fbpx

Der Junge im gestreiften Pyjama – John Boyne

Der Junge im gestreiften Pyjama – John Boyne von Staleker,  Michaela, Udo,  Staleker, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
„Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne Den Holocaust durch Kinderaugen sehen. Ein hoher Zaun trennt den 9-jährigen Bruno von seinem neuen Freund Schmuel, besagtem Pyjamaträger. Die Jungen leben räumlich nah beieinander und doch in verschiedenen Welten, denn Brunos Vater ist Lagerkommandant, während der jüdische Schmuel im KZ um sein Leben bangen muss. Boynes Perspektive des neunjährigen Jungen gestattet einen naiven, unverstellten Blick auf die grausamen Absurditäten, die sich für Bruno unverständlich, »auf der Seite hinter dem Zaun« ereignen. Das Schülerarbeitsheft enthält: • Schreibanlässe (Briefe, Tagebucheinträge …), • Gestaltungen, • Recherchen, • kapitelweise Inhaltserschließung, • historische Hintergründe, • den Drill der SS-Männer zu Mördern, • Informationen zum KZ-System, • reale KZ-Kommandanten im Vergleich mit Brunos Vater • und Paul Celans Todesfuge • sowie eine kritische Auseinandersetzung mit der Lektüre. Das Schülerarbeitsheft ermöglicht einen persönlichen Zugang zum Thema, in diversen Schreibanlässen versetzen sich die Jugendlichen in die Lage der verschiedenen Figuren.
Aktualisiert: 2021-03-23
> findR *

Sortiermaschine – Plakat DIN A1

Sortiermaschine – Plakat DIN A1 von Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Klasse 5-10, Plakat für Wortart-Übungen und Übungen mit Rechtschreibregeln Gruppieren und Sortieren Gemeinsame Merkmale von Wörtern helfen, die Schreibung einzuprägen. Durch Vergleichen sicherer in der Rechtschreibung werden. Diese Strategie hilft: • dir die Schreibung von schwierigen Wörtern einzuprägen • die Schreibung von Wörtern von anderen, dir bekannten Wörtern abzuleiten • dir Rechtschreibregeln einzuprägen Unsere Sortiermaschine kann helfen, Wörter nach ihren Merkmalen und Gemeinsamkeiten zu ordnen. Man muss musst nur "eingeben", nach welchem Merkmal die Wörter sortiert werden sollen. Also „programmieren“ wir die Maschine mit einer Rechtschreibregel und legen los! Ein Beispiel: Sortierte Wörter: Straße, Spaß, Kloß, heißen – Rechtschreibregel: Auf einen langen Vokal folgt ein stimmloses /s/ Aufgaben zum Gruppieren von Wörtern lassen sich bei allen Rechtschreibschwerpunkten ansiedeln. Gesammeltes, vorgegebenes oder auch von den SchülerInnen in ihren eigenen Texten verwendetes Wortmaterial (auch mit Fehlerschwerpunkt) kann nach vorgegebenen Kriterien aussortiert und gruppiert werden. Wichtig ist hierbei, genügend Wörter zur Verfügung zu haben und am Ende der Gruppierungsarbeit auch Begründungen für die Zuordnung artikulieren zu lassen.
Aktualisiert: 2021-02-05
> findR *

Wilhelm Tell – Friedrich Schiller – Textheft

Wilhelm Tell – Friedrich Schiller – Textheft von Metzger,  Christel, Schiller,  Friedrich, Sobeck,  Christian, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht, Wgner,  Nina
Wir haben eine Vielzahl von Textausgaben verglichen und auf Tauglichkeit für den Einsatz im Unterricht geprüft. Da das Schriftbild bei den meisten Ausgaben für leseschwache Schülerinnen und Schüler zu klein ist und einige Ausgaben interpretative Anhänge enthalten, haben wir uns dazu entschieden, eine eigene Textausgabe mit Worterklärungen zu publizieren. Die Seitenangaben in unseren Materialien beziehen sich deshalb auf diese Textausgabe. Hohes Felsenufer des Vierwaldstättensees, Schwyz gegenüber. Der See macht eine Bucht ins Land, eine Hütte ist unweit dem Ufer, Fischerknabe fährt sich in einem Kahn. Über den See hinweg sieht man die grünen Matten , Dörfer und Höfe von Schwyz im hellen Sonnenschein liegen. Zur Linken des Zuschauers zeigen sich die Spitzen des Haken, mit Wolken umgeben; zur Rechten im fernen Hintergrund sieht man die Eisgebirge. Noch ehe der Vorhang aufgeht, hört man den Kuhreihen und das harmonische Geläut der Herdenglocken, welches sich auch bei eröffneter Szene noch eine Zeitlang fortsetzt.
Aktualisiert: 2021-06-01
> findR *

Bernhard Schlink, Der Vorleser

Bernhard Schlink, Der Vorleser von Heddrich,  Gesine, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Schlinks Roman setzt sich mit den Verbrechen des Holocaust und der Schuld der Täter auseinander. Der jugendliche Michael verliebt sich in die 36-jährige Hanna Schmitz. Diese erweist sich als ehemalige KZ-Wärterin. • Romanfiguren • Entwicklung der Handlung • Hannas Schuld • Umgang mit Schuld • Analphabetismus • Materialien zu realen KZ-Wärterinnen und -Prozessen • Erschließungs- und Gestaltungsaufgaben • zahlreiche Illustrationen/Fotos • Schreibanlässe – Hilfestellungen und Lösungen • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
Aktualisiert: 2020-11-24
> findR *

Die Schwestern

Die Schwestern von Gutknecht,  Günther, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Kommissar Tim Fahrian geht es nicht gut. Seine Frau ist psychisch krank und macht ihm das Leben zur Hölle. Er will sie nicht verlassen, weil er sich ihr verpflichtet fühlt. Als er im Zuge von Ermittlungen auf einen Verein stößt, der Ehemännern bei Eheproblemen zu helfen verspricht, stellt er sich dort vor. Nach seinem Besuch bei diesem Verein erhält er die Nachricht, dass seine Frau tödlich verunglückt ist. Ein Dreivierteljahr später fährt Fahrian mit seiner Kollegin Margret Mohr durch die Schweiz. Nun aber reihen sich Begegnungen und Ereignisse aneinander, deren Zufälligkeit und tragische Dramatik ihm ebenso absonderlich wie geheimnisvoll erscheinen … Leseprobe: Azurblau – jeder nannte es azurblau. Der strahlend blaue Himmel gibt dem Meer die Farbe – himmelblau. Ein unhaltbares Klischee. Das Blau war viel dunkler als die Farbe des Himmels und von solcher Intensität, dass er stehen geblieben war, um dieses Blau in sich aufzunehmen, aufzusaugen, um es nie mehr vergessen zu können. So stand er minutenlang, ehe er sich besann und den steinigen Hang hinunterlief, dem Blau entgegen. Aber das zog sich hin. Er glaubte sich dem Meer viel näher, als er es tatsächlich war. Nach mehr als einer halben Stunde hatte er erst den steinigen Hang hinter sich gelassen, die Strecke, die er noch zurücklegen musste, würde mindestens ebenso lange dauern. So ging er weiter. Die Sonne glühte auf seinen Haaren, doch unverdrossen beschleunigte er seinen Schritt. Nun, auf Augenhöhe mit dem Blau, veränderte sich das Farbspektakel. Das Blau verlor sich in einem flirrenden Geglitzer auf der Oberfläche des Meeres, die fortwährend in Bewegung zu sein schien und sich so ständig veränderte. Erst nahe des Horizontes fand er das zuvor noch nie gesehene Blau wieder. Schließlich erreichte er den Strand. Er stapfte über unzählige kleine Steine, bis er das Wasser endlich erreicht hatte. Er watete ein kleines Stück hinein. Das Wasser um ihn herum war hier nicht mehr blau. Es erschien ihm bald weiß, bald braun und dann wieder grün, aber nicht blau. Das atemberaubende Blau zeigte sich ihm erst wieder, als er den Blick hob. 10 Erschöpft ließ er sich auf die Knie fallen. So verharrte er lange, während die sanfte Dünung das Wasser bis über seine Hüfte ansteigen und dann wieder zurückfließen ließ. Begleitet wurden diese rhythmischen Bewegungen von einem feinen Rauschen und Gurgeln, das anund abschwoll, das hin und wieder gänzlich gegen die ansonsten gleichbleibende Rhythmik in ein Klatschen überging, wobei ihm unzählige Wassertropfen gleichsam einer Dusche ins Gesicht schossen und kühle, feuchte Flecken auf seinem Hemd hinterließen. In dem Augenblick, als sich das Wasser gerade wieder einmal zurückzog, verdunkelte sich die Wasserfläche vor ihm etwas, und er drehte sich rasch um. Er erkannte eine weibliche Gestalt mit wehenden, langen, roten Haaren, und er erhob sich augenblicklich. Die Gestalt lächelte. Sie trug ein weißes Gewand, das bis in das Wasser reichte. »Wer bist du?«, frage er. Die Weißgewandete lächelte bei dieser Frage noch mehr, streckte die Hand nach ihm aus und sagte: »Komm.« Er ließ sich bedenkenlos von ihr führen. Da begann die Weißgewandete zu singen. Sie sang ohne Worte, und die melismatischen Figuren ihres Gesangs drangen in seine Seele und ergriffen Besitz von ihm. So erreichten sie bald einen Pinienhain. Die Fremde beendete ihren Gesang, und die beiden setzten sich in den Schatten der Bäume. »Wer bist du?«, fragte er erneut. Sie saßen sich gegen­ über, und sie ergriff mit ihren Händen die seinen und sagte: »Ich bin Leukosia.« »Leukosia? Das klingt griechisch. Leukosia? Es gibt einen Mythos über Leukosia, genannt die Weiße.« 11 »Ich bin Leukosia«, fing die Weißgewandete wieder zu sprechen an, und jetzt sah er, dass ihr weißes Gewand durchscheinend war und dass sie nichts darunter trug. »Ich bin Leukosia, die Weiße«, und jetzt erst gewahrte er ihre Augen, grüne Augen, geheimnisvolle und undurchdringliche Augen. Da bereute er, dass er mitgegangen war, mit ihr – diesen Weg, zu diesem Pinienhain, wo sie jetzt saßen. Und er begriff, was er, was jedermann wusste, dass es Wege gibt, die unumkehrbar sind, und schlimmer noch, die Handlungen, die Geschehnisse sind es. Selbst wenn er alleine den Weg dahin zurückginge, wo er hergekommen war, den Weg mit Leukosia war er dennoch gegangen – unumkehrbar. »Du hast mich gesucht, und du hast mich gefunden«, sagte Leukosia und umschlang ihn. Fahrian erwachte. Er brauchte etwa eine Minute, um sich zurechtzufinden. Es war noch dunkel im Zimmer, und er sah auf den Wecker: halb vier. Neben sich hörte er das gleichmäßig sanfte Atmen von Anna. Er betrachtete ihre Silhouette, die sich im Dunkeln abzeichnete. Sie lag auf dem Bauch, einen Arm hatte sie unter das Kopfkissen geschoben. So schlief sie immer. So schlief sie zumindest immer, wenn sie friedlich schlief, wenn sie mit sich und der Welt im Reinen war. Das war selten genug der Fall. Er richtete sich auf und schob sein Kopfkissen hinter seinen Rücken. Er war verwirrt, weil er wusste, dass er geträumt hatte, schlecht geträumt hatte, wie so oft in letzter Zeit. Das hatte vor sechs oder sieben Jahren begonnen, dann eine Zeit lang aufgehört, sodass er 12 glaubte, es wäre vorbei. Dann kamen sie wieder, diese Träume, so wie diese Nacht. Er bemühte sich, das Geträumte ins Bewusstsein zu holen, doch mehr als eine weiße Gestalt am Strand eines tiefblauen Meeres kam ihm nicht in den Sinn. So war das immer, und er fragte sich, warum er glaubte, schlecht geträumt zu haben. Er konnte sich ganz selten an die Träume erinnern. Meist blieben ihm nur einzelne Bilder, so wie in dieser Nacht. Er schüttelte den Kopf und schaute nach rechts, wo Anna leise ein- und ausatmete, ganz leise, kaum hörbar. Er schaute sie lange an, und er wünschte sich, die NACHT hätte nie begonnen. Er spürte einen kühlen Luftzug und bemerkte erst jetzt, dass sein Kopf glühte und sein Haar verschwitzt war. Er bewegte sich vorsichtig aus dem Bett und ging ins Bad, ohne Licht zu machen. Am Waschbecken ließ er eine Weile kaltes Wasser laufen. Dann hielt er die Hände in den dünnen Wasserstrahl, um das Wasser aufzufangen. Er kühlte damit sein Gesicht. Das wiederholte er mehrere Male, bis er das Gefühl bekam, dass sein Kopf zu glühen aufgehört hatte. Er trocknete sein Gesicht ab, auch seine Haare, so gut es ging und schlich dann zurück in sein Bett. Er blieb aufrecht im Bett sitzen, mit dem Kissen im Rücken. Er schaute Richtung Fenster, das weit offen stand. Von der Straße unten war kaum etwas zu hören. Das war nicht verwunderlich um diese Zeit. Er sah wieder nach Anna, und strich ihr vorsichtig über das Haar.
Aktualisiert: 2020-11-24
> findR *

Schneeriese – Susan Kreller – Lehrerheft

Schneeriese – Susan Kreller – Lehrerheft von Metzger,  Christel, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Susan Kreller, Schneeriese Einsneunzig – mit diesem Spitznamen wird der großwüchsige Adrian exklusiv von seiner Kindheitsfreundin und Nachbarin Stella und deren Großmutter Misses Elderly bedacht. Stella, für die er mittlerweile eine zarte Liebe empfindet, ruft ihn eines Tages herbei, da zu nächtlicher Zeit ins Nachbarhaus eine fremde Familie einzieht. Und mit ihr scheint auch noch eine Leiche das neue Quartier zu beziehen. Als sich Stella in den Sohn dieser georgischen Familie verliebt, bricht für Adrian eine Welt zusammen. Schneeriese von Susan Kreller erhielt 2015 den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendbuch und erfuhr viele weitere Würdigungen. Ihr neuer Roman (2019) war erneut für den Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt u. a. den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Ein weiterer Roman der erfolgreichen Autorin ist in Arbeit. Ihr Werk zeichnet sich durch ihre empathische Innensicht in Jugendliche, hohe Sachkenntnis der zugrundeliegenden Themen, eine besondere, unverwechselbare poetische Sprache und die vielfältigen Identifikationsangebote aus. Das Lehrerheft enthält: • didaktisch-methodische Hinweise • Einsatz des Hörbuchs • literarisches Lernen mit dem Jugendbuch Schneeriese • Aspekte der Erzähltextanalyse und Literaturhinweise • Inhalt des Romans und Kapitelübersicht • Kopiervorlagen (Illustrationen) • Lösungsvorschläge zum Schülerheft • weitere Materialien zu Themen und Motiven • Interview mit Susan Kreller mit Aufgabenstellung • inhaltsübergreifende Schreibaufgaben • Übersichten zu produktiven Schreibaufgaben • Klassenarbeit mit Lösungsvorschlag und Bewertungsschlüssel • kreative Zusatzangebote Das Schülerarbeitsheft ist separat erhältlich unter der ISBN 978-3-96323-004-2 und enthält: • ausführliche Inhaltssicherung • Situierung der Handlung und deren Figuren • Figurenverständnis und Figurenkonstellation • Themen und Motive u. a. Märchenmotiv, zeichnen, Musik, Großwuchs, Swanetien sowie der poetische Stil, Erzählgrammatik als Strukturmodell • Aufgaben zum Textverständnis • produktive Aufgaben • prozessorientiertes Vorgehen bei produktiven Schreibanlässen • weitere produktive Schreibanlässe
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *

Schneeriese – Susan Kreller – Schülerarbeitsheft

Schneeriese – Susan Kreller – Schülerarbeitsheft von Metzger,  Christel, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Susan Kreller, Schneeriese Einsneunzig – mit diesem Spitznamen wird der großwüchsige Adrian exklusiv von seiner Kindheitsfreundin und Nachbarin Stella und deren Großmutter Misses Elderly bedacht. Stella, für die er mittlerweile eine zarte Liebe empfindet, ruft ihn eines Tages herbei, da zu nächtlicher Zeit ins Nachbarhaus eine fremde Familie einzieht. Und mit ihr scheint auch noch eine Leiche das neue Quartier zu beziehen. Als sich Stella in den Sohn dieser georgischen Familie verliebt, bricht für Adrian eine Welt zusammen. Schneeriese von Susan Kreller erhielt 2015 den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Jugendbuch und erfuhr viele weitere Würdigungen. Ihr neuer Roman (2019) war erneut für den Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt u. a. den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Ein weiterer Roman der erfolgreichen Autorin ist in Arbeit. Ihr Werk zeichnet sich durch ihre empathische Innensicht in Jugendliche, hohe Sachkenntnis der zugrundeliegenden Themen, eine besondere, unverwechselbare poetische Sprache und die vielfältigen Identifikationsangebote aus. Das Schülerarbeitsheft enthält: • ausführliche Inhaltssicherung • Situierung der Handlung und deren Figuren • Figurenverständnis und Figurenkonstellation • Themen und Motive u. a. Märchenmotiv, Zeichnen, Musik, Großwuchs, Swanetien sowie der poetische Stil, Erzählgrammatik als Strukturmodell • Aufgaben zum Textverständnis • produktive Aufgaben • prozessorientiertes Vorgehen bei produktiven Schreibanlässen • weitere produktive Schreibanlässe Zur Hand des Lehrkraft, für die Lektüre "Schneeriese" gibt es Unterrichtsmaterialien und Lösungen zum Schülerheft, unter der ISBN: 978-3-96323-003-5
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *

Rhetorische Stilmittel – Plakat DIN A1

Rhetorische Stilmittel – Plakat DIN A1 von Dr. Heddrich,  Gesine, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Klasse 5-12, Plakat DIN A1 Rhetorische Stilmittel 594 x 841 mm, beschichtet und abwischbar Dr. Gesine Heddrich Vielseitig im Unterricht und bei Projektarbeit, Vorträgen, Referaten uvm. einsetzbar. Durch die feste Beschichtung bietet das stabile Plakat die Möglichkeit zur Beschriftung oder Markierung, welche ebenfalls wieder abwischbar ist. Die Anlieferung erfolgt gerollt in einer Aufbewahrungsrolle.
Aktualisiert: 2020-11-24
> findR *

Sachtexte erschließen – Methodenkompetenz erlernen Klasse 9 und 10

Sachtexte erschließen – Methodenkompetenz erlernen Klasse 9 und 10 von Heddrich,  Dr. Gesine, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht
Das Lehrerheft enthält praxiserprobte Materialien und Lösungen für die Vermittlung methodischer Kompetenzen im Deutschunterricht. Geeignet für alle Bundesländer. In den Klassen 9 und 10 steht dabei die Wiederholung wichtiger Arbeitsschritte – wie Inhalte von Texten wiedergeben, Thesen und Grafiken erörtern, Vorträge halten sowie Quellen und Zitate korrekt angeben – im Mittelpunkt. Anhand verschiedener Texte zu aktuellen Themen wird dieses Basiswissen in vielseitigen Aufgaben geübt und vertieft. Um die angestrebte Differenzierung innerhalb einer Lerngruppe oder zwischen den unterschiedlichen Schularten zu gewährleisten, ist teilweise zwischen dem mittleren Niveau M (Gemeinschaftsschule/Realschule) und dem erweiterten Niveau E (Gemeinschaftsschule/ Gymnasium) zu wählen. Mit Kopiervorlagen, Lösungen und Hörtexten. Hörtexte: • Nachhaltiger leben – bewege den Tag! • Was sind Werte? • Alles für unser Kind • Mensch, Maschine oder Roboter? Die Hörtexte können von der Lehrkraft im Downloadbereich oder von den Schülerinnen und Schülern direkt über QR-Codes auf den Arbeitsblättern heruntergeladen oder abgespielt werden. Übersicht über den Inhalt des Lehrerheftes: 1. Spiel • Die Kunst des Formulierens 2. Schulung • Inhalte sachlich wiedergeben • Sachtexte angemessen erschließen • Thesen strukturiert erörtern • Grafi ken entsprechend interpretieren • Quellen und Zitate korrekt angeben • Bilder stilistisch veranschaulichen • Präsentationen interessant vortragen 3. Training • Leben mit der Natur • Tugenden, Werte, Normen • Leben in der Gemeinschaft • Leben mit Tieren Lösungen und Lösungsvorschläge ---------------------------------------- Passend dazu bieten wir ein Plakat mit den wichtigsten rhetorischen Stilmitteln: Plakat: Rhetorische Stilmittel DIN A1 Artikel-Nr.: PlakatStilmittel ISBN/EAN: 0798190126142 Klasse 5-12, Plakat DIN A1 Rhetorische Stilmittel 594 x 841 mm, beschichtet und abwischbar
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonVerlag GmbH, Krapp & Gutknecht ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht .

Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Verlag GmbH, Krapp & Gutknecht und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.