fbpx

Stabilitäten // Instabilitäten

Stabilitäten // Instabilitäten von Abbas,  Nabila, Bühler,  Dirk, Gantner,  Manuela, Kloss-Weber,  Julia, Lorke,  Axel, Rheinberger,  Hans Jörg, Rodewald,  Marie, Sauer,  Sina, Wöhrl,  Nikolas, Wortelkamp,  Isa
Über Kippmomente in der Physik, bildhauerische Reflexionen von (In-)Stabilitäten bei Barnett Newman und Brückenbau in erdbebengefährdeten Gebieten vereint dieser Band unterschiedlichste interdisziplinäre Ansätze zum Spannungsfeld Gleichgewicht und Nicht-Gleichgewicht, Stabilität und Instabilität, Ordnung und Krise.
Aktualisiert: 2022-07-02
> findR *

Ethnologie als Angewandte Wissenschaft

Ethnologie als Angewandte Wissenschaft von Antweiler,  Christoph, Bertels,  Ursula, de Vries, Fehlings,  Susanne, Frauen,  Wulf, Hardenberg,  Roland, Kröger,  Franz, Nadjmabadi,  Shahnaz R., Platenkamp,  Josephus, Schneider,  Almut, Schönhuth,  Michael, Schulze,  Matthias Fritz José, Sprenger,  Guido, Steinforth,  Arne S., Stutzriemer,  Manja, Tietmeyer,  Elisabeth, Wallner,  Ingo, Widlok,  Thomas
Gesellschaftliche Transformationen – interkulturelle Begegnungen – Schnittstelle von Lokalem und Globalen: Angewandte Ethnologie ist sehr vielfältig. Und einige Themen werden dort schon seit langem verhandelt, wie z. B. die Frage: Was ist kulturelle Aneignung?
Aktualisiert: 2022-06-27
> findR *

Ethnologie als Angewandte Wissenschaft

Ethnologie als Angewandte Wissenschaft von Antweiler,  Christoph, Bertels,  Ursula, de Vries, Fehlings,  Susanne, Frauen,  Wulf, Hardenberg,  Roland, Kröger,  Franz, Nadjmabadi,  Shahnaz R., Platenkamp,  Josephus, Schneider,  Almut, Schönhuth,  Michael, Schulze,  Matthias Fritz José, Sprenger,  Guido, Steinforth,  Arne S., Stutzriemer,  Manja, Tietmeyer,  Elisabeth, Wallner,  Ingo, Widlok,  Thomas
Zu den Bedingungen der kulturellen Aneignung von Wissen ist zuletzt ein großes öffentliches Interesse entstanden. Ethnologinnen und Ethnologen beschäftigen sich seit Jahrzehnten mit diesem Thema. Sie kennen das Dilemma, dass die eigene Forschungspraxis oft unter Rahmenbedingungen stattfindet, in denen koloniale und andere Formen der Ausbeutung bestehen. Sie wissen aber auch um die Bedeutung und den Wert von „Ethnologie als Alltagsressource“. Die Beiträge in diesem Band untersuchen den Wert ethnologischer Forschungen für die erforschten Gruppen und für das Verständnis der jeweils eigenen Gesellschaft der Forschenden.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

Kunst – Kopie – Technik

Kunst – Kopie – Technik von Maier,  Daniela C.
In den europäischen Kunstgewerbemuseen des 19. Jahrhunderts kamen zahlreiche galvanoplastische Reproduktionen als Kopien historischer Gold- und Silberobjekte zur Aufstellung. In ihrer vergleichenden Untersuchung betrachtet Daniela C. Maier die Rolle dieser Reproduktionen für die Museumspraxis und arbeitet damit ein bisher vernachlässigtes Kapitel der Medien- und Museumsgeschichte auf.
Aktualisiert: 2022-06-11
> findR *

Wandelbare Bildträger

Wandelbare Bildträger von Ralcheva,  Pavla
Gegenstand des Buches sind beidseitig bemalte Tafelgemälde aus dem 15. Jahrhundert. Diese waren als Deckel bei Reliquienkasten oder Truhen bzw. als Türen Teil einer schließbaren Einheit. Im Zuge der Musealisierung im 19. Jahrhundert wurden viele dieser wandelbaren Bildträger ihrem sakralen Kontext entrissen – weshalb viele dieser beidseitig bemalten Bilder kunsthistorisch noch nicht untersucht wurden. Pavla Ralcheva betrachtet außerdem bisher übersehene Beispiele kirchlicher Ausstattung mit mobilen Bestandteilen und bereichert so den Diskurs um das wandelbare Bildmedium.
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

Japans Unterwelt

Japans Unterwelt von Dabrunz,  Dirk, Herbert,  Wolfgang
Die Yakuza – die japanische Mafia – ist fest im sozialen Gefüge des Landes verankert. Ihre kriminellen Aktivitäten umfassen Glücksspiel, Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung u.v.m. Die Autoren haben Interviews sowohl mit hochrangigen Yakuza-Bossen verschiedener Syndikate geführt, als auch einfache Mitglieder, Opfer, Gegner sowie Vertreter der Justiz getroffen und befragt. Überdies haben sie einschlägiges japanischsprachiges Quellenmaterial eingehend analysiert und verwertet. So entstand eine spannende wissenschaftsjournalistische Reportage.
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

Paul Delaroche – Das Phänomen globaler Berühmtheit im 19. Jahrhundert

Paul Delaroche – Das Phänomen globaler Berühmtheit im 19. Jahrhundert von Hackmann,  Lisa
Der Historienmaler Paul Delaroche (1797–1856) inszenierte in seinen Bildern wirkungsvoll die schicksalhaften Momente gekrönter Häupter der englischen und französischen Geschichte. Damit wurde er nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika zu einem gefeierten Künstler. Lisa Hackmann beleuchtet erstmals die außergewöhnliche Berühmtheit dieses Malers. Ihr Fokus liegt auf der wachsenden Rolle der Kunstöffentlichkeit, der Kunstkritik und dem rasant expandierenden Kunstmarkt. Damit eröffnet sie einen neuen Blick auf sich verändernde gesellschaftliche und mediale Rahmenbedingungen für Künstlerkarrieren in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

Textiles Entwerfen in Serie

Textiles Entwerfen in Serie von Häsler,  Leonie
Die Schweizer Textilfabrik ≫Hanro≪ produzierte im 20. Jahrhundert Strickstoffe, Unterwasche und Oberbekleidung. Dabei bildete Nahtlosigkeit als konkrete textile Technik sowie als Gestaltungsideal eine wichtige Größe innerhalb der internen Produktionsabläufe. Auf einem Rundgang durch die Fabrik untersucht die Autorin den textilen Entwurfsprozess im Kontext wechselnder Modezyklen und der Serienproduktion. Sie liefert neue Erkenntnisse über die Entstehungsbedingungen einer heute globalisierten Industrie.
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

At the Foot of the Fairy Mountain. The Nagerkuts of the Karakoram/Northern Pakistan

At the Foot of the Fairy Mountain. The Nagerkuts of the Karakoram/Northern Pakistan von Frembgen,  Jürgen Wasim
Das Bergvolk der Nagerkuts lebt am Fuße des ≫Feenberges≪ Rakaposhi im Karakorum-Gebirge im Norden Pakistans. Diese ethno-historische Studie dokumentiert die mythischen Überlieferungen, Traditionen und die bislang nur mündlich überlieferte Geschichte dieses Volkes. Bis 1972 war Nager eines der letzten Sakral Königreiche der Welt, das seine Bewohner:innen wegen seiner Fruchtbarkeit stolz als das ≫Land von Gold und Aprikosen≪ bezeichnen. Die langjährigen Feldforschungen des Autors in diesem entlegenen Teil Nordpakistans gewahren Einblicke in die Lebenswelt der Nagerkuts, ihre bäuerliche Kultur sowie die Riten ihrer indigenen, prä-modernen Religion.
Aktualisiert: 2022-05-30
> findR *

Herrscherbilder aus Wachs

Herrscherbilder aus Wachs von Kretzschmar,  Marthe
Lebensgroße keroplastische Porträtfiguren kennen wir heute vor allem aus Wachsfigurenkabinetten und als touristische Attraktion. Innerhalb der höfischen Residenzkultur der Frühen Neuzeit dagegen erfüllten sie auch politisch-repräsentative Funktionen. Die Studie widmet sich explizit dieser besonderen Porträtgattung und zeigt, wie das wächserne Körperdouble das Erscheinungsbild der Regenten inszenierte. Lebensgroß und möglichst naturgetreu wurden in der Frühen Neuzeit keroplastische Porträtfiguren und Büsten politischer Machthaber geformt. Aus farbigem Wachs gefertigt und mit Glasaugen, Echthaar und Textilien ausgestattet, sahen sie ihren Vorbildern erstaunlich ähnlich. So repräsentierten sie die Regenten ganz offiziell bei Trauer feiern, im Festsaal oder in den Kunst- und Wunderkammern. Anhand von zahlreichen Objekten aus der Zeit zwischen 1600 und 1800 verdeutlicht Marthe Kretzschmar erstmals die Vielseitigkeit dieser auf Signalwirkung und Memorierbarkeit zielenden Porträtgattung.
Aktualisiert: 2022-06-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Reimer-- Dietrich

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Reimer-- Dietrich was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Reimer-- Dietrich hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Reimer-- Dietrich

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Reimer-- Dietrich

Wie die oben genannten Verlage legt auch Reimer-- Dietrich besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben