fbpx
Zu den Qualitäten klösterlicher Kulturlandschaften von Küster,  Hansjörg, Wolschke-Bulmahn,  Joachim

Zu den Qualitäten klösterlicher Kulturlandschaften

Geschichte, Kultur, Umwelt und Spiritualität

Mit dem Band 20 der CGL-Studies setzt das Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur (CGL) der Leibniz Universität Hannover nach den Bänden 1 (Inken Formann, „Die Gartenkultur der norddeutschen Frauenklöster“) und 6 (H. J. Roth et al [Hg.], „Klostergärten und klösterliche Kulturlandschaften. Historische Aspekte und aktuelle Fragen“) die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit klösterlicher Garten- und Landschaftskultur in Kooperation mit der Klosterkammer Hannover fort. Der Band 20 präsentiert die Ergebnisse eines im Oktober 2012 durchgeführten und von der Klosterkammer geförderten Workshops „Zu den Qualitäten klösterlicher Kulturlandschaften. Geschichte, Kultur, Umwelt und Spiritualität“.

Ein räumlicher Schwerpunkt des Bandes liegt auf dem ost- und norddeutschen Raum. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt liegt auf der Erschließung klösterlicher Kulturlandschaften durch eine besondere Form von Wanderwegen, so den Pilgerweg vom Kloster Loccum in Niedersachsen zum Kloster Volkenroda in Thüringen, und die Via Porta, ein ökumenischer Pilgerweg, der die Klöster Volkenroda und Waldsassen in Bayern miteinander verbindet. „Landschaftsdarstellungen und Seelenlandschaften“, „Wilhelm Raabes literarische Klosterlandschaften“ und der „Schutz klösterlicher Kulturlandschaften im Spannungsfeld zwischen Denkmalpflege und Naturschutz“ sind weitere Themenstellungen.

> findR *
Produktinformationen

Zu den Qualitäten klösterlicher Kulturlandschaften online kaufen

Die Publikation Zu den Qualitäten klösterlicher Kulturlandschaften - Geschichte, Kultur, Umwelt und Spiritualität von , ist bei Akademische Verlagsgemeinschaft München erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Klöster, Klosterlandschaft, klösterliche Kulturlandschaft, Landschaft, Pilgerweg, VIA PORTA, Volkenroda, Waldsassen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 69.9 EUR und in Österreich 71.86 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!