Orgelhandbuch Paris

Orgelhandbuch Paris von Krauß,  Barbara, Nohr,  Andreas
Das erste Kompendium und Nachschlagewerk zur Orgelkunst in Paris: Es gibt einen Überblick über die Entwicklung des konzertanten Orgelspiels in Frankreich, bietet 33 sorgfältig recherchierte Einzelportraits bedeutender Pariser Orgeln, fasst die Geschichte von Orgelmusik und Orgelbau in Paris seit dem 17. Jahrhundert bis heute zusammen und beschreibt den historischen und aktuellen Aufführungsrahmen von Orgelmusik und Kirchenmusik in Paris. Personenindex, Gebäudeindex, ausführliches Glossar erleichtern die praktische Gebrauchsfähigkeit des Handbuches für Orgelkenner und orgelinteressierte Laien.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

John Lennon

John Lennon von Ullrich,  Corinne
John Lennon war der intellektuelle Kopf der Beatles. Auch nach der Auflösung der Gruppe, die die sechziger Jahre, entscheidend prägte, machte er durch politische und künstlerische Aktionen sowie ungewöhnliche Live-Auftritte von sich reden. Diese Biografie gibt einen lebendigen und einfühlsamen Überblick über die vierzig Jahre seines bewegten Lebens (1940–1980). Das Buch ist die E-Book-Version des Titels, der zuvor als Print-Buch bei dtv erschienen ist.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Dein ist allein die Ehre

Dein ist allein die Ehre von Klek,  Konrad
Die allsonntäglichen Kantaten Johann Sebastian Bachs in seinem ersten Leipziger Dienstjahr 1723/24 sind ein vielschichtiges Phänomen: ambitionierte, groß angelegte Werke am Anfang, konzentrierte Formen eher im kalten Winter, jeweils drei Festmusiken zu Weihnachten, Ostern, Pfingsten. Möglichst viele in Weimar entstandene Kantaten wurden wieder aufgelegt und teilweise erweitert, aber auch Köthener höfische Huldigungsmusiken mit ihrem eigenen weltlichen Tonfall umgearbeitet. Konrad Klek bespricht die Werke in der Reihenfolge ihrer Leipziger Aufführung und schreitet so mit Bach sein persönliches Kirchenjahr vom 1. Sonntag nach Trinitatis bis Trinitatis ab. Besonderes Augenmerk liegt wie in Band 1 auf der theologischen Relevanz von Bachs musikalischen Akzentuierungen. Die teilweise umfänglichen Libretti sind wieder mit abgedruckt und werden in ihrer Beziehung zum Sonntagsevangelium erklärt. Die später ergänzten Choralkantaten und die dem Zyklus nicht eingereihten Kantaten über Liedtexte werden ebenfalls besprochen, so dass sa¨mtliche Kantaten Bachs zu Kirchenliedern im ersten Band erfasst werden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Dein ist allein die Ehre

Dein ist allein die Ehre von Klek,  Konrad
Johann Sebastian Bachs Zyklus von 40 Choralkantaten aus seinem zweiten Leipziger Amtsjahr (1724/25) ist sein ambitioniertestes Kantatenprojekt. Konrad Klek erklärt in dem ihm eigenen klugen wie amüsanten Ton die in der Leipziger Thomasschule überlieferten Kantaten in der Reihenfolge ihrer Entstehung. In Referenz zu den mitabgedruckten Libretti, welche die Liedstrophen in unterschiedlichen Konstellationen beibehalten und umgedichtet haben, wird der inhaltliche Fortgang nachgezeichnet und Bachs jeweilige musikalische Akzentuierung in ihrer theologischen Relevanz erhoben. So erhalten Bachfreunde Anregungen zum Werkverständnis und Musiker Hinweise zur profilierten Gestaltung. Die später ergänzten Choralkantaten und die dem Zyklus nicht eingereihten Kantaten über Liedtexte werden ebenfalls besprochen, so dass sämtliche Kantaten Bachs zu Kirchenliedern im ersten Band erfasst werden. Anders als bisher üblich wird der nicht das ganze Kirchenjahr umfassende Zyklus als intendierte Einheit vorgestellt. Die später ergänzten Choralkantaten und die dem Zyklus nicht eingereihten Kantaten über Liedtexte werden ebenfalls besprochen, so dass sämtliche Kantaten Bachs zu Kirchenliedern in dieser dreiteiligen Auslegung erfasst werden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix von Ullrich,  Corinne
Jimi Hendrix beeinflusste die Musik der sechziger Jahre wie kaum ein anderer Gitarrist: Er spielte mit der Zunge, hinter dem Rücken, steckte Gitarre in Brand. Auch im Studio war er bestrebt, ständig neue Wege zu gehen, um den optimalen Sound zu kreiieren. Die Biografie beleuchtet den Menschen hinter den extravaganten Schlagzeilen: Seine Kindheit, seine Zeit in der Armee, seine Entdeckung in London … Das Buch ist die E-Book-Version des Titels, der zuvor als Print-Buch bei dtv erschienen ist.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Mahlers Visionen vom Untergang

Mahlers Visionen vom Untergang von Hanheide,  Stefan
Führende Mahler-Forscher äußerten seit den späten Zwanziger Jahren die Idee, in Gustav Mahlers Sechster Symphonie und seinen Soldatenliedern sei die Vorahnung der Katastrophe des Ersten Weltkrieges und weiterer politischer Tragödien des Jahrhunderts zu erkennen. Die vorliegende Studie bestätigt diese Vermutung: Die Klangsphäre des Militärs, vor allem der Militärmarsch, wird in deutlichster Weise negativ dargestellt; seine Idiome klingen extrem deformiert und entstellt. Zudem zeichnet der Schluß der Sechsten Symphonie eine düstere Untergangsvision. Diese ungewöhnliche Ausrichtung der Symphonie wurde jedoch vor dem Ersten Weltkrieg kaum in ihrer Bedeutung wahrgenommen. Erst nach dem Krieg erkannte man in breiteren Kreisen die pessimistische und grauenvolle Untergangsbotschaft der Musik. Dieser Rezeptionswandel wird anhand der Auswertung von mehr als einhundert Aufführungskritiken nachgewiesen. Dieser Titel ist - textidentisch und mit gleichem Seitenlayout - auch als gedrucktes Buch erhältlich (ISBN 3-923486-60-X).
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

„… comme si on appuyait sur une sonnette“?

„… comme si on appuyait sur une sonnette“? von Fastenau,  Volker
appuyait sur une sonnette': als ob man auf einen Klingelknopf drückt - so erzeugen Filmmusikkomponisten in Spielfilmen häufig Emotionen und zwar meist mittels plakativer, stereotyper Musik, die beim Zuschauer Gemütszustände wie Angst, Trauer oder Freude hervorruft. Diese Verwendung von Musik gilt - nach eigener Aussage - nicht für die Filme des französischen Regisseurs Louis Malle (1932-1995), der die Musik diskreter und wie er sagt 'kontrapunktisch' einsetzt. In dieser Studie wird das Œuvre Louis Malles auf diese ästhetische Vorgabe hin untersucht. Der Leser findet eine ausführliche filmische sowie musikalische Bestandsaufnahme des Gesamtwerks, wobei ausgewählte Szenen detailliert analysiert werden. Eine umfassende tabellarische Übersicht der verwendeten Musik samt Auflistung aller Szenen der Filme rundet die Studie ab, sodass hiermit die erste komplette Werkschau des Regisseurs vorliegt - ein Buch, das sich an Musikinteressierte, Filmkenner und Romanisten wendet. Dieser Titel ist - textidentisch und mit gleichem Seitenlayout - auch als gedrucktes Buch erhältlich (ISBN 3-923486-01-4).
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Eduard Lassens Musik zu Goethes Faust op. 57

Eduard Lassens Musik zu Goethes Faust op. 57 von Lütkenhöner,  Hannah
Kaum ein Werk stellt für Dramaturgen, Regisseure und Komponisten eine derart hohe Herausforderung dar wie Goethes Faust. Es verwundert daher kaum, dass nach der Veröffentlichung 1832 fast ein halbes Jahrhundert verging, ehe Otto Devrient – Regisseur und Mephisto-Darsteller in einer Person – 1876 am Weimarer Hoftheater eine Aufführung beider Faust-Teile wagte. Mysterium in zwei Tagewerken nannte er diese erste Gesamtaufführung. In enger Abstimmung mit Devrient komponierte der dänisch-belgische Komponist Eduard Lassen die Musik dazu und entwickelte zugleich ein völlig neuartiges Konzept der Schauspielmusik. Dieses Buch stellt drei Inszenierungskonzepte der frühen Faust-Gesamtaufführungen vor (Weimar 1876, Hannover 1877 und Wien 1883), die Hannah Lütkenhöner aufgrund neu entdeckter Quellen rekonstruieren konnte. Sie gewähren einen Einblick in die Phase der Etablierung beider Teile des Faust auf deutschsprachigen Bühnen. Darüber hinaus geht die Autorin der weiteren Rezeptionsgeschichte von Lassens Faust-Musiknach: Im deutschen und ausländischen Sprachraum, auf der Bühne, im Konzertsaal und sogar im frühen Hörspiel wurde sie bis weit ins 20. Jahrhundert hinein aufgeführt – und erfuhr so eine für Schauspielmusiken nahezu beispiellose Verbreitung.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wolfgang Amadeus Mozart 2021

Wolfgang Amadeus Mozart 2021
Joseph Haydn nannte ihn »das größte musikalische Genie, das je gelebt hat« und Goethe urteilte: »Eine Erscheinung wie Mozart bleibt immer ein Wunder, das nicht zu erklären ist«. Mozarts Opern und Orchesterwerken wird man einfach nicht überdrüssig; die Mozart- Festivals in Salzburg, Würzburg oder Augsburg sind Besuchermagnete. Dieser Kalender stellt das kurze, intensive Leben Mozarts in brillanten Farbfotos seiner Lebensstationen dar. Die beiliegende CD widmet sich seiner geistlichen Musik im Ablauf des Kirchenjahres, virtuos eingespielt vom Salzburger Barockorchester, den Wiener Sänger knaben, Concentus Musicus Wien, dem Chor des Bayerischen Rundfunks u.v.m. Hintergründe zu Mozarts Biografie und Zeugnisse seiner Zeitgenossen und prominenter Bewunderer runden den Kalender ab. • Lebensstationen Mozarts in brillanten Bildern • anschauliche Hintergrundinformationen zu Mozarts Leben und Wirken • CD mit Mozarts geistlichen Werken im Kirchenjahr: aus der Großen Messe in c-Moll, der Krönungsmesse, dem Requiem, »Ave Maria«, »Regina Coeli«, »Ave verum corpus« u. v. m. (Spiralbindung, CD mit Booklet in Slimcase, Laufzeit 70 min)
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Richard Wagners Musikdramen

Richard Wagners Musikdramen von Dahlhaus,  Carl
Die klassische Einführung in das musikdramatische Schaffen Richard Wagners von Carl Dahlhaus, einem der einflussreichsten Musikwissenschaftler des 20. Jahrhunderts, behandelt alle wesentlichen Bühnenwerke: »Der fliegende Holländer«, »Tannhäuser«, »Lohengrin«, »Tristan und Isolde«, »Die Meistersinger von Nürnberg«, »Der Ring des Nibelungen« (»Das Rheingold«, »Die Walküre«, »Siegfried«, »Götterdämmerung«) und »Parsifal«.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Musik: Monografien auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Musik: Monografien aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Musik: Monografien? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Musik: Monografien bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Musik: Monografien auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Musik: Monografien

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Musik: Monografien in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Musik: Monografien auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Musik: Monografien Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Musik: Monografien nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.