fbpx

BioTechnologie Jahrbuch 2020

BioTechnologie Jahrbuch 2020 von Mietzsch,  Andreas
Im nunmehr 33. Jahrgang wartet die Neuauflage des Biotechnologie Jahrbuchs mit folgenden Inhalten auf: eine Liste aller forschenden und entwickelnden Biotech-Unternehmen Deutschlands, redaktionelle Berichte und Reportagen, zum Beispiel zu Biopionieren, Covid-19-Vakzinen, steuerlichen Forschungsförderungen, Biopharmazeutika, Bio-IT-Innovationen, Biodiversität, die Notwendigkeit eines Biosozialproduktes; ausgewählte Firmenportraits, Meinungen, Interviews, Hintergründe, Kommentare und vieles mehr.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Drachenzucht für Einsteiger

Drachenzucht für Einsteiger von Knoepfler,  Julie, Knoepfler,  Paul, Niehaus-Osterloh,  Monika
Kann man einen Drachen züchten? Kann er dann Feuer spucken und fliegen? Können wir ihm eine eindrucksvolle Größe verleihen? Wie schlau sollen wir unseren Drachen machen, und können wir ihn trainieren? Wie wahrscheinlich ist es, dass wir bei unserem Versuch, einen Drachen zu bauen, umkommen? Und geht das auch mit Einhörnern?Die Welt begeistert sich seit Jahrhunderten für Drachen und sie haben noch immer einen festen Platz in der Popkultur wie Smaug in „Der kleine Hobbit“ und die Drachen in „Game of Thrones“. Die Leute lieben Drachen und sind neugierig zu erfahren, ob man tatsächlich einen Drachen erschaffen kann. In diesem ungewöhnlichen Buch geht es darum, wie wir mit den allerneuesten wissenschaftlichen Techniken theoretisch einen Drachen erschaffen könnten. Dabei behandeln wir modernste wissenschaftliche Themen wie CRISPR, Biohacking, Stammzellenforschung und Bioengineering. Das Buch steckt voller Fakten, doch der Humor kommt nicht zu kurz, und es regt Leser*innen überdies an, sich Gedanken über den Einfluss von Wissenschaft und Technik auf unsere Gesellschaft zu machen. Unterwegs wirft das Buch einen satirischen Blick auf die Wissenschaft an vorderster Front, die oft in den Medien maßlos gehypt wird. Es diskutiert Schlüsseltechnologien, die ins Spiel kommen, wenn wir uns vorstellen, unsere Idee, einen Drachen zu bauen, in feuerspuckende Realität umzusetzen. Während wir all diese Themen diskutieren, sprechen wir auch über die ethischen Probleme, die sich beim „Bau“ eines Drachens ergeben, und die Möglichkeiten, einen ähnlichen Ansatz zu nutzen, um andere mythische Wesen, wie z.B. ein Einhorn, zu erschaffen. Dieses Buch, das jeden ansprechen sollte, enthält viele eindrucksvolle Illustrationen und andere interessante Abbildungen, darunter Drachendarstellungen, Bilder von Flugsaurierskeletten und vieles mehr. 
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *

Drachenzucht für Einsteiger

Drachenzucht für Einsteiger von Knoepfler,  Julie, Knoepfler,  Paul, Niehaus-Osterloh,  Monika
Kann man einen Drachen züchten? Kann er dann Feuer spucken und fliegen? Können wir ihm eine eindrucksvolle Größe verleihen? Wie schlau sollen wir unseren Drachen machen, und können wir ihn trainieren? Wie wahrscheinlich ist es, dass wir bei unserem Versuch, einen Drachen zu bauen, umkommen? Und geht das auch mit Einhörnern?Die Welt begeistert sich seit Jahrhunderten für Drachen und sie haben noch immer einen festen Platz in der Popkultur wie Smaug in „Der kleine Hobbit“ und die Drachen in „Game of Thrones“. Die Leute lieben Drachen und sind neugierig zu erfahren, ob man tatsächlich einen Drachen erschaffen kann. In diesem ungewöhnlichen Buch geht es darum, wie wir mit den allerneuesten wissenschaftlichen Techniken theoretisch einen Drachen erschaffen könnten. Dabei behandeln wir modernste wissenschaftliche Themen wie CRISPR, Biohacking, Stammzellenforschung und Bioengineering. Das Buch steckt voller Fakten, doch der Humor kommt nicht zu kurz, und es regt Leser*innen überdies an, sich Gedanken über den Einfluss von Wissenschaft und Technik auf unsere Gesellschaft zu machen. Unterwegs wirft das Buch einen satirischen Blick auf die Wissenschaft an vorderster Front, die oft in den Medien maßlos gehypt wird. Es diskutiert Schlüsseltechnologien, die ins Spiel kommen, wenn wir uns vorstellen, unsere Idee, einen Drachen zu bauen, in feuerspuckende Realität umzusetzen. Während wir all diese Themen diskutieren, sprechen wir auch über die ethischen Probleme, die sich beim „Bau“ eines Drachens ergeben, und die Möglichkeiten, einen ähnlichen Ansatz zu nutzen, um andere mythische Wesen, wie z.B. ein Einhorn, zu erschaffen. Dieses Buch, das jeden ansprechen sollte, enthält viele eindrucksvolle Illustrationen und andere interessante Abbildungen, darunter Drachendarstellungen, Bilder von Flugsaurierskeletten und vieles mehr. 
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *

Neue Anwendungen der DNA-Analyse: Chancen und Risiken

Neue Anwendungen der DNA-Analyse: Chancen und Risiken von Burri,  Nina, Grießler,  Erich, Gruber,  Malte-C., Gschmeidler,  Brigitte, Karavas,  Vagias, Kinz,  Elena, Lang,  Alexander, Schumann,  Simone, Winkler,  Florian, Wuketich,  Milena
Die Analyse der Erbsubstanz DNA hat sich von einem aufwendigen Vorhaben der Grundlagenforschung zu einem weitverbreiteten Werkzeug in verschiedenen Bereichen gewandelt. Dank Onlineangeboten sind genetische Tests heute für Konsumentinnen und Konsumenten auf einfache Weise zugänglich. Beliebt sind Tests zur Herkunfts- und Verwandtenforschung sowie solche, die zu Lifestylefragen Auskunft geben sollen, wie etwa zur optimalen Ernährung oder einem möglichst Erfolg versprechenden Training in Fitness und Sport. Dabei handelt es sich nicht um medizinische Untersuchungen im engeren Sinne; die Abgrenzung von medizinischen Tests ist allerdings schwierig. Aus DNA-Daten lassen sich auch Aussagen herleiten über äusserliche Merkmale wie Augen- und Haarfarbe. Diese Methode, das "DNA Phenotyping", kann Hinweise liefern bei der polizeilichen Ermittlungsarbeit. Die interdisziplinäre Studie untersucht Chancen und Risiken der DNA-Analyse in den erwähnten Bereichen. Sie erörtert die technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen, analysiert gesellschaftliche und rechtliche Aspekte und präsentiert Empfehlungen.
Aktualisiert: 2020-11-24
> findR *

Neue Anwendungen der DNA-Analyse: Chancen und Risiken

Neue Anwendungen der DNA-Analyse: Chancen und Risiken von Burri,  Nina, Grießler,  Erich, Gruber,  Malte-C., Gschmeidler,  Brigitte, Karavas,  Vagias, Kinz,  Elena, Lang,  Alexander, Schumann,  Simone, Winkler,  Florian, Wuketich,  Milena
Die Analyse der Erbsubstanz DNA hat sich von einem aufwendigen Vorhaben der Grundlagenforschung zu einem weitverbreiteten Werkzeug in verschiedenen Bereichen gewandelt. Dank Onlineangeboten sind genetische Tests heute für Konsumentinnen und Konsumenten auf einfache Weise zugänglich. Beliebt sind Tests zur Herkunfts- und Verwandtenforschung sowie solche, die zu Lifestylefragen Auskunft geben sollen, wie etwa zur optimalen Ernährung oder einem möglichst Erfolg versprechenden Training in Fitness und Sport. Dabei handelt es sich nicht um medizinische Untersuchungen im engeren Sinne; die Abgrenzung von medizinischen Tests ist allerdings schwierig. Aus DNA-Daten lassen sich auch Aussagen herleiten über äusserliche Merkmale wie Augen- und Haarfarbe. Diese Methode, das "DNA Phenotyping", kann Hinweise liefern bei der polizeilichen Ermittlungsarbeit. Die interdisziplinäre Studie untersucht Chancen und Risiken der DNA-Analyse in den erwähnten Bereichen. Sie erörtert die technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen, analysiert gesellschaftliche und rechtliche Aspekte und präsentiert Empfehlungen.
Aktualisiert: 2020-11-24
> findR *

Chancen und Risiken der Stammzellforschung

Chancen und Risiken der Stammzellforschung von Opper,  Janet, Rolfes,  Vasilija, Roth,  Phillip
Noch vor wenigen Jahren standen die vermeintlich schwerwiegenden Risiken der Stammzellforschung für Mensch und Gesellschaft im Fokus der Öffentlichkeit. Heute hingegen wird die Stammzellforschung weitestgehend als eines der fortschrittlichsten und vielversprechendsten biomedizinischen Forschungsfelder präsentiert. Wie lässt sich dieser Paradigmenwechsel erklären? Und was bedeutet er für die ethische, rechtliche und politische Bewertung der Stammzellforschung? Der Band versammelt einerseits Arbeiten aus dem BMBF-geförderten Forschungsverbund „Multiple Risiken. Kontingenzbewältigung in der Stammzellforschung und ihren Anwendungen“ und andererseits Beiträge ausgewiesener Expertinnen und Experten aus Naturwissenschaft und Medizin, Ethik, Sozial- und Rechtswissenschaften zum Thema Chancen und Risiken der Stammzellforschung sowie politische Handlungsempfehlungen. Die Beiträge analysieren die Darstellung von Nutzen und Risiken in internationalen wissenschaftlichen sowie öffentlichen und rechtlichen Diskursen in verschiedenen Gesellschaftsbereichen.
Aktualisiert: 2020-09-10
> findR *

Chancen und Risiken der Stammzellforschung

Chancen und Risiken der Stammzellforschung von Opper,  Janet, Rolfes,  Vasilija, Roth,  Phillip
Noch vor wenigen Jahren standen die vermeintlich schwerwiegenden Risiken der Stammzellforschung für Mensch und Gesellschaft im Fokus der Öffentlichkeit. Heute hingegen wird die Stammzellforschung weitestgehend als eines der fortschrittlichsten und vielversprechendsten biomedizinischen Forschungsfelder präsentiert. Wie lässt sich dieser Paradigmenwechsel erklären? Und was bedeutet er für die ethische, rechtliche und politische Bewertung der Stammzellforschung? Der Band versammelt einerseits Arbeiten aus dem BMBF-geförderten Forschungsverbund „Multiple Risiken. Kontingenzbewältigung in der Stammzellforschung und ihren Anwendungen“ und andererseits Beiträge ausgewiesener Expertinnen und Experten aus Naturwissenschaft und Medizin, Ethik, Sozial- und Rechtswissenschaften zum Thema Chancen und Risiken der Stammzellforschung sowie politische Handlungsempfehlungen. Die Beiträge analysieren die Darstellung von Nutzen und Risiken in internationalen wissenschaftlichen sowie öffentlichen und rechtlichen Diskursen in verschiedenen Gesellschaftsbereichen. Dieses Buch enthält 2 s/w Abb., 1 s/w Tab.
Aktualisiert: 2020-11-19
> findR *

Agro-Gentechnik

Agro-Gentechnik von Lohrberg,  Silke
Die Agro-Gentechnik ist aktuell ein wenig aus dem Blickfeld gerückt, was sicherlich zum Teil auf bestehende gesetzliche Regelungen oder Moratorien in Europa zurückzuführen ist. Doch sie ist damit nicht verschwunden, die Problematik bleibt ungelöst. In vielen anderen Ländern und Kontinenten ist die Technik weit verbreitet bis allgegenwärtig, und auch in Europa verfolgt die Agro-Genlobby weiterhin ihre Ziele – nur nicht im Rampenlicht. Anlass genug, sich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen, Parallelen zu anderen gesellschaftlichen Entwicklungen und vermeintlichen technischen Lösungen für kommende Herausforderungen aufzuzeigen. Silke Lohrberg analysiert die biogenetische Technik auf Basis der kritischen Theorie: Mit ihrer kapitalismus-, wissenschafts- und technikkritischen Herangehensweise rückt sie die gesellschaftlichen Umstände in den Fokus und deckt die Mechanismen im Hintergrund auf. Ihr Blick auf die biologischen wie auch soziologischen Zusammenhänge bietet dabei einen Mehrwert, der die Komplexität des Sachverhalts deutlich macht und große Erkenntnisgewinne bietet.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Agro-Gentechnik

Agro-Gentechnik von Lohrberg,  Silke
Die Agro-Gentechnik ist aktuell ein wenig aus dem Blickfeld gerückt, was sicherlich zum Teil auf bestehende gesetzliche Regelungen oder Moratorien in Europa zurückzuführen ist. Doch sie ist damit nicht verschwunden, die Problematik bleibt ungelöst. In vielen anderen Ländern und Kontinenten ist die Technik weit verbreitet bis allgegenwärtig, und auch in Europa verfolgt die Agro-Genlobby weiterhin ihre Ziele – nur nicht im Rampenlicht. Anlass genug, sich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen, Parallelen zu anderen gesellschaftlichen Entwicklungen und vermeintlichen technischen Lösungen für kommende Herausforderungen aufzuzeigen. Silke Lohrberg analysiert die biogenetische Technik auf Basis der kritischen Theorie: Mit ihrer kapitalismus-, wissenschafts- und technikkritischen Herangehensweise rückt sie die gesellschaftlichen Umstände in den Fokus und deckt die Mechanismen im Hintergrund auf. Ihr Blick auf die biologischen wie auch soziologischen Zusammenhänge bietet dabei einen Mehrwert, der die Komplexität des Sachverhalts deutlich macht und große Erkenntnisgewinne bietet.
Aktualisiert: 2020-11-26
> findR *

Tutorium Genetik

Tutorium Genetik von Bruch,  Alexander, Buttlar,  Jann, Fachinger,  Alexandra, Funk,  Johanna, Hawer,  Harmen, Klein,  Carlo, Kuijpers,  Aaron
Genetik geht jeden an, ob man für eine Prüfung lernt, oder einfach nur ein Lebewesen ist. Warum nicht ein wenig mehr darüber wissen?Dieses Buch gibt eine gute, leicht zu lesende und stellenweise sogar witzige Einführung in die Genetik und Molekularbiologie. Von den Grundlagen ausgehend erklärt es auch komplexere Zusammenhänge und konzentriert sich besonders auf die häufigsten Lern-Probleme von Studenten. Sowohl für Studierende der Biologie, medizinischer Fachgebiete oder interessierte Laien bietet dieses Buch daher einen hervorragenden Einstieg. Die Leser werden bei den chemischen Grundlagen abgeholt und über die Genexpression, die Genregulation und Mendels Erbsen bis hin zu den technischen Möglichkeiten der Genetik begleitet. Neben spannenden Exkursen bietet jedes Kapitel am Ende eine Kurzzusammenfassung, welche besonders für eine Wiederholung kurz vor der Prüfung geeignet ist.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Genetik, Gentechnik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Genetik, Gentechnik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Genetik, Gentechnik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Genetik, Gentechnik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Genetik, Gentechnik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Genetik, Gentechnik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Genetik, Gentechnik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Genetik, Gentechnik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Genetik, Gentechnik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Genetik, Gentechnik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.