Der Rattenkönig.

Der Rattenkönig. von Becker,  Kurt, Kemper,  Heinrich
Der deutsche Name Rattenkönig (früher meistens Ratzenkönig oder Razenkönig) wurde – und wird vereinzelt auch heute noch – häufig, oder doch mehrfach in vielerlei verschiedenem Sinne gebraucht, und zwar 1. für eine besonders große Ratte, die andere Ratten beherrscht und von diesen gefüttert wird, 2. (metaphorisch) für einen Menschen, der auf Kosten seiner Mitmenschen ein üppiges Leben führt, 3. für eine Anzahl von Ratten, deren Schwänze so verknotet sind, daß die Tiere sich nicht mehr voneinander trennen können, 4. (metaphorisch) für eine sehr verwickelte Angelegenheit. Vereinzelt fanden wir im Schrifttum auch noch andere Sinngebungen für "Rattenkönig". Bei Dornseiff (1943) ist es ein Synonym von "Unordnung", bei Kaltschmidt (1843) und Schulz (1845) eine rattenfressende oder -tötende Ratte (in ähnlichem Sinne wird auch die Bezeichnung "Rattenwolf" verwendet, vgl. Becker 1949), in der Reformationszeit als Schimpfwort zusammen mit "Wolf, Sau, Bock, Hunt, Katz und Schneck", eines der "wilden, unflätigen Tiere" (Schade 1863), bei Wilhelm Raabe ein heimtückischer Mensch (Trübner 1939) und schließlich bei Οken (1838) ein Rattennest. Aus dem Kapitel „Etymologie, Phraseologie und Folklore“, S. 9-10
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Die Spuren der Gesundheits- und Wohnungsschädlinge in ihrer Bedeutung für Schädlingskunde und Schädlingsbekämpfung.

Die Spuren der Gesundheits- und Wohnungsschädlinge in ihrer Bedeutung für Schädlingskunde und Schädlingsbekämpfung. von Kemper,  Heinrich
Die vorliegende Arbeit will in erster Linie all denjenigen ein Helfer und Berater sein, die sich in irgend einer Weise praktisch mit Schädlingsplagen zu befassen haben. Jeder, der sich ernstlich um die richtige Beurteilung sowie um die Abwehr und Beseitigung einer von tierischen Gesundheits- und Wohnungsschädlingen verursachten Plage bemüht, weiß, daß es in allen Fällen zunächst einmal wichtig ist, den Urheber derselben zu kennen. Aus dem Vorwort Heinrich Kemper liefert mit seiner Arbeit »Die Spuren der Gesundheits- und Wohnungsschädlinge in ihrer Bedeutung für Schädlingskunde und Schädlingsbekämpfung« aus dem Jahr 1941 eine Anleitung zur Spurensuche bei Schädlingsbefall.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Praxis-Wörterbuch Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit

Praxis-Wörterbuch Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit von Hutter,  Claus-Peter, Schreiner,  Johann
Die fachliche Beschäftigung mit Natur und Umwelt ist heute ohne grenzüberschreitenden Informationsaustausch undenkbar. Englisch hat sich längst als gemeinsame Verständigungsbasis etabliert. Seit Jahren führt der Verfasser Fachenglisch-Kurse im Natur- und Umweltschutz durch. Das fundierte, praxisbezogene Wörterbuch enthält Fachbegriffe sowie in der Praxis häufig wiederkehrende allgemeine Ausdrücke. Über 40 000 deutsche und über 36 000 englische Stichwörter bieten eine umfassende Grundlage für Übersetzungen von Fachtexten aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Themenbereiche: Abfall, Artenschutz, Biotopschutz, Bodenschutz, Ernährung, Fischerei, Forstwirtschaft, Gesundheitsvorsorge, Gewässerschutz, Jagd, Klimaschutz, Landschaftspflege, Landschaftsplanung, Landwirtschaft, Luftreinhaltung, Nachhaltigkeit, Ökologie, Raumordnung, Siedlungsentwicklung, Strahlenschutz, Umweltbildung, Umweltethik, Umweltforschung, Umweltinformation, Umweltpolitik, Umwelttechnik, Umweltverwaltung, Wasserwirtschaft, Wiederverwertung
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update von Held,  Andreas, Meadows,  Dennis, Meadows,  Donella, Randers,  Jorgen, Weizsäcker,  Ernst Ulrich von
Die Menschheit kann mehrere Entwicklungswege wählen – bereits 1972 und 1992 haben die Autoren der Grenzen des Wachstums solche Möglichkeiten beschrieben. Dabei setzten sie das systemische Denken in Zukunftsszenarien um. Ihre Ergebnisse riefen schon damals zum Handeln auf, denn wir verlangen seit den späten 70er-Jahren der Erde so viel ab, dass ihre Tragfähigkeit überschritten ist. In den Szenarien des 30-Jahre-Update mit aktuellen Daten wird deutlich, dass wir den großen Kurswechsel dringend brauchen – eine Wende zur Nachhaltigkeit mit drastischen materiellen und strukturellen Veränderungen. Wir können diesen Weg gehen, aber wir müssen es wollen!
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Städtepartnerschaften und Klimavorsorge

Städtepartnerschaften und Klimavorsorge von Bauknecht,  Ann-Katrin, Bühler,  Rudolf, Burger,  Günter, Fleck,  Klaus, Hirsch,  Thomas, Hutter,  Claus-Peter, Kiwitt,  Thomas, Lang,  Dorothee, Link,  Fritz-Gerhard, Merkle,  Martin, Rose,  Peter, Scholz,  Jürgen, Steger,  Christian O, Töpfer,  Klaus
Die Auswirkungen des Klimawandels auf Frieden, Stabilität und Sicherheit haben sich in den letzten Jahren zu einem neuen und zentralen Thema in der internationalen Zusammenarbeit entwickelt. So wie der Klimawandel weder vor Stadt- noch Staatsgrenzen halt macht, so darf die Zusammenarbeit zur Sicherung von Umwelt- und Lebensstandards durch konsequenten Klimaschutz ebenso keine Grenzen kennen. Bisher viel zu wenig beachtete Chancen bieten für die interkommunalen Kooperationen von Gemeinden und Städten. Immer mehr Kommunen tragen Klimavorsorge in die internationale Zusammenarbeit von Partnerkommunen hinein und können so die Anliegen des Klimaschutzes schneller auf der lokalen Ebene transportieren als es die „große Politik“ oft vermag. Der Band stellt Beispiele und Handlungsoptionen vor allem der Kommunen, Kirchengemeinden und der ehrenamtlichen Akteure vor.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Eine Theorie biologischer Theorien

Eine Theorie biologischer Theorien von Krohs,  Ulrich
Die Biowissenschaften haben in den letzten Jahrzehnten an Einfluss auf Gesellschaft und Politik stetig zugenommen und inzwischen in dieser H- sicht der Physik den Rang abgelaufen. Biologische Theorien bewähren sich täglich, z. B. in ihrer medizinischen Anwendung, und ihre Aussagen prägen in entscheidender Weise das wissenschaftliche Weltbild. Wenn somit auch der Erfolg biologischer Theorien außer Zweifel steht, so ist doch keineswegs klar, wie diese Theorien strukturiert sind. Denn in der Biologie ist, anders als in der Physik, von Funktionen die Rede: der Fu- tion des Herzens, Blut zu pumpen, oder der Funktion eines Enzyms, eine bestimmte Reaktion zu katalysieren. Für Funktionsaussagen ist jedoch in unserem Bild einer Naturwissenschaft meist kein Ort vorgesehen. Wer allerdings Biologie als Wissenschaft ernst nimmt, muss auch die in ihr verwendete funktionale Rede ernst nehmen. Es führt nicht weit, die Tauglichkeit funktionaler Begriffe für wissenschaftliche Erklärungen zu negieren, oder sie als inhaltsleere „terminologische Schrulle“ der Biologen ausweisen zu wollen. Eher sollte man sich bemühen, die Rolle zu unter- chen, die Funktionsaussagen in der Biologie spielen. Auf diese Weise kann den Gründen dafür auf die Spur gekommen werden, weshalb auf diese Aussagen in biologischen Theorien nicht verzichtet wird. In meiner Unt- suchung will ich deshalb die Rolle funktionaler Rede in biowissenscha- lichen Theorien rekonstruieren.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Die Nonstop-Gesellschaft und ihr Preis

Die Nonstop-Gesellschaft und ihr Preis von Adam,  Barbara, Geißler,  Karlheinz A., Held,  Martin, Hofmeister,  S., König,  W., Kümmerer,  K., Müller,  M., Müller-Wohlfeil,  D.-I., Nutzinger,  H. G., Orthey,  A., Osten,  W. v., Shaw,  J., Weizsäcker,  C. v., Westlund,  I., Zulley,  J.
"Mach' schnell" ist die am meisten gestellte Forderung der Eltern an ihre Kinder. Und dieses Nonstop begleitet uns durchs ganze Leben. In unserer Zeit hat jedoch die Beschleunigung des Lebens ein Maß erreicht. das unsere psychischen, sozialen und ökologischen Systeme schlicht überfordert. Denn alle Gesellschaften benötigen neben Orten und Zeiten der Aktivität auch solche der Ruhe, der Pause, des Innehaltens, der Lücken - denn nur so können wir den "Durchblick" behalten.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

From Plant Taxonomy to Evolutionary Biology – Von der Taxonomie zur Evolution der Pflanzen

From Plant Taxonomy to Evolutionary Biology – Von der Taxonomie zur Evolution der Pflanzen von Endress,  Peter K., Lüttge,  Ulrich, Parthier,  Benno
Das Akademie-Meeting widmete sich dem langjährigen Leopoldina-Präsidenten, dem Pflanzentaxonom Christian Gottfried Nees von Esenbeck. Seine Bedeutung für die Entwicklung der Leopoldina im 19. Jahrhundert steht am Anfang dieses Bandes, der dann aktuellen Fragestellungen der botanischen Evolutionsforschung nachgeht. Die englischsprachigen Beiträge behandeln Diversität und Evolution auf Art- und Gattungsniveau sowie geographisch-ökologische Faktoren der phylogenetischen Differenzierung. Auch die Ausbreitungs- und Diversifizierungsgeschichte bei verschiedenen Arten wird diskutiert. Der Diversifizierung von Hochgebirgs-Clades der Blütenpflanzen in den Alpen wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Evolutive Aspekte der Physiologie und Morphologie bei Blütenpflanzen und Aspekte des Crassulaceen-Säurestoffwechsels finden ebenso Berücksichtigung wie das Spannungsfeld von Morphologie und Evolution am Beispiel der Blütenentwicklung bei Angiospermen.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *

Handbuch der giftigen und psychoaktiven Pflanzen

Handbuch der giftigen und psychoaktiven Pflanzen von Wink,  Coralie, Wink,  Michael, Wyk,  Ben-Erik van
Der Band gibt einen Überblick über alle bedeutenden giftigen und bewusstseinsverändernden Pflanzen der Welt. Das Buch umfasst mehr als 1.200 Pflanzen. Mehr als 200 bewusstseinsverändernde und Giftpflanzen werden ausführlich in Kurzmonographien abgehandelt, mit diagnostischen Merkmalen, Herkunfts- und Verbreitungsgebieten, wirksamen Bestandteilen, Toxizitäten, Vergiftungserscheinungen und möglichen Wirkmechanismen. Das kompakte Format und der enzyklopädische Stil erleichtern den schnellen Zugriff auf alle Informationen.
Aktualisiert: 2023-06-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.