fbpx

Arbeitsräume

Arbeitsräume von Reutlinger,  Christian, Wörwag,  Sebastian
Dieses Fachbuch untersucht anhand einer eigenen Studie sowie Gastbeiträgen aus Wissenschaft und Praxis den Arbeitsraum als dynamisches Bezugssystem zwischen Menschen, Objekten, Orten, Aufgaben und Funktionen. Ausgehend von einem Raumverständnis als soziale Konstruktion wird im Buch ein neues Raummodell entworfen. Der erste Teil des Buches widmet sich der geschichtlichen Entwicklung des Arbeitsraumes. Aktuelle Räume werden sodann den bestehenden Lebenswelten von Arbeit und Wohnen gegenübergestellt und in einem ethischen Diskurs mit der neuen Arbeitswelt – der New Work – konfrontiert. Im zweiten Teil des Buches kommen Architekt*innen und Künstler*innen mit ihren spezifischen Gestaltungszugängen zum Arbeitsraum zu Wort. Im dritten Teil werden Arbeitsräume in die Zukunft gedacht und modellhafte Vorschläge für ihre Weiterentwicklung umrissen. Hierbei werden sowohl funktionale Arbeitsräume wie Sozial-, Innovations-, mobile Arbeitsräume und Co-Working-Spaces als auch typische Funktions- und Bedeutungsaufladungen des Büroraums kritisch hinterfragt.
Aktualisiert: 2021-05-03
> findR *

Arbeitsräume

Arbeitsräume von Reutlinger,  Christian, Wörwag,  Sebastian
Dieses Fachbuch untersucht anhand einer eigenen Studie sowie Gastbeiträgen aus Wissenschaft und Praxis den Arbeitsraum als dynamisches Bezugssystem zwischen Menschen, Objekten, Orten, Aufgaben und Funktionen. Ausgehend von einem Raumverständnis als soziale Konstruktion wird im Buch ein neues Raummodell entworfen. Der erste Teil des Buches widmet sich der geschichtlichen Entwicklung des Arbeitsraumes. Aktuelle Räume werden sodann den bestehenden Lebenswelten von Arbeit und Wohnen gegenübergestellt und in einem ethischen Diskurs mit der neuen Arbeitswelt – der New Work – konfrontiert. Im zweiten Teil des Buches kommen Architekt*innen und Künstler*innen mit ihren spezifischen Gestaltungszugängen zum Arbeitsraum zu Wort. Im dritten Teil werden Arbeitsräume in die Zukunft gedacht und modellhafte Vorschläge für ihre Weiterentwicklung umrissen. Hierbei werden sowohl funktionale Arbeitsräume wie Sozial-, Innovations-, mobile Arbeitsräume und Co-Working-Spaces als auch typische Funktions- und Bedeutungsaufladungen des Büroraums kritisch hinterfragt.
Aktualisiert: 2021-05-03
> findR *

Den Sozialraumansatz weiterdenken

Den Sozialraumansatz weiterdenken von Reutlinger,  Christian, Sturzenhecker,  Benedikt
Das Buch geht aus von Ulrich Deinets theoretischen Positionen, Forschungen und praxisrelevanten Handlungsorientierungen zum Sozialraum- und Aneignungsansatz. Grundbegriffe der sozialräumlichen Aneignungstheorie, Handlungsfelder und methodische Konzepte werden vorgestellt, zudem die historische Entwicklung des Ansatzes. Damit bietet das Buch für Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit, der Kinder- und Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendarbeit komplexes Wissen und vielfältige Anregungen, die Erforschung und Stärkung sozialräumlicher Aneignungsweisen von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Älteren voranzubringen. E-Book mit Abbildungen in Farbe.
Aktualisiert: 2021-05-03
> findR *

Wohnumfeld

Wohnumfeld von Kemper,  Raimund, Reutlinger,  Christian, Schöffel,  Joachim
«Wohnumfeldqualität in der Praxis – Handlungsspielräume im Planungsalltag», unter diesem Thema beleuchteten Vertreterinnen und Vertreter der Raumplanung, Immobilienwirtschaft, Landschaftsarchitektur und Architektur am 21. Juni 2018 Herausforderungen und Lösungen für mehr Wohnumfeldqualität in Städten und Gemeinden. Die von der Fachhochschule Ostschweiz organisierte Fachveranstaltung hatte zum Ziel, Antworten auf zwei Fragen zu finden: Was macht aus Nutzungssicht ein gutes Wohnumfeld aus? Wie kann gute Wohnumfeldqualität aus Nutzungssicht im Planungsprozess verankert werden? Die Beantwortung dieser Fragen ist für die zukünftige räumliche und soziale Entwicklung von Städten und Gemeinden entscheidend. Denn das Wohnumfeld als wohnungsnaher Freiraum ist für die Lebensqualität der Bevölkerung von grosser Bedeutung. Städte und Gemeinden stehen im Zuge der notwendigen Siedlungsentwicklung nach innen vor vielfältigen Herausforderungen, zunehmende bauliche Dichte mit guter Wohnumfeldqualität zu verknüpfen. Die Beiträge und die Diskussion der Teilnehmenden machten deutlich, wie wichtig es ist, die Sicht der Nutzerinnen und Nutzer auf das Wohnumfeld an den Ausgangspunkt von Planungen zu stellen. Die wertvollen Beiträge und die spannende Diskussion waren der Ausgangspunkt für diese Publikation. Sie zeigt die Potenziale, Herausforderungen und Möglichkeiten einer interdisziplinären Herangehensweise in der Planung und Gestaltung des Wohnumfelds. Die Publikation richtet sich an alle an der Wohnumfeldplanung und -gestaltung Interessierten, insbesondere in den Bereichen Raumplanung, Architektur, Landschaftsarchitektur und Immobilienwirtschaft.
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Mechanismen der Sozialen Frage

Mechanismen der Sozialen Frage von Hartmann,  Sibille, Makowka,  Sabine, Paulus,  Stefan, Reutlinger,  Christian, Spiroudis,  Eleni, Stiehler,  Steve
Strukturelle Arbeitslosigkeit, zunehmendes Wohlstandsgefälle, transnationale Migrationsbewegungen – willkommen zurück, Soziale Frage! Geprägt in politischen und medialen Diskursen während der Industrialisierung, fasst dieser Begriff Phänomene wie gesellschaft­liche Verwerfungen, Aufruhr und Revolutionsbestrebungen der Arbeiterschaft zusammen. Was bedeutet sein Wiedererwachen für die Soziale Arbeit? Die Beiträge in diesem Sammelband beschreiben aktuelle und historische Mechanismen der Sozialen Frage und stellen Bezüge zur aktuellen Sozialen Arbeit her. Als Ergebnis intensiver Reflexion werden nicht nur Mechanismen der Sozialen Frage, sondern auch ideologische und historische Einflüsse identifiziert. Darüber hinaus stellen Expertinnen und Experten Strategien im Umgang mit der Sozialen Frage vor und diskutieren deren Nutzbarmachung für die Soziale Arbeit.
Aktualisiert: 2020-12-18
> findR *

„Aneignung“ als Bildungskonzept der Sozialpädagogik

„Aneignung“ als Bildungskonzept der Sozialpädagogik von Deinet,  Ulrich, Reutlinger,  Christian
Das Ziel des Buches ist es, das Aneignungskonzept als Bildungsbegriff der Sozialpädagogik neu zu definieren und damit eine eigenständige Position neben der Schule zu etablieren. Es bietet eine theoretische Orientierung, aber auch praxisorientierte Fokussierung der Bildungsdiskussion und formuliert auf der Grundlage des Begriffs der Aneignung als der subjektiven Erschließung von Welt einen spezifischen Bildungsbegriff der Sozialpädagogik.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Du musst sie akzeptieren

Du musst sie akzeptieren von Reutlinger,  Christian, Schlenker,  Stephan
Das vorliegende Buch nimmt eine Akzeptierende und Aufsuchende Jugendarbeit im Verständnis von Franz Josef Krafeld aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Im ersten Teil erzählt Franz Josef Krafeld aus seiner Biographie und lässt uns so authentisch teilhaben an seinem aufwachsen und an bewegten Zeiten der 1960er und 70er Jahre. Lebendig berichtet er von der theoretischen Konzeptionierung und dem Aufbau einer Akzeptierenden Jugendarbeit mit rechten Cliquen. Von Stephan Schlenker übergeleitete und kommentierte Auszüge aus für Franz Josef Krafelds Biographie bedeutenden Werken verschiedener Autorinnen und Autoren ergänzen diese Ausführungen. Im zweiten Teil werden Auszüge aus drei zentralen Büchern Krafelds von Christian Reutlinger raumtheoretisch kommentiert. Franz Josef Krafeld kommt hierzu abschließend zu Wort. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, in der Fachpraxis Tätige sowie an Träger entsprechender Angebote.
Aktualisiert: 2020-12-18
> findR *

Inklusion

Inklusion von Deinelt,  Ulrich, Eurich,  Johannes, Jerg,  Jo, Leutzsch,  Martin, Liedke,  Ulf, Mecheril,  Paul, Reutlinger,  Christian, Seifert,  Monika, Svedaite-Sakalauske,  Birute, Wagner,  Harald, Ziemen,  Kerstin
Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bezieht sich auf das professionelle Handeln in der Perspektive verschiedener Dimensionen von Vielfalt. Es stellt relevante sozialwissenschaftliche Grundlagen dar, reflektiert Inklusion theologisch, bietet eine reflektierte Praxistheorie zur professionellen Arbeit in unterschiedlichen Bereichen von Kirche und Gesellschaft und erörtert Aspekte von Macht und bürgerschaftlicher Verantwortung in einer inklusiven Gesellschaft. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Assistenz im Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichem und spezifischem Unterstützungsbedarf sowie dem Aneignungshandeln exklusionsgefährdeter Gruppen im Kontext einer selektiv inkludierenden Gesellschaft. In der Erweiterung - beispielsweise auf Inklusion in einer Migrationsgesellschaft - werden Konstellationen präzise herausgestellt, kritisch reflektiert und politisch ausgelotet.
Aktualisiert: 2021-04-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Reutlinger, Christian

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonReutlinger, Christian ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Reutlinger, Christian. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Reutlinger, Christian im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Reutlinger, Christian .

Reutlinger, Christian - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Reutlinger, Christian die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Reutlinger, Christian und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.