fbpx

Tortenschlachten

Tortenschlachten von Adler,  Polly, Angerer,  Ela, Baláka,  Bettina, Cerha,  Ruth, Dönhoff,  Friedrich, Hartlieb,  Petra, Held,  Monika, Henisch,  Peter, Hermann,  Wolfgang, Kinstner,  Margarita, Klar,  Elisabeth, Kneifl,  Edith, Liessmann,  Konrad Paul, List,  Heidi, Nüchtern,  Klaus, Oppitz,  Klaus, Palm,  Kurt, Petrasch,  Verena, Rossmann,  Eva, Rubinowitz,  Tex, Schalko,  David, Scholl,  Susanne, Stermann,  Dirk, Travnicek,  Cornelia, Weidenholzer,  Anna
Geburtstage sind ebenso großartig wie unvermeidbar – und das gilt nicht nur für uns, sondern auch für Tanten und Onkeln, für Eltern und Geliebte, für Omas und Opas, für Freundinnen, die nicht älter, und Kinder, die nicht rasch genug größer werden können. Sogar an jene wird hier gedacht, die vor jeder Feier ans andere Ende der Welt (oder auch nur in die nächste Bar) flüchten, ebenso an die Auserwählten, die am 29. Februar, am 1. Mai oder am letzten Tag des Jahres geboren oder gar bereits wiedergeboren sind: 25 zeitgenössische Autorinnen und Autoren schenken uns ihre schrägsten, herzerwärmendsten und unglaublichsten „Geschichten zum Geburtstag“. Dieses Buch selbst ist schon ein Grund zum Feiern.
Aktualisiert: 2018-07-13
> findR *

Tatort Heuriger

Tatort Heuriger von Anderle,  Helga, Badegruber,  Reinhardt, Biltgen,  Raoul, Gillespie,  Jacqueline, Klinger,  Christian, Kneifl,  Edith, Lercher,  Lisa, Naber,  Sabina, Pfeifer,  Günther, Schrems,  Thomas, Treudl,  Sylvia, Vierich,  Thomas Askan, Zäuner,  Günther
Im siebenten Band der Tatort-Krimireihe wird eine Ikone der Wiener Gastronomie, der Heurige, zum Schauplatz krimineller Handlungen. Die Herausgeberin Edith Kneifl und weitere 12 österreichische Krimiautorinnen und -autoren haben Buschenschanken, Heurigenlokale und Kellergassen auserkoren und dort Ihre Kurzkrimis angesiedelt. In Orten wie Grinzing, Neustift, Nußdorf, Kahlenbergdorf, Heiligenstadt, Stammersdorf, Mauer und Oberlaa, gelegen am südlichen, nordwestlichen und nördlichen Stadtrand Wiens, passieren allerlei üble Machenschaften. Denn nicht nur launige Glückseligkeit verspricht der lockende Rebensaft, auch das Verbrechen lauert im Dunstkreis seiner idyllischen Heimstätten.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Blutiger Sand

Blutiger Sand von Kneifl,  Edith
EISKALTER MORD IN DER WÜSTE DES DEATH VALLEY Cold Case - kein Opfer ist je vergessen: Schon gar nicht, wenn es sich um die eigenen Eltern handelt. Knapp zwanzig Jahre ist es her, dass Katharina Kafkas Eltern in Texas ermordet wurden. Nun erhält sie plötzlich Meldung, dass einer der beiden Täter durch DNA-Vergleich identifiziert werden konnte. Gemeinsam mit ihrem Freund Orlando macht sich die Wiener Kellnerin auf nach Las Vegas. In der Wüste des Death Valley heften sie sich an die Fersen des Täters ein gnadenlos brutaler Serienmörder, der entlang der Route 66 eine blutige Spur hinterlassen hat. Bei ihren Ermittlungen steht ihnen der charmante Detective Simon Hunter zur Seite, der nicht nur Katharina gehörig durcheinander bringt … Was sich zwischen Spielcasinos und verlassenen Highways, zwischen Dragshows und Rreservaten abspielt, ist starker Tobak für Edith Kneifls beliebtes Ermittlerduo - brandgefährlich und mörderisch spannend. LESERSTIMMEN: „Absolute Empfehlung für alle USA-Fans! Ob Las Vegas, Death Valley oder die Route 66 - alle Schauplätze werden authentisch und fundiert beschrieben und man taucht beim Lesen sofort in das typische Flair ein." „Mit gewohnt spritzigen Dialogen und einer guten Portion schwarzem Humor erlebt man Katharina Kafka, geborene Romni, und ihren homosexuellen besten Freund Orlando auch in ihrem neuesten Fall. - Diesmal ein spannender Roadtrip durch die USA auf den Spuren von Katharinas Vergangenheit." WEITERE KRIMIS MIT DEM ERMITTLERDUO KATHARINA KAFKA UND ORLANDO: - Endstation Donau - Schön tot - Stadt der Schmerzen
Aktualisiert: 2021-07-20
> findR *

Der Tod fährt Riesenrad

Der Tod fährt Riesenrad von Kneifl,  Edith
MORD IM WIENER PRATER Wien um 1900: Die fünfzehnjährige Leonie ist verschwunden. Alle Indizien deuten darauf hin, dass das Mädchen entführt wurde. Kurz darauf geschieht ein zweites Verbrechen: In einer Gondel des Riesenrades wird ein toter Zwerg entdeckt. Der Privatdetektiv Gustav von Karoly wird von der besorgten Mutter Leonies mit den Ermittlungen beauftragt. Unterstützung bekommt er von Artisten und Hellseherinnen, Jockeys und Praterstrizzis. Nur der reiche, tyrannische Großvater Leonies hält nichts von Karolys Bemühungen. Hat er gar etwas mit dem Fall zu tun? Spannend und mit viel Zeitkolorit erzählt Edith Kneifl einen historischen Kriminalroman, der die LeserInnen bis zur letzten Seite fesselt. LESERSTIMME: "Ein hervorragend recherchierter historischer Krimi! Edith Kneifl zeichnet ein lebendiges Bild vom alten Wien und schafft es mit ihren authentischen Figuren und einer spannenden Krimiszenerie den Leser in eine andere Welt zu entführen." WEITERE HISTORISCHE WIEN-KRIMIS MIT PRIVATDETEKTIV GUSTAV VON KAROLY: - Die Tote von Schönbrunn - Totentanz im Stephansdom (erscheint im Herbst 2015)
Aktualisiert: 2022-02-08
> findR *

Tatort Salzkammergut

Tatort Salzkammergut von Deitmer,  Sabine, Ehlers,  Jürgen, Eßer,  Angela, Kneifl,  Edith, Kramp,  Ralf, Lascaux,  Paul, Maxian,  Beate, Mayer-Zach,  Ilona, Naber,  Sabina, Pointner,  Theo, Raab,  Thomas, Rehn,  Heidi, Schubarsky,  Susanne, Seehafer,  Klaus, Senf,  Jochen, Slupetzky,  Stefan, Sommerer,  Ammaryllis, Vierich,  Thomas Askan, Weidinger,  Erich
Hohe Berge, tiefe Schluchten, unergründliche Seen und schwarze Seelen. Eine Region, die vom Salzabbau geprägt wurde, in der brutale Religionskriege tobten, in der Künstler wie Gustav Klimt gemalt und Musiker wie Mahler und Lehár komponiert haben, in der auf der TV-Mattscheibe Tränen durchs Schlosshotel Orth flossen oder Peter Alexander sich durchs Weiße Rössl am Wolfgangsee trällerte, dort ist auch das Krimifestival Mörderischer Attersee angesiedelt. Beate Maxian und Angela Eßer haben Kurzkrimis von Bad Ischl bis Gmunden, von Attersee bis Wolfgangsee, von Hallstadt bis Fuschl zusammengestellt. Hier sind die Größen des blutrünstigen Genres versammelt: Die Friedrich-Glauser-Preisträger Edith Kneifl, Sabine Deitmer, Sabina Naber, Stefan Slupetzky, Jürgen Ehlers, die Krimi-Queens Angela Eßer, Beate Maxian, Heid Rehn, Ilona Mayer-Zach, Amaryllis Sommerer, der Bestsellerautor Thomas Raab, der Schauspieler und Krimiautor Jochen Senf, Ralf Kramp, Paul Lascaux, Theo Pointner, Susanne Schubarsky, Thomas Askan Vierich, Erich Weidinger und Klaus Seehafer. Der Regionalkrimi boomt. Es gibt keinen Landstrich mehr im deutschsprachigen Raum, der nicht seine eigene Riege von versierten Krimiautoren entdeckt hat. Kein Mittelgebirge, kein Landkreis, kein Flusslauf, kein Küstenstreifen mehr, an dem nicht Mord und Totschlag als prickelnde Unterhaltung und amüsanter Nervenkitzel Einzug gehalten haben. Lokale Krimifestivals schießen wie Pilze aus dem Boden, Fernsehsender zieht es mit den Krimiformaten in die Provinz. MORDLANDSCHAFTEN knöpft sie sich nun vor, diese Schauplätze, diese Städte und Städtchen, diese Urlaubsregionen, Inseln und Nationalparks. Einen nach dem anderen.
Aktualisiert: 2019-06-30
> findR *

Gnadenlos

Gnadenlos von Kneifl,  Edith
Die 21 besten, schaurigsten und spannendsten Kriminalgeschichten aus 21 Jahren. Edith Kneifl hat sich in der internationalen Literaturlandschaft vom Geheimtipp zur Garantin feinster Krimispannung geschrieben. Mit Gnadenlos legt sie nun 21 ihrer besten Kriminalgeschichten vor. Dem in der Kriminalliteratur ebenso alten wie bewährten Rezept „Männer morden Frauen“ bleibt auch Kneifl treu, allerdings verkehrt sie das altbekannte Szenario in die umgekehrte Stoßrichtung – Frauen schlagen in ihren Storys zurück. Edith Kneifl ist eine Meisterin des psychologischen Krimigenres, sie richtet den Blick bevorzugt auf das Spannungsfeld der Geschlechter. Ihre Geschichten sind Kammerstücke aufeinander prallender Persönlichkeiten, die vor Mord nicht zurückschrecken.
Aktualisiert: 2020-04-21
> findR *

Satansbraut

Satansbraut von Gergely,  Stefan M., Kneifl,  Edith
MORD IM SCHÖNEN WALDVIERTEL - EIN FALL FÜR "DAS QUARTETT"! Schauerlicher Mord im Waldviertel: Ein junger Popstar wird unter einem Granitblock aufgefunden, splitternackt und tot. Drogenexzess? Selbstmord? Oder ist der Jüngling gar Opfer eines Triebtäters geworden? Auf ihrem morgendlichen Ausritt findet Gräfin Elsa von Kuenring die Leiche des jungen Mannes auf einem Opferstein in einem Wäldchen. Gemeinsam mit ihren drei Freunden: einem Donaukapitän, einem Pfarrer und einem Arzt - das Quartett genannt, ermittelt sie in diesem mysteriösen Todesfall auf ihre eigene Weise: bei Essen, Wein und Kartenspiel ... SATANSBRAUT IST BESTE KRIMIUNTERHALTUNG MIT AUTHENTISCHEM LOKALKOLORIT UND VIEL HUMOR GEWÜRZT, DAZU MIT EINER PRISE MYSTIK VERFEINERT. Angesiedelt im rauen Hochland zwischen Donau und tschechischer Grenze, sind tiefe Einblicke in die Abgründe der österreichischen Seele garantiert! "Definitiv ein kurzweiliger Krimi mit gut gezeichneten Figuren. Es bleibt bis zum Schluss spannend, wer der Täter ist und auch humorvolle Szenen und Lokalkolorit kommen hier nicht zu kurz."
Aktualisiert: 2021-09-08
> findR *

Totentanz im Stephansdom

Totentanz im Stephansdom von Kneifl,  Edith
TOD DES WIENER DOMBAUMEISTERS IN DER SILVESTERNACHT Wien zur Jahrhundertwende: Mitten in der rauschenden Silvesternacht des Jahres 1899 stürzt der Wiener Dombaumeister vom Nordturm des Stephansdoms. Unter den Augenzeugen: Gustav von Karoly. Der fesche Privatdetektiv macht sich sofort auf die Suche nach möglichen Hintergründen. Hatten etwa die Freimaurer ihre Hände mit im Spiel? CHARMANTER PRIVATDETEKTIV TRIFFT AUF RESOLUTE ERZIEHERIN - PRICKELND! Die Ermittlungen führen Gustav schließlich in ein Heim für "gefallene Mädchen". So wurden junge Frauen bezeichnet, die ihre Jungfräulichkeit verloren, ohne verheiratet zu sein. Als eine der schwangeren Heiminsassinnen tot im Donaukanal gefunden wird, verfolgen Gustav und die junge Erzieherin Clara Bernhard gemeinsam eine Spur, die sie in die schaurigen Katakomben unter dem Stephansdoms führt. DAS DEKADENTE WIEN DER JAHRHUNDERTWENDE ALS PERFEKTE KRIMIKULISSE Ausgelassene Ballnächte, amüsante Liebeleien, dekadenter Adel, aber auch Armut und aufkommender Antisemitismus: Edith Kneifl erweckt das Wien des Fin de Siècle zum Leben. Mit Spannung, Gefühl und einer Prise Humor entführt sie die Leser in eine untergehende Welt: Mit offenen Augen tanzt die Kaiserstadt ins Verderben - die perfekte Krimikulisse! LESERSTIMMEN: "Das Flair im Wien der Jahrhundertwende ist bei der Lektüre förmlich zu spüren!" "Zur Abwechslung mal ein richtig sympathischer Frauenheld, dieser Gustav von Karoly. Und der Alltag in der Sisi-Zeit interessiert mich sowieso immer. Dass es auch noch gehörig spannend zugeht in dem Krimi, ist fast schon eine Draufgabe!" ********************************************************* Edith Kneifls WIEN-KRIMIS RUND UM DIE JAHRHUNDERTWENDE: - Der Tod fährt Riesenrad - Die Tote von Schönbrunn - Totentanz im Stephansdom *********************************************************
Aktualisiert: 2021-04-06
> findR *

Zwischen zwei Nächten

Zwischen zwei Nächten von Kneifl,  Edith
DER RÄTSELHAFTE TOD IHRER BESTEN FREUNDIN, FÜHRT ANN-MARIE AUS DEN USA IN IHRE HEIMATSTADT WIEN ZURÜCK... Im Untersuchungsbericht heißt es: Fremdverschulden ausgeschlossen. Aber kann es wirklich Selbstmord gewesen sein? Ann-Marie kann an diese These beim besten Willen nicht glauben. Immerhin hatte Anna geplant, Mann und Leben in Wien hinter sich zu lassen und mit ihr gemeinsam in New York ein neues Leben zu beginnen. Einfühlsam und mit präziser Feder erzählt Edith Kneifl einen Kriminalroman, der an Spannung und subtiler Erotik nichts zu wünschen übrig lässt. In bester Thriller-Manier treibt sie die Handlung allein über die eindringlichen Dialoge voran und erzeugt bis zur letzten Seite Gänsehaut. "Zwischen zwei Nächten" - Edith Kneifls aufsehenerregendes Krimi-Debüt, ausgezeichnet mit dem GLAUSER-Preis. "Eine Frauenfreundschaft zwischen Lebensträumen, Enttäuschungen und Freiheit … doch der unerwartete Tod einer der beiden Freundinnen wirft zahlreiche Fragen auf und eine spannende Spurensuche beginnt . Sehr lesenswert!"
Aktualisiert: 2021-04-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kneifl, Edith

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKneifl, Edith ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kneifl, Edith. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kneifl, Edith im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kneifl, Edith .

Kneifl, Edith - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kneifl, Edith die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kneifl, Edith und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.