fbpx

Biodiversität

Biodiversität von Reichholf,  Josef H.
Im Rückblick auf „Rio 1992“ wird deutlich, dass es nicht gelungen ist, die Biodiversität der Erde in etwa so zu erhalten, wie sie damals war. Weder global, noch bei uns in Deutschland. In Deutschland blieb die Biodiversität so gut wie vollständig ausgeklammert im gesamten Bereich der Landwirtschaft. Nur in der Vielzahl kleiner und kleinster Schutzgebiete sollte sie erhalten werden, die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten, und dies möglichst unter Weiterführung von Nutzungen. Die Krefeld-Studie entlarvte das als Illusion. Warum? Was waren und sind die Ursachen für die Lage, in die wir geraten sind? Und welche Folgen ergeben sich daraus für Natur und Gesellschaft? Antworten darauf gibt der Autor im vorliegenden Band und endet mit einem Appell, die Biodiversität in ihrer Vielfalt zu erhalten und zu schützen.
Aktualisiert: 2020-06-02
> findR *

Regenwald

Regenwald von Deutschle,  Tom
Der Flug mit dem Hubschrauber über einen tropischen Regenwald ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Blick aus dem Fenster ist atemraubend, es dominiert das satte Grün der Urwaldriesen. Ihre Braumkronen bilden ein nahezu geschlossenes Dach, das kaum einen Blick auf den Urwaldboden gestattet. Nur dort, wo sich Flüsse durch das grüne Dickicht schlängeln, scheint das Kronendach unterbrochen.
Aktualisiert: 2020-06-02
> findR *

Bergbau gleich Raubbau?

Bergbau gleich Raubbau? von Wrede,  Volker
Dr. Volker Wrede, Vorsitzender des GeoParks Ruhrgebiet, bietet uns ein fertiges Manuskript zum Thema "Bergbau oder Raubbau?" (sein Arbeitstitel, müsste noch diskutiert werden) an, in welchem er allgemeinverständlich die Problematik der Nachhaltigkeit in der Rohstoffgewinnung beschreibt, sowie historische und aktuelle Entwicklungen zur Rohstoffgewinnung und -nutzung. Ich denke, es könnte gut ins Programm - es liest sich gut, ist wissenschaftlich fundiert und behandelt ein  aktuelles Thema.
Aktualisiert: 2020-06-27
> findR *

Bergbau gleich Raubbau?

Bergbau gleich Raubbau? von Wrede,  Volker
Dr. Volker Wrede, Vorsitzender des GeoParks Ruhrgebiet, bietet uns ein fertiges Manuskript zum Thema "Bergbau oder Raubbau?" (sein Arbeitstitel, müsste noch diskutiert werden) an, in welchem er allgemeinverständlich die Problematik der Nachhaltigkeit in der Rohstoffgewinnung beschreibt, sowie historische und aktuelle Entwicklungen zur Rohstoffgewinnung und -nutzung. Ich denke, es könnte gut ins Programm - es liest sich gut, ist wissenschaftlich fundiert und behandelt ein  aktuelles Thema.
Aktualisiert: 2020-06-27
> findR *

Inside Fridays for Future

Inside Fridays for Future von Narodoslawsky,  Benedikt
Kaum ein Land hat Greta Thunbergs Klimabewegung Fridays for Future stärker verändert als Österreich. Das Buch zeigt erstmals, wie die Klimaaktivisten in Österreich arbeiten, und lässt die Leser*innen dabei hinter die Kulissen blicken. Am Anfang war ein Mädchen, am Ende eine große politische Revolution. Fridays for Future haben in Österreich Wissenschaftler aus dem Elfenbeinturm geholt, die Klimakrise zum bestimmenden Thema in den Medien gemacht, die EU-Wahl und die Nationalratswahl entscheidend beeinflusst und damit die Republik auf den Kopf gestellt. Wie haben sie das geschafft? Monatelang begleitete der Journalist Benedikt Narodoslawsky die Bewegung, um herauszufinden, wer die Aktivistinnen und Aktivisten sind, wie sie arbeiten und was sie wollen. Für das Buch „Inside Fridays for Future“ nahm er an Demonstrationen und Organisationstreffen teil, interviewte mehr als fünfzig Gesprächspartner*innen , darunter die schwedische Gründerin Greta Thunberg und viele Aktivist*innen. Das Buch zeichnet nach, wie es möglich war, dass die Bewegung so schnell so groß werden konnte, und wie sie Europa und Österreich veränderte. „Inside Fridays for Future“ erzählt eine faszinierende Geschichte über den Umschwung von Hoffnungslosigkeit zum leidenschaftlichen Aktivismus, die Politisierung der Jugend in Zeiten des Smartphones und ist gleichzeitig ein Erklärbuch über die Klimakrise und ihre dramatischen Folgen.
Aktualisiert: 2020-06-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Ökologie auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Ökologie aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Ökologie? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Ökologie bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Ökologie auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Ökologie

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Ökologie in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Ökologie auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Ökologie Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Ökologie nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.