fbpx

Moorwanderungen

Moorwanderungen
Der neue Haupt-Wanderführer – in Zusammenarbeit mit ProNatura 18 abwechslungsreiche Wanderungen zu den schönsten Moorgebieten der Schweiz Mit Hintergrundinformationen, Karten und genauen Wegbeschreibungen Wurden Moore früher als unnützes Ödland betrachtet, so sind sie heute als wichtige Lebensräume zur Erhaltung der Biodiversität anerkannt und geschützt. Dabei präsentieren sich die in der Schweiz erhaltenen Moorgebiete als überaus vielfältig und artenreich und vermögen mit ihrer ganz eigenen Schönheit und Atmosphäre immer wieder aufs Neue zu faszinieren. In diesem Wanderführer nehmen zehn Moorkennerinnen und -experten den Leser mit auf eine Entdeckungsreise zu den schönsten Moorbiotopen der Schweiz – vom Kaltbrunner Riet bis zum Ar du Tsan im Val de Réchy, von Rothenthurm bis in die Alp Flix. Dabei geben sie dem Leser nicht nur exakte Routenbeschreibungen, sondern auch viele interessante Hintergrundinformationen mit auf den Weg.
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

Der Biber

Der Biber von Simon,  Elena
Nach seiner fast vollständigen Ausrottung ist der Biber heute wieder in weiten Teilen Deutschlands verbreitet. Allerdings verläuft die Ausbreitung nicht immer konfliktfrei – Mensch und Biber nutzen den Gewässerraum unterschiedlich. Auf der anderen Seite hat der Biber enormes Potenzial für den Natur- und Umweltschutz. Wie können sowohl die Leistungen des Bibers besser genutzt als auch Konflikte gemindert werden? Das Buch stellt Lösungen und Maßnahmen, das Bibermanagement, vor. Damit entsteht ein Leitfaden für den Umgang mit dem Biber – mit einem umfassenden Überblick über die Ausbreitungsentwicklung in Deutschland und seine Rolle bei Gewässerentwicklung sowie Biotop- und Artenvielfalt.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update von Held,  Andreas, Meadows,  Dennis, Meadows,  Donella, Randers,  Jorgen, Weizsäcker,  Ernst Ulrich von
Die Menschheit kann mehrere Entwicklungswege wählen – bereits 1972 und 1992 haben die Autoren der Grenzen des Wachstums solche Möglichkeiten beschrieben. Dabei setzten sie das systemische Denken in Zukunftsszenarien um. Ihre Ergebnisse riefen schon damals zum Handeln auf, denn wir verlangen seit den späten 70er-Jahren der Erde so viel ab, dass ihre Tragfähigkeit überschritten ist. In den Szenarien des 30-Jahre-Update mit aktuellen Daten wird deutlich, dass wir den großen Kurswechsel dringend brauchen – eine Wende zur Nachhaltigkeit mit drastischen materiellen und strukturellen Veränderungen. Wir können diesen Weg gehen, aber wir müssen es wollen!
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update

Grenzen des Wachstums – Das 30-Jahre-Update von Held,  Andreas, Meadows,  Dennis, Meadows,  Donella, Randers,  Jorgen, Weizsäcker,  Ernst Ulrich von
Die Menschheit kann mehrere Entwicklungswege wählen – bereits 1972 und 1992 haben die Autoren der Grenzen des Wachstums solche Möglichkeiten beschrieben. Dabei setzten sie das systemische Denken in Zukunftsszenarien um. Ihre Ergebnisse riefen schon damals zum Handeln auf, denn wir verlangen seit den späten 70er-Jahren der Erde so viel ab, dass ihre Tragfähigkeit überschritten ist. In den Szenarien des 30-Jahre-Update mit aktuellen Daten wird deutlich, dass wir den großen Kurswechsel dringend brauchen – eine Wende zur Nachhaltigkeit mit drastischen materiellen und strukturellen Veränderungen. Wir können diesen Weg gehen, aber wir müssen es wollen!
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Umweltbildung zwischen Bangen und Hoffen

Umweltbildung zwischen Bangen und Hoffen von Bayer,  Henrike, Blühdorn,  Ingolfur, Christian,  Reinhold, Ernst,  Wolfgang, Frik,  Gerd, Gradl,  Josef, Hattinger,  Iva, Hauer,  Christoph, Matt,  Peter, Ninhaus,  Joachim, Reichstamm,  Iris, Zessner,  Matthias
Erziehung zu einem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt beginnt mit der Beziehung Mensch – Umwelt. Aber auch die Sicht auf die Folgen menschlichen Verhaltens ist vonnöten: „Schaffen wir das“, wie wir auch bisher überlebt haben oder droht uns der Weltuntergang? Wie bewerten wir wissenschaftliche Erkenntnisse? Wie gehen wir mit veröffentlichter Meinung um, die nur politischen oder wirtschaftlichen Interessen dient? Wie lösen Lehrende und Lernende solche oder ähnliche Fragen und wo gibt es Best-Practice-Beispiele in der Energiewirtschaft?
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Umweltgerechtigkeit: Wissens- und Bildungserwerb, Teilhabe und Arbeit

Umweltgerechtigkeit: Wissens- und Bildungserwerb, Teilhabe und Arbeit von Grafe,  Regine
Ausgehend vom Konzept des „Sozialen Raumes“, der im ganzheitlichen Begriff der Umwelt verankert ist, stellen sich Fragen nach dem Einfluss sozialer Räume auf den Menschen. Welchen Einfluss haben Lern- und Arbeitsumwelt? Wie ist es mit Chancengleichheit des Einzelnen und seiner Teilhabe bestellt? Wie hängen Wissen und Bildung zusammen? Nicht jeder, der viel weiß, ist auch gebildet. Welche Bedeutung hat die antizipatorische Bildung in der Familie und welche der Arbeits-, Lern- und Lebensumwelt? Fragen, die zweifelsohne mit sozioökonomischen Bedingungen eng zusammenhängen. Aber ist das ausschließlich darauf zu reduzieren? Wie wird die Zukunft der Arbeitswelt als Wissenswelt und damit deren Einfluss auf den Einzelnen aussehen? Welche Kompetenzen werden erforderlich sein für diese neue Arbeitswelt und wer wird sie vermitteln? Welche Bildungsinhalte werden deren soziale Räume vermitteln und mit welchem Ziel? Wenn Wissen zur Ware wird und damit beliebig, wer übernimmt dann die Verantwortung für dessen Vergegenständlichung als Produkt?
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Umweltgerechtigkeit: Wissens- und Bildungserwerb, Teilhabe und Arbeit

Umweltgerechtigkeit: Wissens- und Bildungserwerb, Teilhabe und Arbeit von Grafe,  Regine
Ausgehend vom Konzept des „Sozialen Raumes“, der im ganzheitlichen Begriff der Umwelt verankert ist, stellen sich Fragen nach dem Einfluss sozialer Räume auf den Menschen. Welchen Einfluss haben Lern- und Arbeitsumwelt? Wie ist es mit Chancengleichheit des Einzelnen und seiner Teilhabe bestellt? Wie hängen Wissen und Bildung zusammen? Nicht jeder, der viel weiß, ist auch gebildet. Welche Bedeutung hat die antizipatorische Bildung in der Familie und welche der Arbeits-, Lern- und Lebensumwelt? Fragen, die zweifelsohne mit sozioökonomischen Bedingungen eng zusammenhängen. Aber ist das ausschließlich darauf zu reduzieren? Wie wird die Zukunft der Arbeitswelt als Wissenswelt und damit deren Einfluss auf den Einzelnen aussehen? Welche Kompetenzen werden erforderlich sein für diese neue Arbeitswelt und wer wird sie vermitteln? Welche Bildungsinhalte werden deren soziale Räume vermitteln und mit welchem Ziel? Wenn Wissen zur Ware wird und damit beliebig, wer übernimmt dann die Verantwortung für dessen Vergegenständlichung als Produkt?
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

C – Die vielen Leben des Kohlenstoffs

C – Die vielen Leben des Kohlenstoffs von Frauenlob,  Günther, Hessen,  Dag O., Hippe,  Karoline
Kohlenstoff ist das Schlüsselelement des Lebens. Die meisten Prozesse in und um uns herum haben in gewisser Weise mit Kohlenstoff zu tun. In seiner reinen Form erscheint Kohlenstoff als weicher Graphit eines Bleistifts oder als funkelnder Diamant. Kohlenstoff ist der Grundbaustein der Zellen in unserem Körper und in allem bekannten Leben auf der Erde. Auf molekularer Ebene verbindet sich Kohlenstoff mit Sauerstoff um Kohlendioxid zu erzeugen – ein Gas, das für das Leben auf diesem Planeten von ebenso entscheidender Bedeutung ist, wie es in hoher Konzentration in unserer Atmosphäre nachteilig ist. Angesichts der Krise des Klimawandels ist es jetzt wichtiger als je zuvor, Kohlenstoff und seinen Lebenszyklus zu verstehen.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Ökologie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Ökologie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Ökologie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Ökologie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Ökologie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Ökologie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Ökologie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Ökologie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Ökologie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Ökologie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.