fbpx

Tierwohl in der Fleischwirtschaft

Tierwohl in der Fleischwirtschaft von Gräfin von Hardenberg,  Louisa Marie, Theuvsen,  Ludwig
Ein Großteil der Gesellschaft fordert eine tierwohlorientiertere Nutztierhaltung sowie eine transparente und regionale Vermarktung von Lebensmitteln. Dabei rückt die Vermarktung von Fleisch aus tiergerechteren Haltungssystemen, sog. Tierwohlfleisch zunehmend in den Fokus der Fleischbranche. Dies zwingt die Branche zu Transformationen entlang der Wertschöpfungskette Fleisch, welche u.a. mit strategischen Veränderungen in der Produktion und Vermarktung von Tierwohlprodukten verbunden sind. Aus der Literatur ist bekannt, dass die Akzeptanz und die Bereitschaft einzelner Stakeholder, strategische Veränderungen vorzunehmen und Produktionsprozesse zu verändern, von unterschiedlichen Einflussfaktoren sowie Einstellungen der Stakeholder bestimmt werden kann. Daher werden in dieser Arbeit die Einstellungen von Landwirten sowie von Fleischereifachgeschäften und Direktvermarktern als Vermarkter von Fleisch- und Fleischerzeugnissen, hinsichtlich der Tierwohlfleischproduktion sowie strategische Veränderungen vorzunehmen, näher betrachtet. Die Ergebnisse zeigen, dass überwiegend eine positive Einstellung hinsichtlich der Produktion und Vermarktung von Tierwohlfleisch existiert. Dennoch werden die Produktion und das Angebot von Tierwohlfleisch sowie das Umsetzen möglicher Strategieoptionen von unterschiedlichen Einflussfaktoren (bspw. ökonomische Faktoren, erleichternden Rahmenbedingungen, Motive) determiniert.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Sieben Getreide

Sieben Getreide von Schilperoord,  Peer
Der Titel dieses Buches verweist auf das Buch „Die sieben Getreide – Nahrung für den Menschen“ von Udo Renzenbrink, das 2014 in seiner fünften Auflage erschien. Seit der ersten Auflage im Jahre 1981 ist das Buch inhaltlich nicht überarbeitet worden. Zwischen 1981 und 2014 liegen dreiunddreissig Jahre. Das Getreide ist eine faszinierende Pflanzengruppe. Meine erste intensive Begegnung mit dem Getreide hatte ich in meiner Studienzeit als Biologe an der landwirtschaftlichen Universität in Wageningen (NL). Ich war 1981 während zwei Monaten im Nordostpolder täglich in den Weizenfeldern eines Versuchsbetriebes unterwegs und zählte Getreideläuse. Dort lernte ich den Weizen kennen und habe gesehen wie unterschiedlich er auf eine biologisch-dynamische, eine intensiv konventionelle und eine zurückhaltend konventionelle Bewirtschaftung reagiert. Die Läusepopulationen, die sich vom Saft der Pflanzen ernährten, entwickelten sich ebenso unterschiedlich. Ich habe damals erkannt, dass die biologische und die biologisch- dynamische Landwirtschaft eigene Sorten brauchen. Getreide ist unser wichtigstes Lebensmittel. Welche Bedeutung hat Getreide für uns? Was regt Getreide in uns an? Was machen wir mit dem Getreide? Und auch, warum kommen gerade aus der Familie der Gräser die wichtigsten Nahrungspflanzen? Getreide trägt. Getreide hat es den Menschen ermöglicht, sich von der Natur zu emanzipieren. Er konnte Vorräte anlegen und machte sich dadurch vom Lauf der Jahreszeiten unabhängiger. Wildgräser wurden bereits viele Jahrtausende bevor sie gesät und gehegt wurden, von den Menschen genutzt. Sie haben die Körner gesammelt, eingeweicht, zerstossen, gekocht, gebacken, gegessen, verzehrt und verehrt. Die Menschen erkannten die Möglichkeiten, die in den Wildgräsern liegen. Die Menschheit hat sich zusammen mit dem Getreide entwickelt. Mit diesem Buch möchte ich die verschiedenen Getreidearten dem Leser näherbringen.
Aktualisiert: 2020-06-17
> findR *

Der Zierpflanzenbau in Mitteldeutschland des 19. und 20. Jahrhunderts

Der Zierpflanzenbau in Mitteldeutschland des 19. und 20. Jahrhunderts von Hoffmann,  Klaus
Im Buch wird über den Zierpflanzenbau und über die daran beteiligten Sortenzüchter der vergangenen zwei Jahrhunderte berichtet. Schwerpunkte sind die Gebiete Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Berlin mit Umfeld. Züchtungsmethoden werden der eigentlichen Züchtungsarbeit voran gestellt. Wichtige Züchtungen werden beschrieben, gegliedert nach der Verwendung der Kulturen und ihrer Bedeutung in den unterschiedlichen Jahrhunderten.
Aktualisiert: 2020-06-11
> findR *

Historische Landmaschinen und Traktoren (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2021, Kunstdruck in Hochglanz)

Historische Landmaschinen und Traktoren (Premium, hochwertiger DIN A2 Wandkalender 2021, Kunstdruck in Hochglanz) von Kraaibeek,  Peter
Echte Klassiker aus der Landwirtschaft für Nostalgiefreunde: Monatskalender mit deutschem Kalendarium mit Bildern von historischen Landmaschinen, Treckern und Traktoren aus den Jahren 1917 bis 1956. PREMIUM-LINIE mit Kunstdrucken im Hochglanzformat in Museumsqualität. Stabile Rückwand mit 2 innovativen Einstecktaschen für eine optimale Präsentation an der Wand EINZELFERTIGUNG mit hochwertigen Materialien in Deutschland (Made in Germany) Damit die Papierbogen glatt an der Wand hängen hat dieser hochwertige Kalender innovative Einstecktaschen. Sie schützen die großen Blätter vor Luftfeuchte-Effekten. Papier ist ein natürliches Material. Die Fasern reagieren auf Raumklimaschwankungen. Die Einsteckecken sollten daher nicht entfernt werden.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.