöse Therapie bis hin zur nicht medikamentösen Therapie in Form des körperlichen Trainings, ohne dabei die grundlegenden Aspekte der Anatomie und der Physiologie zu vernachlässigen. Mit mehr als 140 Abbildungen und 80 Tabellen werden Informationen zur COPD und Möglichkeiten des individuellen Krankheitsmanagements anschaulich dargestellt und mit vielen praktischen Tipps und interessanten Fakten kombiniert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Hormonrevolution

Die Hormonrevolution von Armbruster,  Jochen, Platt,  Michael E
Unser Hormonkreislauf gehört zu den sensibelsten Mechanismen im menschlichen Körper. Gerät das hormonelle Gleichgewicht aus den Fugen, sind zahlreiche Krankheiten die Folge – auch solche, die auf den ersten Blick scheinbar gar nichts mit unserem Hormonstoffwechsel zu tun haben scheinen. Statt den Körper jedoch mit synthetischen Hormonpräparaten zu belasten, die gar nicht 1:1 auf die Bedürfnisse des Organismus zugeschnitten sind, können viele Erkrankungen sehr wirksam mithilfe bioidentischer Hormone therapiert werden, die – in der individuell richtigen Dosierung eingesetzt – keine Nebenwirkungen haben und die hormonelle Ordnung wieder in ihr natürliches Lot bringen. In dem vorliegenden Patientenratgeber finden Betroffene verständliche Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern, zusammen mit Fallbeispielen und Therapieempfehlungen aus der Praxis des Autors, der seit mehr als 30 Jahren erfolgreich auf diesem Gebiet tätig ist.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Stimme und Atmung

Stimme und Atmung von Lang,  Antoni, Saatweber,  Margarete
Seit einigen Jahren wird in Fachkreisen eine Zunahme der Stimm- und Sprechstörungen beobachtet. Gleichzeitig wird Kommunikation im privaten und beruflichen Alltag zunehmend wichtiger und anspruchsvoller. Betroffen sind nicht nur Menschen in Sing- und Sprechberufen, sondern auch andere Berufsgruppen, die existenziell auf ihre Stimme angewiesen sind, weil ihre berufliche Basis und Sicherheit von ihrer Überzeugungskraft in Vorträgen, Gesprächen und Präsentationen abhängen. Die Komplexität des Systems von Stimme und Sprechen sowie die multifaktorielle Genese von Stimm- und Sprechstörungen erfordern eine ganzheitliche und ganzkörperliche Herangehensweise. Das Konzept Schlaffhorst-Andersen ist ein ganzheitlich und ganzkörperlich ausgerichtetes Konzept, um Menschen im Umgang mit Stimme, Sprechen und Atmung zu trainieren und zu coachen. Darüber hinaus kann es zur Prophylaxe und Therapie von Störungen und Erkrankungen dieses Systems eingesetzt werden. Die Herangehensweise ist individuell und basiert auf modernen lernpädagogischen Erkenntnissen. Auch Methoden zur Regeneration und Vitalisierung der Person in Leistungssituationen sind grundsätzliche Bestandteile des Konzeptes. In der Praxis hat sich das Konzept Schlaffhorst-Andersen seit über 100 Jahren bewährt und stetig weiterentwickelt. Im vorliegenden Werk werden die Kernbegriffe und Methoden erstmalig anatomisch-physiologisch aufgearbeitet und nach aktuellem wissenschaftlichen Stand dargestellt. Das Buch ist so konzipiert, dass man es in der vorliegenden Reihenfolge lesen, aber auch als Nachschlagewerk nutzen kann. Es wendet sich an alle Menschen, die sich auf professioneller Ebene mit den Themen Stimme, Sprechen und Atmung befassen, sowie an medizinisch interessierte Laien.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Medizin auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Medizin aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Medizin? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Medizin bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Medizin auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Medizin

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Medizin in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Medizin auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Medizin Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Medizin nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.