fbpx
Gelebte Universitätsgeschichte von Guhl,  Anton F., Habscheidt,  Malte, Jäger,  Alexandra

Gelebte Universitätsgeschichte

Erträge jüngster Forschung – Eckart Krause zum 70. Geburtstag

Die Festschrift für Eckart Krause, den Gründer und langjährigen Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte an der Universität Hamburg, versammelt universitätsgeschichtliche Studien von Nachwuchshistorikerinnen und -historikern: Sie stellen bisher kaum rezipierte Quellen wie Universitätszeitungen, Magisterarbeiten und studentische Flugblätter vor, gehen langfristigen Hochschulentwicklungen nach, liefern neue Erkenntnisse zur Wissenschaft im Nationalsozialismus und untersuchen Konflikte um „1968“. Der Geehrte Eckart Krause, geb. 1943 in Schwerin an der Warthe, 1971–2003 Fachbereichsplaner am Fachbereich Geschichtswissenschaft (seit 2001: Philosophie und Geschichtswissenschaft) der Universität Hamburg, 2003–2008 hauptamtlicher Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und der ihr zugehörigen Hamburger Bibliothek für Universitätsgeschichte, deren Sammlung er 1982/83 im Rahmen des von ihm koordinierten Forschungsprojekts ‚Hochschulalltag im ›Dritten Reich‹‘ begründet hat.

> findR *
Produktinformationen

Gelebte Universitätsgeschichte online kaufen

Die Publikation Gelebte Universitätsgeschichte - Erträge jüngster Forschung – Eckart Krause zum 70. Geburtstag von , , ist bei Reimer, Dietrich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1968, Eckart Krause, Hamburg, Hochschulentwicklung, Nationalsozialismus, Universitaetsgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39 EUR und in Österreich 40.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!