fbpx
Das süße 1-Euro-Kochbuch von Degenhart,  Elisabeth

Das süße 1-Euro-Kochbuch

Suppen, Hauptspeisen und Nachspeisen für sparsame Naschkatzen

Naschkatzen aufgepasst! Bestseller-Autorin Elisabeth Degenhart beweist diesmal auf dem süßen Sektor, was mit nur einem Euro pro Portion alles auf den Tisch gezaubert werden kann. Süße Hauptgerichte inklusive!

Oma Degenhart musste sparen – trotzdem wusste sie ihre Lieben mit süßen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Deren Tipps und Tricks integrierte Elisabeth Degenhart in ihr Erfolgsrezept: Angesichts der Wirtschaftskrise Rezepte zu kreieren, die sich um Kosten von nur einem Euro pro Person verwirklichen lassen! Das Geheimnis: die Verwendung von Früchten der Saison, die Nutzung von Angeboten im Handel, gesammelte Beeren aus dem Wald und – ein Schuss Improvisation.
Aus diesen Zutaten hat Degenhart eine Fülle günstiger süßer Rezepte geschaffen. Die Palette reicht von süßen Suppen über Kaltschalen bis hin zu köstlichen Desserts und Kuchen. Genauso lassen sich viele süße Hauptspeisen mit einem Euro pro Portion zubereiten. Die erfolgreiche Kochbuchautorin zeigt auch in ihrem dritten Streich: Gutes muss nicht teuer sein! Und da Zeit bekanntlich auch Geld ist, lassen sich die Rezepte einfach und schnell zubereiten.
Mit einem Wort: „Das süße 1-Euro-Kochbuch“ ist ein modernes Kochbuch für alle, die auch in Zeiten wie diesen auf den süßen Genuss nicht verzichten möchten.

> findR *
Produktinformationen

Das süße 1-Euro-Kochbuch online kaufen

Die Publikation Das süße 1-Euro-Kochbuch - Suppen, Hauptspeisen und Nachspeisen für sparsame Naschkatzen von ist bei Stocker, L erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Backbuch, Kuchen, Torten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 9.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!