fbpx

Käse aus Schaf-, Ziegen- und Kuhmilch

Käse aus Schaf-, Ziegen- und Kuhmilch von Hauß,  Eduard, Scholz,  Wolfgang
Wer Schafe, Ziegen und Kühe hält oder einen Hofladen betreibt, verarbeitet die Milch gerne selbst zu Joghurt, Käse oder Eis. In diesem Buch finden Sie alles, was Sie wissen müssen, damit Ihre wertvollen Rohstoffe zu verkaufsfertigen Spezialitäten werden: biologische und biochemische Grundlagen, Voraussetzungen und Notwendigkeiten in der Käseküche, Milchverarbeitung und Käseherstellung Schritt für Schritt sowie rechtliches Know-how zur Direktvermarktung. Der österreichische Molkereimeister Wolfgang Scholz erklärt Ihnen die Hintergründe, zeigt Arbeitsschritte, verrät Ihnen bewährte Rezepte und lässt Sie von seinen praktischen Erfahrungen profitieren.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Krankheiten & Schädlinge an Zierpflanzen, Obst und Gemüse

Krankheiten & Schädlinge an Zierpflanzen, Obst und Gemüse von Böhmer,  Bernd, Wohanka,  Walter
Dieses Buch ermöglicht Ihnen das schnelle Erkennen von Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschädlingen. Ihnen werden nicht nur die möglichen Ursachen der Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschädlinge genannt, sondern auch, welche Gegenmaßnahmen Sie am besten ergreifen und was Sie zum richtigen Pflanzenschutz beitragen können. Das Buch enthält jeweils ein Foto der Pflanzenkrankheit bzw. der Pflanzenschädlinge inklusive einer Kurzbeschreibung des Schadbildes. Die besten Maßnahmen zum Pflanzenschutz werden Ihnen kurz vorgestellt und passende Pflanzenschutzmittel beispielhaft genannt.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Zukunft der Nutztierhaltung

Zukunft der Nutztierhaltung von Winkel,  Carolin
Vor fünfundzwanzig Jahren forderten Gesellschaft und Politik von der Schweineproduktion in Deutschland vor allem zwei Dinge: internationale Wettbewerbsfähigkeit und Lebensmittelsicherheit. Diese Erwartungen an eine Produktion zu minimalen Kosten haben sich jedoch in den letzten Jahren erheblich geändert. Die Arbeit der Landwirte wird von der Gesellschaft immer genauer beobachtet, diskutiert und kritisiert. Es stellt sich die Frage, wie Nutztiere zukünftig in Deutschland gehalten werden sollen. Es müssen also gesellschaftlich akzeptable und praktisch realisierbare Stallbaukonzepte für die Nutztierhaltung entwickelt werden, die mit den rechtlichen Vorgaben vereinbar sind. Diese Dissertation soll zur Lösung der Problemstellung einen Beitrag leisten, indem am Beispiel der Schweinehaltung beleuchtet wird, wie sich die Nutztierhaltung im Spannungsfeld zwischen Tierwohl, Ökonomie und Gesellschaft zukünftig entwickeln könnte.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Anpassungsstrategien an den Klimawandel im Grünland

Anpassungsstrategien an den Klimawandel im Grünland
Regelmäßig auftretender Niederschlagsmangel in Verbindung mit Frühjahrstrockenheit und Sommerdürre führt im Grünland zu Ertragsausfällen und erschwert eine in Menge und Qualität konstante Futterversorgung für das Nutztier. Zur weitestgehenden Realisierung standortabhängiger Ertragspotenziale und zur Schließung möglicher Futterlücken gilt es, neben allgemeinen Maßnahmen des Betriebsmanagements von der Bestandsführung der Grünlandflächen (Sortenwahl, Pflege, Düngung, Ernte), über die Konservierung bis zur Vorlage des Futters an die Tiere zukünftig vor allem die Verlustpfade zu identifizieren und sensibel zu überprüfen. Infolge des durch Klimaveränderungen zunehmenden abiotischen Stresses für die Grünlandpflanzenbestände müssen ebenso entsprechende Anpassungsstrategien, wie die Auswahl angepasster Arten in ausgewählten Mischungen erarbeitet, sowie die Prüfung der Dürretoleranz von Arten oder Sorten im Sortenprüfwesen berücksichtigt werden. Der vorliegende Ratgeber zeigt, wie wichtig es ist, sich jetzt mit diesem Thema intensiv auseinander zu setzen. Er richtet sich an Landwirte mit Grünlandbewirtschaftung, an in der Beratung tätige Personen und an die landwirtschaftliche Aus- und Weiterbildung.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Determinanten von Beschaffungsentscheidungen in der Landwirtschaft: Eine Analyse am Beispiel Großtraktoren

Determinanten von Beschaffungsentscheidungen in der Landwirtschaft: Eine Analyse am Beispiel Großtraktoren von Schulze Rötering,  Julia Ruth
Angetrieben durch die große Bedeutung von Traktoren auf dem deutschen Agrartechnikmarkt und durch die Entwicklung zu höheren Leistungsklassen ist die Forschungsfrage dieser Arbeit „Was sind die Determinanten der landwirtschaftlichen Beschaffungsentscheidungen am Beispiel Großtraktoren (>300 PS) in Deutschland?“. Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurden in Anlehnung an die qualitative Inhaltsanalyse von MAYRING (2015) und an Studien zu Triangulation von beispielsweise BRYMAN (1992) die qualitative und quantitative Forschung kombiniert. Auf die Wahl eines Großtraktors haben die bewirtschaftete Fläche einen positiven Einfluss und anspruchsvolle Feldbewirtschaftungsbedingungen und eine umfangreiche Traktorenausstattung einen Negativen. Auf die Wahl eines Großtraktors des Herstellers Claas haben die starke Herstellermarke, das umfangreiche Leistungsspektrum der Händler und die einfache Handhabung des Traktors einen positiven Einfluss und anspruchsvolle Feldbewirtschaftungsbedingungen und ein umfangreiches Leistungsspektrum des Herstellers einen Negativen. Weiterhin konnten neben einem Modell der landwirtschaftlichen Beschaffungsentscheidungen für die Wahl einer Leistungsklasse konnten Handlungsempfehlungen für die Agrartechnikbranche gewonnen werden.
Aktualisiert: 2021-01-11
> findR *

Einheimische Mandeln

Einheimische Mandeln von Eisenbarth,  Philipp
Mit 28 Sortenporträts Es ist in der Pfalz jedes Jahr das gleiche Spiel: Im Spätwinter – meistens im Februar – liefern sich die lokalen Zeitungen und Medien ein Wettrennen, wer den ersten blühenden Mandelbaum an der Weinstraße vermelden kann. Der allgemeine Trend zu mediterranen Gehölzen in Gärten und der Landschaft hat das öffentliche Interesse auch an Mandelbäumen verstärkt. Und die derzeitige Klimaerwärmung trägt zusätzlich dazu bei. Wer sich näher mit diesem Fruchtgehölz befasst, ist schnell fasziniert einerseits von der reichen Kulturgeschichte, die in Südwestdeutschland wahrscheinlich 2000 Jahre zurück bis in die Römerzeit reicht, aber auch von der Vielfalt an Varietäten und Sorten. Seit 2004 beschäftigt sich Philipp Eisenbarth intensiver mit Mandeln. Zu diesem Zeitpunkt gab es in Deutschland so gut wie niemanden, der sich ernsthaft pomologisch mit Mandeln beschäftigte. Wer in Bad Dürkheim an der Weinstraße aufgewachsen ist und weiß, dass es sogar zwei Mandelsorten gab, die den Namen der Stadt tragen, kann sich der Suche nach Ihnen nicht entziehen. Doch wo existierten noch sortenechte Bäume gerade dieser beiden Sorten? Es ergab sich dabei das Dilemma, dass unterschiedliche Sorten unter diesen Namen firmieren und es keine detaillierten Beschreibungen gab. Schnell war dem Autor klar, dass hier etwas getan werden musste. Die Zeit drängte, denn Leute, die noch über entsprechendes Wissen verfügten, waren schon älter. In einem Prozess über Jahre, der auch heute noch nicht abgeschlossen ist, wurden Informationen gesammelt, Zeitungsaufrufe gestartet, ältere Leute befragt, Einrichtungen und Sammlungen besucht, die gesamte Weinstraße von der französischen Grenze bis Bockenheim sowie auch die Bergstraße und den Rheingau bereist und vor allem alte Mandelbäume kartiert. So entstand eine Fruchtsteinsammlung von über 500 Bäumen als Referenz und für Quervergleiche. Mit 66 Farbfotos reich bebildert beschreibt das Buch umfassend und verständlich alles Wissenswerte über Mandelbäume, z.B. Botanische Einordnung und Herkunft Unterschiede zwischen (echten) Süßmandeln, Bittermandeln und Pfirsichmandeln Kulturgeschichte des Mandelbaums Aktueller Mandelanbau weltweit Nutzungsmöglichkeiten und Genusswert Standortansprüche des Mandelbaums, Pflege Im zweiten Teil des Buches werden dem Leser 28 Mandelsorten, darunter auch viele internationale Sorten, mit genauen pomologischen Beschreibungen und sortentypischen Fotos vorgestellt. Sie sollen Pomologen und interessierten Laien ermöglichen, Mandelsorten anhand der Frucht- und Baumeigenschaften zu erkennen. Pomologen-Verein e.V., 1. Auflage Dezember 2020 132 Seiten, 66 Farbfotos, Broschur Format: 15,5 x 22 cm ISBN 978-3-943198-39-3
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Geisenheimer historische Farbzeichnungen alter Apfelsorten

Geisenheimer historische Farbzeichnungen alter Apfelsorten von Bade,  Jan, Meyer,  Jens, Schuricht,  Werner
In diesem Buch sind 103 seltenere alte Apfelsorten farbig abgebildet. Von ihnen gelten heute 75 % als selten. Sie sind zwar größtenteils schon im klassischen „Illustrirten Handbuch der Obstkunde“ des 19. Jahrhunderts enthalten, dort aber nur mit schwarz-weißen Schnittzeichnungen. Diese bisher unveröffentlichten Farbzeichnungen zeigen die Sorten realistischer. Sie wurden von Lehrern und Schülern der Königlichen Lehranstalt für Obst- und Weinbau Geisenheim kurz vor 1900 geschaffen. Aktuelle Sortenkommentierungen nach 7 Aspekten, Literaturverweise und ein Synonymverzeichnis machen das Buch zu einem ein Kleinod und einer Hilfe für Pomologen, auch bei der Suche nach verschollenen Sorten. Pomologen-Verein e.V. (Hrsg.) 144 Seiten, mit farbigen Abbildungen, Broschur Format: 21,0 cm × 23,0 cm ISBN 978-3-943198-37-9
Aktualisiert: 2021-01-08
> findR *

Maßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt und Biodiversität in Ackerbau, Grünland und Gärten

Maßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt und Biodiversität in Ackerbau, Grünland und Gärten von Mielke,  Horst
In der vorliegenden Studie wird über Möglichkeiten zur Verbesserung der Artenvielfalt und Biodiversität in Ackerbau, Grünland und Gärten berichtet, wobei die Schaffung von Lebensräumen für Pflanzen, Insekten, Vögel und Kleinsäuger in angelegten Blühstreifen, Blühflächen, Hecken, Pufferstreifen, in mit Zwischenfrüchten aufgelockerten Fruchtfolgen im Vordergrund stehen. Auch der Anbau von Heil- und Gewürzpflanzen würde durchaus zur Auflockerung und Vielfalt der heimischen, engen Fruchtfolgen beitragen. Artenreiches Grünland erfüllt Lebensfunktionen für Floren und für die Tierwelt, wenn die Grünlandflächen extensiv bewirtschaftet werden. Um Lebensräume und Nahrung für die Tierwelt in Gärten und Parkanlagen zu gewährleisten, sollten diese so gestaltet werden, dass in ihnen von Beginn bis Ende der Vegetation stets blühende Blumen, Sträucher und Gehölze gedeihen.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei, Ernährung nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.